Home / Forum / Liebe & Beziehung / HIV Test verlangen?

HIV Test verlangen?

14. September 2009 um 13:45

Hallo

bin neu hier und brauche mal euren Rat!

ich hab einen super netten Mann kennengelernt zur Zeit verhüten wir noch mit Kondomen! Ich möchte mir jetzt die Spirale einsetzen lassen aber im gegenzug möchte ich von ihm einen HIV Test natürlich (negativ) vorgezeigt bekommen!!! Ich gehe jetzt nicht davon aus das er HIV hat, ich möchte mir halt nur sicher sein! Ich werde auch einen machen damit er weiß das ich den Virus nicht trage! Ich bin aber ziemlich gespannt auf seine Reaktion!!! Habt ihr auch einen machen lassen??? wenn ja wie, hat euer Partner auf die Bitte reagiert ???

lg

Mehr lesen

14. September 2009 um 13:51

Quasi
Wir gehen manchmal zusammen Blutspenden - also ist hiv ziemlich ausgeschlossen Und es ist noch für nen guten Zweck

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2009 um 14:25

Angemessen
Ich denke, es ist völlig angemessen, wenn man sich auf ungeschützten Verkehr einlassen will, gegenseitig wissen zu wollen, ob übertragbare Krankheiten lauern. Das würde ich ggf. auch selber wissen wollen, bevor ich möglicherweise selber welche zu vergeben habe.
Ich würde nicht nur HIV testen sondern mal nen Rundumcheck machen lassen ... es sei denn Du wechselst so oft die Partner, dass es zu aufwendig wird. Dann solltet ihr aber besser beim Kondom bleiben.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2009 um 15:59

Beim Gesundheitsamt
ist dieser Test Anonym und Kostenlos.

Nur mal so zur Info.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2009 um 16:01

Angemessen
Hallo!

Wir haben auch einen machen lassen (sind auch zusammen zur Beratungsstelle) als ich auf die Pille gewechselt habe und keine Kondome mehr benutzten.
Wie er darauf reagiert hat? Also bei uns kam es im Gespräch auf, als wir die weitere Verhütung besprochen haben und er war ganz meiner Meinung (auch wenn wir beide nicht gedacht hätten, dass wir es haben könnten)

Das zeigt doch nur deinen gesunden Menschenverstand?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2009 um 16:53

Ich frag mich immer
wieso das so ein großes Thema ist. Selbst wenn er noch Jungfrau wäre würde ich sagen "komm schatz, wir machen schnell nen Test". Es ist kostenlos und man hat die Sicherheit. Wieso drauf verzichten?
Meine beiden Freunde bis jetzt haben anstandslos mitgemacht. Auch wenn wir beide davon überzeugt waren negativ zu sein.

Ich verstehe das ganze tamtam darum nicht. es tut keinem weh und man ist geschützt. Mit Vertrauen hat das auch nun wirklich nichts zu tun. Und der Sex danach ist einfach schöner. Die paar Bauchschmerzen bevor man das Ergebnis bekommt (die hat man glaub ich immer, völlig egal wie vermeindlich sicher man sich ist) sind es absolut wert, danach überhaupt keine mehr zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2009 um 18:24

Dazu
Na. ich denke schon, dass sie einen Test meint, den er jetzt machen läßt, auf ihre Bitte hin.

Generell ist natürlich noch zu beachten, dass dieser Test erst 3 Monate nach der letzten Infektionsmöglichkeit aussagekräftig ist. Insofern ist 3 Monate mit Kondom, dann Test und danach vielleicht ohne Kondom weitermachen eine Strategie.
Weiter würde ich bei einem Arztbesuch aber auch auf die anderen kritischen sexuell übertragbaren Krankheiten checken lassen, wie Hepatitis etc. Dann kann sich der Partner dagegen impfen lassen oder andere Erkrankungen könnten kuriert werden.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2009 um 20:03

Ausführlicher
Naja, ums ausführlicher zu machen:

Wenn man davon ausgeht,
1) dass man einander sexuell treu ist
2) dass man den Test mehr als 3 Monate nach Beziehungsanfang macht,
dann sollte der Test aussagen, ob man sich bei ihm anstecken könnte.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2009 um 19:54

Blutspende
ich war auch sehr skeptisch, ich wollte nicht so jung eine unheilbare krankheit bekommen! ich mochte aber auch nicht fragen deshalb habe ich ihn einfach mit zur blutspende genommen und da er keine rückmeldung bekam weiß ich das er in ordnung ist ^^ und eine gute tat wars ausserdem!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2009 um 0:34

UNBEDINGT
macht doch beide einen, das ist nur fair.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2009 um 12:13

Natürlich......
hab ich auch schon zwei mal gemacht. Der Eine war geschockt. Aber egal. Musste er dann wohl machen. Der Andere hat es verstanden. Und das wäre ein Dingen wenn deiner das nicht versteht. In der heutigen Zeit.......
Geht um deine Gesundheit!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest