Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich 16 - er 20! Was will er mit mir??

Ich 16 - er 20! Was will er mit mir??

30. Dezember 2006 um 14:33

Hallo, mich würde interssieren was ihr davon haltet, wenn ein 20-jähriger was von ner 16-jährigen will!

Die Sache ist so. Ich (16) bin verliebt in einen 20-jährigen und er steht auch auf mich. Allerdings sieht er wirlich gut aus und könnte ohne Probleme eine gleichaltrige Freundin haben. Er ist auch schon wesentlich erfahrener als ich. Was schätzt dieser Junge an mir? Ich bin sozusagen noch ungeküsst und er hatte schon Freudinne mit denen er regelmäßig Sex hatte. Und wenn wir ersteinmal zusammen sind wird er sich damit noch ein wenig gedulden müssen schätze ich ! Eigentlich sollte ich mich glücklich schätzen aber ich habe Angst, dass er es nicht ernst mit mir meint und ich mache mich eigentlich immer selbst schlecht wenn ich mich frage, was er nur mit so einem jungen unerfahrenen Ding wir mir will. Aber andererseits könnte es auch gerade deshalb ein Liebesbeweis sein... ich weiss wirklich nicht weiter und bin total unsicher. Seine Kumpels fragen ihn auch öfters,was er mit mir eigentlich will. Kann er mir die Frage nur selbst beantworten? Was schätzt er so an mir? Warum stehen ältere Jungs(dieser von dem ich rede ist auch geistig schon reif)öfters auf jüngere Mädchen?

Ist hier ein männliches Wesen, dass auch eine jüngere Freundin hat o.ä.??

Wer weis Rat??

Danke

lg

Ist

Mehr lesen

30. Dezember 2006 um 14:45

Ke Thema
Hallo du,
also natrülich würde ich mich im ersten Moment auch fragen, was er von mir will, wenn ich doch est 16 bin. Aber auf der anderen Seite: mein bester Freund hat immer Freundinnen, die unter 18 sind un er ist auch schon 24....Vielleict solltest du dich einfach mal darauf einlassen und wenn du merkst, dass er nur Sex will oder nicht wirklich an die interessiert ist,dann musst du eben die Notbremse ziehen und dir eingestehen, dass er es wohl doch nicht gewesen ist, so hart das dann auch ist...Aber lass dich doch einfach mal darauf ein und wenn es dir nicht passt, dan zieh dich zurück....

Meld dich ruhig, wenn du was hast...

Lieb Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2006 um 15:00

So den krassen Unterschied
sehe ich nicht.

Vier Jahre Spanne sind doch "normal" zumal die Mädels mit 16 den gleichaltrigen Jungs, selbst welchen die zwei drei Jahre älter sind um einiges vorraus sind, auch sexuell, fast jede 16 jährige sogar jede 15 jährige hatte schon mal Sex, manche schon seid langem aber die 16 jährigen Jungs????Wenn da jeder Zweite schon mal Sex hatte,dan ist das viel.
Kann man nicht pauschal sagen, ist natürlich auch ein Typ Ding aber meine Beobachtungen und Erfahrungen bestätigen das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2006 um 15:08

Meine Meinung
ist, das die 4 Jahre zwischen euch nicht schlimm sind. Wenn du 12, 13 wärst, fände ich es auch merkwürdig. Aber so, genieß es ihn als Freund zu haben.
Außerdem ist es doch meißtens so, das ER etwas älter ist als SIE, oder?!

P.S. Wo ich 16 war, hatte ich ebenfalls einen Freund, der war 21.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2006 um 15:40

Völlig normal
wenn du 16 jahre bist und nicht jünger, brauchst du dir keine gedanken machen, dass es sich um einen krassen altersunterschied handelt. ich persönlich hatte nie einen in meinem alter, da ich es lieber habe, wenn mein freund mind. 4 jahre älter als ich ist. und mal ganz ehrlich...was willst du mit einem kerl in deinem alter?die spinnen doch noch total rum und sind noch kind im kopf ohne ende. so sehe ich es jedenfalls. mein erster freund (da war ich 14) war 27, DAS ist ein krasser unterschied und im nachhinein frage ich mich auch, was der von mir eigentlich wollte. aber das finde ich super, dass du dir vornimmst, nicht gleich mit ihm inne kiste zu springen, das ist das schlimmste was du machen kannst, denn dein erstes mal wirst du nie wieder vergessen, es ist nunmal einmalig- und wenn du dich an jemanden verschwendest und irgendwann den RICHTIGEN findest, ärgerst du dich wie eine wahnsinnigelass ihn zappeln, damit machst du dich noch um einiges interessanter für ihn.
lg, bloodflower88

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2006 um 16:03

Versteh dich...
Hi, also erstmal ich bin 17 und hab einen Freund der jetzt 20 is und bald 21 wird. Also auch so ziemlich die gleiche Situation.
Früher hatte ich immer so ziemlich gleichaltrige Freunde, mit denen bin ich nie über 1-2 Monate zusammengeblieben. Dann hab ich meinen jetzigen Freund kennengelernt, zuerst dachte ich "Mann, der kommt mir aber schon tierisch erwachsen vor". Dann hab ich gemerkt das er eigentlich noch gleich kindisch sein kann wie ich, es passte einfach alles. Nun bin ich schon seit beinahe 2 MOnaten mit ihm zusammen und erstmals kann ich mir nicht vorstellen, dass ich je Schluss machen werde. Der Altersunterschied war nie ein Problem, er war auch der Erste mit dem ich Sex hatte. Und es war wunderschön!
Also mach dich deswegen nicht irre! Wenn du noch was wissen willst schick mir eine private Nachricht mit deiner ICQ oder MSN Nummer oder auch Skype falls du das hast!!
Ciao

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2006 um 18:02

Hallöle,
Danke ersteinmal, dass ihr euch alle so mit meinem Problemchen beschäftigt, das is echt lieb.

Dank euren Statements finde ich jetzt zumindest den Altersunterschied nicht mehr so schlimm, aber ich frage mich immernoch warum sich ein 20-jähriger nicht auch eine 20-jährige Freundin sucht!! Was reizt einen mehr als volljährigen an einem 16-jährigen Schulmädchen??

Sind hier vielleicht auch Männer, die jüngere Freundinnen haben und mir dazu was sagen könnten? Wäre echt nett...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2006 um 18:09
In Antwort auf bloodflower88

Völlig normal
wenn du 16 jahre bist und nicht jünger, brauchst du dir keine gedanken machen, dass es sich um einen krassen altersunterschied handelt. ich persönlich hatte nie einen in meinem alter, da ich es lieber habe, wenn mein freund mind. 4 jahre älter als ich ist. und mal ganz ehrlich...was willst du mit einem kerl in deinem alter?die spinnen doch noch total rum und sind noch kind im kopf ohne ende. so sehe ich es jedenfalls. mein erster freund (da war ich 14) war 27, DAS ist ein krasser unterschied und im nachhinein frage ich mich auch, was der von mir eigentlich wollte. aber das finde ich super, dass du dir vornimmst, nicht gleich mit ihm inne kiste zu springen, das ist das schlimmste was du machen kannst, denn dein erstes mal wirst du nie wieder vergessen, es ist nunmal einmalig- und wenn du dich an jemanden verschwendest und irgendwann den RICHTIGEN findest, ärgerst du dich wie eine wahnsinnigelass ihn zappeln, damit machst du dich noch um einiges interessanter für ihn.
lg, bloodflower88

@bloodflower88
hi,
danke für die Antwort - mit den Jungs in meinem Alter hast du leider recht... die sind wirklich alle noch ziemlich kindisch und steigen komischerweise auch den jüngeren Mädels (8. Klasse...^^) hinterher... glaube, dass das alles wirklich was damit zu tun hat, dass Mädchen den Jungs einfach generell 2 - 3 Jahre vorraus sind.

Zu dem mit in die Kiste springen: Dazu kann ich nur sagen, dass ich erst mit ihm schlafen würde wenn ich mir sicher wäre, dass es eine dauerhafte Beziehung wird und, dass ich nicht eine unter vielen für ihn bin. Außerdem muss ich ihn schon sehr sehr sehr gern haben :P...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2006 um 21:12
In Antwort auf havanna7

Hallöle,
Danke ersteinmal, dass ihr euch alle so mit meinem Problemchen beschäftigt, das is echt lieb.

Dank euren Statements finde ich jetzt zumindest den Altersunterschied nicht mehr so schlimm, aber ich frage mich immernoch warum sich ein 20-jähriger nicht auch eine 20-jährige Freundin sucht!! Was reizt einen mehr als volljährigen an einem 16-jährigen Schulmädchen??

Sind hier vielleicht auch Männer, die jüngere Freundinnen haben und mir dazu was sagen könnten? Wäre echt nett...

lg

???
Also jetzt mal echt, was willst du hören, havanna?

"Was reizt einen mehr als volljährigen an einem 16-jährigen Schulmädchen??"
Wenn dieser "Volljährige" extrem viel älter ist, als diese 16, vielleicht ab 30 oder so, dann müßte man sich Gedanken darum machen. A-b-e-r: bei euch sind es 4 Jahre. Der war vor kurzem selbst noch ein Teenie. Und dieser Altersunterschied ist normal, ist gut und ist auch gesund. Wenn er mal 24 ist und sich `ne 20 Jährige sucht, das sind auch 4 Jahre Unterschied. Und die hätte bestimmt bessere Sachen zu tun als sich als über so`ne Pille-palle Gedanken zu machen.

Frag ihn doch mal, ob es ihn reizt, das du ein Schulmädchen bist... wie ätzend

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2006 um 22:29
In Antwort auf havanna7

Hallöle,
Danke ersteinmal, dass ihr euch alle so mit meinem Problemchen beschäftigt, das is echt lieb.

Dank euren Statements finde ich jetzt zumindest den Altersunterschied nicht mehr so schlimm, aber ich frage mich immernoch warum sich ein 20-jähriger nicht auch eine 20-jährige Freundin sucht!! Was reizt einen mehr als volljährigen an einem 16-jährigen Schulmädchen??

Sind hier vielleicht auch Männer, die jüngere Freundinnen haben und mir dazu was sagen könnten? Wäre echt nett...

lg

!!!
Hi havanna7

:aber ich frage mich immernoch warum sich ein 20-jähriger nicht auch :eine 20-jährige Freundin sucht!! Was reizt einen mehr als volljährigen :an einem 16-jährigen Schulmädchen??

Wenn er dich liebt, wird ihm das sowas von egal sein, ob du ein 16-jähriges "Schulmädchen" bist oder eine in seinem Alter - darum stell dir die Frage nicht warum er mit dir zusammen ist!
Freue dich doch darüber das du mit ihm zusammen bist! Woher kommen die Zweifel, hast du schlechte Erfahrung gemacht oder schlechtes von ihm gehört?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2006 um 22:37

Ich würd nur gucken
daß ich mir ganz fest vornehme nichts zu machen was ich nicht will. Also standhaft zu bleiben, wenn man z.B. noch keinen Sex will und sich nicht dadurch einschüchtern lassen, dass er älter ist.
Laß seine Kumpels reden, wenn er trotzdem zu dir steht, dann ist er wohl einfach verliebt und das ist ja nun was schönes!
In ein paar Jahren merkt man den Unterschied eigentlich nicht mehr (20 - 24 z.B.) Jetzt ist es doch krasser als man denkt, weil er ja schon auf einer ganz anderen Entwicklungsstufe ist. Nicht ohne Grund ist Sex mit Minderjährigen eigentlich verboten.
Aber wenn Du einfach nur das machst wozu du Lust hast und vor allem verliebt in ihn bist, dann kann doch eigentlich nichts schief gehn! Viel glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2006 um 23:00

Was sind sch 4 Jahre?

Ich finde den Altersunterschied ehrlich gesagt nicht nur minimal, sondern deshalb auch total unwichtig.
Wieviel kann er einer 16 Jährigen mit 20 schon voraus sein? Und das er Erfahrung hat ist doch eine gute Sache, dann weiß er wenigstens wo es langgeht (sollte er zumindest). Freu dich deiner Liebe und das deine Gefühle erwidert werden.

Lg Áine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2006 um 8:40

Das war genau das alter,
in dem meine eltern sich kennengelernt haben(sie 16 und er 20 jahre). nächstes jahr feiern sie ihre goldene hochzeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 10:33
In Antwort auf katee_12708555

???
Also jetzt mal echt, was willst du hören, havanna?

"Was reizt einen mehr als volljährigen an einem 16-jährigen Schulmädchen??"
Wenn dieser "Volljährige" extrem viel älter ist, als diese 16, vielleicht ab 30 oder so, dann müßte man sich Gedanken darum machen. A-b-e-r: bei euch sind es 4 Jahre. Der war vor kurzem selbst noch ein Teenie. Und dieser Altersunterschied ist normal, ist gut und ist auch gesund. Wenn er mal 24 ist und sich `ne 20 Jährige sucht, das sind auch 4 Jahre Unterschied. Und die hätte bestimmt bessere Sachen zu tun als sich als über so`ne Pille-palle Gedanken zu machen.

Frag ihn doch mal, ob es ihn reizt, das du ein Schulmädchen bist... wie ätzend

Hi,
das mit dem "Schulmädchen" war anders gemeint als es von dir aufgenommen wurde.

Es war so gemeint: Warum sucht sich dieser 20-jährige nicht eine Gleichaltrige? Ich weiß z. B., dass ihn einige seiner Freundinnen schon gefragt haben, was er mit so einem jungen Mädchen wir mir will. Ich finde 4 Jahre eigentlich wirklich nicht schlimm, weil wenn wir beide etwas älter sind wird danach keiner mehr fragen aber darum geht es mir im Moment garnicht. Ich frage mich einfach, warum ein 20-jähriger Junge eine 16-jährige einer ebenfalls 20-jährigen vorzieht. Was hat er an mir was eine gleichaltrige nicht hat??

lg

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 10:36
In Antwort auf eireen_12937618

!!!
Hi havanna7

:aber ich frage mich immernoch warum sich ein 20-jähriger nicht auch :eine 20-jährige Freundin sucht!! Was reizt einen mehr als volljährigen :an einem 16-jährigen Schulmädchen??

Wenn er dich liebt, wird ihm das sowas von egal sein, ob du ein 16-jähriges "Schulmädchen" bist oder eine in seinem Alter - darum stell dir die Frage nicht warum er mit dir zusammen ist!
Freue dich doch darüber das du mit ihm zusammen bist! Woher kommen die Zweifel, hast du schlechte Erfahrung gemacht oder schlechtes von ihm gehört?

Mh, ok das sollte ich vielleicht wirklich machen.
Aber ich glaube hier vergessen alle, dass wir nochnicht zusammen sind. Und ich denke, dass das eventuell daran liegt, dass wir uns beide recht viele (zu viele) Gedanken darüber machen was unsere Freunde auf beiden Seiten davon halten... ich werd jetzt mal versuchen dass zu lassen...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 10:42
In Antwort auf piera_12371625

Ke Thema
Hallo du,
also natrülich würde ich mich im ersten Moment auch fragen, was er von mir will, wenn ich doch est 16 bin. Aber auf der anderen Seite: mein bester Freund hat immer Freundinnen, die unter 18 sind un er ist auch schon 24....Vielleict solltest du dich einfach mal darauf einlassen und wenn du merkst, dass er nur Sex will oder nicht wirklich an die interessiert ist,dann musst du eben die Notbremse ziehen und dir eingestehen, dass er es wohl doch nicht gewesen ist, so hart das dann auch ist...Aber lass dich doch einfach mal darauf ein und wenn es dir nicht passt, dan zieh dich zurück....

Meld dich ruhig, wenn du was hast...

Lieb Grüße

Hi,
hab eine Frage, weil du sagtest ja, dass dein bester Freund (24) auch immer Freundinnen unter 18 hat. Hast du dich nicht des öfteren gefragt warum er sich immer jüngere sucht?? Hast du ihn vielleicht mal darauf angesprochen und wenn ja, was hat er gesagt??

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 12:53
In Antwort auf havanna7

Hallöle,
Danke ersteinmal, dass ihr euch alle so mit meinem Problemchen beschäftigt, das is echt lieb.

Dank euren Statements finde ich jetzt zumindest den Altersunterschied nicht mehr so schlimm, aber ich frage mich immernoch warum sich ein 20-jähriger nicht auch eine 20-jährige Freundin sucht!! Was reizt einen mehr als volljährigen an einem 16-jährigen Schulmädchen??

Sind hier vielleicht auch Männer, die jüngere Freundinnen haben und mir dazu was sagen könnten? Wäre echt nett...

lg

Hallo
Ich denke du siehst ihn nur jetzt so erfahren und reif. Normal ist ein Kerl mit 20 noch nicht so über reif das es was besonderes wäre mit einem 16 jährigen Mädel zusammen zu sein. Das sind nur 4 Jahre. Als ich 16 war habe ich einen Freund gehabt der 21 war. Er war auch im ertsen Moment schon ein richtiger Mann. Aber du merkst schnell das ihr euch in der Reife nicht viel nehmt. )
Also mach dir keine Gedanken und genieße es ) Kannst ja berichten wie es nun weitergeht.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 15:15

Positivbeispiel...
Hallo erstmal

Also ich habe deinen Eintrag gelesen, und hmm, natürlich verstehe ich die Skepsis, die du ihm gegenüber hast, da man oft genug Dinge von Kerlen hört die jüngere Mädchen verarschen. Nur ich würde ihm vielleicht ne Chance geben... Ich meine, mein Freund und ich sind heute auf den Tag genau 2 Jahre zusammen und zwischen uns ist genau der gleiche Altersunterschied...Vielleicht mag er dich ja wirklich und übersieht deswegen einfach mal das Alter..


Lg Cobi

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 13:58
In Antwort auf quanna_12132082

Positivbeispiel...
Hallo erstmal

Also ich habe deinen Eintrag gelesen, und hmm, natürlich verstehe ich die Skepsis, die du ihm gegenüber hast, da man oft genug Dinge von Kerlen hört die jüngere Mädchen verarschen. Nur ich würde ihm vielleicht ne Chance geben... Ich meine, mein Freund und ich sind heute auf den Tag genau 2 Jahre zusammen und zwischen uns ist genau der gleiche Altersunterschied...Vielleicht mag er dich ja wirklich und übersieht deswegen einfach mal das Alter..


Lg Cobi

Hi, naja...
... ich denke die Chance würde ich ihm auf alle Fälle geben... --> bin schließlich verliebt ihn diesen Jungen ! Ich geh einfach vorsichtig an die ganze Sache ran dann wird das schon werden...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 14:18

Probier es...
... und wenn du merkst, dass er nicht warten kann (sex), dann weisst du ja worum es ihm ging...
wenn er wartet, dich nicht drängt und du dir die Zeit nehmen kannst die du brauchst, dann mag er dich wirklich!

Liebe Grüße,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 14:50

Sei nicht so selbstkritisch
hey, ich war auch 16 als ich meinen freund kennenlernte - und der war zu dem zeitpunkt auch schon 23! (und wir waren 3 jahre zusammen!)

ich hatte zwar in allem erfahrung, aber das hat ja nix zu bedeuten.

wenn er dir das gefühl gibt, dass er dich akzeptiert wie du bist - obwohl erst 16 -, dann lass einfach alle blöden gedanken hinter dir. ich meine, er is 20 - und noch keine 30.

klar hat er erfahrungen, aber was geht's dich an? im gegenteil, von ihm kannst noch was lernen.

und wenn ihm wirklich was an dir liegt, dann wartet er auch, bis DU dein erstes mal willst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 14:50

Eigene Erfahrung
Hallo, kommt bisschen spät, aber vielleicht liest du es noch!

ich war 16 1/2 als ich meinen 20 jährigen Freund kennenlernte. Ich hatte auch Skepsis, was er denn grade von mir wollen würde. Aber Männer hinken meistens bis zu 5 jahre hinter den Frauen her. Das heißt sie sind mit 20 wahrscheinlich so reif wie ein 17-18 jähriger.
Also mache dir keine Sorgen.

Ich bin jetzt 19 1/2 und mein Freund 23, immer noch der selbe. Es läuft gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2007 um 14:51
In Antwort auf imani_12901025

Probier es...
... und wenn du merkst, dass er nicht warten kann (sex), dann weisst du ja worum es ihm ging...
wenn er wartet, dich nicht drängt und du dir die Zeit nehmen kannst die du brauchst, dann mag er dich wirklich!

Liebe Grüße,

Habe...
aber wirklich angst vor einer herben enttäuschung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2007 um 17:19

Oh nein...
jetzt hat er sich auch noch negativ bei Freunden geäußert...

er fände mich zwar angeblich süß nett und ich wär auch was für ihn, aber der Altersunterschied stört ihn doch ein bischen...



und jetzt??

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2007 um 19:36

Will ich doch garnicht...
Ich will mit ihm aber mehr als nur meinen Spaß haben...


wenn ich mit ihm zusammen wäre würde ich früher oder später auf alle Fälle mit ihm schlafen, aber der Gute braucht sich nicht einbilden, dass das mit nem jüngeren Mädchen, wie ich eines bin, schneller geht,als mit einer Gleichaltrigen...

bin nicht so leich zu haben :-P tja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2007 um 12:08

Das Alter...
... spielt absolut keine Rolle!!!! Egal wieviel Jahre es sind. Wo die Liebe hinfällt. Meine Eltern z. B. haben 10 Jahre Altersunterschied.

Und auch ich war erst 16 als ich meinen Freund (22 Jahre) kennengelernt habe. Heute bin ich 21 und er wurde letzte Woche 27. Wir fürhren seit 5 Jahren eine glückliche Beziehung.
Also, gebt euch eine Chance. ABER: 1. Ihr müsst es beide wollen, 2. Hört auf euch Gedanken darüber zu machen was andere denken, es ist euer leben! Und 3. und das ist der wichtigste Punkt: mach nichts was du nicht willst!!! Wenn er mit dir schlafen will, du willst es jedoch nicht und weisst ihn ab und er verlässt dich deswegen, dann war es definitv der Falsche!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2007 um 20:45
In Antwort auf miki_12742141

Das Alter...
... spielt absolut keine Rolle!!!! Egal wieviel Jahre es sind. Wo die Liebe hinfällt. Meine Eltern z. B. haben 10 Jahre Altersunterschied.

Und auch ich war erst 16 als ich meinen Freund (22 Jahre) kennengelernt habe. Heute bin ich 21 und er wurde letzte Woche 27. Wir fürhren seit 5 Jahren eine glückliche Beziehung.
Also, gebt euch eine Chance. ABER: 1. Ihr müsst es beide wollen, 2. Hört auf euch Gedanken darüber zu machen was andere denken, es ist euer leben! Und 3. und das ist der wichtigste Punkt: mach nichts was du nicht willst!!! Wenn er mit dir schlafen will, du willst es jedoch nicht und weisst ihn ab und er verlässt dich deswegen, dann war es definitv der Falsche!

Danke
... mal sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 16:20

HILFE
... ich weiß nimmer weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 17:05

Also
meine Liebe!! Den Altersunterschied finde ich gar nicht groß. Ich bin für dich bestimmt schon sehr alt, aber ich habe meinen Mann mit 17. Jahren kennengelernt da war er 24. Jahre.

Viel Glück und alles Liebe Mary

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 9:17

HI, ANDERE FRAGE!!!
Ok, ich selbst finde den Altersunterschied ja garnicht so schlimm. Aber er hat gemeint, dass es für ihn scho irgendwo ein Problem ist!

Was könnte er denn als Problem empfinden? Gesetzlich gesehen? Oder wegen seinen Kumpelst?

Ich habe echt keine Ahnung und bin total ratlos.

Hat jemand ne idee? Oder gibts hier vielleicht Jungs, die in der gleichen Situation sind oder waren??

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2007 um 11:50

Hi
ich bin selbst 16 und mein (seit einer woche) ex freund ist 20.
erstmal zu seinen kumpels:
kumpels können immer arschlöcher sein, genauso wie freundinnen. wenn der kerl ein mann ist und kein weichei, wird er nicht auf seine kumpels hören, sondern auf seine gefühle.

liebt er dich, dann wird er auch warten, aber du musst mit ihm dann darüber reden und ihm klar machen, warum du warten willst, bzw. dass du überhaupt warten willst, denn wenn du es ihm nicht sagst udn einfach immer abblockst, dann kann er sich sonstwas anderes denken, also immer mit offenen karten spielen.

und das gleiche sagst du ihm auch am anfang oder kurz vor eurer beziehung, dass er mit offenen karten spielen soll und nur eine beziehung mit dir einegehen soll,wenn er sich sicher ist, dass er dich nicht nur asnutzen will, denn das würde sowieso nicht klappen, da du ja eh noch warten willst!

ansonsten, rede doch mal in ruhe, ohne seine kumpels im hintergrund, mit ihm über deine zweifel und ängste, viell kann er sie dir ja nehmen oder du selbst merkst, dass er nichts für dich ist!

aber deine situation hat nichts mit dem alter zu tun, das kann dir auch mit einem gleichaltrigen passieren!!

hoffe ich konnt dir helfen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2007 um 13:08

...

Hätte nicht gedacht, das der Beitrag sich solang oben hält... Wie oft wurde jetzt schon gesagt, das diese 4 Jahre pille-palle sind




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2007 um 20:07
In Antwort auf katee_12708555

...

Hätte nicht gedacht, das der Beitrag sich solang oben hält... Wie oft wurde jetzt schon gesagt, das diese 4 Jahre pille-palle sind





aber warum sagt er dann, dass ihn der Altersunterschied stört? Ist doch auch schon wieder ein Zeichen von Unreife, oder? Wenn er nur halb so erwachsen ist wie er tut, dann stört ihn nicht, was die ganzen Weiber um ihn herum sagen. Die sind eh nur eifersüchtig ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
GESCHENKIDEEN?? Brauche Hilfe!
Von: havanna7
neu
25. Februar 2007 um 16:04
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram