Home / Forum / Liebe & Beziehung / HLG: ABEND

HLG: ABEND

24. Dezember 2017 um 10:54 Letzte Antwort: 25. Dezember 2017 um 16:41

Was macht Ihr heute? Verbringt Ihr den Abend zuhause? Geht Ihr weg, vielleicht in eine Disco, in ein Restaurant? Oder feiert Ihr das Fest, wie es sich gehört: Zuhause bei/mit der Familie? Was esst und was trinkt Ihr? Ich weiß gar nicht - hat an diesem Abend überhaupt ein Lokal geöffnet? Keins wahrscheinlich, ODER DOCH?

Ich besuche meine Mutter, Bruder und Schwägerin kommen zu Besuch. Wir trinken Sekt, und essen Fischhäppchen dazu. Um O.00 Uhr geht`s in die Christmette und dann wird diskutiert und diskutiert. Das ist bei uns schon zur Tradition geworden. Wir zünden Kerzen und machen kleine Lämpchen an, und das Wohnzimmer strahlt in allen Farben.

Würde Euch das auch gefallen? Kitschig, was?

So manche Menschen müssen diese Tage leider im Krankenhaus verbringen. Viele müssen arbeiten, und sehre viele sitzen draußen in der Kälte und können gar nichts unternehmen. Daran muss ich Jahr für Jahr denken.

Wünsche Euch allen einen schönen Abend, ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins 2018er.

Liebe Grüße,

Der alte lib   

Mehr lesen

24. Dezember 2017 um 11:51
In Antwort auf lightinblack

Was macht Ihr heute? Verbringt Ihr den Abend zuhause? Geht Ihr weg, vielleicht in eine Disco, in ein Restaurant? Oder feiert Ihr das Fest, wie es sich gehört: Zuhause bei/mit der Familie? Was esst und was trinkt Ihr? Ich weiß gar nicht - hat an diesem Abend überhaupt ein Lokal geöffnet? Keins wahrscheinlich, ODER DOCH?

Ich besuche meine Mutter, Bruder und Schwägerin kommen zu Besuch. Wir trinken Sekt, und essen Fischhäppchen dazu. Um O.00 Uhr geht`s in die Christmette und dann wird diskutiert und diskutiert. Das ist bei uns schon zur Tradition geworden. Wir zünden Kerzen und machen kleine Lämpchen an, und das Wohnzimmer strahlt in allen Farben.

Würde Euch das auch gefallen? Kitschig, was?

So manche Menschen müssen diese Tage leider im Krankenhaus verbringen. Viele müssen arbeiten, und sehre viele sitzen draußen in der Kälte und können gar nichts unternehmen. Daran muss ich Jahr für Jahr denken.

Wünsche Euch allen einen schönen Abend, ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins 2018er.

Liebe Grüße,

Der alte lib   

Wir sind gestern 700km in Weihnachtsurlaub gefahren. 3x haben wir Pause bei BAB-Tanke/Raststätte gemacht.
Unvorstellbar; aber dort gibts welche, die haben keine Angehörigen, keinen Baum, kein Lametta, kein Heimweh, usw. - die höchste Freude scheint es wohl für die zu sein, mit Kumpels ein paar Gläser Debowa Wodka zu heben. Jedenfalls habe ich es bereits so am 23.12. erlebt: Erheblich vorgeglüht, konnte noch stehen, sogar relativ frisch geduscht, aber trotzdem freundlich und nicht ausfallend.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Dezember 2017 um 11:57

Ich feier seit Jahren kein Weihnachten mehr. In den letzten Jahren hab ich darum immer freiwillig den Dienst bei der Arbeit übernommen aber jetzt hab ich eine neue Arbeitsstelle, wo zu Weihnachten nicht gearbeitet wird. Darum sitz ich grad recht fadisiert zuhause - bald kommt mein Mann von der Arbeit und dann werden wir wohl ein paar Filme anschauen. Ein Sonntag wie jeder andere.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Dezember 2017 um 12:08
In Antwort auf lumusi_12929047

Ich feier seit Jahren kein Weihnachten mehr. In den letzten Jahren hab ich darum immer freiwillig den Dienst bei der Arbeit übernommen aber jetzt hab ich eine neue Arbeitsstelle, wo zu Weihnachten nicht gearbeitet wird. Darum sitz ich grad recht fadisiert zuhause - bald kommt mein Mann von der Arbeit und dann werden wir wohl ein paar Filme anschauen. Ein Sonntag wie jeder andere.

Wenn du heute nur 1 Kerze anzünden würdest, dann könnte sich dein Mann sehr wundern, wenn er von der Arbeit kommt

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Dezember 2017 um 12:35

Ja, das glaube ich auch. Weihnachten ohne Baum, ohne Kerzen, ohne Kirche, ohne Segen vom Pfarrer? Ohne Geschenke? Wo doch Jesus an diesem Tag geboren wurde!!! Was tun heute diese jungen Dinger. T A N Z E N ??? Nein. NEIN, NEIN, NEIN! Für meine 87jährige Mutter eine einzige Horrorvorstellung!!!

Liebe Grüße,

lib

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Dezember 2017 um 12:46

Ich kann jetzt nur für meine Mutter sprechen: "JAAA, so ist es richtig! Aber die jungen Leute glauben ja an nichts mehr! Die werden alle mal in die Hölle kommen, denn das Himmelstor ist nur für den geöffnet, wenn der/sie an Gott glaubt und jede Nacht betet DANKE sagt."

Liebe Grüße und ein frohes Fest.

lib

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Dezember 2017 um 12:50
In Antwort auf gerhard56

Wenn du heute nur 1 Kerze anzünden würdest, dann könnte sich dein Mann sehr wundern, wenn er von der Arbeit kommt

Ich glaub das wär ihm ziemlich egal  wir machen das ja nicht aus Protest sondern einfach weils uns nicht groß interessiert. Hätten wir Kinder würden wir feiern 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Dezember 2017 um 12:58
In Antwort auf lightinblack

Was macht Ihr heute? Verbringt Ihr den Abend zuhause? Geht Ihr weg, vielleicht in eine Disco, in ein Restaurant? Oder feiert Ihr das Fest, wie es sich gehört: Zuhause bei/mit der Familie? Was esst und was trinkt Ihr? Ich weiß gar nicht - hat an diesem Abend überhaupt ein Lokal geöffnet? Keins wahrscheinlich, ODER DOCH?

Ich besuche meine Mutter, Bruder und Schwägerin kommen zu Besuch. Wir trinken Sekt, und essen Fischhäppchen dazu. Um O.00 Uhr geht`s in die Christmette und dann wird diskutiert und diskutiert. Das ist bei uns schon zur Tradition geworden. Wir zünden Kerzen und machen kleine Lämpchen an, und das Wohnzimmer strahlt in allen Farben.

Würde Euch das auch gefallen? Kitschig, was?

So manche Menschen müssen diese Tage leider im Krankenhaus verbringen. Viele müssen arbeiten, und sehre viele sitzen draußen in der Kälte und können gar nichts unternehmen. Daran muss ich Jahr für Jahr denken.

Wünsche Euch allen einen schönen Abend, ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins 2018er.

Liebe Grüße,

Der alte lib   

So,die Katze ist entkalkt,die Kaffeemaschine entwurmt.
Der Weihnachtsbaum steht sicher im Kühlschrank,die Einkäufe sind aufgestellt und geschmückt.
Die Wohnung ist verpackt und die Geschenke auf Hochglanz poliert.
Die Weihnachtspost hab ich zum Müll gebracht und der Abfall ist sicher mit DHL unterwegs.
Ich glaube das ist alles 🤔
In diesem Sinne.
Ruhige Feiertage und ein besinnliches Fest.🌲

13 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Dezember 2017 um 13:20

Wenn es bei euch junge Dinger gibt, die Tanzen wollen, dann würd ich denen das in einem anderen Raum ermöglichen. House music, Sekt und Fernseher - schon sind die jungen Leute und die Oma glücklich. Hat jede(r) was vom Sonntag. Wirst dich dann wahrscheinlich wundern: Die Oma wird mindestens 1x interessiert nach dem Jungvolk schauen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Dezember 2017 um 13:27

Messe?
Das könnte man hier online einrichten.

*lächel*schlürf*

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Dezember 2017 um 13:47
In Antwort auf gerhard56

Wenn es bei euch junge Dinger gibt, die Tanzen wollen, dann würd ich denen das in einem anderen Raum ermöglichen. House music, Sekt und Fernseher - schon sind die jungen Leute und die Oma glücklich. Hat jede(r) was vom Sonntag. Wirst dich dann wahrscheinlich wundern: Die Oma wird mindestens 1x interessiert nach dem Jungvolk schauen...

Ja, Du bist gut, Gerhard! Und wo bleibt der Glaube, der Baum, all die schönen Lichter? Der Segen des Pfarrers? Die Mette? Ich danke Gott, dass ich keine Schwester habe, die vielleicht um etwa 30 Jahre jünger ist, also wäre. Ich würde mir auch lieber "Alcatrazz" anhören, aber Weihnachten will auch ich meiner Mutter, die immer für mich da war, und mir endlich meinen Beruf gönnt, eine große Freude machen. Weihnachten ist ausschließlich meiner Mutter gewidmet! Das ist mein Dankeschön an Sie. Sie bekommt natürlich auch viele Geschenke von mir, wobei mir gerade einfällt, dass ich viele noch nicht verpackt habe. Aber, ich glaube, ich krieg` das noch hin.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Dezember 2017 um 13:50

@Cheerokee

ONLINE??? Niemals!!!

Liebe Grüße,

lib

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Dezember 2017 um 13:50

@Cheerokee

ONLINE??? Niemals!!!

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Dezember 2017 um 13:59
In Antwort auf lightinblack

Ja, Du bist gut, Gerhard! Und wo bleibt der Glaube, der Baum, all die schönen Lichter? Der Segen des Pfarrers? Die Mette? Ich danke Gott, dass ich keine Schwester habe, die vielleicht um etwa 30 Jahre jünger ist, also wäre. Ich würde mir auch lieber "Alcatrazz" anhören, aber Weihnachten will auch ich meiner Mutter, die immer für mich da war, und mir endlich meinen Beruf gönnt, eine große Freude machen. Weihnachten ist ausschließlich meiner Mutter gewidmet! Das ist mein Dankeschön an Sie. Sie bekommt natürlich auch viele Geschenke von mir, wobei mir gerade einfällt, dass ich viele noch nicht verpackt habe. Aber, ich glaube, ich krieg` das noch hin.

Der Beruf, der Glaube und der Baum ist selbstverständlich bei und mit Oma.

Danach ab 21 Uhr auch der Tanz bei den jungen Leuten

 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Dezember 2017 um 14:22

Wir feiern zu Hause zu zweit, Baum ist geschmückt, Ente im Ofen, Klöße, Rotkraut und Obstsalat vorbereitet... nachher geht’s  in die Christmette. Ganz klassisch. Irgendwann Rundruf und Grüße an Familie und Freunde.Unsere Tiere bekommen ein kleines Extra, wenn Zeit ist schauen wir vielleicht noch einen Film oder spielen Malefitz.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Dezember 2017 um 19:10
In Antwort auf lightinblack

Was macht Ihr heute? Verbringt Ihr den Abend zuhause? Geht Ihr weg, vielleicht in eine Disco, in ein Restaurant? Oder feiert Ihr das Fest, wie es sich gehört: Zuhause bei/mit der Familie? Was esst und was trinkt Ihr? Ich weiß gar nicht - hat an diesem Abend überhaupt ein Lokal geöffnet? Keins wahrscheinlich, ODER DOCH?

Ich besuche meine Mutter, Bruder und Schwägerin kommen zu Besuch. Wir trinken Sekt, und essen Fischhäppchen dazu. Um O.00 Uhr geht`s in die Christmette und dann wird diskutiert und diskutiert. Das ist bei uns schon zur Tradition geworden. Wir zünden Kerzen und machen kleine Lämpchen an, und das Wohnzimmer strahlt in allen Farben.

Würde Euch das auch gefallen? Kitschig, was?

So manche Menschen müssen diese Tage leider im Krankenhaus verbringen. Viele müssen arbeiten, und sehre viele sitzen draußen in der Kälte und können gar nichts unternehmen. Daran muss ich Jahr für Jahr denken.

Wünsche Euch allen einen schönen Abend, ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins 2018er.

Liebe Grüße,

Der alte lib   

was ich heute mache? Nichts anders als an jedem anderen Sonntag

Nein, Weihnachten feiern würde mir nicht gefallen, deswegen mache ich es auch nicht.

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Dezember 2017 um 1:50

Danke, Purple. Na ja, die Ärzte würden sagen: "Den Umständen entsprechend", was immer das auch heißen mag.

Von "Stahltrasse" habe ich schon lange nichts mehr gehört. Folglich kann ich Deine Frage leider nicht beantworten. Aber: Sie kommt schon wieder. Das ist lediglich eine Frage der Zeit! Da müsste ich mich sehr schwer täuschen ...

Finde es sehr gut, dass Ihr gemeinsam Deine Mutter besucht habt. Das ist wirklich eine sehr schöne und nette Geste. Ich glaube, JEDER, der noch eine Mutter hat, darf /sollte dafür dankbar sein. Ich bin`s, auch wenn ich`s mir nicht anmerken lasse. Zudem glaube ich, dass meine Mutter das auch  weiß. Den Frauen können wir Männer ohnehin nichts vormachen. Das liegt vermutlich an der Intuition der Frau. Und jetzt kann ich nur für MICH sprechen, und ich weiß nicht, woher es kommt: Für mich sind Frauen schon immer etwas Unheimliches gewesen, sie haben irgendwas, was wir Männer nicht haben. So dachte ich schon, als ich erst 14 Jahre alt war. Die Psychologie hat darauf keine Antwort, nur Theorien
 -  und ich beschäftige mich schon seit mehr als 30 Jahren mit dem Genre, habe sie beinahe studiert.

Ich nehme an, Du weißt von meiner Krankheit. Aber man macht eben weiter, und hofft, dass nicht alles aufeinmal kommt. Ich gönne mir ein paar Tage Urlaub und Erholung. Dann stelle ich mein neues Buch zusammen, was an meinen Nerven zerrt, weil es so viel Arbeit ist, noch dazu, wenn man alles selbermacht. Ich lass` mir nur ungern etwas Dreinreden.

Wir haben ja auf diesem Portal schon mehrere Male heftigst miteinander gestritten. Und ich werde damit auch nicht aufhören. Ich war schon immer ein "gefürchteter" Diskussionspartner. Ansonsten habe ich aber ein Herz aus purem Gold, und genau dieses Herz ist hilfsbereit , setzt sich für andere Menschen ein, und hört auch sehr gerne alten Menschen zu, da kennt es keinen Unterschied. Du siehst ja selber, welche Aufmersamkeit ich Dir schenke. Und das tue ich wirklich gerne! Für mich warst Du schon, von Anfang an, eine sehr interessante Person, auch wenn ich Dich gar nicht kenne. Sollten wir uns irgendwann mal treffen, uns unterhalten, bestätigte sich das.

Mich freut es sehr, dass Du Dich noch an mich erinnerst und hoffe, wir können uns, zu einem Thema noch oft streiten.

Wünsche Dir alles Gute und einen guten Rutsch ins 2018er!

Liebe Grüße,

der alte lib


 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Dezember 2017 um 16:41

Hallo Daphne,

Du LEBST also noch! Sehr schön.

Wünsche Dir noch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins 2018er !!!

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram