Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hin und her. Ich bin verwirrt. Was will er denn jetzt von mir?

Hin und her. Ich bin verwirrt. Was will er denn jetzt von mir?

26. August um 19:37

Kurze einleitung: (okay eig ist es eine lange ) hoffe ihr habt bissi zeit für den Text

Mein ex und ich haben uns nach 11 jahren vor 7 Wochen getrennt. Seitdem geht es mir relativ gut. Ich bin richtig aufgeblüht. Er meinte bei der Trennung zu mir er bräuchte Zeit für sich und weiß nicht mehr was er will.
Drei Tage nach unserer Trennung ist er mit einer Freundin von ihm im Bett gelandet was er mir auch sofort gebeichtet hat.
Er sagte das der sex schlimm war und er mich im Kopf hatte

Dann lief das mit ihr so lala weiter. Während er wieder anfing mich wieder haben zu wollen und seine neue immer mehr links liegen ließ, hatte ich gelernt ohne ihn zu leben. Ich hatte Dates mit einem lieben Mann den ich durch ihn leider vergrault habe. Weil ich immer springe wenn mein ex einen auf anhänglich macht.

Lezztens hatten wir beschlossen es nochmal zu versuchen aber ganz langsam Schritt für Schritt. Ich ließ den netten Kerl gehen weil ich natürlich nicht mit beiden was haben wollte. Aber mein ex behält bis heute seine "freundin" er sagt es wäre nichts mehr mit ihr und sie seien nur noch Freunde

Am Samstag kam er wieder an und weiß jetzt doch nicht mehr ob er es langsam angehen lassen will. Er meinte wer weiß ob das je wieder was wird. Der Mann macht das die ganze Zeit mit mir. Hin und her und wir haben auch wieder Sex aber von beiden Seiten fehlt das Gefühl dabei.

Ich bin auch so blöd. Er wickelt mich um den Finger und ich stelle wie in den letzten Jahren mein ganzen Leben für ihn auf den Kopf.

Mein ex will nicht das ich einen anderen Kerl habe aber anderseits will er mich auch nicht. Er sagt immer er sei mich zu sehr gewöhnt um mich loszulassen.

Was würdet ihr machen wenn ihr einen ex hättet der euch die ganze Zeit hinhält, eine Beziehung will aber doch nicht weiß was er will?

Ich war eigentlich gglücklich seit der Trennung klar hab ich ihn vermisst aber am Ende kam ich mit der Trennung besser klar als er. Ich will ihn nicht gehen lassen aber er spielt mit mir hab ich das Gefühl. Wir haben so oft geredet es kommt einfach nichts bei Rum. Ich brauche keine Vorwürfe ich bin selber Schuld wenn ich das mit mir machen lasse. Ich brauche nur eure Meinung was ihr an meiner Stelle machen würdet.

Er und ich haben aus der gemeinsamen Wohnung eine Wohngemeinschaft gemacht. Jeder hat sein Zimmer. Nur bis jemand von uns auszieht. Aber auch damit komme ich besser klar als er

Ich dachte immer ich könnte nie ohne ihn leben aber ich glaube es ist umgekehrt so. Und es ist einfach egoistisch von ihm mich die ganze Zeit hoffen zu lassen und dann fallen zu lassen. Immer und immer wieder.

Mehr lesen

26. August um 21:01

Nicht mehr mit ihm zusammen kommen...? 🤓

Hinhalten, mit dir schluss machen, aber du darfst niemanden haben? Du bist nicht sein Hund. Rückgrat beweisen, weiter machen. 
Der suchst sich eine neue und wenn er die hat, bist du Geschichte. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August um 8:35
In Antwort auf sarahliee

Kurze einleitung: (okay eig ist es eine lange ) hoffe ihr habt bissi zeit für den Text

Mein ex und ich haben uns nach 11 jahren vor 7 Wochen getrennt. Seitdem geht es mir relativ gut. Ich bin richtig aufgeblüht. Er meinte bei der Trennung zu mir er bräuchte Zeit für sich und weiß nicht mehr was er will.
Drei Tage nach unserer Trennung ist er mit einer Freundin von ihm im Bett gelandet was er mir auch sofort gebeichtet hat.
Er sagte das der sex schlimm war und er mich im Kopf hatte

Dann lief das mit ihr so lala weiter. Während er wieder anfing mich wieder haben zu wollen und seine neue immer mehr links liegen ließ, hatte ich gelernt ohne ihn zu leben. Ich hatte Dates mit einem lieben Mann den ich durch ihn leider vergrault habe. Weil ich immer springe wenn mein ex einen auf anhänglich macht.

Lezztens hatten wir beschlossen es nochmal zu versuchen aber ganz langsam Schritt für Schritt. Ich ließ den netten Kerl gehen weil ich natürlich nicht mit beiden was haben wollte. Aber mein ex behält bis heute seine "freundin" er sagt es wäre nichts mehr mit ihr und sie seien nur noch Freunde 

Am Samstag kam er wieder an und weiß jetzt doch nicht mehr ob er es langsam angehen lassen will. Er meinte wer weiß ob das je wieder was wird. Der Mann macht das die ganze Zeit mit mir. Hin und her und wir haben auch wieder Sex aber von beiden Seiten fehlt das Gefühl dabei. 

Ich bin auch so blöd. Er wickelt mich um den Finger und ich stelle wie in den letzten Jahren mein ganzen Leben für ihn auf den Kopf. 

Mein ex will nicht das ich einen anderen Kerl habe aber anderseits will er mich auch nicht. Er sagt immer er sei mich zu sehr gewöhnt um mich loszulassen. 

Was würdet ihr machen wenn ihr einen ex hättet der euch die ganze Zeit hinhält, eine Beziehung will aber doch nicht weiß was er will? 

Ich war eigentlich gglücklich seit der Trennung klar hab ich ihn vermisst aber am Ende kam ich mit der Trennung besser klar als er. Ich will ihn nicht gehen lassen aber er spielt mit mir hab ich das Gefühl. Wir haben so oft geredet es kommt einfach nichts bei Rum. Ich brauche keine Vorwürfe ich bin selber Schuld wenn ich das mit mir machen lasse. Ich brauche nur eure Meinung was ihr an meiner Stelle machen würdet.

Er und ich haben aus der gemeinsamen Wohnung eine Wohngemeinschaft gemacht. Jeder hat sein Zimmer. Nur bis jemand von uns auszieht. Aber auch damit komme ich besser klar als er

Ich dachte immer ich könnte nie ohne ihn leben aber ich glaube es ist umgekehrt so. Und es ist einfach egoistisch von ihm mich die ganze Zeit hoffen zu lassen und dann fallen zu lassen. Immer und immer wieder. 

das meinst du doch unmöglich ernst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August um 20:31
In Antwort auf karamelchen

Nicht mehr mit ihm zusammen kommen...? 🤓

Hinhalten, mit dir schluss machen, aber du darfst niemanden haben? Du bist nicht sein Hund. Rückgrat beweisen, weiter machen. 
Der suchst sich eine neue und wenn er die hat, bist du Geschichte. 

Da könnte was dran sein 🤔 danke für deine Antwort das hat mir schon geholfen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August um 20:32
In Antwort auf ai_18454549

das meinst du doch unmöglich ernst

Doch 😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August um 8:42
In Antwort auf sarahliee

Doch 😅

schön dass du darüber noch lachen kannst

ich finds traurig wenn sie eine frau so verhält

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September um 17:06
In Antwort auf ai_18454549

schön dass du darüber noch lachen kannst

ich finds traurig wenn sie eine frau so verhält

So ist das wenn man die rosa brille aufhat 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September um 17:53

Er wartet bis was besseres kommt. Er hält dich warm und die andere vielleicht noch ein bisschen wärmer...
Lass dich bitte nicht mehr auf ihn ein. Leb dein Leben und lass es dir gut gehen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. September um 9:10
In Antwort auf sarahliee

So ist das wenn man die rosa brille aufhat 

ach echt?
weil man die rosa brille aufhat lässt man sich verar***en?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen