Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hin und her..

Hin und her..

14. Februar 2012 um 1:47

..brauche unbedingt die Meinung bzw Rat Aussenstehender!!

Weiss nich einmal wo ich anfangen soll. Wir lernten uns Juni letzten Jahres kennen und ich entwickelte ziemlich schnell Gefühle ihm gegenüber. Doch nach einer Zeit kamen immerwieder diese Gedanken auf nich die Einzigste zu sein. Mir fiel das Thema Vertrauen so unglaublich schwer, vielleicht auch weil ich nich die Art Mensch bin Vertrauen schnell aufzubaun und hinzu meiner ex Beziehung meiner Erfahrungen
Es dauerte nicht lange bis er zu mir nachhausse kam und auch dort schlief. Leider hatten wir nicht immer die Zeit uns so oft zu sehn wie ich es wollte bzw dachte ich das von meiner Seite so, er meinte immer das er immer die Zeit wenn es sie hergibt bei mir sein möchte. Doch ich fühlte es nicht und mein Misstrauen wurde immer mehr bestärkt. Warum? Wir sahn uns nur am We und das Samstag abend bis Sonntag Mittag, da ich auch fasst jeden Samstag arbeiten musste/muss. Er holte mich oft von der Arbeit Abends ab und kaufte auch fürs Abendessen oft ein. Zahlte immer und kochte auch. Er räumte auch bei mir zuhause auf und hatte auch Dinge getan wie Staubgesaugt usw. Ich komme nicht auf den Punkt. Immer wenn er da war drehte es sich nur um Sex, er wollte immerzu und hatte IMMER Lust auf mich. Ich hatte den Anschein nach das Gefühl das Unsre Beziehung was er ja noch nich so sah das es keine sei..diese nur aus Sex und Körperlicher Nähe bestand. Was letztendlich mein Hauptproblem war. Wir hatten dann so oft das Thema Vertrauen Beziehung und das ich an seinem Leben auch Teil haben möchte. Dann dachte ich mir erdrücke ich ihn mit meinen Anforderungen, Erwartungen? Hinzu kommt auch noch das er nich der Gefühlsbetonte Mensch ist und nicht drüber redete was er fühlte, ich wusste einfach nich woran ich bei ihm bin. Er meldete sich während der Woche nich jeden Tag, ich erwartete nich das er mich 5 mal am Tag anruft, ich wollte nur wissen wie es ihm geht. Das sich der Partner meldet ist doch normal..er meinte nur das er anruft wenn er doch was zu sagen hätte..ich kam mir so dämlich vor..so allein mit meinen Empfindungen. Er schrieb mir auch nie eine Sms..er is nich der sms schreiber, wenn ruft er an ohne lang herumzu tippen. Dann gabs da seinen Freund, seinen sogenannten besten Freund. Der mit mir Kontakt aufnahm und meinte ich solle von ihm die Finger lassen. Er kenne ihn und ich habe es nich verdient das er es nich ernst meinen würde. Dann passierte etwas was mich sehr verletzte. Ich bekam über Facebook mit wie er auf ein Konzert gehen würde..mit einem wildfremden Mädel die angeblich dort in der Gegend wohnen würde um ihnen dort alles zu zeigen. Daraufhin reichte es mir und ich stellte ihn zur Rede. Wann er mir denn davon erzählt hätte..es wärenichts dabei ist eben ein nettes Mädel..ich meinte ich dachte du würdest sie nicht kennen, er redete so passiv drüber..als wärs egal, als wäre es ihm egal das er mir damit wehtat und ich nich mitnahm. Daraufhin beendete ich den Kontakt löschte ihn aus Facebook und zog 3 Wochen verdrängung durch. Nach ca 1 ner Woche rief er permanent an, ich ignorierte es..dann auch noch aufs Festnetz. Bis ich ranging und er meinte ich komme aus Slowenien von der Arbeit sehe du hast mich gelöscht was das soll? ich schrie ihn an und meinte lass es es ist aus vorbei und legte auf. Machte mein Handy aus und steckte das Telefon ab. 4 wochen später kam eine lange e-mail wo er doch schrieb das er mich vermissen würde, das er nich weiss warum wieso und wesshalb und das es ihn quält nich zu wissen woran er bei mir ist. Ich dumme Kuh antwortete und somit traten wir wieder in Kontakt..er kam zu mir wir redeten er zerrte mich auf der Couch an ihn ran und meinte komm her schaute mir in die Augen küsste mir auf die Stirn. Dann fing alles von vorne an..doch intensiver..wir unternahmen viel er ging mit mir essen, zahlte, gingen spazieren waren im Park lagen nur in der Sonne und küssten uns er suchte immerzu Nähe. Doch es änderte sich nichts, er meinte ich tat alles für die Beziehung und er nicht er wolle sich ändern kämpfen..plötzlich war ich baff und wusste nich was ich denken soll, er sprach nach und nach von Gefühlen und sagte sogar aus seinem Mund wie sehr ich ihm gefelt hätte. Er kam sogar unter der Woche direkt nach der Arbeit heim holte mich von der Arbeit ab wir kauften ein kochten aßen und kuschelten auf der Couch schauten tv dvd und er hang an mir wie ich es nich kannte..ich war nie der besondere Kuscheltyp was ihn störte..nachts umschling er mich wi ne Beute und ich wollte mich befrein..ich konnts nich..nich weil ich ihn nicht liebte sondern weil ich es nicht kannte auch nich von meiner ex beziehung die fasst 7 jahre ging. Ok nach einiger Zeit kam wieder sein Freund ins Spiel..er musste beruflich wieder nach Slowenien und ich war allein und sein Freund redete immerzu auf mich ein..das er esnich ernst meinen würde..ich wissen würde das er spielchen spielt usw..zuviel um das hier zu schreiben. das er ja eine andre in der Zeit wo wir getrennt waren hatten aber ob mit ihr was ernstes lief bzw sex wüsste er nicht..aber ich abe es nich verdient wie er esso oft schon erwähnte, verletzt zu werden da ich was besonderes sei. in der Woche als er in slowenien war rief mich eine nr an die ich nich kannte..aber die vom sitz seiner firma war ich meinte zu ihm ich dachte du bist in.. aber es war die festnetz nr seiner firma in der er arbeitete..er flippte aus weil ich ihm misstraute und wir fingen zu streiten an..ab dem zeitpunkt entfernten wir uns wieder voneinander..wir redeten kaum wenn er da war ich ging allein ins bett was ihn sauer machte. ich hatte dieses scheiss Misstrauen in mir..ich hatte Angst ihn schon wieder zu verlieren..er meldete sich Tage nicht mehr..und dann tauchte er nach Feierabend unten vor meiner Arbeit auf..was wollte er aufeinmal..ich meinte was versuchst tuts dir wenigstens gut wie du immerzu mein Herz rausreißt drauf rumtrittst ...ich ignorierte ne woche seine anrufe die nich aufhörten..ich schrieb ihm komm abends vorbei reden. Ich packte seine sachen zusammen..und als wir auf der couch saßen und ich allein redete er mich nur ansah und nichts sagte, er sah mich immerzu nur an schaute und schaute..keine regungen ich machte so eben erneut schluss..packte seine sachen..er meinte dann bei der türkommst du mit zum auto damit ich dir deinen schlüssel geben kann..ich fasste esnicht..als wir vor seinem Auto standen lud er die Sachen ein machte die Tür zu stand vor mir und dann passierte etwas womit ich NIEMALS rechnete. Er brach förmlich zusammen. Fing richtig zu weinen an, er weinte??????? der Stein der nie Gefühle ausprechen konnte? er meinte er habe momentan soviel stress auf arbeit, ihn macht das alles so fertig, er wollte mich nich damit belasten..es war regelrecht ein tränenmeer. Und ich dumme Kuh fragte mich ob sie echt waren..warum ich das dachte..keine Ahnung. und ich sagte nur warum er nie mit mir redete immer blockte..das ich nich die mauer die er immer höher baute nich alleine einstürzen hätte können..er fuhr..2 Tage später schrieb ich ihm wenn du deinen Gefühlen sicher bist komm zu mir, er kam nicht. 1 Tag später kam eine Mail das er gerade nicht kann und ihn die Arbeit und allesandere eben stresst und er mich nich vertrösten möchte aber nachdenken müsse..genau 3 1/2 wochen später meldete er sich immerzu per anrufe das ging dann 6 wochen und letztendlich bis zu 10wochen so. Eines Tages im januar diesen jahres kam plötzlich eine sms..ich löschte alle seine nr. doch ich wusste das er es war..er schrieb zum ersten mal wie gehts dir ich hoffe gut. Ein versuch kontakt aufzubaun weil er mit seinen anrufen nich an mich rankam. ich ignorierte seine mail 3 wochen bis ich zurückschrieb. danke mir gehts bestens. Er schrieb Nachts gleich zurück bis er letztendlich anrief..wir tel 2 std bis heute jeden Tag das geht schon über ne Woche so..er ruft mich 2 mal am Tag an wir reden und reden lachen..aber er fängt immerwieder von damals an ich weiche aus bin heute sogar nich ans tel gegangen, weil ich nich konnte..was ich eigentlich sagen will..warum besteht von seiner seite wieder diese intensive Kontaktdrang? Er will mich zum Wellnesswochenende einladen mit mir essen gehn..fragt wie s mir geht wie mein Tag war usw..ganz anders wie sonst..was geht in ihm vor..meint er es ernst..spielt er wieder?? das geht schon fasst 7 Monate so..ich hab keine kraft mehr ich will einfach nicht mehr verletzt werden..

bitte um antworten!!!!

Mehr lesen

14. Februar 2012 um 15:19

Also...
das ist ein ziemliches hin und her!

hier hilft meines erachtens wirklich nur eines - erstmal eine strikte kontaktsperre, wo du dir und auch er sich seiner gefühle bewusst wird.
nach dieser zeit solltet ihr euch an einen tisch setzen und offen reden. nur so kann es was werden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2012 um 15:49

Hey..
..diese Kontaktsperre hatten wir ja jetzt über 10 Wochen von meiner Seite..noch eine in der auch er sich nich melden darf? Was soll ich denn tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2012 um 16:09
In Antwort auf lugh_12578217

Hey..
..diese Kontaktsperre hatten wir ja jetzt über 10 Wochen von meiner Seite..noch eine in der auch er sich nich melden darf? Was soll ich denn tun

Dann...
..setz dich mit ihm an einen tisch und redet miteinander! das ist das wichtigste im leben - echt!
hast meine geschichte gelesen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2012 um 17:56
In Antwort auf varya_11968220

Dann...
..setz dich mit ihm an einen tisch und redet miteinander! das ist das wichtigste im leben - echt!
hast meine geschichte gelesen?

..wenns..
..so einfach wäre. Ich bin ja im Ungewissen und weiss nich woran ich bei ihm bin und wesshalb er wieder so intensiven Kontakt sucht. Soll ich ihn einfach darauf ansprechen?

blacksea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2012 um 18:03

HILFEEE
Leute könnt ihr mir ein paar tipps geben?
Gebt mal bei suche ein:
ich habe meinen ex verlassen, jetzt bereue ich es?

danke im vorraus ich verzweifel bald ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2012 um 22:01

Du musse sprekke mitananda

Dein Ex in spe (oder wie gerade der Stand ist) scheint dich zu lieben, allerdings habt ihr beide wohl ein Problem mit der Kommunikation. Missverständnisse über Missverständnisse. z.B. wenn er nicht jeden Tag anruft, muss das nicht Desinteresse bedeuten. Wenn man in schwerem beruflichen Stress steht, kann man tagsüber nicht einfach so auf Romantik-Modus umswitchen. Kerle denken da eher eindimensional...
Beruflicher oder auch schulischer Stress ist ein Beziehungskiller und es sollte echt die Hoffnung geben das es bei ihm entweder ruhiger wird, oder er seine Einstellung zum Job überdenkt. Wenn sich der Stresspegel bei ihm nicht senkt, wirst Du ihn über kurz oder lang darauf ansprechen müssen was ihm wichtiger ist, Du oder sein Job (nicht vor Wahl stellen! sonst gibt das nur wieder einen Kurzschluss). Er soll in einem ruhigen Moment mal in sich gehen und sich überlegen was ihm wirklich wirklich wichtig ist. Die Frage hat er sich nämlich überhaupt noch nicht gestellt. Und nach dem Du mir geschildert hast, wie er zusammengeklappt ist, wäre er wohl schon bereit sich da ein paar ernsthafte, nicht überhastete Gedanken zu machen.
Er scheint auch das Handy eher als Werkzeug zu begreifen, das ist halt für notwendige Anrufe da und fertig. Du darfst nicht vergessen, er ist dein Freund, nicht eine Freundin.
Er wirbt auch nicht mehr um dich, er sieht dich als seine feste Partnerin. Könnte man auch positiv sehen, aber das ist für dich kein Trost, weil Du das Gefühl hast immer zurückstecken zu müssen. Also ist es auch verständlich das Du unzufrieden bist, weil es dir an Aufmerksamkeit fehlt und das lässt dich an seiner Liebe zu dir zweifeln. Dazu kommt vielleicht noch, dass Du dir die Zukunft mit ihm auch anders vorstellst, als wie es jetzt läuft. Du hast auch zurückgesteckt, hast Rücksicht genommen, aber jetzt geht es halt nicht mehr.
So sehe ich das bis jetzt.

Falls sich eure Situation so weit wieder normalisiert, das keiner vor dem anderen flüchtet und wieder auf beiden Seiten die Bereitschaft besteht sich gegenseitig ZUZUHÖREN ohne die Boxhandschuhe anzuziehen ist es sehr wichtig das Du ihm SAGST was dir nicht gefällt (!), nicht was er falsch(!) macht. Und ohne gleich mit Trennung zu drohen. Und das bitte in kurzen Sätzen und unmissverständlich. So, das es auch ein Höhlenmensch versteht (kein smiley). Sanfte Andeutungen und lange Sätze bringen ihn durcheinander, deswegen ist er auch aus allen Wolken gefallen als Du ihn rausgeschmissen hast. Der versteht das vermutlich bis heute nicht warum. Er weiß eben nicht das eine Beziehung ständige Pflege & Arbeit braucht. Im Gegenteil, der wird sich denken "ich reiss mir den Arsch für sie auf und das ist der Dank".
Am Ende von solchen Gedankengängen eines Höhlenmenschen (ich bleib mal dabei, bin selber einer) kommen dann verzweifelte Erklärungsversuche wie "die hat nen anderen".

Ihn zu ignorieren wird für euch beide nur das Ende bewirken. Nicht nur das, falls es dann aus ist zwischen euch beiden, wird die Geschichte für beide nicht abgeschlossen sein. Wenn ihr Pech habt, lauft ihr dann noch Jahre später mit dieser Sache rum und vermiest euch die Chance auf eine neue unbelastete Partnerschaft mit jemand anderem.

Also entweder mach richtig mit ihm Schluss, oder ein neuer Versuch, aber mit geklärten Erwartungen. Ignorieren bedeutet nur zu verletzen wo es nicht nötig gewesen wäre. Und hassen tust Du ihn ja wohl (noch) nicht.

Ach ja, der "beste Freund"......wer so einen Freund hat, braucht keine Ratten im Keller. Würde ich deinem "Ex" erzählen, aber jaa nicht im Streit als Waffe einsetzen! Sonst gibt es wieder nur Verlierer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2012 um 22:39

Uiuiui
Huch! habe deinen Text nochmals gelesen und festgestellt das Du ihn schon fast ein viertel Jahr zappeln lässt

Also wenn er sich nochmals mit dir einalssen sollte, ist er entweder ein Depp oder er liebt dich wirklich ganz doll.

viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2012 um 11:46

..will er..
..einen Neuanfang??

Vorgestern redeten wir über damalswas war und falsch lief, er fing immerzu mit dem Thema an..und als ich schwieg es leiser wurde sagte er plötzlich du fehlst mir schon sehrund zwar gescheit..

habe nichts drauf sagen können und war kalt

was bedeutet das plötzlich..er will mich unbedingt sehn..

ich weiss nich ob ich es kann..wobei er mir auch sehr fehlt

bitte um Rat!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper