Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilft "nicht melden" ???

Hilft "nicht melden" ???

3. Juni 2009 um 9:35 Letzte Antwort: 6. Juni 2009 um 16:42

Hallo ich hatte bis vor kurzen eine Beziehung zu einen verheirateten Mann.Wir waren sehr verliebt in einander.Er hatte mir vor kurzen wo schon Schluß war noch geschrieben das er noch Gefühle für mich hat aber seine Familie nicht verlassen kann.Ich weiss das er mit seiner Frau nicht glücklich ist,ich kenne die Frau persönlich,sie ist wirklich eine "Hexe" die ihren Mann und sogar den Kindern das Leben schwer macht.er redet bei anderen (Freunden etc...)immer abgrundtief schlecht von ihr.Aber warum trennt er sich nicht ???

Und wie soll ich mich verhalten? Gut muss dazu sagen das ich es selbst son bisschen vermasselt habe...habe ihn wohl zu sehr unter druck gesetzt und wollte naja sag jetzt mal mit gewalt alles erreichen.

was soll ich jetzt tun ??? nicht melden und abwarten?

Mehr lesen

3. Juni 2009 um 10:22

Kannst Du mit zwei Dingen leben?
Er würde auch eines schönen Tages schlecht über Dich reden. Er würde auch Dich eines schönen Tages betrügen. Also ich habe wirklich kein gutes Verhältnis mehr über meinen Ehepartner. Aber schleht über ihn reden würde ich auf keinen Fall. Warum hat er sie sich dann ausgesucht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2009 um 16:26

Hallo Anna,
es ist doch normal, dass du ihn irgendwann unter Druck setzt, weil du dir mehr wünscht, als immer nur die Affäre zu sein. Sicher kannst du warten, er wird sich auch wieder melden. Er brauch dich. Aber ich bezweifle, dass er sich jemals für dich entscheidet. Er hatte die Möglichkeit und hat sich dennoch gegen dich entschieden- damit hat er dir auch bewusst weh getan. Kann das dann noch Liebe sein??
Was denkst du denn ernsthaft, wie es weiter geht?? Er hat dir nie einen Grund genannt, weshalb er sich nicht trennt! "ich kann meine Familie nicht verlassen"- das ist kein echter Grund. Du musst selbst wissen, wie du dich entscheidest- gehe aber fest davon aus, dass du immer nur die Geliebte sein wirst...
Besonders schlimm finde ich, dass er von seiner Frau schlecht spricht! Sehr niveaulos!

LG,
Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2009 um 16:30

Lydia1297
Ich finde die Ansicht von murmel266 sehr gut. Sicherlich kann man bestimmte Dinge nicht pauschalisieren. Doch hier geht es nicht um einen Ex- Partner!!! Er lebt mit dieser Frau noch zusammen- hat sich sogar (aus welchen blöden Ausreden, gern hier auch Gründe genannt) für seine Frau entschieden! Lass seine Frau angeblich ein Monster sein- er hat sie geheiratet und KInder mit ihr bekommen. Sooooo schlimm kann sie nicht sein. Und zudem finde ich es allein schon den Kindern gegenüber respektlos und armselig, dass der eigene Vater über die eigene Mutter schlecht redet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2009 um 14:39

@anna51173
die frage ist nur, warum ist seine Frau so eine Hexe? Vielleicht ist sie ganz nett und er hat sie zu einer Hexe gemacht. Stell dir mal vor du bist verheiratet und hast sagen wir mal 2 Kinder?! SO nun musst du dich den lieben langen Tag um die Kinder, den Haushalt usw. kümmern und dein Mann geht fremd.

Vielleicht war vor dir auch schon eine!?
Vielleicht hat er sie nicht nur, jetzt mit dir, 2 mal betrogen sondern schon des öfteren!!??
Das er so schlecht von ihr redet finde ich auch nicht so toll. Das ist ja nur damit sein Ego gestärkt wird. Mehr ist das nicht.

Welche Frau würde da nicht zur Hexe werden??
Sie wird es bestimmt erfahren das er schlecht über sie redet. Und mal Hand aufs Herz würde dir das schmecken???

Ich würde mal hinter die Fassade schauen. Vielleicht ist er ein falscher Fünfziger und hat seine Frau zur Hexe gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2009 um 15:29

Lydia,
genau das habe ich auch vor.Er fährt jetzt in Urlaub mit Familie..Er will mich jeden Tag anrufen und SMS schicken. Ich habe vor garnicht zu reagieren.
Soll er sich doch drei Wochen mal Gedanken machen.
Vielleicht kommt er dann endlich mal in "die Pötte".
Er verschiebt ständig seine Entscheidung mit den hier schon bekannten ewig gleichen Ausreden.
Wenn er wieder da ist bekommt er von mir diese SMS:
Entscheide dich und bis Du das getan hast,stehe ich als Geliebte nicht mehr zur Verfügung.Komm wieder,wenn Du mich als Partnerin möchtest.

Diesen Text habe ich hier im Forum gefunden und ich denke das ist das richtige.Dann werde ich sehen was passiert.
Sollte es nach hinten losgehen,dann muß ich damit fertig werden,aber ich habe dann endlich Gewißheit was seine Versprechen wert waren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2009 um 15:42

Danke schön!
Dein Satz: Nicht melden hilft! hat mir Mut gemacht. In 2 Wochen fährt er und bleibt dann drei Wochen weg.
Ich werde berichten wie es ausgegangen ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2009 um 18:35

Unglaublich...
ich kanns nicht fassen... ich habe mich nun bis heute gute 4 wochen nicht gemeldet gehabt und siehe da heut nachmittag war dann ne sms von ihn auf mein handy.... er wollte sich mit mir treffen.... habe mich erst gefreut aber irgentwie passt mir das garnicht....mhm weiss auch nicht was los ist...erst wollt ich ihn unbedingt wieder haben aber nun will ich das auch irgentwie garnicht mehr denk mal besser nicht treffen....

lg A... und danke für eure texte die haben mir echt geholfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2009 um 21:06
In Antwort auf zoi_12860596

@anna51173
die frage ist nur, warum ist seine Frau so eine Hexe? Vielleicht ist sie ganz nett und er hat sie zu einer Hexe gemacht. Stell dir mal vor du bist verheiratet und hast sagen wir mal 2 Kinder?! SO nun musst du dich den lieben langen Tag um die Kinder, den Haushalt usw. kümmern und dein Mann geht fremd.

Vielleicht war vor dir auch schon eine!?
Vielleicht hat er sie nicht nur, jetzt mit dir, 2 mal betrogen sondern schon des öfteren!!??
Das er so schlecht von ihr redet finde ich auch nicht so toll. Das ist ja nur damit sein Ego gestärkt wird. Mehr ist das nicht.

Welche Frau würde da nicht zur Hexe werden??
Sie wird es bestimmt erfahren das er schlecht über sie redet. Und mal Hand aufs Herz würde dir das schmecken???

Ich würde mal hinter die Fassade schauen. Vielleicht ist er ein falscher Fünfziger und hat seine Frau zur Hexe gemacht.

Vermutlich hast du recht
ich bin sogar die nr 5 oder so.... aber soweit ich weiss, weiss seine frau von dem ganzen nichts.denk aber mal sie ahnt was

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juni 2009 um 19:40
In Antwort auf an0N_1251406199z

Vermutlich hast du recht
ich bin sogar die nr 5 oder so.... aber soweit ich weiss, weiss seine frau von dem ganzen nichts.denk aber mal sie ahnt was

Hallo
wissen kann man es nie.... Vielleicht weiß sie es ja doch und hat ihn nur eine 5 oder auch 10 Chance gegeben?! Weiß man es?

Hör mal ganz tief in dich hinein. Wenn sie wirklich so eine Hexe ist, warum geht er dann nicht weg von ihr?? Meine Theorie ist, er hat sie zur Hexe werden lassen, den Betrogen werden und dann noch hinter ihren Rücken über sie schimpfen......... und dann vergibt sie ihn immer wieder............
Hmmm

Es ist eine Mischung aus Misstrauen, Eifersucht und etwas Hass. Da wird man zur HEXE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juni 2009 um 20:43

Wie dumm bist du denn????
Meine erste frage wie alt bist du?? Kannst noch nicht erwachsen sein!!!
Und dann meine begründung zu meinem unhöflichen titel und den folgenden ausdrücken:

Du fragst in nem forum was du tun sollst - warst aber schlau genug dich mit einem VERHEIRATETEN (vergebenen) mann einzulassen!
Die frau ist ne hexe - was bist du??? Ne schlam****
und der mann, der hinter dem rücken seiner ehefrau schimpft und sie bei fremden schlecht macht ist ein verd**** A**** noch dazu gibst du zu dass du ihn auch noch aufgehetzt hast.
Mann ich könnte kotzen wenn ich sowas lese!
Der betrügt seine frau, und macht sie schlecht und zu hause wird er ihr vorjammern wie sehr er sie liebt blablabla - und du fragst dich warum er sie nicht verlässt.... Manche männer tragen ihren kummer zusammen mit den spermien zu ner ... - und dann passts zuhause wieder - mädel damit bist du gemeint
Und jetzt willst abwarten und tee trinken oder was?!?
Du dummes ding, wennst ein wenig anstand hast, meldest dich bei seiner frau und sprichst mal klartext mit ihr - was IHR MANN so treibt und wie er über sie hinter ihrem rücken spricht!

Ach ja und sie soll ja so ne schlechte mutter sein - wer sagt dass, der mann der lieber ne andere vögelt anstatt die vaterrolle zu übernehmen


denk mal nach...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juni 2009 um 23:16
In Antwort auf caren_12740172

Wie dumm bist du denn????
Meine erste frage wie alt bist du?? Kannst noch nicht erwachsen sein!!!
Und dann meine begründung zu meinem unhöflichen titel und den folgenden ausdrücken:

Du fragst in nem forum was du tun sollst - warst aber schlau genug dich mit einem VERHEIRATETEN (vergebenen) mann einzulassen!
Die frau ist ne hexe - was bist du??? Ne schlam****
und der mann, der hinter dem rücken seiner ehefrau schimpft und sie bei fremden schlecht macht ist ein verd**** A**** noch dazu gibst du zu dass du ihn auch noch aufgehetzt hast.
Mann ich könnte kotzen wenn ich sowas lese!
Der betrügt seine frau, und macht sie schlecht und zu hause wird er ihr vorjammern wie sehr er sie liebt blablabla - und du fragst dich warum er sie nicht verlässt.... Manche männer tragen ihren kummer zusammen mit den spermien zu ner ... - und dann passts zuhause wieder - mädel damit bist du gemeint
Und jetzt willst abwarten und tee trinken oder was?!?
Du dummes ding, wennst ein wenig anstand hast, meldest dich bei seiner frau und sprichst mal klartext mit ihr - was IHR MANN so treibt und wie er über sie hinter ihrem rücken spricht!

Ach ja und sie soll ja so ne schlechte mutter sein - wer sagt dass, der mann der lieber ne andere vögelt anstatt die vaterrolle zu übernehmen


denk mal nach...

Oh ha
...lass mich raten du wurdest von dein ehemann betrogen und bist sowas von total frustiert... naja mich zu hassen weil ich auch so eine schl bin ändert die tatsache ja nun auch nicht. und es gehören immer zwei dazu... ich hab ihn ja nicht gezwungen mit mir seine frau zu betrügen. und was meinste wie oft ich schon mit dem gedanken gespielt habe ALLES seiner Frau zu sagen.aber was hab ich denn davon....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2009 um 12:05
In Antwort auf an0N_1251406199z

Oh ha
...lass mich raten du wurdest von dein ehemann betrogen und bist sowas von total frustiert... naja mich zu hassen weil ich auch so eine schl bin ändert die tatsache ja nun auch nicht. und es gehören immer zwei dazu... ich hab ihn ja nicht gezwungen mit mir seine frau zu betrügen. und was meinste wie oft ich schon mit dem gedanken gespielt habe ALLES seiner Frau zu sagen.aber was hab ich denn davon....

Ja oh ha
....zuerst mal - nein dein fall trifft nicht auf mich zu.
Aber meiner besten freundin ist es genau so gegangen!
Glaube mir ich bin nicht frustriert - aber ich könnte kotzen wenn ich sowas lese - ihr sprecht von eigentum... tja normalerweise müsste es einer "anständigen" "Frau" einleuchten, dass man sich nicht mit einem verheirateten mann einlässt - mehr muss ich dazu nicht sagen.
Und wegen den kindern - klar niemand zwingt den mann dazu bei der frau zu bleiben - geht ja gar nicht - aber bitte warum sucht er sich dann ne *** zum vögeln und bleibt bei seiner ehefrau?? Weil die geliebte nur ein billiges stück ist - nur zum benutzen. Seine liebe - familie hat er zuhause und wird er höchst wahrscheinlich auch nicht verlassen - weil er ja nur nen spass - kick sucht.

Und zu deiner frage was du davon hast - tja würde mal sagen, du könntest dein gewissen und deinen anstand (falls vorhanden) reinwaschen, indem du zu dem stehst was du tust.
Denn glaube mir niemand hat es verdient hinterm rücken betrogen und schlecht gemacht zu werden, gedemütigt etc. selbst wenn sie ne hexe ist - so wie du sie nennst....
ist vielleicht nicht möglich für dich, aber versetz dich doch mal in ihre lage!
Stell dir vor du hockst alleine bei den kindern etc. und DEIN Mann vergnügt sich mit ner anderen und schimpft über dich etc.
Das finde ich niveau los!!!!
Wer sagt denn dass die ehefrau glücklich ist? Vielleicht wartet sie ja nur auf genau diesen Grund um IHN zu verlassen und nicht andersrum.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2009 um 12:50

Guten Morgen Lisa
gleiches könnte man lydia1297 auch raten. Die beiden heizen - jede auf ihrer Seite - die Stimmung hier ordentlich auf mit ihrer Wortwahl.

Bemerkungen a la "hässliche frustrierte Fregatte", "Hexe", "Alte", "Drachen" müssen nicht sein - egal zu wem.

lg chaos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2009 um 13:33

Lisalein
nicht aufregen, nur wundern

Dir auch einen schönen Tag - Knutscher wurde ausgeliefert und gegen einen frischen an Dich ausgetauscht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2009 um 15:25
In Antwort auf caren_12740172

Ja oh ha
....zuerst mal - nein dein fall trifft nicht auf mich zu.
Aber meiner besten freundin ist es genau so gegangen!
Glaube mir ich bin nicht frustriert - aber ich könnte kotzen wenn ich sowas lese - ihr sprecht von eigentum... tja normalerweise müsste es einer "anständigen" "Frau" einleuchten, dass man sich nicht mit einem verheirateten mann einlässt - mehr muss ich dazu nicht sagen.
Und wegen den kindern - klar niemand zwingt den mann dazu bei der frau zu bleiben - geht ja gar nicht - aber bitte warum sucht er sich dann ne *** zum vögeln und bleibt bei seiner ehefrau?? Weil die geliebte nur ein billiges stück ist - nur zum benutzen. Seine liebe - familie hat er zuhause und wird er höchst wahrscheinlich auch nicht verlassen - weil er ja nur nen spass - kick sucht.

Und zu deiner frage was du davon hast - tja würde mal sagen, du könntest dein gewissen und deinen anstand (falls vorhanden) reinwaschen, indem du zu dem stehst was du tust.
Denn glaube mir niemand hat es verdient hinterm rücken betrogen und schlecht gemacht zu werden, gedemütigt etc. selbst wenn sie ne hexe ist - so wie du sie nennst....
ist vielleicht nicht möglich für dich, aber versetz dich doch mal in ihre lage!
Stell dir vor du hockst alleine bei den kindern etc. und DEIN Mann vergnügt sich mit ner anderen und schimpft über dich etc.
Das finde ich niveau los!!!!
Wer sagt denn dass die ehefrau glücklich ist? Vielleicht wartet sie ja nur auf genau diesen Grund um IHN zu verlassen und nicht andersrum.


Hallo monika,
irre ich mich oder hast du nicht einem anderen thread (in deinem unglaublich angenehmen Stil) darauf aufmerksam gemacht, dass dein Freund dich ein halbes Jahr lang betrogen hat?

Dir will ich nachts im Dunkeln wirklich nicht an einer einsamen Ecke begegnen. Aber besser du tobst dich hier aus, als in der realen Welt.

Viele Grüße, Gouldaa.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2009 um 16:42

Genau...
jetzt wo du es sagst... warum soll ich denn ein schlechtes gewissen haben. er hatte doch angefangen mich anzutexten und er hat sich heimlich meine nummer besorgt. so groß kann dann die liebe zur familie nicht sein. achja er hat mich auch vorgestern wieder mit sms vollgetextet nachdem ich mich ne gaaaaaaanze weile nicht gemeldet habe.warum soll ich da noch ein schlechtes gewissen haben ??? und die frau erfährt von MIR nichts,warum soll ich es ihr erzählen.da mach ich mich ja zum clown...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook