Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich 23, Sie 33

Ich 23, Sie 33

15. November 2011 um 17:05

Hi Jungs & Mädels,

ihr müsst mir jetzt mal ein wenig eure Meinung sagen.

Wie ihr an dem Titel erkennen könnt, liegen zwischen uns 10 Jahre. Wir sind noch kein Paar, vielleicht könnt aber was drauß werden.

Mag Sie mich nur als Freund oder vielleicht mehr.

Ich hab mich mal die letzte Zeit auch in anderen Foren umgesehen, was so deren geraten wird, die in der gleichen (oder ähnlichen) Situation stehen wie ich. Die am häufigste Antwort die ich gelesen habe hieß so viel wie, Frag Sie einfach.

Ich erzähl euch mal grade den bisherigen Verlauf:

Kennengelernt haben wir uns in einer Kneipe, da sie dort arbeitete. Wir haben uns normal unterhalten, es war nichts besonderes. Da schloss die Kneipe und Sie arbeitete danach in einer anderen Kneipe, in die ich auch des öfteren gegangen bin und auch noch gehe. Irgendwann habe ich Sie mal über ein Forum gefragt, ob Sie am nächsten Tag auch in der Kneipe ist. Ich kam hin, Sie etwas später, Sie arbeitete nicht, ich dachte aber Sie käme aus Zufall und nicht weil ich ihr geschrieben habe. Wir standen so an der Bar ein gemeinsamer Bekannter war zwischen uns und wir drei unterhielten uns. Auf einmal fragte der Bekannte, was den Sie hier machen würde. Sie antwortete, das Sie mit mir verabredet war. Bis zu diesem Moment dachte ich ja, dass Sie nur Zufällig vorbei gekommen sei. Von dem Tag an, dachte ich, da könnte ja mehr sein, als nur eine gute Bekannschaft.

Nach diesem Tag ging ich wie ein normaler 23jähriger 1-2 mal die Woche in die Kneipe, wo Sie arbeitet. Wir reden ganz normal miteinander, Sie ist freundlcih zu mir, immer wenn ich rein komme in die Kneipe lächelt sie mich an (P.S. macht sie aber bei anderen auch), fährt mich mal nach Hause. Ja was soll ich noch schreiben. Sonst fällt mir fast nichts mehr ein was noch von belangen sein würde.

Ich denke eben nur, da aufgrund dessen, da Sie in die Kneipe gekommen ist, als ich sie gefragt habe, könnte es sein dass daraus sich was entwickeln könnte? Ist es überhaupt vorstellbar, das eine 33jährige sich was mit einem 10 Jahre jüngeren vorstellen kann? Zumahl ich nicht der große Redner bin, wo wir beim nächsten Thema wären.

Ich habe vor, Sie zu fragen ob Sie mit mir mal gemeinsam Essen geht oder wir mal irgendwo was trinken gehen. Da ich aber nicht der große Redner bin, was mache ich wenn wir essen gehen und ich weiß nicht mehr was ich sagen soll. Und glaubt mir das kommt auf jeden Fall vor, wenn wir uns treffen. Aber wenn man nicht redet, kann man sich eben nciht richtig kennenlernen. Und wir reden ja nicht von einem kleinen Mädchen, das noch eine Erfahrung hat, sondern einer Frau im erwachsenen Alter.

Vielleicht könnt ihr mich jetzt, nachdem was cih euch alles erzählt habe, ein wenig verstehen und mir einige vorschläge machen.

Vielleicht sehe ich das alles zu pessimistisch.

Bilde ich mir das alles nur ein, meint sie es gar nicht so, überreagiere ich einfach zu sehr?

Ach eins noch. Hatte bisher noch keine Freundin.

So jetzt lass ich euch mal schreiben.

In diesem Sinne

MFG
Nobody



Mehr lesen

16. November 2011 um 7:18

Hallo Nobody
Ich kann Dir nur von meinem Verlobten erzählen
Er ist in Deiner Lage gewesen, zwar mit 250km dazwischen aber ich bin auch um einiges älter.
Er war stur genug und blieb an mir dran, ich konnte über 6 Monate kaum glauben das sich so ein junger Mann, gutaussehend und voller Energie für mich interessiert.
Essen gehen kann jeder, lad sie zu Dir ein und leg die Karten auf den Tisch.
Aber bitte nicht mit dem Vorschlaghammer. Eine ruhige Diskusion und reden in vertrauter Umgebung werden Dir helfen.
Ich drück Dir die Daumen.
LG Earth

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 8:31

Hi Earth
Danke erstmal für deine Antwort. Zu mir nach Hause kann ich Sie nicht einladen, da ich noch bei meinen Eltern wohne. (bin noch in der Ausbildung und kann mir daher keine Wohnung leisten) Vor daher bleibt dann doch nur noch das Essen, da man sich doch dort in ruhe unterhalten kann, Sie mit Sicherheit auch keinen Aufstand machen würde, da Sie sich ja nicht vor den anderen blamieren möchte.

Oder hast du da noch einen anderen Vorschlag außer Essen gehen.

Vielleicht ist das noch wichtig. Ich hab keinen Führerschein. Also würden wir essen gehen, müsste Sie auch fahren. Sieht denke ich ein wenig blöd aus, wenn du ein Mädchen zum essen einlädst, sie dann aber fahren muss.

MFG
Nobody

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 11:21


Mach Dir keinen großen Kopf ich weis wie Du dich fühlst.
Also es sollte schon intim genug sein um reden zu können.
Kein großen trubble um euch herrum.
Picknick in einer Zeche in NRW, Essen gehen auf dem Fernsehturm Berlin.
Woher kommst Du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 11:39

Hi Earth
OK Picknick bei der Jahreszeit lassen wir mal besser sein. Ich will ja spßäter kein "Eis an Freundin". Sagen wir mal ich komme aus dem Saargebiet. Aber so wie ich dich verstehe, soll ich kein normales Restaurant auswählen, sondern irgend was besonderes. Richtig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 12:09
In Antwort auf yusef_12833725

Hi Earth
OK Picknick bei der Jahreszeit lassen wir mal besser sein. Ich will ja spßäter kein "Eis an Freundin". Sagen wir mal ich komme aus dem Saargebiet. Aber so wie ich dich verstehe, soll ich kein normales Restaurant auswählen, sondern irgend was besonderes. Richtig?

Ja auf jedenfall
etwas besonderes wo ihr beide entspannt sein könnt. Beide ein wenig die Seele baumeln lassen und euch auf einander einlassen können gegeben ist.
Ok Saargebiet kenne ich mich leider überhaupt nicht aus.
Aber ich denke Du um so mehr. Also schmeiß Google an und such einen passenden Ort raus. Ruf an und klär ab ob es Platz für euch zwei gibt oder eine kleine ecke .
Vielleicht ein Museum mit Gastronomie dran, damit ihr euch einstimmen könnt. Mit schönem Ausblick
Ich bin mir sicher Dir fällt etwas ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 14:13

@ Earth
Was hälst du denn hiervon: http://www.kaminkeller.de/galerie.htm

Ist jetzt nichts mit einem schönen Ausblick, aber mit einer schönen innenausstattung, in einem Keller der im 19. Jahrhundert erbaut worden ist. Desweiteren bieten die Stadt die beste Altstadt im Saargebiet und es ist nicht so weit weg von unserem Wohnsitz. Man will ja nicht ewig weit fahren und man sollte auch wissen, wo das Restaurant ungefähr ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 15:25
In Antwort auf yusef_12833725

@ Earth
Was hälst du denn hiervon: http://www.kaminkeller.de/galerie.htm

Ist jetzt nichts mit einem schönen Ausblick, aber mit einer schönen innenausstattung, in einem Keller der im 19. Jahrhundert erbaut worden ist. Desweiteren bieten die Stadt die beste Altstadt im Saargebiet und es ist nicht so weit weg von unserem Wohnsitz. Man will ja nicht ewig weit fahren und man sollte auch wissen, wo das Restaurant ungefähr ist.


Perfekt. Am besten reservieren so einen Tisch mit Abtrennung zu den anderen

Vielleicht nicht mit dem Auto hin sondern spazieren und die kühle Luft genießen und Jacke teilen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 15:39


Ich weiß nicht, meinst du nicht das 20km zu Fuß ein wenig zu weit sind. Jacke teilen können wir ja nach dem Essen (je nach dem wie es gelaufen ist)

Dann werd ich Sie mal morgen oder so fragen. Wäre eh erst für nächste Woche, da ich diese Woche keine Zeit habe.

Wenn Sie zusagt, müssen wir noch drüber reden, was ich machen soll wenn mir nichts mehr einfällt was ich sagen soll, während wir im Kaminkeller sitzen.

P.S. Danke nochmal das du mir Antwortest. Denke mal viele hat mein langer Anfangstext ein wenig abgeschreckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 16:49
In Antwort auf yusef_12833725


Ich weiß nicht, meinst du nicht das 20km zu Fuß ein wenig zu weit sind. Jacke teilen können wir ja nach dem Essen (je nach dem wie es gelaufen ist)

Dann werd ich Sie mal morgen oder so fragen. Wäre eh erst für nächste Woche, da ich diese Woche keine Zeit habe.

Wenn Sie zusagt, müssen wir noch drüber reden, was ich machen soll wenn mir nichts mehr einfällt was ich sagen soll, während wir im Kaminkeller sitzen.

P.S. Danke nochmal das du mir Antwortest. Denke mal viele hat mein langer Anfangstext ein wenig abgeschreckt.

Iwo
Du hast die goldenen regeln eingehalten.
Absätze, punkt und Komma Setzung

Ok 20 km sind ein wenig viel aber danach könnt ihr dort ja noch spazieren gehen oder vorher so 30 Minuten früher los quasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 17:14


Naja, warten wir mal ab, ob Sie überhaupt mit mir Essen gehen will. Danach haben wir ja immer noch genug Zeit. Ich Informiere dich sobald die Anfrage raus ist und Sie geantwortet hat.

Was meinst du, soll ich Sie fragen, wenn Sie am arbeiten ist (sehe Sie eigentlich nur dann) oder per Forum. Da ließt Sie es auf jeden Fall noch am gleichen Tag, ist dann aber nicht persönlich.

Was meinst du, macht es wirklich so einen großen Unterschied ob ich Sie persönlich frage oder per Forum. Ich will Sie ja "nur" fragen, ob Sie mit mir Essen geht.

Gruß Nobody

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 17:36
In Antwort auf yusef_12833725


Naja, warten wir mal ab, ob Sie überhaupt mit mir Essen gehen will. Danach haben wir ja immer noch genug Zeit. Ich Informiere dich sobald die Anfrage raus ist und Sie geantwortet hat.

Was meinst du, soll ich Sie fragen, wenn Sie am arbeiten ist (sehe Sie eigentlich nur dann) oder per Forum. Da ließt Sie es auf jeden Fall noch am gleichen Tag, ist dann aber nicht persönlich.

Was meinst du, macht es wirklich so einen großen Unterschied ob ich Sie persönlich frage oder per Forum. Ich will Sie ja "nur" fragen, ob Sie mit mir Essen geht.

Gruß Nobody


Butter bei die Fische. Per Forum oder SmS ist unpersönlich und erinnert eher an " Ey wolln wir Essen gehen, hab keinen anderen gefunden"
Also Anfrage wie sie Arbeiten muss und dann Einladung raus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 18:20


Na dann hoffen wir mal das Sie heute Abend auch am arbeiten ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 23:58
In Antwort auf yusef_12833725


Na dann hoffen wir mal das Sie heute Abend auch am arbeiten ist.


Ich drück die Daumen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2011 um 0:08

Ach ist das süß!!!
Habe euer Gespräch gelesen ... das ist so süß wieviel Gedanken du dir machst! Sie wird bestimmt mitkommen! Und dann siehst du ja ob es was wird! Mein Freund ist 11 Jahre jünger ... und das tollste an euch jungen Typen ist, dass ihr euch so sehr benüht! Find ich echt klasse!! Wir sind seit 7 Monaten zusammen und es ist trotzt anfänglicher Bedenken meinerseits echt toll! Klar merke ich immer wieder den Alterunterschied! Aber das wußte ich ja vorher! Trotzdem war ich glaub noch nie so glücklich verliebt!

Drücke dir ganz doll die Daumen!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2011 um 13:58

Und?
Gibt es Neuigkeiten junger Mann?

Deine Geschichte lässt mich echt schmunzeln. Wenn ich an die erste Zeit mit meinem Mann zurück denke.
Himmel habe i ch mich gesträubt und gefaucht. Weil ich nicht begreifen konnte was so ein junger toller Mann mit mir alten Schachtel will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2011 um 20:59


Tja was soll ich sagen. Als wir beide raus eine rauchen gegangen sind, musste keine millisekunde warten nachdem ich die Frage beendet habe, da kam ein klares und deutliches "Da hab ich keine Zeit". Ich habe den Rat von Earth befolgt und zuerst gefragt, ob Sie am Freitag arbeiten muss. Als Sie nein gesagt hatte, ging die Einladung raus.


Wir haben uns zwar kurze Zeit später wieder ganz normal Unterhalten, aber jetzt weiß ich wenigstens wo ich dran bin, oder?

Sie hatte zwar gesagt, dass Sie nicht arbeiten gehen muss, hatte aber auch eine gute Begründung, warum Sie nicht mitgehen kann. Am Freitag ist inder Kneipe wo Sie arbeitet eine Fete mit DJ. Ihre Chefin ist ein wenig erkältet und wenn diese nicht am Freitag fit ist, dann muss Sie für Sie einspringen und doch arbeiten.

Was meint ihr, soll ich mal am Freitag auf die Party gehen. Vielleicht muss Sie ja nicht arbeiten und dann kann ich mal sehen, wie Sie so rüberkommt. Kann allerdings nicht so lange bleiben, da ich Samstag früh wieder arbeiten gehen muss.

Wie gesagt soll ich hartnäckig bleiben, wie dein Mann Earth oder war dies ein fast eindeutiges Zeichen, dass Sie mich zwar leiden kann, aber mehr einfach nicht drin ist.

Gruß Nobody

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2011 um 21:02
In Antwort auf yusef_12833725


Tja was soll ich sagen. Als wir beide raus eine rauchen gegangen sind, musste keine millisekunde warten nachdem ich die Frage beendet habe, da kam ein klares und deutliches "Da hab ich keine Zeit". Ich habe den Rat von Earth befolgt und zuerst gefragt, ob Sie am Freitag arbeiten muss. Als Sie nein gesagt hatte, ging die Einladung raus.


Wir haben uns zwar kurze Zeit später wieder ganz normal Unterhalten, aber jetzt weiß ich wenigstens wo ich dran bin, oder?

Sie hatte zwar gesagt, dass Sie nicht arbeiten gehen muss, hatte aber auch eine gute Begründung, warum Sie nicht mitgehen kann. Am Freitag ist inder Kneipe wo Sie arbeitet eine Fete mit DJ. Ihre Chefin ist ein wenig erkältet und wenn diese nicht am Freitag fit ist, dann muss Sie für Sie einspringen und doch arbeiten.

Was meint ihr, soll ich mal am Freitag auf die Party gehen. Vielleicht muss Sie ja nicht arbeiten und dann kann ich mal sehen, wie Sie so rüberkommt. Kann allerdings nicht so lange bleiben, da ich Samstag früh wieder arbeiten gehen muss.

Wie gesagt soll ich hartnäckig bleiben, wie dein Mann Earth oder war dies ein fast eindeutiges Zeichen, dass Sie mich zwar leiden kann, aber mehr einfach nicht drin ist.

Gruß Nobody

Also ist sie auf abruf
und muss entweder schaffen oder darf frei haben. hm...
Also als Ablehnung würde ich das nicht sehen, eher das sie klar zwischen den Stühlen Job und geplante Freizeit sitzt.
okay Vorschlag.
Frag sie ob Du sie Begleiten kannst an dem Abend und dort auf ein Glas einladen etc.
Vielleicht muss sie ja nicht arbeiten wenn doch, so wird sie sich ja melden und absagen
Ansonsten sagt sie klar nein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2011 um 21:19

OK
Wir wohnen in einem kleinen Dorf, da sind solche Einladungen in die Kneipe so, als wenn ich an der Hauptstraße in Berlin wohnen würde und die Straße kehren würde.

Ich geh da morgen einfach mal hin und schau mal. Hätte Sie eh nur übers Forum fragen können, da ich keine Nummer von ihr habe. Und wie wir ja wissen, ist es ja übers Forum unpersönlich.

Richtig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2011 um 21:22
In Antwort auf yusef_12833725

OK
Wir wohnen in einem kleinen Dorf, da sind solche Einladungen in die Kneipe so, als wenn ich an der Hauptstraße in Berlin wohnen würde und die Straße kehren würde.

Ich geh da morgen einfach mal hin und schau mal. Hätte Sie eh nur übers Forum fragen können, da ich keine Nummer von ihr habe. Und wie wir ja wissen, ist es ja übers Forum unpersönlich.

Richtig?


Das a und o ist persönlich. Auch wenn Du Dir eine Abfuhr einhandelst. Das gilt auch für später. Das nennt sich alte Schule
Auf sowas stehen Frauen nunmal auch wenn sie es nicht zugeben wollen.
Jemand der weis was er will und am Ball bleibt dabei Wort hält und sich zu benehmen weis hat immer bessere Chancen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2011 um 21:33


So ich meld mich einfach mal morgen, wie es gelaufen ist. Und danke nochmal, dass auch DU so hartnäckig in meiner Angelegenheit bist.

Gruß Nobody

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2011 um 18:14

Dann eben nicht
Hey,

was soll ich sagen, es ist nicht so gelaufen, wie ich es mir eigentlich erhofft habe. Ich war am Freitag wieder in der Kneipe, Sie war auch da (ist zwar ein wenig später gekommen als ich, spielt aber keine große Rolle), es hat aber irgendwie nicht sollen sein. Als Sie reingekommen ist hat sie mir nicht einmal guten Tag gesagt. Hatte zwar direkt neben mir gestanden aber Sie hat sich sofort mit ihrer Kollegin (diese arbeitet auch in der Kneipe, abr am diesem Freitag nicht) und noch einem Bekannten unterhalten. Dies ging dann auch ca. 2 Std. so bis der eine Bekannte dann nach Hause gegangen ist. Danach hatte Sie sich dann mit mir unterhalten. Die Unterhaltung an sich war ganz gut, aht auch Spaß gemacht, aber ich glaub ich weiß jetzt ganz gut wo ich bei ihr dran bin. Desweiteren bekräftigt mich diese Annahme durch folgende Aussage, die Sie in einem anderen Forum auf ihrer Profilseite gepostet hat. "Jetzt mal ernsthaft... Amor besäuft sich doch heimlich ! ... anders ist dieser Scheiß, den Er macht, nicht zu erklären ! ". Das ist höchstwahrscheinlich nicht auf mich bezogen, aber so denkt sie wahrscheinlich gerade.

Aber hey vielleicht entwickelt sich ja immerhin noch eine normale Freundschaft. Und wenn nicht, dann ist das eben so.

Ich möchte trotzdem allen Danken, die hier versucht haben mir zu helfen, ganz besonders Earthturtle.

Ich geh bei meinen nächsten Versuchen eine passende zu finden auf jeden Fall selbstbewusster vor, da ich ja jetzt eindeutige Kommentare von Frauen gehört habe.

Gruß Nobody

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2011 um 7:01


mir ging es ähnlich ! Mein Freund ist 20 Jahre jünger, am Anfang dachte ich was will der von mir..und er hat wirklich lang kämpfen müssen...wir hatten viele Gespräche...aber nun bin ich glücklich das ich darauf eingegangen bin! Wir sind nun schon länger zusammen und es ist wunderschön..könnte mir nichts besseres vorstellen! Was wird die Zukunft bringt, nun ja das kann einem keiner sagen auch wenn der Partner gleichaltrig ist, wenns passt ist das Alter Nebensache!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2011 um 18:14

Achja ...
Liebe kennt kein Alter.

Ein Beispiel bei mir:
ich bin 23 und sie 42. Es ist einfach schön.
Ich genieße die Zeit die wir für einander finden.
Natürlich ist das nichts für bis zum Tod.
Mit 30 will ich meine eigene Kinder haben.
Das Thema ist bei mir uns schon abgehakt. Eigentlich alles, weil ich mega direkt bin. und eigentlich oft unüberlegt rede. Es hilft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2011 um 18:26
In Antwort auf yusef_12833725

Hi Earth
Danke erstmal für deine Antwort. Zu mir nach Hause kann ich Sie nicht einladen, da ich noch bei meinen Eltern wohne. (bin noch in der Ausbildung und kann mir daher keine Wohnung leisten) Vor daher bleibt dann doch nur noch das Essen, da man sich doch dort in ruhe unterhalten kann, Sie mit Sicherheit auch keinen Aufstand machen würde, da Sie sich ja nicht vor den anderen blamieren möchte.

Oder hast du da noch einen anderen Vorschlag außer Essen gehen.

Vielleicht ist das noch wichtig. Ich hab keinen Führerschein. Also würden wir essen gehen, müsste Sie auch fahren. Sieht denke ich ein wenig blöd aus, wenn du ein Mädchen zum essen einlädst, sie dann aber fahren muss.

MFG
Nobody

Und noch was. ich weiß ich schreibe nur schrott ... egal lesen!
Es muss nicht blöd aussehen, wen sie dich nach Hause fahren muss. Ist doch cool. Punkte lieber mit Charakter sei ehrlich, erfinde keine Lügen. Versuch sie am laufendem Band zum lachen zu bringen. ... Nicht aufdringlich werden. ...wichtig!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2011 um 19:14
In Antwort auf ryo_12514892

Achja ...
Liebe kennt kein Alter.

Ein Beispiel bei mir:
ich bin 23 und sie 42. Es ist einfach schön.
Ich genieße die Zeit die wir für einander finden.
Natürlich ist das nichts für bis zum Tod.
Mit 30 will ich meine eigene Kinder haben.
Das Thema ist bei mir uns schon abgehakt. Eigentlich alles, weil ich mega direkt bin. und eigentlich oft unüberlegt rede. Es hilft.

???????
Hallo ichbindas ...

du weißt also jetzt schon, dass du mit spätestens 27,5 die Affaire beendest, weil du ja mit 28 die Frau kennenlernst mit der du dann dein richtiges Leben führst. Mit 30 produzierst du dann zwei Kinder, baust ein Haus und alles ist ein wahrer Spießertraum! Das ist ja alles schon so abgesprochen! ... ich frag mich jetzt nur was daran Liebe sein soll?? Klingt für mich irgendwie traurig!

Mein Freund ist 11 Jahre jünger als ich (ich 35, er 24) ... und ja wir planen wirklich eine Zukunft! Wir lieben uns! Wir wollen Heiraten, noch ein zweites Kind (weil ich schon eines habe) und alles was dazu gehört! Das mag ein bisschen schräg sein, aber das waren wir wohl beide schon, bevor wir uns kennenlernten! Was daraus wird weiß man ja nie! Alterunabhängig! Aber wir wünschen uns das beide!

Ich hoffe für euch, dass nicht einer von euch beiden irgendwann böse auf der Strecke bleibt bei so viel Ehrlichkeit!

LG Schnucko

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram