Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich 16, er 36...was nun?

Ich 16, er 36...was nun?

8. Oktober 2012 um 19:39 Letzte Antwort: 18. November 2012 um 3:26

Hei Leute,

Ich 16 habe neu einen 36 Jährigen Mann kennengelernt. Er hat ein Kind (4 Jahre alt)
Wir haben uns total in einander verliebt und ich weiss nicht mehr weiter.
Kann das funktionieren.
Ich bin zwar nicht wie eine normale 16 Jährige (kann jeder behaupten ich weiss) aber ich habe schon meine eigene wohnung und arbeite seit zwei Jahren als Krankenschwester.

Ich bin total verzweifelt...wie soll ich das meinen eltern bloss beichten...?!

Mehr lesen

9. Oktober 2012 um 6:28

Ausbildung
Ich bin im 3 und letzten ausbildungsjahr. Die ausbildung dauert bei uns in der schweiz normal 3 jahre.

Ich weiss dass dazwischen welten liegen aber ich habe ihn in meinem stammlokal getroffen. Das lokal ist ab 20 jahren und auch sein freundeskreis entspricht nicht wirklich seinem alter. Er wirkt so auf mich als ob er irgendwann bei 25 geistig und auch körperlich stehen geblieben ist, was er selbst auch sagt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2012 um 12:32

Wenn er ...
geistig und auch sonst bei 25 stehen geblieben ist, hast du ihn in ein paar Jahren überholt...
Ich bin zwar absolut kein Gegner von einm großen Alters-
unterschied, aber hier gibts manche Dinge, die das eher aussichtslos erscheinen lassen.
Wie lange kennt ihr euch denn schon? Stammkneipe ist auch
ken Alltag -- das nebenbei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2012 um 12:44
In Antwort auf gasper_12560999

Wenn er ...
geistig und auch sonst bei 25 stehen geblieben ist, hast du ihn in ein paar Jahren überholt...
Ich bin zwar absolut kein Gegner von einm großen Alters-
unterschied, aber hier gibts manche Dinge, die das eher aussichtslos erscheinen lassen.
Wie lange kennt ihr euch denn schon? Stammkneipe ist auch
ken Alltag -- das nebenbei.

Naja..
..wir kennen uns ca einen monat..wir haben uns dort kennengelernt und die nummern ausgetauscht..dann hat er mich zum essen eingeladen und gingen noch kaffee trinken...wir haben die ganze zeit nur gelacht und geredet und geredet....aber über das alter haben wir nicht gesprochen
Beim zweiten date fragte er mich wie alt ich eifentlich wäre..als ich antwortete schaute er mich nur mit grossen augen an und sagte das er 36 sei...ich bekam ebenfalls einen schock...dann schweigten wir uns ersteinmal an, bis er dann meinte ach komm mir ist das egal wir schauen wies weiter geht und jetzt sehen wir uns jeden tag sehr lange und er schläft auch bei mir und besser laufen kanns gar nicht
Er hat mich sogar zum möbel kaufen für seine neue.wohnung mitgenommen und mitredeb durfte ich auch noch....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2012 um 10:31


Für mich ist es trotzdem alles ein netter Flirt. Ein Monat ist noch keine Zeit, um schon viel sagen zu können. Da ist die rosarote Brille noch stark rosarot gefärbt.
Das spontane und lustige Leben in den ersten Wochen ist zwar schön (wer würde es euch nicht gönnen...), aber der Alltag zusammen ist ein anderes und ernsteres Thema, das viel länger braucht, um da zusammen reinzufinden.
Mal sehen, ob und was du in zwei, drei Monaten hier zu dem Thema nochmal schreibst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2012 um 14:39

Kann funktionieren,
ist aber hart an der Grenze. Wie steht er denn zu dir? Was deine Eltern betrifft, die werden es früher oder später sowieso erfahren, ein langes und breites Heimlichtuerei wird dir da wenig helfen. Das Donnerwetter gehört halt zum Preis, den du für diese ungewöhnliche Beziehung bezahlen musst.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2012 um 23:44
In Antwort auf py158

Kann funktionieren,
ist aber hart an der Grenze. Wie steht er denn zu dir? Was deine Eltern betrifft, die werden es früher oder später sowieso erfahren, ein langes und breites Heimlichtuerei wird dir da wenig helfen. Das Donnerwetter gehört halt zum Preis, den du für diese ungewöhnliche Beziehung bezahlen musst.

Ich weiss..
Das ich das früher oder später beichten muss...und genau vor dem hab ich angst...ich will den kontakt mit meinen eltern auf keinen fall beenden...naja selber schuld ich muss dadurch:|

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2012 um 3:26

Wovor hast du Angst?
Menschen reagieren auf Altersunterschiede immer irrational und ablehnend, manchmal sogar aggressiv.

Man sieht es daran, dass es dafür hier ein eigenes Forum gibt und dort immer wieder Leute herumkrähen, das sei krank, aussichtslos oder sonstwie schlecht. Meist ohne das beurteilen zu können!

Ich habe meine aktuelle Freundin mit 31 kennen gelernt, sie war noch nicht ganz 15. Letztes Jahr haben wir geheiratet!

Beweisführung abgeschlossen!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest