Home / Forum / Liebe & Beziehung / HILLFFFE

HILLFFFE

7. Mai 2010 um 14:53 Letzte Antwort: 7. Mai 2010 um 17:12

Ich habe einen "besten" Freund, seit jetzt 6 jahren. Er weiß alles von mir, wir telefonieren fast jeden Tag. Er ist zwar verheiratet, aber ... wir hatten nie keinen intimen kontakt oder sonst irgendwas. Manchmal haben wir schon etwas geblödelt, aber etwas Ernstes war es nie.
Ich wünsche mir nun schon seit längerem ein Kind. Er weiß das natürlich... Und gestern: Sehe ich ihn mit seiner Frau. Und ich wusste sofort: Die ist schwanger. Sicher erst 3-4 Monat, aber ich wusste das. Dazu muss ich sagen, dass ich sie bis jetzt maximal 3 mal gesehen habe und das auch nur kurz beim vorbeigehen.. Ich habe gespürt, dass sie schwanger ist...
Ja und heute als ich ihn fragte, hat er es mir bestätigt. Ich bin so enttäuscht von ihm. Warum sagt er mir denn das nicht? Ich habe ihm doch auch alles anvertraut.
Es tut im Moment so weh in mir, dass ich kaum atmen kann....

Mehr lesen

7. Mai 2010 um 16:16

...
dein unterton klingt ja gar nicht nett...

es geht ja nicht darum, dass sie keine kinder kriegen sollen/dürfen. sondern um den vertrauensbruch, dass er es mir nicht gesagt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2010 um 16:30

Ich kann dich scho ein Bisschen verstehen...
...wenn ihr echt so gute Freunde seit wie du das sagst, dann verstehe ich scho einwenig wiso dich das trifft.

Immerhin ist eine Schwangerschaft nicht ein alltägliches Ereigniss. Ebenfalls ist dies ja eigentlich auch ein freudiges Ereigniss, wiso also sollte er es nicht erzählen wollen, und wiso bitte dann nicht auch der besten Freundin?

Trotzdem versuch es nicht zu fest auf die Waage zu legen. Vielleicht hätte er es dir bald erzählt....

Und Männer sind sowiso immer anders und vor allem nicht so schnell wie Frauen im News mitzuteilen.

Vielleich trifft es dich, weil du dir auch ein Kind wünscht noch etwas mehr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2010 um 16:55


du da mit dem kind an der brust... ich versuche seit zwei jahren schwanger zu werden..
was sind denn das bitte für aussagen:

"Wenn du soo sehr ein kind willst dann lass dir doch eins machen!!!!!"

denk mal ein bischen über deine wortwahl nach!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2010 um 16:57
In Antwort auf an0N_1272518499z

Ich kann dich scho ein Bisschen verstehen...
...wenn ihr echt so gute Freunde seit wie du das sagst, dann verstehe ich scho einwenig wiso dich das trifft.

Immerhin ist eine Schwangerschaft nicht ein alltägliches Ereigniss. Ebenfalls ist dies ja eigentlich auch ein freudiges Ereigniss, wiso also sollte er es nicht erzählen wollen, und wiso bitte dann nicht auch der besten Freundin?

Trotzdem versuch es nicht zu fest auf die Waage zu legen. Vielleicht hätte er es dir bald erzählt....

Und Männer sind sowiso immer anders und vor allem nicht so schnell wie Frauen im News mitzuteilen.

Vielleich trifft es dich, weil du dir auch ein Kind wünscht noch etwas mehr?


logisch trifft es mich deswegen noch mehr. da sind viele gefühle im spiel... nicht nur enttäuschung....
ich denke wirklich, dass er es mir nicht gesagt hat, weil er mich kennt und er weiß wie ich reagiere... und nur durch einen blöden zufall habe ich das rausgefunden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2010 um 16:58

...
ich habe doch eine feste partnerschaft. warum wir den kontakt pflegen? weil wir uns mögen und er mir guten rat gibt, immer wenn es mir nicht so gut geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2010 um 17:05


vielleicht wollte er dich nicht kränken, immerhin weiß er dass du dir ein kind wünscht...

und wenn er seit 6jahren dein bester freund ist, warum hast du seine frau dann erst dreimal gesehen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2010 um 17:12

Sei nicht traurig..
..denn er wollte dir einfach nur nich weh tun und die ersten 3 monate abwarten und dann hätte er es dir ganz sicher von alleine erzählt! mach dir keine sorgen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen