Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hochschwanger mein Mann versteht mich überhaupt nicht ,bitte brauche Hilfe

Hochschwanger mein Mann versteht mich überhaupt nicht ,bitte brauche Hilfe

29. August 2012 um 23:14

Hallo Ich muss mich mal etwas ausheulen und hoffe ein paar Meinungen zu bekommen.
Also ich bin 28 Jahre und lebe jetzt seit fünf Jahren mit meinen Mann 33 Jahre zusammen wir haben vor einem Jahr geheiratet und bekommen jetzt auch ein Baby.
Ich steh zwei Wochen vor meiner Geburt wir freuen uns tierisch auf unsere Kleine Maus.

Das mal vorweg.

Jetzt mein Problem ich komme auf Geheimnisse und Lügen in einer Partnerschaft und ehe überhaupt nicht klar aber mein mann versteht mich einfach überhaupt nicht.
Wenn er am Pc sitzt und ich bin nicht zuhause oder im Schlafzimmer oder sonst wo dann schaut er sich heimlich Porno Bilder von anderen Frauen an und löscht es im Verlauf wieder.
Ich habe es ihn schon so oft gesagt das es nicht schlimm ist und es jeder tut sogar ich ( Lach natürlich Bilder von Kerlen)
Aber mein mann macht es immer heimlich und lügt mich noch an das er es nicht tut.

Gestern habe ich ihn dabei erwischt da saß er vorm Pc als es mir echt nicht gut ging ich habe mir ein nerv am Rücken eingeklemmt und hatte den ganzen Tag solche Schmerzen das ich mich nicht bewegen konnte.
ich ging ins Wohnzimmer als er gearde dabei war Frauen bilder im Verlauf zu löschen.

Ich wurde so sauer das ich ihn am liebsten erwürgen hätte können zumal er mir versprach es nicht mehr heimlich zu tun und ich mich zwei Wochen vor der Geburt befinde.
Mein nerv eingeklemmt ist die Schmerzen die ich habe diese Todes Angst ums Baby keine Nacht mehr schlafen kann während er fröhlich vorm Pc sitzt und sich an andere Frauen aufgeilt.

Ich hoffe das mich jemand verstehen kann und hoffe mal zu hören wie ihr euch in meiner Sitivation verhalten würdet.

Er weiß das ich nichts dagegen habe aber immer wieder angelogen zu werden gerade jetzt trifft mich ziemlich doll.

Würdet ihr Heimlichkeiten toll finden?
Wenn er doch nichts zu verbergen hat warum macht er es dann?

Ich freue mich auf jede Antwort wie verhaltet ihr euch?

Grüße Kate

Mehr lesen

29. August 2012 um 23:32

Schon klar
Ich habe es ihn gesagt und mehrmals gefragt nur er schaltet komplett auf stur und wird noch sauer auf mich.
Das was er mir sagt ist ich soll ihn damit in Ruhe lassen er fühlt sich wie im Käfig und das ende vom Lied ist das er sauer ist auf mich.
Und um das jetzt zu vermeiden weil es mir eh schon nicht so gut geht wollte ich einfach mal ein Paar Meinungen haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2012 um 23:44

Klar
Wir können sonst über alles reden nur nicht darüber und das nervt mich richtig.
Ich habe langsam Angst er chattet mit einer oder sowas denn aus keinem Grund macht man irgend etwas heimlich und das immer wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2012 um 23:59

Doch...
das hat sie schon was anzugehn. Weiter ist es weder vertrauensfördernd noch ok in einer Liebesbeziehung zu lügen. Eigendlich wäre jetzt die beste und schönste Zeit sich gemeinsam aufs Baby zu freuen und vorzubereiten. Ich finde es für mich persönlich ziemlich verwerflich, wie sein Grundverhalten ist. Irgendwie alles andere als reif.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 0:07
In Antwort auf louise_11946057

Doch...
das hat sie schon was anzugehn. Weiter ist es weder vertrauensfördernd noch ok in einer Liebesbeziehung zu lügen. Eigendlich wäre jetzt die beste und schönste Zeit sich gemeinsam aufs Baby zu freuen und vorzubereiten. Ich finde es für mich persönlich ziemlich verwerflich, wie sein Grundverhalten ist. Irgendwie alles andere als reif.

Finde ich auch
Ich habe ihn gestern gesagt das ich eine Ehe mit Offenheit und Vertrauen leben will aber dies habe ich ihn schon soooo oft gesagt.
Ich will ihn auch in diesen Punkt vertrauen können so wie er mir.
Wenn nur von einer Seite aus Offenheit und Ehrlichkeit kommt und von der anderen Seite das genaue gegenteil wie lange geht das gut?
Ich frage mich wofür ich ehrlich und offen bin wenn ich davon null zurück bekomme und das ist egal ob es Kleinigkeiten sind das macht doch eine Ehe aus das man sich auf den anderen verlassen kann nur so fühlt man sich doch wohl oder sehe ich das falsch????????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 0:17

Mein Problem
Ich habe es ihn gestern noch ins Gesicht gesagt aber anscheinend ist es ihm egal

Ist das ich in Moment so fertig bin und ich meine komplette Ehe in Frage stelle.
ich weiß nicht wie es weiter gehen soll ich will einen mann auf den ich mich verlassen kann egal was es ist und mir ist klar in inneren das ich es von meinen mann nicht erwarten kann.
Zumal ich ihn das seit Jahren schon sage und er macht es immer wieder,
Das was mich in Moment aufheitert ist mein Baby die so süß strampelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 0:17

Achsooooo
... dann is klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 0:20

Ich habe es ihm gestern erst gesagt
Aber anscheinend ist es ihm egal.

Danke ich freue mich auch schon auf mein Baby bin so gespannt wie die Kleine aussieht und wenn ich sie in meinen Armen halte werde ich bestimmt weinen vor Glück denn sie ist das schönste was ich eh bekomme,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 0:29
In Antwort auf cora_12338453

Mein Problem
Ich habe es ihn gestern noch ins Gesicht gesagt aber anscheinend ist es ihm egal

Ist das ich in Moment so fertig bin und ich meine komplette Ehe in Frage stelle.
ich weiß nicht wie es weiter gehen soll ich will einen mann auf den ich mich verlassen kann egal was es ist und mir ist klar in inneren das ich es von meinen mann nicht erwarten kann.
Zumal ich ihn das seit Jahren schon sage und er macht es immer wieder,
Das was mich in Moment aufheitert ist mein Baby die so süß strampelt.

Das ist sehr schwierig
in deiner Situation aber dennoch gibt es Auswege. Deine Gefühle sind sehr wichtig und die darf er nicht einfach in den Wind schlagen und dich belügen. Es ist sehr wichtig, gerade jetzt vor deiner Entbindung und vor eurer Zeit als Familie, dass ihr zueinander halten könnt. Diese Grundbasis nimmt er dir nun aber weg... das ist nicht gut für dich. Der gute Mann wird Vater, seine Frau bringt bald sein Kind zur Welt - das ist ihm wohl nicht wirklich klar. Ich erzähl dir was: ich habe einen Sohn der bald 10 Jahre alt ist. Ich bin verheiratet, seit bald 3 Jahren, aber nicht mit dem Vater des Sohnes. Ich verliess ihn im ersten Babyjahr wegen
genau solcher Geschichten. Ich will damit nicht sagen, dass du das tun sollst... ich zeige dir nur auf, dass das Leben nicht aussichtslos ist und, wenn gar nichts mehr gehtt, man manchmal einen Neubeginn starten muss... egal wie: wir haben unser Lebem selbst in der Hand. Also mach ihm deutlich, was er verlieren könnte. Denn das wird er nicht wollen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 0:31

Das sehe ich genauso wie du
Ich bin froh deinen Beitrag zu lesen endlich mal jemand der mich versteht.
Ich sitze hier vorm Pc kann mal wieder nicht schlafen habe Sodbrennen mein Bauch wird immer wieder stein hart und mein Rücken schmerzt wie verrückt sorry will mich jetzt nicht ausheulen aber ich kann bald nicht mehr dann noch der Streit mit meinen mann das ist echt viel.
ich heule schon wieder ich weiß echt nicht wie alles weiter gehen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 0:35
In Antwort auf louise_11946057

Das ist sehr schwierig
in deiner Situation aber dennoch gibt es Auswege. Deine Gefühle sind sehr wichtig und die darf er nicht einfach in den Wind schlagen und dich belügen. Es ist sehr wichtig, gerade jetzt vor deiner Entbindung und vor eurer Zeit als Familie, dass ihr zueinander halten könnt. Diese Grundbasis nimmt er dir nun aber weg... das ist nicht gut für dich. Der gute Mann wird Vater, seine Frau bringt bald sein Kind zur Welt - das ist ihm wohl nicht wirklich klar. Ich erzähl dir was: ich habe einen Sohn der bald 10 Jahre alt ist. Ich bin verheiratet, seit bald 3 Jahren, aber nicht mit dem Vater des Sohnes. Ich verliess ihn im ersten Babyjahr wegen
genau solcher Geschichten. Ich will damit nicht sagen, dass du das tun sollst... ich zeige dir nur auf, dass das Leben nicht aussichtslos ist und, wenn gar nichts mehr gehtt, man manchmal einen Neubeginn starten muss... egal wie: wir haben unser Lebem selbst in der Hand. Also mach ihm deutlich, was er verlieren könnte. Denn das wird er nicht wollen...

Ich glaube
Es wird für ihn nicht so schlimm sein wenn er mich verlieren würde und ich wirklich geh.
Er hat zwei Hunde mit in unsere Beziehung damals gebracht die sind für ihn das wichtigste was er mir auch sehr oft deutlich gemacht hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 1:04

Leider nicht
ich habe keinen keine beste Freundin und meine mutter naja was soll ich sagen.
Ach ich glaube wenn ich mein Baby habe werde ich der glücklichste mensch sein.
jetzt in Moment würde ich so gerne irgendwo anders sein als hier.
Einfach nur weg für paar tage aber ich weiß leider nicht wohin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 11:16

Gut
Mal sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 12:51
In Antwort auf cora_12338453

Klar
Wir können sonst über alles reden nur nicht darüber und das nervt mich richtig.
Ich habe langsam Angst er chattet mit einer oder sowas denn aus keinem Grund macht man irgend etwas heimlich und das immer wieder.

Ich
finde du übertreibst. Du weißt, dass er es macht, er weiß, dass du weißt, dass er es macht - das ist doch dann nicht heimlich. Soll er extra den Verlauf drin lassen, damit du immer nachschauen kannst, was er sich da angeschaut hat? Das finde ich wirklich komisch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 14:35
In Antwort auf tuyjn_12963314

Ich
finde du übertreibst. Du weißt, dass er es macht, er weiß, dass du weißt, dass er es macht - das ist doch dann nicht heimlich. Soll er extra den Verlauf drin lassen, damit du immer nachschauen kannst, was er sich da angeschaut hat? Das finde ich wirklich komisch!

Falsch
Du hast mich falsch verstanden es geht mir nicht darum das ich nach schauen kann oder alles kontrollieren will was er macht.
Das einzigste was ich will sind keine lügen oder Heimlichkeiten.
Und wenn man nichts zu verbergen hat muss man auch nicht Lügen oder etwas heimlich tun denn wegen so einen Mist kommt die Unsicherheit und Streit.
meine Meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 17:00
In Antwort auf cora_12338453

Falsch
Du hast mich falsch verstanden es geht mir nicht darum das ich nach schauen kann oder alles kontrollieren will was er macht.
Das einzigste was ich will sind keine lügen oder Heimlichkeiten.
Und wenn man nichts zu verbergen hat muss man auch nicht Lügen oder etwas heimlich tun denn wegen so einen Mist kommt die Unsicherheit und Streit.
meine Meinung.

Ne
Ich hab dich schon richtig verstanden.. Aber ich versteh immer noch nicht, warum er den Verlauf nicht löschen darf und wegen heimlich.. Soll er dir immer Bescheid geben, wenn er das macht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2012 um 17:44
In Antwort auf tuyjn_12963314

Ne
Ich hab dich schon richtig verstanden.. Aber ich versteh immer noch nicht, warum er den Verlauf nicht löschen darf und wegen heimlich.. Soll er dir immer Bescheid geben, wenn er das macht?

Es geht Nicht Darum
Warum Lügen Warum Heimlich Warum????????
Wenn ich doch irgendetwas heimlich mache hat es doch einen Grund Oder???
Ansonsten macht man sich doch die Arbeit nicht oder?
Und wenn ich meine es wäre nicht schlimm und verletzt den Partner nicht warum kann man denn dann nicht dazu stehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2012 um 12:04
In Antwort auf cora_12338453

Es geht Nicht Darum
Warum Lügen Warum Heimlich Warum????????
Wenn ich doch irgendetwas heimlich mache hat es doch einen Grund Oder???
Ansonsten macht man sich doch die Arbeit nicht oder?
Und wenn ich meine es wäre nicht schlimm und verletzt den Partner nicht warum kann man denn dann nicht dazu stehen?

Nehmen wir
Mal an, du hast Lust auf Selbstbefriedigung, sagst du deinem Partner jedesmal Bescheid? Es ist doch eigentlich offensichtlich, er will das als seine Privatsache halten, warum kannst du das nicht respektieren? Ich hab das auch nur als Privatsache, das bedeutet aber nichts schlimmes.. Ist einfach nur privat. Du weißt doch, DASS es passiert - die Einzelheiten sind doch unwichtig! Wenn er sonst vertrauenswürdig ist, dann lass ihm doch diese eine private Sache nur für ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club