Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich 21 (noch keine Beziehung) Er 33 (Verheiratet & Getrennt)

Ich 21 (noch keine Beziehung) Er 33 (Verheiratet & Getrennt)

16. August 2016 um 12:00

Die Kernpunkte stehen oben schon. Ich bin Studentin, 21 und hatte bisher noch keine Beziehung. Ich habe schon vor einigen Monaten einen Mann kennen gelernt, der mir schon recht gut gefallen hat. Wir haben kurz geschrieben, dann ist das Gespräch allerdings im Sand verlaufen. Letzte Woche sind wir uns zufällig wieder begegnet und haben uns am Wochenende zum ersten Mal zu zweit getroffen. Es war ganz schön und ich glaube auch, dass ich ihm gefalle, ich war aber relativ zurückhaltend.

Denn: Über Facebook habe ich erfahren, dass er schon 33 ist (dass er etwas ist als ich, hatte ich schon vermutet, aber über 10 Jahre finde ich schon viel) und vor allem, dass er schon verheiratet war. Er weiß nicht, dass ich ihn auf Facebook gefunden habe und diese Sachen herausgefunden habe.

Ich war dann sehr gespannt, ob er ehrlich sein, oder mir seine Frau verschweigen würde... Was er nicht getan hat! Er hat mir erzählt, dass sie ihn verlassen hat vor einigen Monaten.

Einerseits finde ich es gut, dass er ehrlich ist, andererseits mache ich mir Sorgen, weil ich noch so gar keine Erfahrung habe. Er ist so viel älter und war ja sogar schon verheiratet - das hemmt mich, weil ich bisher weder eine feste Beziehung noch mein erstes Mal hatte.

Ich mag ihn und er gefällt mir, ich weiß aber auch nicht, ob ich mich überhaupt in ihn verlieben könnte... Was würdet ihr mir raten?
Ihn weiter treffen? Ich habe auch ein wenig Angst, dass er sich mit mir nur "trösten" will, weil er noch unter der Trennung leidet und nicht alleine sein will?

Was würdet ihr mir raten? Danke & liebe Grüße,
Anna

Mehr lesen

16. August 2016 um 16:15

Das musst du selbst wissen
Auf die Nase fallen kann jeder, und wenn man auf die Nase fällt dann hat man denoch mehr Lebenserfahrung. Ob du nur eine Ablenkung sein kannst oder wirst kann dir niemand sagen.

Wenn er dir gefällt dann spricht doch nichts dagegen es nicht zu versuchen. Die alleinige Frage ist ja ob du es auch willst. Und lass dich nicht hämmen nur weil er dann dein erster Freund sein wird, jeder hat mal angefangen.

Nur im Fall der Fälle darauf achten, dass du nicht in den nächsten Jahren schwanger wirst. Viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2016 um 14:38

...
mach dir doch nicht so viele gedanken... du bist so jung und lernst doch gerade erst die ganze welt der sexualität kennen.

wegen seinem alter und dass er verheiratet war würde ich mir mal gar keine sorgen machen. wenn du es nicht wüsstest würde es dich doch auch nicht stören. das ändert ihn als mensch ja nicht.

ob du ihn so sehr magst das du dich in ihn verlieben kannst - das musst du selbst rausfinden. aber du hast doch nichts zu verlieren! triff dich weiterhin mit ihm und warte ab was passiert und wenn was passiert dann ob es dir gefällt.

wer weiß vielleicht wird er doch deine erste grosse liebe und wenns nicht passt dann ist es auch kein problem weil wenn du gefühlsmässig nicht involviert bist kann dir auch nicht das herz gebrochen werden.

probier dich einfach aus und versuch mal deinen kopf auszuschalten!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest