Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich, 19, Abi; Er,29, Hartz IV

Ich, 19, Abi; Er,29, Hartz IV

13. Juni 2009 um 20:12 Letzte Antwort: 13. Juni 2009 um 23:35

Hi,
ich hab ein riesendickes problem. Bin seit 2 Jahren in einer festen Beziehung mit einem gleichaltrigen. So rosig wie am Anfang ist es halt nicht mehr, und ich weiss nicht ob ich mit meinen Ansichten richtig liege oder er...spielt jetzt aber keine Rolle. Was ich weiss ist, dass ich ihn noch liebe, obwohl ich schon überlegt habe schluss zu machen, weil es beziehungstechnisch einfach nicht klappt.

Nun aber zum eigentlichen Problem was meine Situation nur noch schwieriger macht: Ich habe mich in einen 10 Jahre älteren Mann verliebt,nennen wir es verknallt (Schmetterlinge im Bauch, Herzklopfen, usw.)...gleichzeitig fühle ich aber noch die tiefe innere zuneigung zu meinem Freund, ich denke schon dass es Liebe ist.
Diese zwei verschiedenen Gefühle für zwei verschiedene Männer verwirren mich total und ja ich fühle mich zu beiden sexuell hingezogen, will meinen Freund aber nicht betrügen. Ich bin total verzweifelt, ratlos....
Da sind so viele Faktoren die ich immer wieder überdenke, was würden meine Freunde darüber denken, wenn ich mit einem Arbeitslosen und 10-jahre älteren zusammen bin? Will ich überhaupt wirklich mit ihm zusammen sein? Ich will mit 29 ein anderes Leben führen, Kinder haben, mich auf einen Beruf festgelegt haben; er benimmt sich trotz seines Alters wie ein 15jähriger... Macht es denn überhaupt noch Sinn mit meinem Freund zusammen zu bleiben, wenn es sowieso nur kracht, soll ich ein neues Leben beginnen und vllt eine ungebundene Affäre mit dem anderen? Trotzdem liebe ich ihn noch...


Tut mir Leid wenn ich das in die falsche Rubrik gepostet habe, wusste nicht wohin mit dem Thema. Bitte bitte versucht zumindest mir Ratschläge zu geben. Ich bedanke mich schonmal.
LG sL

Mehr lesen

13. Juni 2009 um 21:56


Also, was deine Freunde denken wenn dein Freund 10 Jahre älter ist könnte dir ja eigentlich egal sein oder? Und deine Freunde werden doch sicher nicht sagen "du spinnst doch"?! Mit der Arbeitslosigkeit - naja, kann ich nicht wirklich was dazu sagen, wie lange ist er denn schon arbeitslos? Und willst du wirklich einen 29-jährigen der sich wie ein 15-jähriger benimmt??? Und wenn es mit deinem jentzigen Freund immer kracht muss es ja einen Grund dazu geben? Vielleicht solltet ihr darüber einfach mal reden. Aber einfach das beenden und den 29-jährigen nehmen? Immerhin seid ihr schon 2 Jahre zusammen... Ich hoffe ich konnte dich bissl zum Nachdenken anregen

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2009 um 23:35

Männliche Meinung zum Thema
Hallo Suzylee,

du fragst nach Ratschlägen, bitteschön, gern geschehen...
Zu 1.) dein aktueller Freund (19, wie du):
Es klappt beziehungstechnisch überhaupt nicht, wie du schreibst, und du hast dir bereits überlegt, Schluss zu machen mit ihm, obwohl du ihn noch liebst (oder zumindest meinst, es zu tun). Mein Ratschlag - rede mit ihm über das, was in eurer Beziehung nicht richtig läuft und wie ihr das wieder in Ordnung bringen könnt. Wenn sich die Beziehungsprobleme - welche auch immer das sein mögen - klären und lösen lassen, könnt ihr ja gerne zusammen bleiben. Die Frage zu 2.) wird sich dann nicht mehr stellen, denn du liebst ihn ja (immer noch - deine Worte).
Zu 2.) dein aktueller Herzbube (29, arbeitslos, Benehmen wie mit 15):
Warum ist er überhaupt in dein Gesichtsfeld gekommen, wie konntest du dich in ihn verknallen? Weil es mit Nr. 1 nicht richtig läuft und du daher für Einflüsse von außen empfänglich geworden bist. Ist er der richtige Herzbube für dich? Ja, wenn dir was an einer unverbindlichen Bettgeschichte liegt oder an einer kurzfristigen Ego-Politur. Nein, wenn du - wie von dir beschrieben - möglicherweise mit ihm in 10 Jahren verheiratet sein und Kinder haben willst.

Welche Optionen hast du?
Option Nr. 1: Aktuelle Beziehung klären, Probleme lösen, Beziehung erhalten und gemeinsam einem langweiligen / aufregenden Lebensabend entgegen dämmern / stürmen...
Option Nr. 2: Aktuelle Beziehung beenden / auflösen, diverse Liter guten Russischen Standardvodka reinkippen und Party machen (z.B. mit süüüßen arbeitslosen 29 jährigen, die sich wie Teenager benehmen)
Option Nr. 3: Aktuelle Beziehung beenden, danach ALLEINE leben (oh Schreck!) und dir in Ruhe klar machen, was du dir vom Leben erwartest und mit wem du einem langweiligen oder aufregendem Lebensabend entgegen dämmern oder halt stürmen willst.

Du bist jung und schlau - triff deine Wahl. Es ist dein Leben und es besteht kein Anlass zur Verzweiflung oder Ratlosigkeit. Alle Optionen haben ihre Vor- und Nachteile. Was für dich der passende Weg ist, musst du bestimmen. Mehr gern per PN - falls du auf die Meinung eines bald 50 jährigen alten Sacks wie mir Wert legen solltest. Ansonsten:

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen