Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hoffnungslos hoffend verliebt.Hilfe gesucht !!

Hoffnungslos hoffend verliebt.Hilfe gesucht !!

31. August 2012 um 18:23

Hallo erstmal,

ich weiß zwar nicht, ob dieses Forum auch für Leute in meinem Alter geeignet ist, aber ich denke mal, ich kann eure Hilfe da draußen dringend gebrauchen. Hab zurzeit keine Ahnung, was ich tun soll.

Ich beschreib euch mal meine derzeitige Situation: Also, ich bin 14 Jahre alt. Ihr werdet denken, zum verliebtsein vielleicht etwas jung, aber ich weiß, das es für Liebe keine Altersbeschränkung gibt, also ignoriert das Alter etwas.

So, nun zum Problem: Also, ich kenne ihn schon etwas länger, da er in die Klasse von meiner großen Schwester geht und auch auf ihrem Geburtstag bei uns zu Hause war. Da hab ich aber nicht mit ihm geredet.
Aber eines Abends, schrieb er mich in facebook an, und fragte mich, ob ich wusste, wer er ist. Es entwickelte sich schnell ein Gespräch und am nächsten Tag in der Schule unterhielten wir uns auch sehr gut. Wir tauschten Handynummern. Und schreiben seitdem jeden Tag miteinander und redeten in der Schule. Und ich verliebte mich. Wir verbrachten auch einige Abende zusammen auf verschiedenen Kirwas, wo wir uns stundenlang nur gut unterhielten.

Das Problem : Eine Freundin von mir hat ihm vor ein paar Wochen erzählt, dass ich auf ihn stehe. Und er hatte es eh schon geahnt.

So : Seine erste Reaktion : er sagte, dass ich für ihn nur wie eine kleine Schwester sei. Auch wegen den zwei Jahren Altersunterschied. Das war mir von vorherein klar, er ist nämlich bald 17 und naja, gehört zu den beliebteren und angesagteren Jungs in unsrer Schule.
Okay, ich musste das akzeptieren. Aber der Kontakt blieb immer noch der selbe, wir schrieben und redeten jeden Tag miteinander.
Aber dann kamen die Ferien,und er fuhr für 4 Wochen ins Zeltlager. Dann hab' ich ihm nochmal gesagt, das ich wollte, das wir nur Freunde blieben, und dass meine Gefühle gegenüber ihm nichts änderten. So, dann schrieb er einer freundin von mir,dass er das blöd von mir fand, weil möglicherweise hätte er ja seine Meinung schon geändert, und ich würde jetzt nicht um ihn kämpfen ,sondern ihn einfach '' wegschmeißen'' . Zu mir schrieb er, dass er mich sehr vermissen wird.
So jetzt, ist er seit 3 Wochen im Zeltlager und schickt hin und wieder eine sms, was er so macht und so. Und ich antworte immer und frage erneut. Aber sobald ich das Thema gefühle anschneide, blockt er ab. Und ich hab' so das Gefühl, ich nerve ihn NUR .

Jetzt weiß ich nicht, was ich tun soll, um herauszufinden, woran ich bei ihm bin. Ich hab' ne Idee. Ich könnte mich 'rar machen' und einfach die letzte Woche ihm nicht mehr antworten, vielleicht merkt er dann, wieviel ich ihm bedeute. Oder er ist eben glücklich,dass ich nicht mehr nerve. Also könnte das auch in die Hose gehn.
Ich bin ,wenn er wieder heimkommt, dann 2 wochen im Urlaub, also kann ich ihn nicht einfach treffen und fragen. Aber ich halt diese Ungewissheit langsam nicht mehr aus.

HELFT MIR BITTE ! Auch wenn's nur kleine Tipps oder eure Meinung dazu ist. Danke !

Mehr lesen

31. August 2012 um 20:57

Ich
antworte Dir jezt als erste.ich glaube Du machst zu viel druck,ihr seit beide noch sehr jung und Er muss zuerst für sich im klaren sein ,was Er überhaupt will.versuche unbeschwert mit Ihm zu komunizieren.und leicht und locker sein.nicht von gefühlen zu sprechen.männer brauchen manchmal ein bischen länger.alles andere kommt von selbst.lieber gruss an Dich k.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club