Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hochzeit mit Albaner

Hochzeit mit Albaner

18. Februar 2012 um 9:44

Hallo,
ich habe eine Frage, ich habe vor in 6 Wochen meinen Freund in Kosovo zu heiraten. Ich selber bin aber nur Studentin und wollte fragen, ob er dann trotzdem sein Visum für Deutschland bekommt und wielange es ungefähr dauert bis er dann nach Deutschland wieder kommen kann?
Vielen Dank schon mal im Voraus!

Mehr lesen

18. Februar 2012 um 11:08

Naja
ich habe deinen Beitrag gelesen und das tut mir auch sehr Leid, aber dennoch habe ich vor ihn zu heiraten und möchte eben nur wissen, ob er denn überhaupt ein Visum bekommt um hier zu leben, wenn wir heiraten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2012 um 11:09

Ja
Also ich bin Deutsche und volljährig und für eine Wohnung würde er bzw. sein Bruder dann sagen, da ich wie gesagt noch Schülerin bin und danach auch nur Studentin. Allerdings sagt mir jeder was anderes und viele meinten, dass auch wenn wir heiraten er dennoch kein Visum bekommt um hier zu leben und das würde mich eben sehr interessieren, ob das denn stimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2012 um 11:10

Ja..
Ja ich bleibe nur eine Woche, aber wir würden dann dort auch feiern, aber ich habe ehrlich gesagt gar keine Ahnung wie das abläuft, also wäre ich froh mehr darüber zu erfahren
Aber kannst du mir denn evtl. sagen ob er denn auch wirklich ein Visum bekommt, wenn wir heiraten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2012 um 12:03

Naja
ich will ihn einfach heiraten, damit wir zusammen leben können und wir eben zusammen sind. Und ich selber werde mir gar keine Wohnung leisten können und werde ja auch in den nächsten Jahren kein richtiges Einkommen haben, sondern wenn dann auch nur so einen Nebenjob.
Also stehen die Chancen eher schlecht, dass er dann kommen darf, oder? Also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2012 um 18:23

Wow
Also er spricht schon sehr gut und hat schon einmal einen Deutschkurs dort gemacht und will jetzt eben noch einmal eine Prüfung dort machen, aber ich denke die müsste er auf jeden Fall bestehen.
Und wenn er diesen bestanden hat, bekommt er dann eben auch ein Visum, auch wenn ich keine eigene Wohnung oder so vorweisen kann? Er würde ja erst einma zu seinem Bruder ziehen und dann würden wir zusammen ziehen. Also kriegt er sein Visum trotzdem sicher, auch wenn ich selbst noch Schülerin bin? Für 3 Monate wäre ja auch schon mal ein Anfang.

Das klingt ja sehr interessant. Ich bin eigentlich fast gar nicht mit dieser Tradition vertraut und weiß nicht mal recht, ob es das richtige für mich wäre, aber es klingt sehr interessant

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2012 um 18:24

Naja
Also er würde bei seinen Brüdern mit arbeiten, die auf einer Baustelle arbeiten.
Er spricht schon sehr gut Deutsch und würde die Prüfung in Kosovo, denke ich, auf jeden Fall bestehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2012 um 18:56

...
Also er hat hier zwei Jahre gelebt, allerdings mit einem slowenischen Visum und das hatte er nicht angemeldet und war also mehr oder weniger dann illegal hier. Also wir waren eben die zwei Jahre schon zusammen. Jetzt ist er eben wieder zurück und ich wollt wissen, ob wir eben wenn wir dann heiraten, er wirklich hier leben kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2012 um 18:57

Nein
Er hat einen Deutschkurs schon mal gemacht in Kosovo, da er ja schon einmal hier war und damals hat er eben schon einen gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2012 um 17:08

Nisa?
Ihr 2 seid doch auch schon lange verheiratet oder??
Mein Mann musste das damals alles garnich..also son Integrationstest oder was...
Ich weiss das er einen total einfachen Deutschtest (nen Lückentext)gemacht hat als er wieder hier war..bei derAusländerbehörde..das wars..wir haben im Juli geheiratet und ich musste allein heimfliegen..Ende Sept.kam er dann nach..
Hat das evtl.was mit der Stadt wo man wohnt zu tun das er das nich musste?oder hat sich da einfach was hinsichtlich des Papierkrams was geändert..würd mich ma interessieren..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 15:22

Hmm
na dann bin ich ja froh das ich den ganzen schei**** nich hatte..bei uns gings alles ganz einfach muss ich sagen..meine Freundin hat ihren Mann in Deutschland geheiratet und da war dann das und das und das noch,..und auch diese Befragung auf Scheinehe..wo sie halt so komische Sachen beantworten mussten wie ..welche schuhgrösse hat ihr Mann und was isst Ihre Frau gerne und son Quatsch über die Familie gegenseitig..ob er weiss wie die Mutter heisst und die Oma oder so...
das war anstrengend...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 19:07

Nicole
Stimmt ich hab mich blöd ausgedrückt..ich meinte eig.das drum und drann die Dokumente zusammen zu bekommen..dann das Beglaubigen zu lassen..dann hats manchmal ewig gedauert und ich hab meine Freundin oft fertig und weinend erlebt in der Zeit ..die Fragen warn ja gut zu beantworten(auch wenn ich finde das manche Sachen keinen da was angehn)ich finde auch den Zweck dieser Fragen sinnvoll..trotzdem fùr Menschen die sich wirklich lieben und zusammensein wollen doch doof oder?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2012 um 19:00

An Piamatie12
Hy Piamarie12,
ich bin selbst mit einem Albaner(richtig aus Albanien) verheiratet und wir haben ziemlich viel Papierkram vor uns gehabt. Also noch bevor wir geheiratet haben. Also sein Visum wird er wahrscheinlich nicht direkt bekommen.Sag mal in welcher Stadt wohnst du eigentlich, es kommt auch mit den Papieren auf deinen Wohnort an.
Sag mal bitte bescheid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram