Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hoffnungsloser Single... ?

Hoffnungsloser Single... ?

4. Januar 2014 um 14:58

Hallo liebe Community,
ich bin ein hoffnungsloser Dauersingle (w 23)
So das ist die Kurzfassung meines Problems.. Ich bin attraktiv, weiß was ich will nur in Sachen Männern komm ich nie auf einen grünen Zweig Meine letzte Beziehung ist 3 jahre her, es war eine aggressive, gewaltvolle Beziehung, allein der Gedanke daran macht mich traurig. Ich bin jetzt auf der Suche nach etwas ehrlichen, aufrichtigen und nach etwas, wo jeder sich selbst nicht aufgeben muss um dem anderen die Liebe zu zeigen.

Immer wenn ich jemanden kennenlerne ist nach ein paar Wochen das Interesse von der andern Seite weg.Und lange Zeit war das auch für mich OK, da ich nicht auf der Aussicht nach was festes war und erstmal meine Vergangenheit verarbeiten wollte.

Jetzt habe ich mich aber verliebt und er (m 27) geht nach einem Monat flirten, romantischen Treffen etc. auf Abstand. Er hat mich sogar schon seiner Clique vorgestellt und in der Öffentlichkeit Zärtlichkeiten ausgetauscht....
Mit dem Sex haben wir uns auch zeitgelassen
Er ist ein Beziehungstyp und Bekannte, die ihn kennen, beschreiben ihn als ehrlich und naja nicht als Player
Seit ein paar Tagen ist er mir gegenüber komisch, er schreibt nicht mehr so häufig, schlägt kein weiteres Treffen vor, hat viel zu tun dummerweise ist das alles jetzt so seit dem wir miteinander geschlafen haben. Dabei war er ja derjenige, der meinte wir sollen uns Zeit lassen.
Bin ich einfach wieder auf jemanden reingefallen der doch nur Sex wollte oder werde ich langsam paranoid und weiß nicht mehr wie zwischenmenschliche Beziehungen zwischen Mann und Frau funktionieren sollen?

Mehr lesen

4. Januar 2014 um 15:14

Hallo du!
Du bist kein hoffnungsloser Fall! Du verfällst nur leider in ein von dir unbewusst selbst gestricktes Muster.

Da gibt es bei mir Freundin 1, die gar keine Männer kennenlernt, weil sie Ihrer Aussage nach nicht verbindlich genug sind....

Freundin 2 nimmt alle Männer als von Grund auf unehrlich, triebhaft wahr.

Freundin 3 gerät immer wieder an Männer, die mit ihr Spielen und sie dann wegen einer anderen fallen lassen.

All das stimmt so nicht. Wir haben negative Erfahrungen gemacht und sind nun extremst beängstigt, dass uns das gleiche, was schon Mal passiert ist wieder vorkommen wird. Unser Unterbewusstsein achtet nun penibel auf Warnsignale, irgendetwas was darauf hinweisen könnte, dass Geschehenes wieder passiert.

Und: Es passiert wieder. Aber wir sind nicht ganz unbeteiligt daran. Du musst lernen einem neuen Treffen gegenüber vollkommen neutral gegenüber zu stehen.

Freue dich, wenn der Mann angerufen hat. Rede dir ein, dass keinerlei Grund zur Besorgnis besteht. Gebe einem neuen Mann einen Vertrauensvorsprung.

Du hast vielleicht einfach Pesch gehabt, dass sich ein paar Männer von dir abwendeten, nachdem schon alles so schön war. Das ist auch die Zeit heute. Schnelllebig, wegwerfgeprägt.

Es passiert leider sehr häufig, dass sich jemand nach dem ersten sexuellen Kontakt abwendet. Einer wird es nicht tun. Glaube daran, bleibe locker. Du bist noch so jung. Lebe dein Leben. Denn so in dieser Form kommt es nicht wieder.

Werte das alles nicht gegen dich. Es passiert so vielen Menschen. Bleibe optimistisch und mach dir einfach keine Gedanken.

Denke dran: Mädels stehen auf dem Singlemarkt in einer sehr guten Position. Dreh innerlich den Spieß um: Sehe dich als begehrter Mensch in der Singlelandschaft.

Selbst wenn du noch fünf Jahre Single bleiben solltest: Ist es so schlimm? Einmal wird der Mann dabei sein, bei dem du dir einfach nur sicher sein kannst. Es wird passieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 15:59
In Antwort auf himbeerblatt2

Hallo du!
Du bist kein hoffnungsloser Fall! Du verfällst nur leider in ein von dir unbewusst selbst gestricktes Muster.

Da gibt es bei mir Freundin 1, die gar keine Männer kennenlernt, weil sie Ihrer Aussage nach nicht verbindlich genug sind....

Freundin 2 nimmt alle Männer als von Grund auf unehrlich, triebhaft wahr.

Freundin 3 gerät immer wieder an Männer, die mit ihr Spielen und sie dann wegen einer anderen fallen lassen.

All das stimmt so nicht. Wir haben negative Erfahrungen gemacht und sind nun extremst beängstigt, dass uns das gleiche, was schon Mal passiert ist wieder vorkommen wird. Unser Unterbewusstsein achtet nun penibel auf Warnsignale, irgendetwas was darauf hinweisen könnte, dass Geschehenes wieder passiert.

Und: Es passiert wieder. Aber wir sind nicht ganz unbeteiligt daran. Du musst lernen einem neuen Treffen gegenüber vollkommen neutral gegenüber zu stehen.

Freue dich, wenn der Mann angerufen hat. Rede dir ein, dass keinerlei Grund zur Besorgnis besteht. Gebe einem neuen Mann einen Vertrauensvorsprung.

Du hast vielleicht einfach Pesch gehabt, dass sich ein paar Männer von dir abwendeten, nachdem schon alles so schön war. Das ist auch die Zeit heute. Schnelllebig, wegwerfgeprägt.

Es passiert leider sehr häufig, dass sich jemand nach dem ersten sexuellen Kontakt abwendet. Einer wird es nicht tun. Glaube daran, bleibe locker. Du bist noch so jung. Lebe dein Leben. Denn so in dieser Form kommt es nicht wieder.

Werte das alles nicht gegen dich. Es passiert so vielen Menschen. Bleibe optimistisch und mach dir einfach keine Gedanken.

Denke dran: Mädels stehen auf dem Singlemarkt in einer sehr guten Position. Dreh innerlich den Spieß um: Sehe dich als begehrter Mensch in der Singlelandschaft.

Selbst wenn du noch fünf Jahre Single bleiben solltest: Ist es so schlimm? Einmal wird der Mann dabei sein, bei dem du dir einfach nur sicher sein kannst. Es wird passieren!

....
Hallo,
Glaubst du den das es bei dem Typen jetzt noch wert ist da weiter dranzublleiben oder sollte ich das einfach lassen? ich komm mir echt doof vor, wenn ich mir Hoffnungen machen und dann war das alles umsonst.
Aber er hat mir ja auch Hoffnungen gemacht, durch sein Verhalten.

Und das mit der Zeit stimmt, heute ist alles so schnelllebig, ich hasse dieses ganze facebook, instant messenger ( wieso war er online und hat aber noch nicht auf meine nachricht geantwortet etc).. ich weiß noch das ich meinen ersten Freund ganz klassisch angerufen habe oder er mir eine sms geschickt hat und das wars :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 16:11

Hm...
...hast du ihn mal drauf angesprochen? Vielleicht hat er auch "kalte Füße"? Vielleicht hast du ihn ganz unbewusst irgendwie verschreckt? Vielleicht wartet er, dass von dir was kommt?

PS: Ich finde den Kommentar von himbeerblatt2 ganz großartig, weil treffend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 16:28
In Antwort auf katina_12485259

Hm...
...hast du ihn mal drauf angesprochen? Vielleicht hat er auch "kalte Füße"? Vielleicht hast du ihn ganz unbewusst irgendwie verschreckt? Vielleicht wartet er, dass von dir was kommt?

PS: Ich finde den Kommentar von himbeerblatt2 ganz großartig, weil treffend.

Hallo
Nein, ich habe ihn noch nicht drauf angesprochen... ich will nicht wie eine Klette wirken und damit alles noch schlimmer machen.
Ich wüsste auch nciht wie ich ihn darauf ansprechen sollte
Ich denke auch das vielen von dem was grade in meinem Kopf passiert, meine eigene schuld ist, ich das aber nach außen ausstrahle und dadurch,,, naja wie du schon sagst,ihn verschrecke.
Ja und die Antwort von Himbeerblatt ist echt super, hoffnungsvoll und optimistisch.. nur leider bin ich das grade garnicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 16:30
In Antwort auf genausi

Hallo
Nein, ich habe ihn noch nicht drauf angesprochen... ich will nicht wie eine Klette wirken und damit alles noch schlimmer machen.
Ich wüsste auch nciht wie ich ihn darauf ansprechen sollte
Ich denke auch das vielen von dem was grade in meinem Kopf passiert, meine eigene schuld ist, ich das aber nach außen ausstrahle und dadurch,,, naja wie du schon sagst,ihn verschrecke.
Ja und die Antwort von Himbeerblatt ist echt super, hoffnungsvoll und optimistisch.. nur leider bin ich das grade garnicht.

Hehe...
Ihr Frauen (entschuldige bitte diese Generalisierung) seid schon echt lustig Ihr wollt auf der einen Seite umgarnt werden und Sicherheit von uns Männern, seid aber auf der anderen Seite nur zum Teil dazu bereit, dies zurückzugeben. Es hat doch nichts mit Klette sein zu tun, wenn du dich meldest und fragst, wann ihr euch seht etc...
Ich kenne das aus eigener Erfahrung - als Mann fühlt man sich irgendwann so als wenn man sich zum Affen macht wenn man immer wieder das nächste Treffen "anleiern" muss und der Treiber der ganzen Geschichte ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 16:39
In Antwort auf katina_12485259

Hehe...
Ihr Frauen (entschuldige bitte diese Generalisierung) seid schon echt lustig Ihr wollt auf der einen Seite umgarnt werden und Sicherheit von uns Männern, seid aber auf der anderen Seite nur zum Teil dazu bereit, dies zurückzugeben. Es hat doch nichts mit Klette sein zu tun, wenn du dich meldest und fragst, wann ihr euch seht etc...
Ich kenne das aus eigener Erfahrung - als Mann fühlt man sich irgendwann so als wenn man sich zum Affen macht wenn man immer wieder das nächste Treffen "anleiern" muss und der Treiber der ganzen Geschichte ist...

.
ja wir Frauen sind auch nicht einfach Ich bin schon bereit was zurück zu geben, aber ich finde es halt sehr komisch das gerade nach dem ersten Sex sein Verhalten anders geworden ist bzw er nicht mehr gefragt hat, wann wir uns das nächste mal sehen. Das mag kleinkariert klingen aber es passt halt nicht mit seinem Verhalten vorher zusammen. Und das verunsichert mich sehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 16:41
In Antwort auf genausi

.
ja wir Frauen sind auch nicht einfach Ich bin schon bereit was zurück zu geben, aber ich finde es halt sehr komisch das gerade nach dem ersten Sex sein Verhalten anders geworden ist bzw er nicht mehr gefragt hat, wann wir uns das nächste mal sehen. Das mag kleinkariert klingen aber es passt halt nicht mit seinem Verhalten vorher zusammen. Und das verunsichert mich sehr...

...
Verstehe ich - aber ganz ehrlich? Frag ihn doch einfach mal Vielleicht hat er ja genau das gleiche Gefühl bei dir? Sprich: Vielleicht denkt er ja, dass sich dein Verhalten irgendwie geändert hat und möchte dir Zeit geben bzw. sich nicht aufdrängen? Oder er hat den Rat bekommen, dich jetzt mal kommen zu lassen?

Weißt er von deiner letzten Beziehung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Deutsch türkische Ehe in Deutschland
Von: guto_11983505
neu
4. Januar 2014 um 14:56
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen