Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich 16, er 25, kennen uns schon ewig & plötzlich ist da mehr...

Ich 16, er 25, kennen uns schon ewig & plötzlich ist da mehr...

19. April 2010 um 21:11

Hallo ihr Lieben...

Also mein Problem: Ich bin 16 (werde in ein paar Wochen 17) habe mich in ihn (gerade 25 geworden) verguckt. Ich kenne ihn schon mein ganzes Leben..wir wohnen im selben Dorf . Ich fand ihn bis jetzt nie so wirklich anziehend, aber ich mochte ihn schon immer. Vor ein paar Wochen saßen wir bei einer Geburtstagsparty aufeinmal nebeneinander und haben uns stundenlang unterhalten. Naja, und eine Woche später war ich dann bei einem Konzert, wo er mit seiner Band aufgetreten ist. Und wir haben uns (nachdem er fertig war mit spielen) unterhalten, getanzt, was getrunken usw. . Und es war total schön. Am nächsten Morgen hat er mir gleich geschrieben..naja..und seitdem schreiben wir täglich. Ja, und ich find ihn ganz toll, aber ich weiß nicht, ob man es verliebt nennen kann.

Also, der Altersunterschied zwischen uns ist ja relativ groß. Mal angenommen wir würden zusammen kommen, würde es da einige geben, die -rein vom Alter her- etwas dagegen hätten, bestes Beispiel: meine Eltern. Ich weiß zwar, dass sie ihn mögen, aber das Alter würde halt einfach im Weg stehen.

Naja, aber ich weiß auch gar nicht wie es bei ihm aussieht. Ich meine, er ist eigentlich derjenige, von dem unsere Schreibereien ausgehen. Aber ich will ihn ja auch nicht nerven oder so, weil ich auch Angst hab, dass ich für ihn bloß das kleine 16-jährige Mädchen bin. Ohh..ich weiß nicht. Er hat demnächst auch wieder einen großen Auftritt und will unbedingt das ich komme. Ich kann das nicht einschätzen/deuten, wie er das immer meint. Ob da mehr ist oder nur eine "Bekanntschaft".

Ich würd halt gern wissen wie er so dazu steht. Wie könnte ich denn, ohne das er was bemerkt, etwas herausfinden??
Findet ihr den Altersunterschied (rein objektiv gesehen) zu groß? Ich meine, es ist irgendwie etwas anderes, wenn beide volljährig sind, weil ich bin halt doch noch ein "Kind". Also, vom Äußerlichen sieht er nicht aus wie 25, eher wie zwischen 20 und 23.
Hmm..Was meint ihr dazu? Dran bleiben oder Vergessen?

Puhh..ist ganz schön viel geworden. Aber ich hae noch mit niemandem darüber geredet.
Ganz liebe Grüße
Bella

Mehr lesen

22. April 2010 um 16:32

Bei mir wars ähnlich
Hallo Bella,

mein Freund ist 6 Jahre älter als ich. Er ist mein Nachbar und wir kennen uns auch schon ewig. Allerdings haben wir uns erst so richtig kennen gelernt als ich 16 war. Er war damals 22. Er war da schon interessiert - ich wollte allerdings nicht so wirklich, auch weil ich bedenken hatte was wohl meine Eltern sagen etc.
Das ganze hat sich dann hingezogen bis ich 18 war. Wir waren immer mal miteinander weg und ich hab dann immer wieder abgeblockt weil einfach meine Bedenken zu groß waren.
Mittlerweile sind wir fast 4 Jahre zusammen und es klappt.
Er wird dieses Jahr 27 ich bin 21.
Aber wir haben beide die selbe Vorstellung vom Leben. Er will z. B. jetzt noch keine Kinder und ich auch nicht. Wir gehen beide gerne weg etc.

Versuch es doch einfach. In meinem Fall hab ich einfach zu lange drüber nachgedacht was wohl die anderen sagen werden.

Ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein bisschen helfen.

Liebe Grüße
Cherry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2010 um 20:17

Wo die Liebe hinfällt..
Hallo,
also mein Freund ist auch fast 28 und ich 20. Kannte ihn schon seit ich 12 bin und haben damals beide schon was empfunden, aber er hat immer abgeblockt. Dann war der Kontakt eine Weile weg und vor nem guten Jahr hab ich mich wieder bei ihm gemeldet..nach langem hin und her und allem möglichem sind wir nun seit einem halben Jahr zusammen. Es ist überhaupt nicht komisch oder so. Komme mit jüngeren gar nicht wirklich klar. Für meine Eltern war es schon am Anfang ungewohnt, aber nachdem sie ihn kennen gelernt haben war es dann auch in Ordnung.
Rede mit ihm über deine Gefühle und wie es dir damit geht und wie er das ganze sieht. Ist wirklich nicht schlimm sowas. Kenne sehr viele da ist der Altersunterschied noch größer.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2010 um 13:26
In Antwort auf kathy_12889691

Wo die Liebe hinfällt..
Hallo,
also mein Freund ist auch fast 28 und ich 20. Kannte ihn schon seit ich 12 bin und haben damals beide schon was empfunden, aber er hat immer abgeblockt. Dann war der Kontakt eine Weile weg und vor nem guten Jahr hab ich mich wieder bei ihm gemeldet..nach langem hin und her und allem möglichem sind wir nun seit einem halben Jahr zusammen. Es ist überhaupt nicht komisch oder so. Komme mit jüngeren gar nicht wirklich klar. Für meine Eltern war es schon am Anfang ungewohnt, aber nachdem sie ihn kennen gelernt haben war es dann auch in Ordnung.
Rede mit ihm über deine Gefühle und wie es dir damit geht und wie er das ganze sieht. Ist wirklich nicht schlimm sowas. Kenne sehr viele da ist der Altersunterschied noch größer.
Liebe Grüße

Vielen Dank..
für eure Antworten!!
Wenn ich sehe, dass viele einen "viel" älteren Partner haben, ermutigt mich das irgendwie. Denn in meinem Freundeskreis haben alle Partner, die fast gleichaltrig sind oder nur ein paar Jahre auseinander. Naja..und wie du (lhaily010) schon gesagt hast..Wo die Liebe hinfällt..
Liebe Grüße
Bella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen