Home / Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung / Hübsch trozdem keine Beziehung

Hübsch trozdem keine Beziehung

5. Januar 2012 um 17:59

Surfdesoleil
der ruf einer frau? ist ja lachhaft - woher willst du den kennen, es sei denn, du wohnst in einem dorf mit 10 einwohnern?
und mädels, die du mit statusgehabe beeindrucken kannst, dürften inzwischen sehr rar gesäht oder unter 10 sein.

Gefällt mir

Mehr lesen

5. Januar 2012 um 18:02

Kapier ich nicht
im umkehrschluss müssten alle männer attraktiv und erfolgreich sein? nach dem klassischen rollenklischee sollen sie die kohle nach hause bringen, dazu muss man berufl. erfolgreich sein - man kann aber aussehen wie quasimodus.

Gefällt mir
27. Juni 2014 um 17:32

Durch Zufall auf diesen Beitrag gestossen
und könnte echt kotzen. Was Frauen mit Haar & Nagelverlängerungen, Solarium-sucht und "Bitte F... mich" Klamotten sich einbilden.

DAS IST NICHT SCHÖN, DAS IST VOLL UNNATÜRLICH.

Das ist genauso sexy wie ein Typ mit dem Toupiere. Kapiert es doch mal irgendwann.

Ich bin bestimmt keine "Graue Maus", mir schauen Männer auf der Straße auch hinterher und ganz bestimmt nicht dumm, da studiert. Aber ich wirke nicht billig und leicht zu haben. Hatte noch nie einen Typen, der nur Sex wollte oder sich nicht gemeldet hat. Im Gegenteil.

Gefällt mir
27. Juni 2014 um 19:49

Nee mein Schatz
1. Ich bin noch nie abserviert worden

2. Ich finde die Aussage: Männer hätten Angst vor intelligenten und hübschen Frauen Angst total hirnrissig. Da beruhigen sich nur welche damit.

3. Dann wäre ich ja blöd und ungepflegt, und das stimmt definitiv nicht.

4. Erotik und Weiblichkeit hat was mit der Persönlichkeit und Gesundheit zu tun. Ich muss mir weder Haare ankleben, noch Nägel, weil ich welche habe. Muss mich nicht billig anziehen, damit mich ein Mann erotisch findet.


Gefällt mir
28. Juni 2014 um 1:04
In Antwort auf an0N_1264659299z

Durch Zufall auf diesen Beitrag gestossen
und könnte echt kotzen. Was Frauen mit Haar & Nagelverlängerungen, Solarium-sucht und "Bitte F... mich" Klamotten sich einbilden.

DAS IST NICHT SCHÖN, DAS IST VOLL UNNATÜRLICH.

Das ist genauso sexy wie ein Typ mit dem Toupiere. Kapiert es doch mal irgendwann.

Ich bin bestimmt keine "Graue Maus", mir schauen Männer auf der Straße auch hinterher und ganz bestimmt nicht dumm, da studiert. Aber ich wirke nicht billig und leicht zu haben. Hatte noch nie einen Typen, der nur Sex wollte oder sich nicht gemeldet hat. Im Gegenteil.

Ich weiss zwar nicht,
wie Moncherii aussieht. Aber ich unterschreibe das was "wasistwichtig" geschrieben hat.

Wenn Frauen meinen sich mit viel Plastik "schön" zu gestalten, dann seid ihr dümmer als ihr selbst denkt.

Im übrigen beobachte ich das beim Fussball auch immer wieder: wärhrend ich 36-jähriger mit einem echten Copa Mundial-Lederschuh über den Fussballplatz laufe, kaufen sich die Youngster regelmässig Plastikfussballschuhe. Und da fällt mir immer nur ein Spruch zu ein:

Aus PLASTIK wird nur SPIELZEUG gemacht.

Und das kann man auf euch Frauen mit künstlichen Fingernägeln etc. auch übertragen. Das ist billig und unsexy. Aber was weiss ich schon. Ich bin halt "stark" konservativ

Und wenn man sich mit Plastik verschönert, dann bekommt man auch nur "Plastiktypen". Viel Spass dabei mit denen etwas "ernstes aufzubauen"

Gefällt mir
10. Juli 2014 um 21:04

Bedroht??????
Kotzt mich nur an. Jetzt weiß ich was die denken, wenn die immer so blöd gucken. Manchmal machen die dann auch noch so blöde Kommentare : "was finden die an der ... und so weiter" Und dann tuscheln die auch noch so blöd.


Wir sind zu hübsch und zu Intelligent und darum haben Männer Angst von uns. Ha, Ha, Ha. Beruhigt euch nur.


Männer haben von mir keine Angst, sondern Respekt. Keiner würde sich das trauen mich nur für eine Nacht haben zu wollen. Die wollen immer eine Beziehung mit mir. Schon immer.


Gefällt mir
10. Juli 2014 um 23:24
In Antwort auf an0N_1264659299z

Bedroht??????
Kotzt mich nur an. Jetzt weiß ich was die denken, wenn die immer so blöd gucken. Manchmal machen die dann auch noch so blöde Kommentare : "was finden die an der ... und so weiter" Und dann tuscheln die auch noch so blöd.


Wir sind zu hübsch und zu Intelligent und darum haben Männer Angst von uns. Ha, Ha, Ha. Beruhigt euch nur.


Männer haben von mir keine Angst, sondern Respekt. Keiner würde sich das trauen mich nur für eine Nacht haben zu wollen. Die wollen immer eine Beziehung mit mir. Schon immer.



also an deinem Charakter kann das sicherlich nicht liegen, du verhältst dich ja unterirdisch prollig und hyper-aggressiv. Veredelt wird das Ganze dann noch mit deine stumpfen Arroganz .

Kein Mann traut sich(!) dich nur fürs Bett haben zu wollen? Bist du eine Art Domina, die nur weiche Beta-Männchen anzieht? Das würde es zumindest erklären.

Ich bin bestimmt keine Plastikblondine, aber dieser Hass gepaart mit unerträglicher Intoleranz ist ja zum wegrennen.

Was geht es dich an wie sich andere anziehen?

Im übrigen haben sich da ja genau die zwei richtigen Typen gefunden, um dich zu beklatschen. Die sind regelmäßig genauso strange drauf und haben Spaß daran Frauen zu beschimpfen, die sich nicht in ihrem Milieu bewegen......

Gefällt mir
11. Juli 2014 um 10:11
In Antwort auf ericka_12431364


also an deinem Charakter kann das sicherlich nicht liegen, du verhältst dich ja unterirdisch prollig und hyper-aggressiv. Veredelt wird das Ganze dann noch mit deine stumpfen Arroganz .

Kein Mann traut sich(!) dich nur fürs Bett haben zu wollen? Bist du eine Art Domina, die nur weiche Beta-Männchen anzieht? Das würde es zumindest erklären.

Ich bin bestimmt keine Plastikblondine, aber dieser Hass gepaart mit unerträglicher Intoleranz ist ja zum wegrennen.

Was geht es dich an wie sich andere anziehen?

Im übrigen haben sich da ja genau die zwei richtigen Typen gefunden, um dich zu beklatschen. Die sind regelmäßig genauso strange drauf und haben Spaß daran Frauen zu beschimpfen, die sich nicht in ihrem Milieu bewegen......

Ja stimmt
das ist nicht die feine Art sich auszudrücken und das ist eigentlich auch nicht meine Art. Und bei Prolls wie delilah2010 muss man sich auch prollig auftreten. Sorry ist meine Meinung. Ich komme mit den Unterschichten genauso gut klar, weil ich auf ihrer Weise kommunizieren kann.


Ich rege mich nur deswegen auf, weil mir diese Böse Blicke immer wieder einfallen. Ich und Intoleranz??? Keineswegs. Jeder kann sich so stylen, wie man möchte. Aber wenn man mich als graue Maus hinstellt, rege ich mich auf. Ich bin ganz sicher keine Graue Maus und keine Hausmutti.


Niemand ist von Natur aus blond. Man färbt sich die Haare um aufzufallen. Weil nichts dahinter steckt. Weder menschlich noch intellektuell.


Domina bin ich ganz sicher nicht. Ich bin Südländerin und habe Temperament. Ich weiß wo ich mich wie zu benehmen habe. Man muss sich zunächst sich selbst respektieren, wenn man von anderen respektiert werden möchte.


Bei uns sagt man: eine Frau muss draußen eine Prinzessin sein, in der Küche Köchin und im Bett eine Schlampe.

Ihr macht es aber umgekehrt. Draußen eine Schlampe, in der Küche eine Prinzessin und im Bett eine Köchin.

Dann braucht man sich nicht wundern, dass ein Mann keine Beziehung möchte.

Gefällt mir
12. Juli 2014 um 9:03

Das merkt man ja schon...
an ihrer Rechtschreibung.

Gefällt mir
12. Juli 2014 um 18:02
In Antwort auf an0N_1264659299z

Ja stimmt
das ist nicht die feine Art sich auszudrücken und das ist eigentlich auch nicht meine Art. Und bei Prolls wie delilah2010 muss man sich auch prollig auftreten. Sorry ist meine Meinung. Ich komme mit den Unterschichten genauso gut klar, weil ich auf ihrer Weise kommunizieren kann.


Ich rege mich nur deswegen auf, weil mir diese Böse Blicke immer wieder einfallen. Ich und Intoleranz??? Keineswegs. Jeder kann sich so stylen, wie man möchte. Aber wenn man mich als graue Maus hinstellt, rege ich mich auf. Ich bin ganz sicher keine Graue Maus und keine Hausmutti.


Niemand ist von Natur aus blond. Man färbt sich die Haare um aufzufallen. Weil nichts dahinter steckt. Weder menschlich noch intellektuell.


Domina bin ich ganz sicher nicht. Ich bin Südländerin und habe Temperament. Ich weiß wo ich mich wie zu benehmen habe. Man muss sich zunächst sich selbst respektieren, wenn man von anderen respektiert werden möchte.


Bei uns sagt man: eine Frau muss draußen eine Prinzessin sein, in der Küche Köchin und im Bett eine Schlampe.

Ihr macht es aber umgekehrt. Draußen eine Schlampe, in der Küche eine Prinzessin und im Bett eine Köchin.

Dann braucht man sich nicht wundern, dass ein Mann keine Beziehung möchte.


Ahja, asoziales Geprolle ist also "Temperament", ist mir neu.

Aus dir spricht einfach unbändiger Neid auf blonde Frauen. Wahrscheinlich weil du weißt, dass gerade deine "südländischen" Landsleute darauf stehen und du daneben untergehst und keine Beachtung mehr findest.

Wer genau ist "ihr"? Deutsche Frauen? Bist du auch noch ne Rassistin?

Und wer hat dir eingetrichtert was eine Frau "muss"? Hast du keinen eigenen Kopf zum denken?

Die Männer nehmen sich dich wahrscheinlich als Frau/Freundin, damit du ihre Küche putzt und im Bett machst was sie wollen, weil du denkst dass das deine Pflicht ist und betrügen dich dann als Dankeschön mit blonden deutschen Frauen.

Da wäre ich an deiner Stelle auch ganz schön verbittert.

Gefällt mir
12. Juli 2014 um 20:39
In Antwort auf ericka_12431364


Ahja, asoziales Geprolle ist also "Temperament", ist mir neu.

Aus dir spricht einfach unbändiger Neid auf blonde Frauen. Wahrscheinlich weil du weißt, dass gerade deine "südländischen" Landsleute darauf stehen und du daneben untergehst und keine Beachtung mehr findest.

Wer genau ist "ihr"? Deutsche Frauen? Bist du auch noch ne Rassistin?

Und wer hat dir eingetrichtert was eine Frau "muss"? Hast du keinen eigenen Kopf zum denken?

Die Männer nehmen sich dich wahrscheinlich als Frau/Freundin, damit du ihre Küche putzt und im Bett machst was sie wollen, weil du denkst dass das deine Pflicht ist und betrügen dich dann als Dankeschön mit blonden deutschen Frauen.

Da wäre ich an deiner Stelle auch ganz schön verbittert.

Du solltest erst mal
die Bedeutung von asozial und prollig bei Wikipedia nachschlagen.

Wenn ich neidisch auf Blondinen wäre, dann würde ich mir auch die Haare blond färben, dem ist es aber nicht so. Ich habe lange dunkle Haare mit Naturlocken. Die färben und kaputt machen, damit mir die Haare ausfallen und ich mir die Verlängerung ran kleben muss? Nein Danke. Ich ernähre mich gesund, trinke kein Alkohol und gehe auch nicht ins Solarium. Deswegen habe ich auch gesunde Nägel und Haut.


Zweitens sind mit "Ihr" nicht die deutschen Frauen gemeint ( Zum Glück sind nicht alle so ) sondern die Frauen wie delilah2010. Die sich übermäßig stylen und dann der Meinung sind, nur deswegen hätten die eine Berechtigung auf eine Beziehung. Ich frage mich was das mit Rassismus zu tun hat. Ist das jetzt modern, alle und alles auf Rassismus zu untersuchen?


Nur weil unsere Männer euch ein Paar "Komplimente" machen, weil die wissen, dass die euch damit schnell ins Bett bekommen, heißt es ja nicht, dass die auf euch stehen. Ihr springt nur auf die billigste Anmache an, wo ich gar nicht erst darauf reagiere. Übrigens habe ich keinen Südländer als Mann, sondern einen Deutschen. Also keine Angst, der geht mir garantiert nicht fremd, weil er genau weiß, wie viel "Spaß" man mit euch im Bett hat


Und das eine Frau sich wie eine Frau benehmen muss, hat mir niemand eingetrichtert. Das ist die Evolutionstheorie Schätzchen. Google mal nach. Das kann ich jetzt schlecht hier erklären.

Gefällt mir
12. Juli 2014 um 22:26
In Antwort auf an0N_1264659299z

Du solltest erst mal
die Bedeutung von asozial und prollig bei Wikipedia nachschlagen.

Wenn ich neidisch auf Blondinen wäre, dann würde ich mir auch die Haare blond färben, dem ist es aber nicht so. Ich habe lange dunkle Haare mit Naturlocken. Die färben und kaputt machen, damit mir die Haare ausfallen und ich mir die Verlängerung ran kleben muss? Nein Danke. Ich ernähre mich gesund, trinke kein Alkohol und gehe auch nicht ins Solarium. Deswegen habe ich auch gesunde Nägel und Haut.


Zweitens sind mit "Ihr" nicht die deutschen Frauen gemeint ( Zum Glück sind nicht alle so ) sondern die Frauen wie delilah2010. Die sich übermäßig stylen und dann der Meinung sind, nur deswegen hätten die eine Berechtigung auf eine Beziehung. Ich frage mich was das mit Rassismus zu tun hat. Ist das jetzt modern, alle und alles auf Rassismus zu untersuchen?


Nur weil unsere Männer euch ein Paar "Komplimente" machen, weil die wissen, dass die euch damit schnell ins Bett bekommen, heißt es ja nicht, dass die auf euch stehen. Ihr springt nur auf die billigste Anmache an, wo ich gar nicht erst darauf reagiere. Übrigens habe ich keinen Südländer als Mann, sondern einen Deutschen. Also keine Angst, der geht mir garantiert nicht fremd, weil er genau weiß, wie viel "Spaß" man mit euch im Bett hat


Und das eine Frau sich wie eine Frau benehmen muss, hat mir niemand eingetrichtert. Das ist die Evolutionstheorie Schätzchen. Google mal nach. Das kann ich jetzt schlecht hier erklären.


Wie "wir" im Bett sind? Wer erzählt dir das denn? Dein deutscher Mann? Sind das Gesprächsthemen in eurem Haushalt? Lässt ja auf einiges schließen....

Und du machst es doch die ganze Zeit, deutsche Frauen unter "ihr" zusammenfassen + beschimpfen. Damit scherst du alle über einen Kamm und das nennt man Rassismus.

Ich kann auch nicht ganz verstehen, wieso du hier stolz herumposaunst, was für eine "Schlampe" du im Bett bist, hier aber andere Frauen moralisch belehren willst. Das finde ich persönlich sehr viel nuttiger, als eine Frau die einfach macht was sie will.

Generell könnten deine ganzen Ansichten auch von Teenies der Rütli-Schule stammen, aber wahrscheinlich ist es mit deiner Bildung auch nicht viel weiter her.

Im übrigen kenne solche deutschen Männer... selbst totale Waschlappen, hängen sie sich dann an aggressiven Frauen wie dich, lassen sich rumkommandieren, aber gleichzeitig bekochen und den Hintern hinterhertragen. Die möchte doch keine deutsche Frau geschenkt haben...

Dein Gehabe hier inklusive "Schätzchen" etc. ist einfach primitiv. Da kannst du noch soviel deine Haut pflegen und auf Alkohol verzichten...

Gefällt mir
12. Juli 2014 um 23:58
In Antwort auf ericka_12431364


Wie "wir" im Bett sind? Wer erzählt dir das denn? Dein deutscher Mann? Sind das Gesprächsthemen in eurem Haushalt? Lässt ja auf einiges schließen....

Und du machst es doch die ganze Zeit, deutsche Frauen unter "ihr" zusammenfassen + beschimpfen. Damit scherst du alle über einen Kamm und das nennt man Rassismus.

Ich kann auch nicht ganz verstehen, wieso du hier stolz herumposaunst, was für eine "Schlampe" du im Bett bist, hier aber andere Frauen moralisch belehren willst. Das finde ich persönlich sehr viel nuttiger, als eine Frau die einfach macht was sie will.

Generell könnten deine ganzen Ansichten auch von Teenies der Rütli-Schule stammen, aber wahrscheinlich ist es mit deiner Bildung auch nicht viel weiter her.

Im übrigen kenne solche deutschen Männer... selbst totale Waschlappen, hängen sie sich dann an aggressiven Frauen wie dich, lassen sich rumkommandieren, aber gleichzeitig bekochen und den Hintern hinterhertragen. Die möchte doch keine deutsche Frau geschenkt haben...

Dein Gehabe hier inklusive "Schätzchen" etc. ist einfach primitiv. Da kannst du noch soviel deine Haut pflegen und auf Alkohol verzichten...

Wieso dass denn
Sind alle deutsche Frauen blond gefärbt und billig aufgestylt? Nein. Also, nur weil du dich angegriffen füllst, spreche ich nicht von der Allgemeinheit.



Außerdem kannst du mit Sicherheit nicht meinen Bildungsstand beurteilen. Ich kann dich beruhigen, der ist höher als deiner.


Nur weil dir Argumente ausgehen, musst du nicht irgendwelche utopische Behauptungen aufstellen, mein Freund wäre ein Waschlappen. Mit einem Waschlappen wäre ich nie zusammen. Er ist der tollste Mann den ich je kennen gelernt habe. Und nein, wir haben das nicht als Gesprächsthema. Er hat es mal erwähnt.


Ja vielleicht bin ich ja auch nuttig, aber nur für einen und nicht für alle, damit mich jeder angraben kann. Das ist billig.

Gefällt mir