Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hin und her gerissen... hilfe!!

Hin und her gerissen... hilfe!!

10. Juli 2015 um 0:00

Hi, also erstmal kurz etwas über mich: Ich bin 23jahre alt und alleinerziehende Mama eines jetzt 3Jährigen. Nun mein oder besser unser Problem. Mein Freund (27) und ich sind nun schon fast drei Jahre ein paar und er versteht sich auch super mit meinem Sohn. Leider wohnt er 200km weit weg. Die Fernbeziehung hat zwar bis jetzt funktioniert aber je länger es dauert, desto belastender wird die Situation für uns. Wir sehen uns je nach dem, wie es die Arbeit erlaubt jedes zweite bis jedes Wochenende. Aber wir möchten beide zusammenziehen. Nun kommt die Frage der fragen... Ich zu ihm oder er zu mir oder eine andere lösung... Dazu muss ich noch sagen er hat dort einen guten Job, hat einen Festvertrag, wurde gerade befördert und verdient gut. Bei mir in der stadt und Umgebung gibt es aber keine vergleichbare arbeit. Ich habe meine Ausbildung hier und meine Familie, auf die ich allein. Schon wegen meinem Sohn angewiesen bin. Den er braucht Oma und Opa und ich brauche ab und zu jemanden, der auf ihn aufpasst. Wir treten schon seit Monaten auf der Stelle...Und jedes mal wenn wir über dieses Thema reden endet es fast im Streit. Denn er will, dass ich zu ihm ziehe, ich habe aber Angst, allein mit Kind da zu stehen, wenn es mit uns dann doch nicht klappen sollte, was ich nicht hoffe. Vielleicht kennt das jemand von euch oder kann mir helfen.

Mehr lesen

10. Juli 2015 um 10:46

Blöde Situation...
Jeder von euch hat seine guten Gründe was den Wohnort angeht. Ich glaube, wenn ihr euch im Moment nicht einigen könnt, solltet ihr das Thema vllt noch eine zeitlang beiseite legen? Denn im Moment scheint ein Kompromiss nicht möglich. Vllt wartest du, bis du mit deiner Ausbildung fertig bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2015 um 23:05
In Antwort auf lucia_12285232

Blöde Situation...
Jeder von euch hat seine guten Gründe was den Wohnort angeht. Ich glaube, wenn ihr euch im Moment nicht einigen könnt, solltet ihr das Thema vllt noch eine zeitlang beiseite legen? Denn im Moment scheint ein Kompromiss nicht möglich. Vllt wartest du, bis du mit deiner Ausbildung fertig bist?

An steffi
Um die Ausbildung geht es mir garnicht so sehr, ich mache eine schulische Ausbildung, wo es kein Problem gibt sie in ner anderen Stadt weiter zu machen... Mir geht es eher um diese Trennung von meiner Familie und der Angst alleine mit Kind dazustehen ohne Wohnung ohne nichts, wenn es nicht funktioniert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook