Forum / Liebe & Beziehung

Hin und her gerissen, er ignoriert mich

Letzte Nachricht: 1. Juli um 22:29
29.06.21 um 23:25

Hallo ihr lieben. Ich hoffe ihr verurteilt mich nicht, aber ich muss mir einfach mal mein Kummer von der Seele schreiben.

Also wie soll ich anfangen. Ich bin seit 3 Jahren in einer Beziehung. Allerdings in einer Fernbeziehung. Er fährt meist immer zu mir, über 6 Stunden. Alle paar Monate, je nach Urlaub. 

Er ist so ein toller Mensch. Er würde wirklich alles für mich machen und ist einfach total lieb. Mir hat nie etwas gefehlt. Naja, er wäre jetzt optisch nicht meine erste Wahl gewesen und sexuell fehlt mir einfach auch irgendwie etwas, aber es war immer OK für mich. Sein Charakter hat für mich einfach überwogen. 

Nun seit geraumer Zeit merke ich einfach immer mehr, dass mir etwas fehlt. Mir fehlt die Leidenschaft und das Feuer. Ich habs immer unterdrückt, weil ich dachte einen besseren loyaleren Menschen werde ich niemals finden. Er ist halt er jemand der lieber zuhause ist und eher gemütlich und ruhig ist und ich bin halt eher aufgeschlossen, lerne gerne Menschen kennen, gehe abends auch gerne was trinken und bin eigentlich am liebsten draußen unterwegs. 

Nun hat mir vor 3 Wochen ein Typ auf Insta geschrieben, dass er kein Smalltalk halten möchte, mich hübsch findet und gerne kennen lernen würde. Habe natürlich direkt geantwortet, sorry ich habe einen Freund. Der Typ wohnt in der selben Straße wie ich und ich kenne ihn vom sehen. Als er mir das geschrieben hat, habe ich ihn sogar 2 mal gesehen und irgendwie hat er mich aufeinmal nicht mehr los gelassen, er ist bestimmt 6 bis 7 Jahre jünger als ich, aber irgendwie hat mich auch das gereizt. 2 Wochen nachdem er mir geschrieben hatte habe ich also sein Bild geliket und bin ihm gefolgt. Es kam aber keine Reaktion. Als ich am Wochenende betrunken in meine Wohnung kam, konnte ich mich aber nicht mehr zurück halten und habe ihm geschrieben. Einfacher Smalltalk, hatte gehofft er ist vielleicht zuhause, war aber nicht so. Am nächsten Tag habe ich mir dann noch mal ein Ruck gegeben und geschrieben, dass ich auch kein Smalltalk halten möchte. Darauf kam keine Antwort. Ein Tag später, habe ich nochmals geschrieben, warum er mich ignoriert.. Wieder keine Antwort. Obwohl er ständig online ist. 

Irgendwie nimmt mich das total mit, auch wenn ich vermutlich selbst daran schuld bin. Ich bin noch nie so offensiv auf einen Mann zu gegangen und das sogar mehrmals. Warum schreibt er denn dann nicht einfach, dass er doch keine Interesse mehr hat? Oder habe ich ihn eingeschüchtert, weil ich anfangs schrieb, dass ich einen Freund habe? Ich weiß auch, dass ich gerade total unfair gegenüber meinem Freund bin. Ich habe sowas noch nie gemacht. Aber ich muss einfach herausfinden, ob die Beziehung noch für mich Sinn macht bevor ich sie beende und das Gespräch mit ihm suche. Zudem haben wir für August auch eigentlich Urlaub gebucht. 

Vielleicht hat ja jemand einen Rat für mich 😭

Mehr lesen

30.06.21 um 10:26
In Antwort auf

Hallo ihr lieben. Ich hoffe ihr verurteilt mich nicht, aber ich muss mir einfach mal mein Kummer von der Seele schreiben.

Also wie soll ich anfangen. Ich bin seit 3 Jahren in einer Beziehung. Allerdings in einer Fernbeziehung. Er fährt meist immer zu mir, über 6 Stunden. Alle paar Monate, je nach Urlaub. 

Er ist so ein toller Mensch. Er würde wirklich alles für mich machen und ist einfach total lieb. Mir hat nie etwas gefehlt. Naja, er wäre jetzt optisch nicht meine erste Wahl gewesen und sexuell fehlt mir einfach auch irgendwie etwas, aber es war immer OK für mich. Sein Charakter hat für mich einfach überwogen. 

Nun seit geraumer Zeit merke ich einfach immer mehr, dass mir etwas fehlt. Mir fehlt die Leidenschaft und das Feuer. Ich habs immer unterdrückt, weil ich dachte einen besseren loyaleren Menschen werde ich niemals finden. Er ist halt er jemand der lieber zuhause ist und eher gemütlich und ruhig ist und ich bin halt eher aufgeschlossen, lerne gerne Menschen kennen, gehe abends auch gerne was trinken und bin eigentlich am liebsten draußen unterwegs. 

Nun hat mir vor 3 Wochen ein Typ auf Insta geschrieben, dass er kein Smalltalk halten möchte, mich hübsch findet und gerne kennen lernen würde. Habe natürlich direkt geantwortet, sorry ich habe einen Freund. Der Typ wohnt in der selben Straße wie ich und ich kenne ihn vom sehen. Als er mir das geschrieben hat, habe ich ihn sogar 2 mal gesehen und irgendwie hat er mich aufeinmal nicht mehr los gelassen, er ist bestimmt 6 bis 7 Jahre jünger als ich, aber irgendwie hat mich auch das gereizt. 2 Wochen nachdem er mir geschrieben hatte habe ich also sein Bild geliket und bin ihm gefolgt. Es kam aber keine Reaktion. Als ich am Wochenende betrunken in meine Wohnung kam, konnte ich mich aber nicht mehr zurück halten und habe ihm geschrieben. Einfacher Smalltalk, hatte gehofft er ist vielleicht zuhause, war aber nicht so. Am nächsten Tag habe ich mir dann noch mal ein Ruck gegeben und geschrieben, dass ich auch kein Smalltalk halten möchte. Darauf kam keine Antwort. Ein Tag später, habe ich nochmals geschrieben, warum er mich ignoriert.. Wieder keine Antwort. Obwohl er ständig online ist. 

Irgendwie nimmt mich das total mit, auch wenn ich vermutlich selbst daran schuld bin. Ich bin noch nie so offensiv auf einen Mann zu gegangen und das sogar mehrmals. Warum schreibt er denn dann nicht einfach, dass er doch keine Interesse mehr hat? Oder habe ich ihn eingeschüchtert, weil ich anfangs schrieb, dass ich einen Freund habe? Ich weiß auch, dass ich gerade total unfair gegenüber meinem Freund bin. Ich habe sowas noch nie gemacht. Aber ich muss einfach herausfinden, ob die Beziehung noch für mich Sinn macht bevor ich sie beende und das Gespräch mit ihm suche. Zudem haben wir für August auch eigentlich Urlaub gebucht. 

Vielleicht hat ja jemand einen Rat für mich 😭

Er antwortet dir nicht, weil er keinen Sex mit einer vergebenen Frau will. Und das er Sex von dir wollte hat er ja deutlich gemacht. Wenn du dir unsicher mit deiner Beziehung bist  gibt es da auch andere Wege, als Sex mit deinen sieben Jahre jüngeren Nachbarn.
Dein verhalten deutet daraufhin, dass dir die (sexuelle) Aufmerksamkeit deines Freundes fehlt. Denk vielleicht mal darüber nach was genau dir fehlt (und wie sich das lösen lassen könnte). Reicht es dir, wenn er offensiver wäre? Wäre es ne Option die Beziehung zu öffnen? Stehst du vielleicht einfach nicht mehr auf ihn?

Gefällt mir

30.06.21 um 14:00
In Antwort auf

Hallo ihr lieben. Ich hoffe ihr verurteilt mich nicht, aber ich muss mir einfach mal mein Kummer von der Seele schreiben.

Also wie soll ich anfangen. Ich bin seit 3 Jahren in einer Beziehung. Allerdings in einer Fernbeziehung. Er fährt meist immer zu mir, über 6 Stunden. Alle paar Monate, je nach Urlaub. 

Er ist so ein toller Mensch. Er würde wirklich alles für mich machen und ist einfach total lieb. Mir hat nie etwas gefehlt. Naja, er wäre jetzt optisch nicht meine erste Wahl gewesen und sexuell fehlt mir einfach auch irgendwie etwas, aber es war immer OK für mich. Sein Charakter hat für mich einfach überwogen. 

Nun seit geraumer Zeit merke ich einfach immer mehr, dass mir etwas fehlt. Mir fehlt die Leidenschaft und das Feuer. Ich habs immer unterdrückt, weil ich dachte einen besseren loyaleren Menschen werde ich niemals finden. Er ist halt er jemand der lieber zuhause ist und eher gemütlich und ruhig ist und ich bin halt eher aufgeschlossen, lerne gerne Menschen kennen, gehe abends auch gerne was trinken und bin eigentlich am liebsten draußen unterwegs. 

Nun hat mir vor 3 Wochen ein Typ auf Insta geschrieben, dass er kein Smalltalk halten möchte, mich hübsch findet und gerne kennen lernen würde. Habe natürlich direkt geantwortet, sorry ich habe einen Freund. Der Typ wohnt in der selben Straße wie ich und ich kenne ihn vom sehen. Als er mir das geschrieben hat, habe ich ihn sogar 2 mal gesehen und irgendwie hat er mich aufeinmal nicht mehr los gelassen, er ist bestimmt 6 bis 7 Jahre jünger als ich, aber irgendwie hat mich auch das gereizt. 2 Wochen nachdem er mir geschrieben hatte habe ich also sein Bild geliket und bin ihm gefolgt. Es kam aber keine Reaktion. Als ich am Wochenende betrunken in meine Wohnung kam, konnte ich mich aber nicht mehr zurück halten und habe ihm geschrieben. Einfacher Smalltalk, hatte gehofft er ist vielleicht zuhause, war aber nicht so. Am nächsten Tag habe ich mir dann noch mal ein Ruck gegeben und geschrieben, dass ich auch kein Smalltalk halten möchte. Darauf kam keine Antwort. Ein Tag später, habe ich nochmals geschrieben, warum er mich ignoriert.. Wieder keine Antwort. Obwohl er ständig online ist. 

Irgendwie nimmt mich das total mit, auch wenn ich vermutlich selbst daran schuld bin. Ich bin noch nie so offensiv auf einen Mann zu gegangen und das sogar mehrmals. Warum schreibt er denn dann nicht einfach, dass er doch keine Interesse mehr hat? Oder habe ich ihn eingeschüchtert, weil ich anfangs schrieb, dass ich einen Freund habe? Ich weiß auch, dass ich gerade total unfair gegenüber meinem Freund bin. Ich habe sowas noch nie gemacht. Aber ich muss einfach herausfinden, ob die Beziehung noch für mich Sinn macht bevor ich sie beende und das Gespräch mit ihm suche. Zudem haben wir für August auch eigentlich Urlaub gebucht. 

Vielleicht hat ja jemand einen Rat für mich 😭

Du solltest dringend mit deinem Partner sprechen. Warum muss er eigendlich im Urlaub die 12 Stunden im Auto inklusive Rückweg auf sich nehmen, mal so generell gefragt. Wenn er ohnehin immer der "Macher" sein muss kann ich verstehen wenn er eher gemütlich undmüde ist,du hast ja deine Energie noch.

Gefällt mir

30.06.21 um 14:04

Anstatt dir den Kopf zu zerbrechen was der andere Typ denkt, solltest du dir lieber mal Gedanken um deine Beziehung machen.
Die ist anscheinend nicht so gut wie du sie dir eingeredest hast.
Was erhoffst du dir von dem anderen?
Wahrscheinlich wilst du wieder begehrt werden und suchst das Abenteuer, besseren Sex usw.
Wenn das so ist, dann soltest du erst mal mit deinem Freund klar Schiff machen, ehe du die Beziehung mit einem Fehltritt eh in die Tonne wirfst.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

01.07.21 um 16:26

JA - anscheinend bist Du mit Deiner Ferndbeziehung nicht mehr zufrieden und es fehlt Dir so einiges. Dein Nachbar meldet sich nicht - weil Du ihm geschrieben hast - dass Du einen Freund hast - da will er vermutlich nicht reingrätschen und weiss nun dass Du vergeben bist. Hätte ich jetzt nicht geschrieben sondern wäre einfach mal mit ihm was trinken gegangen - kann ja auch eine Freundschaft daraus entstehen - warum immer alles gleich mitteilen. Da hätte ich mir Zeit gelassen und ihn mal zuerst getroffen und kennengelernt - und dann mal geguckt - hätte sich dann vielleicht sowieso erledigt. Guck mal bei Dir hin - wenn Du nicht mehr happy mit Deiner Beziehung bist - würde ich mal mit meinem Partner sprechen - einfach um jemanden zu haben  und dann so vieles nicht passt - da könnte ich nicht - da bin ich lieber mit mir alleine glücklich und mache mein Ding und bin frei. Den Nachbarn würde ich jetzt nicht mehr zutexten - nervt ihn warhscheinlich eher - fühlt sich bedrängt. 

Gefällt mir

01.07.21 um 22:29
In Antwort auf

Hallo ihr lieben. Ich hoffe ihr verurteilt mich nicht, aber ich muss mir einfach mal mein Kummer von der Seele schreiben.

Also wie soll ich anfangen. Ich bin seit 3 Jahren in einer Beziehung. Allerdings in einer Fernbeziehung. Er fährt meist immer zu mir, über 6 Stunden. Alle paar Monate, je nach Urlaub. 

Er ist so ein toller Mensch. Er würde wirklich alles für mich machen und ist einfach total lieb. Mir hat nie etwas gefehlt. Naja, er wäre jetzt optisch nicht meine erste Wahl gewesen und sexuell fehlt mir einfach auch irgendwie etwas, aber es war immer OK für mich. Sein Charakter hat für mich einfach überwogen. 

Nun seit geraumer Zeit merke ich einfach immer mehr, dass mir etwas fehlt. Mir fehlt die Leidenschaft und das Feuer. Ich habs immer unterdrückt, weil ich dachte einen besseren loyaleren Menschen werde ich niemals finden. Er ist halt er jemand der lieber zuhause ist und eher gemütlich und ruhig ist und ich bin halt eher aufgeschlossen, lerne gerne Menschen kennen, gehe abends auch gerne was trinken und bin eigentlich am liebsten draußen unterwegs. 

Nun hat mir vor 3 Wochen ein Typ auf Insta geschrieben, dass er kein Smalltalk halten möchte, mich hübsch findet und gerne kennen lernen würde. Habe natürlich direkt geantwortet, sorry ich habe einen Freund. Der Typ wohnt in der selben Straße wie ich und ich kenne ihn vom sehen. Als er mir das geschrieben hat, habe ich ihn sogar 2 mal gesehen und irgendwie hat er mich aufeinmal nicht mehr los gelassen, er ist bestimmt 6 bis 7 Jahre jünger als ich, aber irgendwie hat mich auch das gereizt. 2 Wochen nachdem er mir geschrieben hatte habe ich also sein Bild geliket und bin ihm gefolgt. Es kam aber keine Reaktion. Als ich am Wochenende betrunken in meine Wohnung kam, konnte ich mich aber nicht mehr zurück halten und habe ihm geschrieben. Einfacher Smalltalk, hatte gehofft er ist vielleicht zuhause, war aber nicht so. Am nächsten Tag habe ich mir dann noch mal ein Ruck gegeben und geschrieben, dass ich auch kein Smalltalk halten möchte. Darauf kam keine Antwort. Ein Tag später, habe ich nochmals geschrieben, warum er mich ignoriert.. Wieder keine Antwort. Obwohl er ständig online ist. 

Irgendwie nimmt mich das total mit, auch wenn ich vermutlich selbst daran schuld bin. Ich bin noch nie so offensiv auf einen Mann zu gegangen und das sogar mehrmals. Warum schreibt er denn dann nicht einfach, dass er doch keine Interesse mehr hat? Oder habe ich ihn eingeschüchtert, weil ich anfangs schrieb, dass ich einen Freund habe? Ich weiß auch, dass ich gerade total unfair gegenüber meinem Freund bin. Ich habe sowas noch nie gemacht. Aber ich muss einfach herausfinden, ob die Beziehung noch für mich Sinn macht bevor ich sie beende und das Gespräch mit ihm suche. Zudem haben wir für August auch eigentlich Urlaub gebucht. 

Vielleicht hat ja jemand einen Rat für mich 😭

Dein Nachbar meldet sich nicht, weil er entweder ein anständiger Kerl ist oder aber weil er keine Lust hat den Lückenbüßer für deine Beziehung zu spielen. Beides spricht sehr für ihn.
Er kann doch aus der Nummer nur als Verlierer rausgehen. Offenbar ist ihm das völlig bewusst.

Andersrum: Was würdest du denn davon halten, wenn dir ein Typ hinterher liefe, der dir grad vorher erst gesagt hat er sei vergeben. Schon arg unsexy, oder?

1 -Gefällt mir