Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hört das denn nie auf?

Hört das denn nie auf?

4. Februar 2008 um 16:11 Letzte Antwort: 7. Februar 2008 um 13:56

Hallo ihr Lieben!

Ich bin jetzt seit knapp 4 Monaten von meinem Freund getrennt. Er hat im Oktober nach über 7 Jahren wegen seiner besten Freundin, mit der er seitdem auch zusammen ist, Schluss gemacht. Man muss sagen, er war für mich DER Mann, wir hatten unsere Zukunft geplant, über Hochzeit und Kinder gesprochen etc. 3 Monate lang habe ich noch um ihn gekämpft, mal mehr mal weniger stark. Leider ohne Erfolg. Nun haben wir seit 2,5 Wochen keinerlei Kontakt mehr gehabt, dazwischen immer mal wieder per Telefon, SMS, Mail oder auch persönliche Besuche von ihm... Seit ein paar Tagen hatte ich dann jetzt eigentlich zum ersten Mal das Gefühl, dass ich auch gut ohne ihn klarkomme und es ging mir zum ersten Mal besser. Es war nicht mehr so schlimm, keinen Kontakt zu haben und ich bin gut durch den Tag gekommen. Naja, und seit gestern geht es wieder von vorne los. Ich bin aufgestanden und sofort habe ich ihn vermisst. War am Abend vorher feiern, ziemlich angetrunken und dadurch ging es mir gestern noch schlechter. Den ganzen Tag musste ich viel weinen und auch heute ist die Stimmung noch nicht viel besser... Ich dachte, es wird nun endlich besser...

Was soll ich bloß machen? Ich hab auch Angst, dass ich mich nie wieder verlieben kann, weil er noch so in meinem Herzen ist, aber auch davor, dass sich niemand mehr in mich verliebt... Es war für uns beide die erste Beziehung, die erste große Liebe... Und er ist wieder "glücklich" (obwohl seine Eltern sagen, dass er nicht richtig zufrieden wirkt) und ich hänge immer noch so am Boden... Alle meine Freundinnen und auch mein Bruder sagen zu mir, dass es einfach Zeit braucht. Aber ich vermisse IHN so sehr...

Ach man, scheiß Liebeskummer!
Liebe Grüße an euch alle!
Nadine

Mehr lesen

4. Februar 2008 um 21:58

Die Zeit heilt alle Wunden
Hallo,

einsam23 hat Recht. Es ist schwierig, vor allem nach 7 Jahren Beziehung. Das ist völlig normal und da musst du jetzt leider durch. Habe mich im Augst von meinem Freund getrennt, nicht, weil ich ihn nicht mehr liebt, sondern es war eine Kopf-Entscheidung. Auch jetzt nach 6 Monaten ist es nicht einfach und ich weine noch. Aber das geht vorbei. Und du wirst dich auch wieder richtig verlieben können.
Die Zeit heilt alle Wunden, auch wenn es dauert und dauert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2008 um 7:11

Danke
hallo ihr lieben!

danke für eure antworten...

ich frage mich halt nur immer, wieso es immer wieder hochkommt und ich es dann wieder tagelang mit mir rumtrage... es tut einfach immer noch so verdammt weh und die gedanken an ihn bestimmen immer noch einen großen teil meines lebens. so mache ich mir gedanken darum, ob er sauer auf mich ist, weil ich mit seinem bruder über ihn gesprochen habe (man muss dazu sagen, sein bruder ist seit vielen jahren ein guter freund meines bruders und ich kenne ihn länger als meinen exfreund). sein bruder hat ihn daraufhin aufn pott gesetzt und die beiden hatten einen riesenkrach mit 2 wochen funkstille. nun hab ich angst, dass er deshalb sauer ist. ich hab gestern nochmal seinen vater gefragt, aber er sagt, er ist sich sicher, dass dies nicht der fall ist... na hoffentlich. eigentlich könnte es mir egal sein, ist es aber nicht. er bedeutet mir noch so viel. ich weiß ja, dass ich ihn endlich loslassen muss, aber ich krieg es nicht hin... irgendwo im hinterkopf hoffe ich immer noch, dass er seinen fehler irgendwann einsieht und mich wieder zurück will. aber eigentlich glaube ich, dass das nicht passiert, denn er ist ein typ, der seine entscheidungen nicht rückgängig macht. und wie gesagt, er hat ja auch eine andere... was mir am meisten wehtut...

ihr sagt, dass 4 monate keine zeit sind... aber mir kommt es auf der einen seite so lang vor, auf der anderen fühlt es sich manchmal an, als wäre es erst gestern gewesen... ich kann bald nicht mehr. nichts macht mehr spaß, nicht mal die arbeit. obwohl ich immer freude an meinem beruf hatte... verdammt, wieso macht er mich so kaputt? wir wollten auch heiraten und kinder, ich wollte eigentlich in diesem jahr zu ihm ziehen. und all das wusste seine beste freundin. sie kannte mich und ich sie. und trotzdem hat sie alles kaputt gemacht... auch wenn ich auf ihn sauer sein müsste, sie hasse ich viel mehr für das, was sie getan hat. sie hat sich in unsere beziehung gedrängt und ihn mir weggenommen... und ich bin wieder die, die alleine ist... ich musste so oft zurückstehen, er ist für sein studium weggezogen, dann war er 10 monate im ausland und dann ist er für den neuen job erneut weggezogen. und alles hab ich ausgehalten, weil ich das ziel hatte, dass es irgendwann vorbei ist und wir uns dann zusammen etwas aufbauen... leute, ich liebe ihn und ich vermisse ihn furchtbar... so ein scheiß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2008 um 13:56
In Antwort auf aroha_12567576

Danke
hallo ihr lieben!

danke für eure antworten...

ich frage mich halt nur immer, wieso es immer wieder hochkommt und ich es dann wieder tagelang mit mir rumtrage... es tut einfach immer noch so verdammt weh und die gedanken an ihn bestimmen immer noch einen großen teil meines lebens. so mache ich mir gedanken darum, ob er sauer auf mich ist, weil ich mit seinem bruder über ihn gesprochen habe (man muss dazu sagen, sein bruder ist seit vielen jahren ein guter freund meines bruders und ich kenne ihn länger als meinen exfreund). sein bruder hat ihn daraufhin aufn pott gesetzt und die beiden hatten einen riesenkrach mit 2 wochen funkstille. nun hab ich angst, dass er deshalb sauer ist. ich hab gestern nochmal seinen vater gefragt, aber er sagt, er ist sich sicher, dass dies nicht der fall ist... na hoffentlich. eigentlich könnte es mir egal sein, ist es aber nicht. er bedeutet mir noch so viel. ich weiß ja, dass ich ihn endlich loslassen muss, aber ich krieg es nicht hin... irgendwo im hinterkopf hoffe ich immer noch, dass er seinen fehler irgendwann einsieht und mich wieder zurück will. aber eigentlich glaube ich, dass das nicht passiert, denn er ist ein typ, der seine entscheidungen nicht rückgängig macht. und wie gesagt, er hat ja auch eine andere... was mir am meisten wehtut...

ihr sagt, dass 4 monate keine zeit sind... aber mir kommt es auf der einen seite so lang vor, auf der anderen fühlt es sich manchmal an, als wäre es erst gestern gewesen... ich kann bald nicht mehr. nichts macht mehr spaß, nicht mal die arbeit. obwohl ich immer freude an meinem beruf hatte... verdammt, wieso macht er mich so kaputt? wir wollten auch heiraten und kinder, ich wollte eigentlich in diesem jahr zu ihm ziehen. und all das wusste seine beste freundin. sie kannte mich und ich sie. und trotzdem hat sie alles kaputt gemacht... auch wenn ich auf ihn sauer sein müsste, sie hasse ich viel mehr für das, was sie getan hat. sie hat sich in unsere beziehung gedrängt und ihn mir weggenommen... und ich bin wieder die, die alleine ist... ich musste so oft zurückstehen, er ist für sein studium weggezogen, dann war er 10 monate im ausland und dann ist er für den neuen job erneut weggezogen. und alles hab ich ausgehalten, weil ich das ziel hatte, dass es irgendwann vorbei ist und wir uns dann zusammen etwas aufbauen... leute, ich liebe ihn und ich vermisse ihn furchtbar... so ein scheiß!

Kenne das...
Hey! Bei mir sind jetzt 7 Wochen vergangen seit mein Ex mich nach 3 1/2 Jahren verließ und auszog.Zwei Tage später erzählte er mir von seiner neuen. Seitdem hält das wohl auch mit den beiden und trotzdem seit ich ihn nicht mehr kontaktiere meldet er sich und fragt mich ob ich nicht dahin feiern kommen möchte wo er ist usw. Ganz komisch aber es macht mich jedesmal fertig.Einerseits freue ich von ihm zu hören,andererseits reißt es die Wunden nur noch tiefer ein.Immer wenn ich denke es wird langsam besser kommt wieder was von ihm und alles geht von vorne los.Ich kenne diese Tage da ist auf einmal alles wieder so schlimm obwohl man sich kurz vorher noch total stark gefühlt hat usw. Habe mittlerweile keine Hoffnung mehr denn ich denke er spielt einfach mit mir und sucht Bestätigung.Habe auch immer gedacht dass er zurück kommt aber seine Freundin sieht mir so ähnlich und hat anscheinend einen Charakter der besser zu ihm passt. Also was will er mehr? Hab`s aufgegeben.Wünsche dir alles Gute und dass es dir bald besser geht! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper