Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich 20, er 34 brauche dringend rat

Ich 20, er 34 brauche dringend rat

29. Dezember 2007 um 20:23 Letzte Antwort: 7. Januar 2008 um 22:34

Hallo,


ich brauche bitte Rat, nun zu meiner Geschichte.

Ich bin aus NÖ, er aus Innsbruck, Ich 20, Er 34 Jahre alt und verheiratet.
seit etwa 3 Monaten haben wir eine Affaire, und wir treffen uns immer in Hotelzimmern damit wir Zeit miteinander verbringen können, ich genieße die Zeit sehr, und es ist so schön, er hört immer zu, und man kann mit ihm über alles reden.

ich habe die Beziehung schon einmal beendet, aber ich wollte sie wieder, weil ich ihn einfach sehr liebe, und er mich auch!
Aber leider haben meine eltern etwas dagegen und die haben mich rausgeschmissen. Und sagten das ich nicht mehr ihre tochter bin,....

Am 25.12. sind wir sogar nach innsbruck gefahren und meine mum hat es seiner frau erzählt das er eine affaire hat, ich bin natürlich total fertig, und weiß nicht was ich machen soll.

Suche mir derzeit eine Wohnung, damit er dann auch mal zu mir kommen kann, und wir uns nicht immer in Hotelzimmern treffen müssen.

Aber meine Eltern haben mich vor die Wahl gestellt, entweder Familie oder er, ich habe mich gegen die Familie gestellt, weil ich mein ein 34 jähriger Mann braucht nicht meine Eltern dazu, das er das mit seiner Frau regeln kann, und ich bin echt sehr enttäuscht von meinen Eltern, weil man so etwas nicht einfach machen kann.

Und er steht noch immer hinter mir, trotz den Problemen mit meinen Eltern, und hört mir immer zu, und will die Beziehung mit mir.

Ich liebe ihn echt sehr.

Aber man kann ja eine tochter nicht einfach vor die Wahl stellen, oder?
Was soll ich tun, kann man vl mit den Eltern irgendwie reden, damit sie es verstehen?
Bin über jeden Rat dankbar?


Liebe Grüße
Martina

Mehr lesen

30. Dezember 2007 um 10:57

Hm
Also dass dich deine Eltern rausgeschmissen haben ist nicht ok. Und das sie sich da einmischen auch nicht. Aber ich kann verstehen, dass sie empört darüber sind, dass du mit einem verheirateten Mann eine Affäre hast. Sorry. Aber das ist nicht gerade die feine Art. Auch wenn ihre Beziehung oder EHE nicht läuft, trägst du dazu bei dass sie sich trennen. Ich finde was sowas angeht, sollte man die Finger davon lassen, so lange es nicht klare Verhältnisse gibt. Also er sich von seiner Frau trennt. Weil an sich steht er nicht offen zu dir, er hätte sich gleich von ihr trennen können. So hast du Theater mit deiner Familie und seine Frau leidet darunter dass er sich mit dir trifft. Und ich denke dass deine Eltern einfach deshalb so sauer sind weil sie finden dass du in dieser Sache einfach zu viel an dich selbst denkst und nicht an die Menschen die unter eurer Affäre leiden. Sowas kann man nicht unbedingt verstehen.. denn mit Liebe hat eine Affäre wenig zu tun sondern eher mit Sex.. vielleicht verliebt man sich.. aber glaubst du er bleibt bei dir und ist ehrlich zu dir, wenn er das nicht einmal zu seiner Frau sein kann? Immerhin hat er ihr ewige Liebe geschworen.. und die tritt er gerade mit Füßen.
Denk mal darüber nach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2008 um 20:42

Hallo
hy du!!

ich selbst bin 18 und mein freund ist 31!! Ich finde, du solltest selbst entscheiden was du willst! Du bist 20 soviel ich mitgekriegt habe und kannst über dein leben selbst entscheiden! Nur du darfst nicht vergessen, dass wenn die beziehung zu ende ist, hast du dich dennoch gegen die eltern entschieden! Ich habe zu meiner mutter keinen kontakt nur telefonisch und das nicht mal oft aber ich kann dir nur sagen, wenn du allein auf den beinen stehen kannst und nicht von irgendwen abhängig bist, dann kannst du auch entscheiden was du willst und brauchst deinen familie nicht! Klingt hart aber es ist so!

Deine eltern setzten dich unter druck!!!


Mit lieben grüssen unschuldig 18

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar 2008 um 20:13

Dass
dich deine eltern rausschmeißen finde ich nicht ok-dass sie es der frau erzählt haben(wie ging das überhaupt,sie wissen doch nicht,wo sie wohnt?hast du sie hingebracht???) haben sie gemacht um dich zu schützen-niemand wünscht sich für seine tochter das leben als geliebte.bins schon länger und auch alle anderen werden dir bestätigen,dass das alles andere als lustig ist.weißt du,lieben tun sie uns alle,sind auch alle unsere "traummänner",natürlich ist deiner auch ganz anders als unsere-nur die folgen für uns geliebte sind immer dieselben!!die art und weise wie deine eltern das angegangen sind,ist nicht ok,aber sie haben bewegung in die sache gebracht-er muss sich damit auseinandersetzen,sich entscheiden-und dir jahrelange warterei erspart!!hat er sich entschieden?was heißt,er steht hinter dir?solange deine beziehung zu ihm nicht geklärt ist würde ich mich nicht gegen deine familie stellen!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2008 um 21:10

Es ist echt blöd...
das dich deine Eltern einfach wegen so etwas rausgeschmissen haben, aber es ist auch nicht richtig sich gegen die eigene Familie zu entscheiden...

Es kann sein, dass ich noch recht konservativ bin (bin zwar auch grad mal 22 Jahre alt - aber solls auch geben)... Männer gibt es viele, aber eine Familie kannst du dir nicht aussuchen... das hat mir meine Mama immer wieder gesagt, wenn ich mal wieder richtig stocksauer auf die war, wenn sie sich wieder in mein Leben eingemischt haben... aber sie hatte Recht... lieber hab ich eine Affäre weniger, als keine Familie... wenn dir mal was zustößt, dann wird deine Affäre die Achseln zucken... momentan bist du nur Mittel zum Zweck... er hat Frischfleisch gesucht, gefunden und er hört sich deine Probleme nur Höflichkeitshalber an... sobald er wieder bei seiner Frau ist, vergisst er dich...

Wer eine andere Beziehung kaputt macht, dem wir die eigene Beziehung auch irgendwann kaputt gemacht...

Ich würde zu meiner Familie zurückgehen... alleine auf der Welt sein, ist das schlimmste... spätestens dann wenn du selber Kinder hast, wirst du es verstehen... oder wenn du einen Mann hast, denn du liebst und er dich mit einer Jüngeren betrügt, dann wirst du sehen, was Schmerzen sind, die vielleicht die Frau durchmacht... aber du bist nicht alleine Schuld... der Mann hat ja auch dazu beigetragen...

In diesem Sinne...

Viel Glück mit deiner Entscheidung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2008 um 22:34

Mamo
Ich finde auch nicht gut dass deine eltern sich so einmischen,aber wie schon erwähnt die haben ihre grund.im Prinzip stört das alter gar nicht, was bei mir tik macht ist die ganze geschichte drum herum, ich zieht einfache beziehung mit schlichte Geschichte .Entweder tue ich meine ohne dass sich der familienkreis auf dem laufeneden ist,so ist läuft alles ohne krach, oder fange ich solche gelegenheit nicht

!!!dein Gluck sollst du ja auch nicht einfach so abwischen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen