Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hoffnungsloser Fall oder kann da noch was raus werden?

Hoffnungsloser Fall oder kann da noch was raus werden?

12. September 2014 um 16:34

Hallo,

ich date seit ca. 7 Monaten einen netten Mann. Wir verstehen uns echt gut und ich fühle mich sehr wohl bei ihm.

Vor ca 3 Monaten habe ich ihn dann mal gefragt, was das denn zwischen uns ist. Daraufhin meinte er, dass er nicht so wirklich beziehungsfähig ist und sich seit seiner Ex vor 4 Jahren nicht mehr binden kann. Jedoch mag er mich sehr und ich sei auch keinesfalls nur eine Bettgeschichte.

Seitdem habe ich es nicht mehr angesprochen, von ihm kam diesbezüglich auch nichts. Teilweise denke ich, er hat vielleicht wirklich kein richtiges Interesse, weil ich zur Zeit sehr viel um die Ohren habe und kaum Zeit habe mit wegzugehen etc. Er geht wirklich sehr gerne jedes Wochenende weg und tut dies auch mit seinen Freunden (teils auch weiblich). Was er da macht, kann ich nicht sagen und weiß ich auch nicht. Natürlich hab ich etwas Angst, dass er jeden Abend eine andere abschleppt. Gerade weil er seitdem er single ist, kein Kind von Traurigkeit ist/war..

Andererseits haben wir immer sehr viel Spaß wenn wir uns sehen, können uns gut unterhalten etc. Er meldet sich regelmäßig von sich aus, hat mir auch schon ungefragt Hilfe bei Reparaturen angeboten und das auch eingehalten, ist direkt nach seinem Urlaub zu mir gekommen, ohne vorher nach Hause zu fahren und hat mir auch etwas zum Geburtstag geschenkt, obwohl er mir vorher einmal erzählt hat, dass er das nicht gern macht.

Ich dachte immer, so etwas machen Männer bei reinen Bettgeschichten ohne Gefühle nicht, oder etwa doch?

Mehr lesen

12. September 2014 um 16:51

Wer sagt denn,
dass du nur eine Bettgeschichte bist?
Im Grunde hat der Typ was er will, er hat dich, die ihn empfängt wenn er dazu bereit ist, die ihm wahrscheinlich auch das Gefühl einer Beziehung gibt, wenn er sich danach sehnt und er hat seine Freiheit tun und lassen zu können was er will, weil er ja seit der letzten Beziehung nicht bindungsfähig ist und du das so hinnimmst und mitmachst.

Ihr seid nicht zusammen also hast du keine Ansprüche zu stellen und er lebt sein Leben wie er es möchte und es ihm gefällt. Dir aber scheint es nicht wirklich so zu gefallen oder sehe ich das falsch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2014 um 18:03
In Antwort auf sphinxkitten1

Wer sagt denn,
dass du nur eine Bettgeschichte bist?
Im Grunde hat der Typ was er will, er hat dich, die ihn empfängt wenn er dazu bereit ist, die ihm wahrscheinlich auch das Gefühl einer Beziehung gibt, wenn er sich danach sehnt und er hat seine Freiheit tun und lassen zu können was er will, weil er ja seit der letzten Beziehung nicht bindungsfähig ist und du das so hinnimmst und mitmachst.

Ihr seid nicht zusammen also hast du keine Ansprüche zu stellen und er lebt sein Leben wie er es möchte und es ihm gefällt. Dir aber scheint es nicht wirklich so zu gefallen oder sehe ich das falsch?

Natürlich gefällt mir das nicht..
Nach so einer langen Zeit hätte man gern schon mal klare Worte.

Ich werde es sobald ich weniger eingespannt bin, auf jeden Fall wieder ansprechen oder erstmal auf Abstand gehen. Manchmal wirkt das ja bei den Herren ganz gut. Erst wenn man etwas vielleicht verliert, erkennen viele erst, was es einem bedeutet..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2014 um 18:18
In Antwort auf hywel_12376213

Natürlich gefällt mir das nicht..
Nach so einer langen Zeit hätte man gern schon mal klare Worte.

Ich werde es sobald ich weniger eingespannt bin, auf jeden Fall wieder ansprechen oder erstmal auf Abstand gehen. Manchmal wirkt das ja bei den Herren ganz gut. Erst wenn man etwas vielleicht verliert, erkennen viele erst, was es einem bedeutet..

Kann
klappen aber auch in die Hose gehen. Er scheint nicht wirklich an einer gelebten Beziehung interessiert zu sein und ich fürchte er wird sich verabschieden sobald du mehr Ansprüche stellst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2014 um 18:45

Freundschaft+
Nennt sich ja nicht umsonst "Freundschaft" da ist schon mehr wie nur poppen, sonnst nennt sich das ja anders.

Er mag dich schon, das kann man da raus lesen, aber er ist ehrlich und sagt dir er ist im Moment einfach nicht bereit und willens zu einer festen Beziehung.

Wie du damit jetzt umgehst ist deine Sache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2014 um 2:08


da sitzt du nur in der warteposition und bist am ende entäuscht. er will nicht mehr, das musst du akzeptieren. wenn dein lebensentwurf ein anderer ist, dann lass die finger von ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2014 um 10:31

Tja...
So ähnlich war bei mir auch, haben uns auf Arbeit kennengelernt und fast ein Jahr ging es hin und hier. Ich konnte schlecht damit umzugehen ,hab mir Kopf zerbrochen was er da macht ( so wie dein freund : Partys, Mädels, Spaß ) , irgendwann hab ich denn Kraft gefunden und mit dem allem Schluss gemacht.
Es bringt nichts zu warten. .... frag dich doch einfach einige Fragen und antworte ganz ehrlich. Willst du ihn ? Will er dich ? Du wartest ständig auf ihn ? Und er? Hast du ihm schon mal sitzen lassen? Hat er dich sitzen lassen? Zähle alles zusammen und mach deine eigene Beschluß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2014 um 12:41

Kommt mir bekannt vor
Das klingt fast, als würdest du die Geschichte beschreiben, die ich gerade hinter mir habe (abgesehen davon, daß er am Wochenende nicht viel mit Freunden unterwegs ist). Allerdings habe ich meinen "Ex" nie direkt gefragt, was zwischen uns ist und er hat es auch nie so direkt gesagt. Ganz am Anfang habe ich ihm mal gesagt, daß es mir nicht nur um das Eine geht und er hatte total lieb reagiert und gemeint, er sehe es genauso. Aber er hat später immer wieder Andeutungen gemacht, die vermuten ließen, daß es ihm hauptsächlich doch darum ging. Früher hatten wir viele Emails und SMS geschrieben. Mit der Zeit hat er sich immer weniger gemeldet, nur noch, wenn er sich mit mir treffen wollte. Er ist auch schon mal nach dem Urlaub direkt vom Flughafen zu mir gekommen. Obwohl er, wenn er da war, total lieb war, habe ich mich nachher eher benutzt gefühlt und es auslaufen lassen.
Vielleicht ist es bei dir anders und seine Gefühle festigen sich noch, aber da dein Freund gesagt hat, er ist nicht wirklich beziehungsfähig, habe ich den Eindruck, daß er nur eine "Freundschaft +" möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest