Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich 19, Er 28 =/

Ich 19, Er 28 =/

26. Februar 2011 um 16:41

Hallo ihr Lieben,

bin gerade dabei jdm. kennen zu lernen.
Er ist echt ein netter und ordentlicher Typ und ich könnte mir deswegen vorstellen mehr mit ihm anzufangen, aber der Altersunterscheid ist halt ziemlich groß.

Seit ihr auch in so einer Situation? Wie ist es bei euch??

LG

Mehr lesen

26. Februar 2011 um 20:24

Bist nicht alleine
ich habe mit 18 meinem derzeitigen Freund kennen gelernt.. da war er 29... wir sind jetzt seit fast einem Jahr zusammen in einer tollen anstrengenden Fernbeziehung
Den Altersunterschied merke ich nicht so wirklich....
Aber ich hatte immer nur ältere Freunde - mit 13 einen 16 jährigen, mit 16 einen 23-jährigen und ein paar andere nicht so lange Beziehungen... Der Altersunterschied sollte aber nie mehr als 10 Jahre sein ) .... Die 7 Jahre Unterschied haben mich aber damals am meisten was ausgemacht und uns haben die Leute auch eine Weile komisch angeschaut, aber nach dem 1 Monat merkte ich das auch nicht mehr, es war ja nicht das Wichtigste... nach diesen Ängsten beginnt man Spaß daran zu haben - nur muss man nicht als kleiner oder unerfahrener angenommen werden... wenn das nicht der Fall ist und wenn du auch mit einem Älteren sein kannst, dann ist ja alles in Ordnung.

Interesse, Freunde und Probleme muss man aber irgendwie mit dem anderen besprechen... vor allem was Zukunftspläne könnten einige Probleme auftreten... mit dem richtigen Partner aber kriegt man alles in Griff.

9 Jahre Unterschied, wenn du 19 bist ist gar nicht soo schlimm... und die Männern mit 29-30 wissen schon was sie mögen, wollen, anbieten können, sind meistens viel ausgeglichener und es kann wirklich toll sein....

Also viel Spaß falls was daraus was wird... und ansonsten hab keine Angst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kann das was werden mit uns
Von: jelka_11978149
neu
20. März 2011 um 10:03
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen