Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hygiene

Hygiene

2. August 2011 um 13:37

Hallo zusammen

Mal eine komische Frage:

Ich hatte grössere Diskussionen mit meiner Freundin und ich würde einfach gerne mal wissen was denn andere dazu meinen.

Ich denke ich bin ein gepfleger Mann, dusche täglich usw.
Ich bin kürzlich nachts im Halbschlaf auf die Toilette pinkeln gegangen - und hatte mir die Hände nicht gewaschen.

Am nächsten Morgen sagt mir meine Freundin, sie fände es schön, wenn ich danach die Hände waschen könnte.

Wenn ich irgendwo auf ein Klo gehe, wasche ich IMMER meine Hände, versuche sogar die Türen dann zu öffnen, ohne die Hände zu benutzen - aus hygienischen Gründen.

Aber wenn ich bei mir zu Hause mitten in der Nacht verschlafen aufs WC gehe und mal vergesse die Hände zu waschen, das sollte doch kein Problem sein? Mich verletzt so etwas, da ich das schon persönlich nehme, und auch denke dass sie sich vor mir ekelt...

Eine Diskussion die ähnlich ist: Wir waren im Urlaub. Ich hatte so am späten Vormittag frisch geduscht, neue Kleider angezogen.
Dann sind wir draussen gewesen, ich bin noch irgendwo eine Treppe hochgerannt, hatte dann geschwitzt. Gegen Anbend noch an ein Konzert (aber gemütlich, ohne rum hüpfen udn tanzen). Und dann so um halb 2 Nachts im Bett. Ich bin totmüde, war sicher dass ich NICHT nach Schweiss roch, putzte nur die Zähne, und wusch mir das Gesicht... Dann zieh ich mich bis auf Unterleibchen und Unterhose aus: Schaut sie mich sehr fragend an: Ob ich denn wirklich SO ins Bett kommen wollte.... > Ich hatte ja mal geschwitzt und hätte wenigstens frische Unterwäsche anziehen können...

Mich verletzt so ein Verhalten, da ich mich umgekehrt NIE irgenwie ekeln würde oder sonst solche Gedanken hätte - ausser wir reden hier wirklich von 3 Tage nicht duschen

Was denken andere darüber?

Danke & Gruss

Mehr lesen

2. August 2011 um 13:47

Also...
...wegen der Toilette hättest Du von mir evtl. auch einen freundlichen Spruch gekriegt... das mag ich gar nicht, auch nicht einmalig... genauso wie auf Toilette gehen, Hände waschen, nicht richtig abtrocknen und dann alles anfassen...alles mögliche wird irgendwie feucht und man weiß nicht genau wovon...
Ansonsten hörst Du Dich doch ganz hygienisch und stubenrein an
Aber ich finde es auch ganz schön, wenn gelegentlich mal ein bisschen eigener Körpergeruch zwischen dem ganzen Duschgel und Deo durchkommt... Also keine üble Schweißfahne, aber mal ein bisschen Körpergeruch.. ich will ja wissen, wie mein Mann riecht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 14:20


genau...so ein bisschen männlicher Geruch ist doch ganz schön...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 14:47

...
Also Händewaschen ist einfach ein MUSS. Egal ob total verschlafen oder nicht..Wenn ich Nachts mal muss, dann wasch ich mir die Hände trotzdem..auch, wenn ich alleine schlafe!
Würde das auch nicht wollen, wenn sich ein Kerl mit seinen ungewaschenen Pipihänden an mich kuschelt )

Dagegen finde ich es nicht schlimm, wenn man mal ungeduscht ins Bett geht..Wenn ich feiern war und mitten in der Nacht nach Hause komme geh ich auch nimmer duschen..schmink mich ab und geh ins Bett. Fertig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 14:53


also deine freundin kann doch froh sein einen wie dich zu haben?!

ich kenne so viele männer die nach dem klogang sich nicht die hände waschen, das letzte tröpfen urin auch noch in die hose geht und man sich schweissgebadet (zb nach sex) ins bett legt und einschläft.

meine güte deine freundin soll sich nicht so anstellen. ich glaube frauentausch oder so wäre mal ne sache für sie, sie sollte mal in so ne richtige assifamilie damit sie sieht wie hygienisch sauber du eig. bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 16:20

...
Dieses übermäßig hygienische Getue vieler hier ist mal wieder ein perfektes Beispiel dafür, dass wir einfach keine richtigen Probleme mehr haben...

Ekel ist eine rein anerzogene Sache - ich bin bisher nicht daran gestorben (oder hätte es auch nur irgendwie gemerkt) wenn mir jemand die Hände gegeben hat, ohne sich zu waschen (und wer weiß, wie oft das passiert).
Da werd ich dann nicht bei meinem Partner plötzlich nen Aufriss deswegen veranstalten.

Wenn grad irgendwo akute Infektionsgefahr besteht, seh ich die Vorsicht ja ein, aber ansonsten kann man es auch gewaltig übertreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 16:33


lol ich will mal wissen wie 95% von euch mit babys klarkommen.... desinfektionsspray in der rechten, das kind in der linken hand xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 17:48

Ich will nicht wissen
wir ihr euch hier das immunsystem Kaputt macht durch das ganze Gewasche. Klar man soll sich täglich waschen am besten Duschen. Aber jedesmal sich die Hände mit Desinfektionsmittel zu waschen ist unlogisch. Jeder gesunde Mensch kann das ab, ist ganz klar, und wenn er beim Konzert vielleicht mit ein paar Menschen in Berührungen gekommen ist ist das ok.

Und mann sollte als Frau schon mal ein paar Gerüche des Mannes abkönnen, der ist auch nur ein Mensch.
Und wenn die Frau den Mann nicht mit dem eigengeruch ertragen kann muss sie sich eben einen anderen Suchen.

Es gibt sogar Frauen die stehen auf schwitzende Männer, und nicht nur auf Milchbubis.

Ich würde nicht mit einem Mann zusammen kommen der mehr zeit im Bad verbringt als ich. Dann lieber ein normal Schwitzenden mann im Bett neben mir liegen haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen