Home / Forum / Liebe & Beziehung / Homo-fremdgehen

Homo-fremdgehen

6. November 2004 um 19:05

Hmm, ist es für euch heteros eigentlich fremd gehen, wenn es mit dem gleichen geschlecht passiert ist?

ich würd mich glaub ich eckeln, wenn mein freund mit einem mann, aber andererseits würd ichs theoretisch auch mal mit ner frau machen. nur nicht zusammen mit ihm, bin hochgradig eifersüchtig und fühl mich schnell von ihm ausgetauscht bzw. vernachlässigt... ihn würde es allerdings anmachen, wenn ich dies täte, auch wenn er nur zuschauen dürfte (naja ist glaub ich bei allen männern diese lust-vorstellung)

mitm mann, ich wüßt gar nicht wie ich reagieren sollte.

wie steht ihr zu dem thema?

is jetzt bloß ne frage zum grundsätzlichen dahingehend, nicht das zu machen sondern wie man darüber denkt partnerschaftsbezogen.

Mehr lesen

30. März 2005 um 23:12

Ansichtssache
ich würde sagen, aus meiner sicht (mann), klar wäre es interessant der eigenen frau mit ner anderen zu zuschauen, das mitmachen vielleicht auch... fände es aber auch interessant meiner frau beim sex mit nem mann zu zuschauen, sie als ausenstehender zu beobachten und betrachen etc...
aber das sind theorien die die eifersucht glaub net zulassen würden..
wobei wohlangemerkt, würde ich meiner frau diese gedanken mitteilen, sie wäre hochgradig eifersüchtig usw wegen einer fiktiven dritten frau..

fazit:muss jeder selber wissen was er will und macht...

Gefällt mir

3. April 2005 um 17:18

Ja, für mich schon
Aber das wäre eine ganz andere Sache, als wenn es mit ner Frau passiert. Damit würde er mich tief verletzten. Anders jedoch nicht...da wär es nur das Problem mit dem Ekel...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen