Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hoffen oder vergessen?

Hoffen oder vergessen?

29. März 2016 um 13:29

Hallo Ihr Lieben!

Ich hatte bis jetzt nie richtig Glück was Beziehungen angeht...sie haben zwar immer über Jahre gedauert, aber nicht gut geendet. Ich gebe ehrlich zu ich hab immer zu viel von mir gegeben, habe mich sehr von meinem Partner abhängig gemacht usw. alles war zu einer naiven jungen Frau dazu gehört(bin 21).
Ich habe mich nach drei Jahren getrennt, weil es kurz und knapp gesagt nicht gepasst hat und zu oft demütigt wurde.
Worauf ich aber hinaus will:

Ich habe jemanden kennen gelernt, mit dem ich nach 2 monaten nicht so intensiven aber dann 2 wochen sehr intensiven Kontakt getroffen habe. Es war merkwürdig wie gut wir uns verstanden haben...als hätten wir uns schon ewig gekannt. Er sagte auch immer wieder,dass er nicht damit gerechnet hat, dass ich so interessant und vernünftig bin und dazu auch noch so schön bin. Jaja Männer und ihre Anmachsprüche aber ich habs sehr toll gefunden.

Wir haben uns schliesslich nach paar Tagen wieder getroffen... Es ist ja auch schon was gelaufen zwischen uns. Am nächsten Tag wollte er, dass ich schon etwas spät (gegen 22 uhr) zu ihm fahre, sagte aber nein weil ich seine Eltern noch nicht kenne und würde es nicht für angemessen halten.

Drauf hat er sich wieder jeden Tag gemeldet. Ich wurde aber immer skeptischer...ich hatte Angst,dass ers nicht nur jetzt sondern auch später nicht ernst meint, obwohl er sich immer gemeldet und nach mir gefragt hat und sich wie "Mein fester Freund" benommen hat. Er sagte mir auch ab und zu, dass er sehr vorsichtig ist und alles langsam angehen möchte.er braucht lange zeit bis er für wen was empfindet. Ich wollte auch nichts überstürzen,hab ihm aber klar gemacht, dass ich keine Sexbeziehung will,aber nach dem schon eine gewisse Zeit vergangen ist und er mich noch immer nicht nach einem 3. Date gefragt hat, hat mir mein Bauchgefühl gesagt,dass irgendwas nicht stimmt.
An meinem Geburtstag (letzten samstag) hatte ich technsiche probleme zu Hause und wollte seine hilfe. Er meinte er kann für 15min vorbeischauen(fahrt aber ca halbe stunde zu mir).ich fragte ob es ihm wert ist und er meinte wenns unbedingt sein muss dann ja sonst nicht....an meinem Geburstag....ich wollte ihn eigentlich nur sehen. Dann sagte ich es ab. Ich fragte ihn auch ob er mich überhaupt nochmal treffen möchte...eer sagte ja sicher nur gehts bei ihm grad bissi schwer. Drauf meinte ich wenn man was wirklich will, dann nimmt man auch die Zeit dafür...das habe ich zumindest aus meinen vorigen Beziehungen gelernt.er war an den nächsten 3 tagen fort und was weiss ich wo, da kann er mir nichts erzählen. Ich sagte ihm auch, dass mir das eh schon alles sagt....darauf scheinte es so als hätte er angst bekommen...er fragte was los ist und wieso ich sowas sage.... Am nächsten Tag hab ich ihm klar gesagt, dass ich endlich wissen will was er genau von mir will...entweder nimmt er mich ernst oder er lasst es bleiben. Er meinte er weiss dass ich was besonderes bin und nicht nur für eine Nacht, aber er möchte momentab nichts festes und wenn das mit uns weiter geht, dann wird das aber... Und dass es dann wsl besser ist wenn wir das ganze lassen. Drauf schrieb ich ihm: "Leb dein Leben aus, ich wünsche dir viel Glück dabei"

Später kam als antwort, was diese aussage soll.... Hab ihm drauf aber nicht mehr geantwortet. Hab keinen Sinn gesehen wieso dieses Gespräch weitergehen soll.

Ich wollte nicht nur eine Affäre sein. Dafür habe ich in der kurzer Zeit viel zu viel empfunden.

Meine Frage ist nur mehr, nachdem es mir so rüber gekommen ist als wäre ich ihm auch besonderer als andere und er sich immer wieder gemeldet hat...ob es sein könnte, dass er von sich aus wieder meldet und merkt was er an mir hatte?nachdem wir jetzt schon fast ein monat durchgehend kontakt hatten?
Er sagte ja immer wie wunderschön der Abend war..

Oder soll ich ihn echt vergessen?

Vielen Dank schon mal....

Mehr lesen

29. März 2016 um 13:53

Also wenn der junge Herr
schlau ist, dann sollte er sich nicht nochmal bei dir melden.

Du scheinst eine ziemlich schlechte Meinung von Männern und deren Absichten zu haben:

"Jaja Männer und ihre Anmachsprüche aber ich habs sehr toll gefunden. "

"Drauf hat er sich wieder jeden Tag gemeldet. Ich wurde aber immer skeptischer..."

Ich lese auch nirgendwo das mal Input von dir kommt. Nachdem was du schreibst, meldet er sich ständig bei dir und sagt dir, dass er aber auch Zeit für Gefühle braucht. Da ist er ja also ehrlich mit dir.
Du (als gebranntes Kind) brauchst aber nicht nur Zeit, du bist auch unglaublich skeptisch und gibst ihm gar keine Chance, OBWOHL er sich doch bei dir meldet, Komplimente macht usw.

Und zu deinem Geburtstag. Ich nehme an er wusste, dass du an dem Tag Geburtstag hattest? Naja was erwartest du denn?
Du fragst ihn, ob er dir bei etwas technischem helfen kann, gab es denn eine offizielle Einladung?
Man taucht ja nicht irgendwo auf wo man nicht eingeladen ist, daher wollte er nur kurz kommen, dir helfen und wieder verschwinden. Und da fragst du ihn tatsächlich noch ob er dich noch sehen will???
Jeder Kerl, der dich nur ins Bett bekommen will, hätte dich nach der Aktion schon in den Wind geschossen.

Und an welcher Stelle er dich nicht ernst nimmt verstehe ich auch nicht.

"Leb dein Leben aus, ich wünsche dir viel Glück dabei"

Solche Sprüche sind super! Leb dein Leben aus? An welcher Stelle hat er dir denn gesagt oder gezeigt, dass er nur Sex will?

Du solltest dir nach deiner Trennung erstmal Zeit geben und deine Einstellung gegenüber Männer überdenken. Du bist noch lange nicht bereit für etwas Neues. Von dir kommt 0 Input, sondern lediglich Pessimismus.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 13:55

Was hat er denn
schlimmes verzapft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 13:59
In Antwort auf slevin12

Also wenn der junge Herr
schlau ist, dann sollte er sich nicht nochmal bei dir melden.

Du scheinst eine ziemlich schlechte Meinung von Männern und deren Absichten zu haben:

"Jaja Männer und ihre Anmachsprüche aber ich habs sehr toll gefunden. "

"Drauf hat er sich wieder jeden Tag gemeldet. Ich wurde aber immer skeptischer..."

Ich lese auch nirgendwo das mal Input von dir kommt. Nachdem was du schreibst, meldet er sich ständig bei dir und sagt dir, dass er aber auch Zeit für Gefühle braucht. Da ist er ja also ehrlich mit dir.
Du (als gebranntes Kind) brauchst aber nicht nur Zeit, du bist auch unglaublich skeptisch und gibst ihm gar keine Chance, OBWOHL er sich doch bei dir meldet, Komplimente macht usw.

Und zu deinem Geburtstag. Ich nehme an er wusste, dass du an dem Tag Geburtstag hattest? Naja was erwartest du denn?
Du fragst ihn, ob er dir bei etwas technischem helfen kann, gab es denn eine offizielle Einladung?
Man taucht ja nicht irgendwo auf wo man nicht eingeladen ist, daher wollte er nur kurz kommen, dir helfen und wieder verschwinden. Und da fragst du ihn tatsächlich noch ob er dich noch sehen will???
Jeder Kerl, der dich nur ins Bett bekommen will, hätte dich nach der Aktion schon in den Wind geschossen.

Und an welcher Stelle er dich nicht ernst nimmt verstehe ich auch nicht.

"Leb dein Leben aus, ich wünsche dir viel Glück dabei"

Solche Sprüche sind super! Leb dein Leben aus? An welcher Stelle hat er dir denn gesagt oder gezeigt, dass er nur Sex will?

Du solltest dir nach deiner Trennung erstmal Zeit geben und deine Einstellung gegenüber Männer überdenken. Du bist noch lange nicht bereit für etwas Neues. Von dir kommt 0 Input, sondern lediglich Pessimismus.

LG

Hast du überlesen
Dass er gesagt hat er will nichts festes? Und ich aber damit gerechnet habe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram