Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich 19 Sie 15, ein leben voller Probleme?

Ich 19 Sie 15, ein leben voller Probleme?

22. August 2008 um 0:00 Letzte Antwort: 22. August 2008 um 20:17


Hallo ihr,

Ich hab ein paar Probleme in meiner Beziehung, vielleicht mag ja jemand was dazu schreiben.

Ich fang einfach mal von vorne an.
Ungefair vor einem Jahr hatte ich einen Selbstmordversuch unternommen und bin dann anschließend in eine psychiatrische Klinik für Kinder und Jugendliche gekommen, ich bin 19 Jahre alt.

Naja um meinen Selbstmordversuch sollte es jetzt eigtl. nicht gehen, jedenfalls habe ich dort ein Mädchen kennengelernt mit der ich jetzt auf den Tag genau ein Jahr zusammen bin.
Ich war 3 Monate mit ihr zusammen auf der Krisenstation der Klinik und wir lernten uns langsam kennen, obwohl berührungsverbot herschte fanden wir immer einen weg uns näher zukommen
Es war einfach wunderschön, sie ist meine erste Freundin.

Obwohl sie erst 14 war als wir uns kennenlernten, verstanden wir uns super, sie ist für ihr alter schon sehr reif und hat schon soviel erlebt, aber auch schlechte Sachen, sonst wäre sie nicht in der Klinik gewesen.

Leider wohne ich in der nähe von Hamburg und sie in Lübeck, was das alles noch schwerer macht.

Naja ich versuch mal langsam auf die Probleme zu kommen.
Zum Beispiel habe ich ihr vorgestern ein paar Sachen gesagt die mich an ihr und an der Beziehung stören, was doch ganz normal ist oder nicht? Naja jedenfalls gabs mal wieder riesen Streit, wie jeden Tag.
Jetzt denkt sie ich will sie garnicht mehr oder will sie nur verändern weil ich immer was verbessern will, was einfach nicht stimmt, ich liebe sie so sehr und so viele seiten an ihr, aber manchen Sachen machen mich einfach unglücklich.
Aber sie versteht mich einfach nicht, ich habe das gefühl ich rede gegen die Wand, und andauernt verdreht sie Sachen...

Einmal fragte sie ob ihr Beine zu dick seien.. was natürlich tötlich für mich war, entweder ich sage Nein, dann lüge ich sie an oder ich sage Ja und mach sie sauer/unglücklich, naja ich sage "hmh, vielleicht ein bischen, aber das ist doch nicht schlimm" jetzt sagt sie manchmal "Äh du findest mich doch eh zu Fett, hättest doch eh viel lieber ne andere" u.s.w.

Und sowas belastet mich sehr, wir schreiten uns fast tätglich, wegen jedem Scheiß und immer werden alte Sachen rausgekramt..

Ich will nicht sagen das sie an allem Schuld hat, ich mach auch viel Mist, aber ich hab immer das Gefühl das ich der einzigste bin der was ändern will, ich komm immer wieder an, endschuldige mich (manchmal auch für sachen die ich garnicht gemacht habe) und bitte sie mir zu verzeihen.
Wenn ich jetzt zu ihr sage "immer muss ich den ersten schritt machen" dann sagt sie "JAAA, du hörst mir garnicht mehr zu, ich komm auch immer an und entschuldige mich, dann merkst du wohl garnicht mehr".... stellt euch das so vor, auf einer entschuldigung von ihr kommen 20 von mir, also das steht garnicht im Verhältnis.

Ich hab das Gefühl das ich immer alles falsch mache und umso mehr ich rede, umso schlimmer wirds.

Für uns ist es sehr schwer eine richtige unterhaltung zu führen, da wir so gut wie nichts erleben, ich habe keine freunde und das verhältnis zu meinen Eltern ist auch nicht das beste und sie lebt im Heim und unternimmt auch nicht grade viel, also worüber sollen wir uns unterhalten, ich weiß noch die ersten 3 Monate, saßen wir immer draußen und haben uns stundenlang unterhalten über Gott und die Welt, aber jetzt fällt mir einfach kein Thema mehr ein.. Außerdem sind wir sehr Antriebslos, also wenn sie mal bei mir ist, was die letzten wochen so alle 2 Tage war, lagen wa nur im Bett, schauten DVD und gingen vielleicht einmal am Tag mitm Hund raus.

Mir ist das irgendwie alles zu wenig, ich will Leben! Spaß haben etwas unternehmen das leben entdecken und einfach nur jung sein, das alles will ich aber mit ihr zusamm.

Wenn och ihr das sage dann sagt sie nur "dann such dir doch ne andere, willst ja eh alles ändern an mir", sie macht immer gleich auf abwehrhaltung...

ach es würde noch soviele Beispiele geben

Das Problem ist das ich keinen Kontakt zu jemanden hab mit dem ich über solche Probleme reden kann, wäre echt super wenn sich hier jemand anbieten würde, wenn ich mal kummer habe..

Ich hab einfach Angst das sie mich verlässt und ich wieder Selbstmordgedanken bekomme, ich habe nur sie.

Vielleicht werden jetzt viele sagen ich sei abhängig von ihr und ich solle mir ein hobby suchen, wäre bestimmt hilfreich, da bin ich auch schon dabei, aber ich glaube nicht das mir das was helfen wird, da ich früher viele Hobbys etc. hatte.

Naja würd mich echt super freuen wenn jemand was dazu schreiben mag, muss auch nicht viel sein, hauptsache ich hab mal das Gefühl mir hört jemand zu


Bye

Mehr lesen

22. August 2008 um 13:05

Danke für die antworten
Erstmal danke für die Komentare.

Das mit dem Brief schreiben find ich gut, das werd ich mal versuchen.
Aber ich kann ihr nicht sagen was ich an ihr liebe, ich könnte es aber immer wenn ich sowas mach, dann errinnert sie sich an alte zeiten und sagt "tzzz, aber vor XX hast du gesagt..." da ist es unmöglich ihr ein kompliment zu machen, da sie immer einen Grund findet was dagegen zu sagen.

Noch ein kleine Frage nebenbei, was kann man machen wenn sie sich nicht helfen lassen will, also zb. von solchen Büchern "Männer kommen vom Mars, Frauen von der Venus", oder im internet gibs ja auch viele Seiten mit Tipps für eine Beziehung, immer wenn ich ihr sage, das sowas weiterhilft, meint sie das wir unsere beziehung doch nicht mit anderen vergleichen können, und das ich mich dann verstellen würde.
Sie will garkeine Hilfe annehemen.

Ich hab immer das Gefühl das ich viel mehr über unsere Probleme Bescheid weiß als sie, sie ist der passive und ich der aktive part.

und zum ersten Kommentar, ja ich bin depressiv aber nicht in Behandlung

Würd mich freuen wenn ihr noch was dazu schreibt

Byebye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. August 2008 um 14:35

Also ich finde

eine ähnliche Vergangenheit für eine Beziehung nur von Vorteil. Ein Außenstehender wird dich nie so verstehen können wie jemand der dasselbe durchgemacht hat. Ihr könnt versuchen euch gegenseitig die Wunden zu heilen, gemeinsam geht es doch oft viel leichter...
Eure Beziehungsprobleme sind normal. Jedes paar hat diese Unstimmigkeiten zu überwinden. Das Problem ist nur wie damit klarkommen. Ihr seit beide noch jung, nur mit dem Unterschied, dass sie mitten in der Pubertät ist. Dafür müsstest du gezwungermaßen Verständnis aufbringen.

PS: Sag nie einer Frau, dass sie fett aussieht, auch wenn nur ein bisschen und es stimmt!

Das ist eine unverzeiliche Beleidigung ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. August 2008 um 14:45

Kann aber auch anders sein,
wenn zwei so sehr verletzt wurden, dann reagieren sie aus den Erinnerungen an die alten
Verletzungen, was übrigens garnicht so selten geschieht. Das hat oft mit dem aktuellen Parnter garnichts zu tun.
Habe dir eine PN geschrieben.
Lieben Gruß
Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. August 2008 um 20:17

Letzte Frage
Danke nochmals für eure anteilname.

Eine Frage hab ich noch
Passt aber nicht zum Thema. Und zwar wenn ich eine Private Nachricht absenden möchte und auf senden drücke erscheit eine seite wo steht:

Die Webseite kann nicht angezeigt werden.

Wahrscheinlichste Ursachen:
Sie haben keine Verbindung mit dem Internet hergestellt.
Es ist ein Problem mit der Website aufgetreten.
Die Adresse enthält eventuell einen Tippfehler.

Mögliche Vorgehensweise:
Diagnose von Verbindungsproblemen

Weitere Informationen




Kann mir da wer helfen?

Qvizzle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club