Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich 17 er 14 ? o.O Irgendwie ist das komisch ... was sagt ihr dazu?

Ich 17 er 14 ? o.O Irgendwie ist das komisch ... was sagt ihr dazu?

22. September 2012 um 13:57

Ich habe jemanden kennen gelernt und habe mich ziemlich gut mit ihm angefreundet immer wenn ich ihn sehe werde ich nervös und ich mag ihn auch gerne und dann hab ich erfahren dass er 14 ist !!!! 14!!! Er kam grade mal in die Pubertät ... das ist doch unnormal ... ich will nicht sagen dass ich verliebt bin aber ich habe schon großes interesse an ihm... er verhält sich eigentlich auch garnicht wie ein 14 jähriger aber man würde uns glaub ich schon den großen altersunterschied ansehen :/ Meine Freundinnen bezeichnen mich schon als "Pedo" wenn ich nur sag, dass er hübsch ist... ich will garnicht erst wissen was passiert wenn ich sag, dass ich interesse habe ... Was sagt ihr dazu ?

Mehr lesen

22. September 2012 um 17:34

Genau..
weiß ich das leider nicht ... aber ich denke schon.. ich mein man merkt sowas ja ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2012 um 20:31


du machst dir echt sorgen wegen 3 jahren unterschied?!
wichtig sind doch nur eure gefühle und nich das alter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2012 um 13:38

Über so was muss man drüber stehen, wenns einem ernst ist
du hast echt nicht so tolle Freunde, die dich wegen 3 Jahren als "pedo" bezeichnen, die sind total kindisch und unreif... Gaz ehrlich, echte Freunde stehen hinter dir und AKZEPTIEREN es mindestens, wenn sies schon nicht gut finden.

Ich bin kürzlich 22 geworden, im Januar wird mein Freund 20.
Zusammengekommen sind wir im August 2008 - ich war da kurz vor meinem 18. Geburtstag - er war 15.
Um mich gekämpft hat er, seitdem er 14 (ich 16/17) war.
Wir waren erst sehr gute Freunde, bis ers mir gestanden hat. Habe ihn auch ein Jahr lang abgewiesen, bis sich mehr entwickelt hat (er war so unglaublich hartnäckig).
Meine Freunde fanden ihn auch super nett und alles.
Sie haben gefhofft, dass es klappt mit uns und haben mich sehr unterstützt (hatte auch Sorgen wg dem Alter)
Er hat sich weiterentwickelt (und bebimmt sich sowieso nicht wie Jungs in diesem Alter üblich, das war schon 2007 so, als wir uns kennenlernten).

Nun sind wir 4 Jahre und 2 1/2 Monate glücklich zusammen.
Der Altersunterschied war immer unser allerkleinstes Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2012 um 22:26

Hallo Stinkipups.


Ich mache gerade so ziemlich das gleiche mit. Er ist 14 und ich 17, werde nächstes Jahr im Februar 18.
anfangs war das mit uns eigentlich eher so ein rumgealbere. Ich kannte ihn von meiner jüngeren Schwester. Und dann hats plötzlich gefunkt.
Er fragte mich ob es ein Problem für mich sei, dass er 3 Jahre jünger ist. Und nein, eigentlich ist es kein Problem für mich.
Er ist aber vom Verhalten und seiner Denkweise schon wesentlich weiter wie andere 14jährige.
und 2 Monate nachdem wir zu unseren Gefühlen offen standen sind wir dann auch zusammen gekommen.
klar ist es komisch, vor allem dann, wenn andere fragen ob es nicht irgendwie seltsam sei weil er ja 3 Jahre jünger ist. Aber ich liebe ihn und ich weiß auch dass er mich liebt. also gibt es da für mcih kein Problem.
Hör nicht auf deine Freunde die dich als Pedo bezeichnen. Heutzutage ist es völlig normal, das der Partner jünger oder älter ist. Das einzige was wichtig ist, ist dass die Chemie zwischen euch beiden stimmt (:

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper