Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich 18, er 33

Ich 18, er 33

9. November 2008 um 0:52

Hallo

Ich habe vor kurzem einen wirklich lieben Mann kennen gelernt. Er ist 33 wohnt nich weit weg von mir...
er hatte 14 jahre lang eine Beziehung mit einer "gleichaltrigen" sie hat sie aber dann beendet vor etwa einem halben Jahr...

Naja also wir verstehen uns wirklich super gut und alles, haben ziemlich viele gemeinsame interessen und geschmäcker...
im Dezember werde ich 19, also wären es "nur" 14 Jahre unterschied

ich muss dazu sagen, ich bin wirklich nicht mehr irgendwie pubertär oder mega unreif, ich bin denke ich schon ziemlich weit und hab schon einiges in meinem leben erlebt, vielleicht sogar mehr als manch ein 40 jähriger...
ich finde sowieso das es schwachsinn is mit der "lebenserfahrung" ein 16 jahre alter mensch kann manchmal schon mehr erfahren haben als manch ein 30-40 jähriger mensch. oder?!

Ich mein ich bin 18, darf tun und lassen was ich will... und er ja auch ;D

hm, was ist jetzt eigentlich mein Problem?! hab ich überhaupt eins?!

Also es ist halt schon irgendwie nen Krasse unterschied, vorallem weil ich immer gegen sowas war...
ich glaube ich bin ziemlich in ihn verknallt, kann nur noch an ihn denken, ich bin auch oft bei ihm, wir schlafen auch miteinander und nur mal so neben bei: der beste Sex meines lebens

Naja hm... Also irgendwie weiß ich auch gar nich wieso ich das schreibe...
Es gibt natürlich solche und solche, die kerle die einer viel jüngeren honig ums maul schmieren und ihr das blaue vom himmel versprechen und sie dann eiskalt fallen lassen wenn sie zum zug gekommen sind, oder halt diese schmierigen pädophilen die unter 16 jährige haben wollen...
Und halt die, die nicht so sind, die's selbst komisch finden sich in eine wesentlich jüngere zu verlieben...

Hm...

Findet ihr das naja.. abstoßend wenn eine 18 fast 19 jährige mit einem 33 jährigen zusammen ist?
Habt ihr vielleicht Töchter in dem alter? was würdet ihr ihr sagen?
Wie sind eure erfahrungen so?

Mehr lesen

9. November 2008 um 1:00

Achja
hab noch was vergessen zu schreiben (is schon spät )
Heute morgen kniete er sich so vor mich als wir auf seinem balkon saßen ich dachte schon "was isn jetzt los "
und er dann so total grinsend: "was is das jetzt eigentlich mit uns? meinst du das könnte klappen?"
ich habe nur geantwortet "man weiß nie ob irgendwas klappt oder?"

Also es ist nicht so, das er nicht auch eine Beziehung haben wollen würde, zweifeln halt beide noch obs richtig wäre...
er schreibt mir auch immer das er die Zeit mit mir sehr schön findet... nach dem ersten treffen hat er gesagt "dank das ich heute wieder lächeln kann"

aber er sagts nicht schmierlappenmäßig

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

15. November 2008 um 15:12
In Antwort auf ziba_12111378

Achja
hab noch was vergessen zu schreiben (is schon spät )
Heute morgen kniete er sich so vor mich als wir auf seinem balkon saßen ich dachte schon "was isn jetzt los "
und er dann so total grinsend: "was is das jetzt eigentlich mit uns? meinst du das könnte klappen?"
ich habe nur geantwortet "man weiß nie ob irgendwas klappt oder?"

Also es ist nicht so, das er nicht auch eine Beziehung haben wollen würde, zweifeln halt beide noch obs richtig wäre...
er schreibt mir auch immer das er die Zeit mit mir sehr schön findet... nach dem ersten treffen hat er gesagt "dank das ich heute wieder lächeln kann"

aber er sagts nicht schmierlappenmäßig

Also meine Eltern
fänden das zum Brechen

Ich selbst finde es vollkommen in Ordnung, solang du das Gefühl hast, die Kontrolle über die Situation zu behalten. Lass dich zu nichts hinreißen, das du nicht Tausend % willst. Erzähle ihm von all deinen Zweifeln, deinen Ängsten, lass nichts aus, auch, wenn es verwirrt und kompliziert rüberkommt.
Wenn er sich damit gelassen und einfühlsam und bemüht konfrontieren kann und etwas für dich opfert, lass es einen Versuch wert sein. Wir haben doch nur diese verdammte eine Gegenwart (klingt so nach Stammtisch, aber ist doch so )) und wenn wir jetzt gegen unsere wahren gefühle leben, wann sollen wir sie erfüllen??
Zumindest falls deine Gefühle wahr also wirklich tief sein sollten Wie lange entwickelt sich das denn zwischen euch?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2008 um 15:35

Hey!
Ich bin 16 Jahre und bin seit 11 Monaten mit einem 27-jährigen zusammen und es klappt supi...
Klar streiten wir uns auch manchmal (er ist auch noch moslem ) aber dann nicht wegen des Alters!
Also ich finde einen solchen Unterschied gar nicht schlimm, wenn man sich wirklich liebt!
Also versuchts doch und wenn ihr wirklich beide ineinander verliebt seit, dann lasst euch auch von anderen nichts einreden sondern macht euer Ding!
Wünsche euch alles gute!
Lg Brina
ps: und wenn du noch Rat oder Tipps brauchst, kannst dich gerne bei mir melden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2008 um 16:51

Kann auf alle Fälle klappen!
Was soll daran abstoßend sein, wenn ihr Euch liebt...müsst ihr darüber stehen was die Anderen denken!
Bin 21 und seit 1 1/2 Jahren mit meinem Schatz zusammen er ist 20 Jahre älter...na und... für mich ist er die Liebe meines Lebens, auch wenn meine Eltern am Anfang ganz und gar nicht damit einverstanden waren und mir das Leben schwer gemacht haben , inzwischen wohnen wir zusammen und für nächstes Jahr denken wir an Heirat und Kinder bekommen...

Also hör auf dein Herz, jede Beziehung kann in die Brüche gehen...
Ich wünsche Euch für die Zukunft alles Gute!

Steffi

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 19:34

Hm...
also wir sind jetzt fast einen monat "zusammen" ich weiß nicht wirklich wie ich das alles einschätzen soll, wie ich ihn in der sache einschätzen soll... viele dinge sind mir sehr suspekt.
Also wir verstehen uns immer noch total gut, unternehmen total viel und lachen sehr viel...
Über unsere "beziehung" haben wir noch nich wirklich geredet. Ich bin mir nichtmal sicher dass einer seiner Freunde von meiner existenz weiß, bei seinem besten freund glaub ichs schon aber keine ahnung...

Also ich hab noch nicht einen einzigen seiner freunde kennengelernt, wohl auf fotos gesehn oder so ^^
ehm... ja... Also die zeit die wir miteinander verbringen is wirklich total schön! Wir verbringen nur sehr wenig zeit miteinander, er arbeitet im schichtdienst und das is natürlich auch nich so prickelnd so vonwegen zeit und bla.

Jaaa... kann sein dass ich mir grade im moment zuviele gedanken mache ;D aber das auch nich ohne grund, ich habe schon ziemlich viele ja, doofe beziehungen, so nenn ich sie mal^^, hinter mir... bin da eh immer etwas vorsichtig und bla.

naja aufjedenfall hab ich ihn mal gefragt was er denn silvester macht (weil ichs natürlich schön finden würde wenn wir den tag zusammen sein könnten) und er sagte dann das er mit seinen kumpels was macht.
Ok. und was ist mit mir? ^^ ich hab das natürlich nicht gesagt hab gesagt "ok" oder sowas ^^
ich meine wir sehen uns echt nich so oft, und wenn er dann frei hat, isser oft unterwegs mit seinen freunden, hab ich ja auch nichts gegen... aber wo bleibe ich, versteht ihr wie ich das meine?

ich will ihn da auch nich irgendwie drauf ansprechen sonst denkt er halt was falsches oder so, und ja macht "schluss" oder so...

Ich genieße die zeit aufjedenfall schon sehr... und in der "öffentlichkeit" hat er sich auch schon mit mir gezeigt (wie sich das anhört ^^) waren bei einem berühmten schwedischem möbelhaus ;D und in dem dorf wo er wohnt mit meiner besten freundin und ihrem verlobten in der kneipe...

HAAAACH ich weiß nicht, kommt mir so komisch vor, so zwiegespalten. Wenn wir uns sehen ist er ja, so wie man sich nen freund eigl vorstellt ^^ lustig, charmant, alles... und wenn wir uns nich sehen, und sms schreiben oder telefonieren ist das irgendwie (so empfinde ich das) etwas distanzierter als dass wenn wir uns sehen, halt mehr so kumpelhaft oder so...

hm... denk ich zuviel?^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2008 um 19:55
In Antwort auf ziba_12111378

Hm...
also wir sind jetzt fast einen monat "zusammen" ich weiß nicht wirklich wie ich das alles einschätzen soll, wie ich ihn in der sache einschätzen soll... viele dinge sind mir sehr suspekt.
Also wir verstehen uns immer noch total gut, unternehmen total viel und lachen sehr viel...
Über unsere "beziehung" haben wir noch nich wirklich geredet. Ich bin mir nichtmal sicher dass einer seiner Freunde von meiner existenz weiß, bei seinem besten freund glaub ichs schon aber keine ahnung...

Also ich hab noch nicht einen einzigen seiner freunde kennengelernt, wohl auf fotos gesehn oder so ^^
ehm... ja... Also die zeit die wir miteinander verbringen is wirklich total schön! Wir verbringen nur sehr wenig zeit miteinander, er arbeitet im schichtdienst und das is natürlich auch nich so prickelnd so vonwegen zeit und bla.

Jaaa... kann sein dass ich mir grade im moment zuviele gedanken mache ;D aber das auch nich ohne grund, ich habe schon ziemlich viele ja, doofe beziehungen, so nenn ich sie mal^^, hinter mir... bin da eh immer etwas vorsichtig und bla.

naja aufjedenfall hab ich ihn mal gefragt was er denn silvester macht (weil ichs natürlich schön finden würde wenn wir den tag zusammen sein könnten) und er sagte dann das er mit seinen kumpels was macht.
Ok. und was ist mit mir? ^^ ich hab das natürlich nicht gesagt hab gesagt "ok" oder sowas ^^
ich meine wir sehen uns echt nich so oft, und wenn er dann frei hat, isser oft unterwegs mit seinen freunden, hab ich ja auch nichts gegen... aber wo bleibe ich, versteht ihr wie ich das meine?

ich will ihn da auch nich irgendwie drauf ansprechen sonst denkt er halt was falsches oder so, und ja macht "schluss" oder so...

Ich genieße die zeit aufjedenfall schon sehr... und in der "öffentlichkeit" hat er sich auch schon mit mir gezeigt (wie sich das anhört ^^) waren bei einem berühmten schwedischem möbelhaus ;D und in dem dorf wo er wohnt mit meiner besten freundin und ihrem verlobten in der kneipe...

HAAAACH ich weiß nicht, kommt mir so komisch vor, so zwiegespalten. Wenn wir uns sehen ist er ja, so wie man sich nen freund eigl vorstellt ^^ lustig, charmant, alles... und wenn wir uns nich sehen, und sms schreiben oder telefonieren ist das irgendwie (so empfinde ich das) etwas distanzierter als dass wenn wir uns sehen, halt mehr so kumpelhaft oder so...

hm... denk ich zuviel?^^

ALso ich sage dir eins

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !SPRICH IHN DARAUF AN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!

Wenn er dir wirklich etwas wert ist musst du mit ihm über alles reden KÖNNEN und WOLLEN! das ist die einzige möglichkeit eine dauernde beziehung aufzubauen und wirklich nähe und vertrauen herzustellen: Ehrlichkeit! du kannst ja diplomatisch sein und dir gut zurecht legen was du sagst, ode rihm ein briefchen schreiben, aber sag ihm,w as deine probleme sind!!!
Wenn du ihm auch nur irgendetwas bedeutest wird er sich um dich kümmern und deine aengste und sorgen bestenfalls widerlegen können, indem er sich deiner annimmt und sich mühe gibt, auf dich einzugehen!

EHRLICHKEIT ist die Basis!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2008 um 1:09
In Antwort auf kristy_11927379

Also meine Eltern
fänden das zum Brechen

Ich selbst finde es vollkommen in Ordnung, solang du das Gefühl hast, die Kontrolle über die Situation zu behalten. Lass dich zu nichts hinreißen, das du nicht Tausend % willst. Erzähle ihm von all deinen Zweifeln, deinen Ängsten, lass nichts aus, auch, wenn es verwirrt und kompliziert rüberkommt.
Wenn er sich damit gelassen und einfühlsam und bemüht konfrontieren kann und etwas für dich opfert, lass es einen Versuch wert sein. Wir haben doch nur diese verdammte eine Gegenwart (klingt so nach Stammtisch, aber ist doch so )) und wenn wir jetzt gegen unsere wahren gefühle leben, wann sollen wir sie erfüllen??
Zumindest falls deine Gefühle wahr also wirklich tief sein sollten Wie lange entwickelt sich das denn zwischen euch?

Seine freunde?
hmmm also ich fande eiendlich, dass alles ganz gut klang, bis auf, dass du noch ueberhaupt keinen seiner freude kennen gelernt hast.
habe seit etwa 3 monaten eine "nicht beziehung" mit einem 44(!!!) jährigen. (es geht nicht nur um sex, ich kannte ihn schon vorher, und schon da haben wir bis teilweise tief in die nacht einfach nur die anwesenheit des jeweiligen anderen genossen.)
und klar ist es schwierig fuer einen älteren mann seinen freunden zu erklären, was er mit einer soviel juengeren frau macht. (die vorurteile wie: "du hast ja nur so eine junges mädchen, weil dir frauen in deinem alter eifach zu geistig ueberlegen sind" oder "du willst ja nur mal wieder sex" amchen es dabei nicht um bedingt einfacher...)
in meinem fall noch komlizierter, da wir ja noch nicht einmal zusammen sind. aber trotzdem habe ich zumindest seine besten freunde kennegelernt. jene, denen er vertraut, dass sie es nicht den "falschen" leuten erzählen. und das war fuer mich auf jeden fall ein shr großer beweis von vertrauen. gerade auch, weil einer seiner (gleichaltrigen) freunde komlpett gegen beziehungen mit juengeren ist, ad er eine tochter in meinem alter hat. nach dem treffen mit mir, musste er ( also sein freund) aber eingestehen, dass er meinen "nicht-freund" nun besser verstehen koenne, da ich ja tatsächlich kein kleines mädchen wäre, sondern eine frau.
vielleicht hat dein partner also einfach nur angst, vor den reaktionen von seinen freunden?

wuerde mich auf jeden fall interessieren, wie eure beziehung sich weiterentwickelt.
beste gruesse, marysin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2010 um 13:13

Und ich glaube...
...dass deine Antwort ziiiemlich unreif ist. Darf ich Fragen wie alt du bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2010 um 7:51
In Antwort auf ziba_12111378

Hm...
also wir sind jetzt fast einen monat "zusammen" ich weiß nicht wirklich wie ich das alles einschätzen soll, wie ich ihn in der sache einschätzen soll... viele dinge sind mir sehr suspekt.
Also wir verstehen uns immer noch total gut, unternehmen total viel und lachen sehr viel...
Über unsere "beziehung" haben wir noch nich wirklich geredet. Ich bin mir nichtmal sicher dass einer seiner Freunde von meiner existenz weiß, bei seinem besten freund glaub ichs schon aber keine ahnung...

Also ich hab noch nicht einen einzigen seiner freunde kennengelernt, wohl auf fotos gesehn oder so ^^
ehm... ja... Also die zeit die wir miteinander verbringen is wirklich total schön! Wir verbringen nur sehr wenig zeit miteinander, er arbeitet im schichtdienst und das is natürlich auch nich so prickelnd so vonwegen zeit und bla.

Jaaa... kann sein dass ich mir grade im moment zuviele gedanken mache ;D aber das auch nich ohne grund, ich habe schon ziemlich viele ja, doofe beziehungen, so nenn ich sie mal^^, hinter mir... bin da eh immer etwas vorsichtig und bla.

naja aufjedenfall hab ich ihn mal gefragt was er denn silvester macht (weil ichs natürlich schön finden würde wenn wir den tag zusammen sein könnten) und er sagte dann das er mit seinen kumpels was macht.
Ok. und was ist mit mir? ^^ ich hab das natürlich nicht gesagt hab gesagt "ok" oder sowas ^^
ich meine wir sehen uns echt nich so oft, und wenn er dann frei hat, isser oft unterwegs mit seinen freunden, hab ich ja auch nichts gegen... aber wo bleibe ich, versteht ihr wie ich das meine?

ich will ihn da auch nich irgendwie drauf ansprechen sonst denkt er halt was falsches oder so, und ja macht "schluss" oder so...

Ich genieße die zeit aufjedenfall schon sehr... und in der "öffentlichkeit" hat er sich auch schon mit mir gezeigt (wie sich das anhört ^^) waren bei einem berühmten schwedischem möbelhaus ;D und in dem dorf wo er wohnt mit meiner besten freundin und ihrem verlobten in der kneipe...

HAAAACH ich weiß nicht, kommt mir so komisch vor, so zwiegespalten. Wenn wir uns sehen ist er ja, so wie man sich nen freund eigl vorstellt ^^ lustig, charmant, alles... und wenn wir uns nich sehen, und sms schreiben oder telefonieren ist das irgendwie (so empfinde ich das) etwas distanzierter als dass wenn wir uns sehen, halt mehr so kumpelhaft oder so...

hm... denk ich zuviel?^^

Hab auch nen prob meine geschichte
also meine mama hat einen freund jez länger der hat ne disco und der dj da ist 33 und ich 18 wir kennen uns jez ein jahr und seit einer woche läuft da mehr er empfindet was für mich und ich für ihn aba zu mir sagen alle wie kanse der is alt und zu ihm sagen alle wie kanse sie ist so jung blabla die denken ich hab keinen plan von bezihungen dabei haben wir heutzutage mehr als die erwachsenen von früher und jez ich weis was ic h will er gkaub ich auch und uns stehen im weg meine mam mein steifdad und mein andere chef von der diso denn mein chef von der disco is be sexuell und steht auf den 33 jährigen mann den ich stehe er sagt die sind nur freunde aber die hängen fast jeden tag zusammen was soll ich da denken << ich weis nich was ich machen soll meine mam wird akzeptieren aber mein steifdad und mein anderer chef nich der wird mich rausschmeisen und meine ausbildng kann ich dann da vergessen wenn er das wies und meine elis ou man was mach ich wahre leibe oda job und meine würde ? ABER der sinn des lebens is doch glücklich sein oda nich ? das leben geniesen wie man kann man weis ja nie wann es zuende is ich komm mit meinen 18 mit dem 33 jährigen super kla aba meine elis sagen ich bin zu jung nicht reif genug dabei sind die unreifer in so dingen als ich was mach ich und mein schwuler andere chef was mach ich mit dem der wird mich killen HILFEEE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen