Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilflos verloren :'( brauche rat

Hilflos verloren :'( brauche rat

12. November 2012 um 10:30

Ers ma sorry das es länger werden könnte nur damit man mich ers mah versteht hab ich die situation versucht son bisle dar zu stellen

Also folgendes ich liebe ein Mädchen (17) das mit mir im selben verein ist, wir sehen uns einmal die Woche.

Naja das war so am anfang als ich in den Verein kam hab ich mich nicht sonderlich für sie interessiert, aber ich war ja auch eigentlich wegen was ganz anderem in den Verein gekommen.

Als wir dann so aufgeteilt wurden das ich mit ihr absofort trainiren musste, hab ich sie näher kennen gelernt,und mich in sie verliebt (kam aber etwas später also nix mit liebe aufm ersten blick)

Also aber ich beginn lieber mal beim Anfang...
Nun sie hat als wir öfters zusammen saßen immer mit ihren Füssen meine Fusssohle gestreichelt (kam mir ab dem punkt komisch vor denn ich hab davor flüchtig mitbekommen das sie einen feund hat) weiter im text sie hat immer über jeden scheiß gelacht, hantiert andauernd an ihrer frisur rum, guckt mich sogar heute noch öfters an, und macht immer wieder andeutungen wie:
- "Die anderen sagen das wir ein süßes pärchen wären!" (an dem satz könnt ich mich Ohrfeigen weil ich gesagt habe "Lass die andern doch reden")
- "Auf was für ein typ Mädchen stehst du?"
- "Ich finde jungs toll die so lange Haare haben wie du"
( )
-"ich könnte dir niemals wehtun" (leider wahr: ich hab ne verdammt hohe schmerz grenze, ich trollo sag auch noch "glaub mir du kannst mir nicht wehtun" )

später hab ich dann wie oben schon geschrieben ihren Charackter kennengelernt. bis zu diesem Punkt habe ich ihren freund einmal gesehn uzw. es war ein sehr wichtiges ereignis in unserem verein und für sie erst naja sie hat ihren freund mitgeschleppt sie hat immer wieder zu ihm rübergeschaut mit einem lächeln das dann aber verstummte (sie hat so ein Schönes lächeln) denn ihr freund hat sich lieber auf die Bank gesetzt und mit seinem handy rumgedaddelt und sie (kein witz) nicht eine sekunde beachtet und is ohne was zusagen 5-10 min später weggegangen.

naja ich hab dann in den nachfolgenden wochen des Trainings öfters anzügliche bemerkungen gemacht über diese laut halls gelacht hat xDDD

dann nach 1/2 Jahr hab ich ihr dann gestanden das ich sie liebe (leider war das was ich gesagt hab etwas plump, weil war sehr nervös ich idiot)

(Wir saßen nebeneinander) ich hab ihr direkt gesagt "Ich liebe dich" da ist sie aufgestanden hat sich zurecht gemacht hat sie zu mir gedreht wieder hingestez und gesagt " du liebst mich?" un dann gings blubb beim nächsten training hat sie ihren freund wieder mit geschleppt (wieder mit dem gleichen verhalten wie ich ihn beim ersten mal traf KEIN SCHERZ) hat sich solange er da war von mir distanziert aber auch von ihm und mich sowie ihren eigen freund fast vollkommen ignoriert naja^^ als er dann weg war war sie wie ausgewechselt wieder die alte wir konnten dann zusammen lachen und hatten wie immer spaß am training und das hat auch nichts geändert als sie sagte "ja ich bin seid 2 Jahren in einer festen beziehung mit meinem freund und ich liebe ihn und bin glücklick mit ihm (da kamms mir so vor als würde sie zwanghaft mir in die augen sehen weil sie dann kurz weggeguckt hat und traurig bis ernst geguckt, hat dann aber wieder gelacht als sie wieder zu mir sah) - ich will deine gefühle die du zu mir hast nicht verletzen weil wenns mal so kommt, aber das wird niemals passieren -(da hat sie auch mit dem kopf geschüttelt und sehr ernst getan)-ich will dir bloß keine falsche hoffnungen machen" ich hab nur drauf geantwortet das reicht mir das du glücklich bist, wir könnten doch trotzdem freunde bleiben oder?" (war LEIDER GELOGEN also das mit dem freunde bleiben ich wär so gern bei ihr nur ich will sie nicht als mensch verlieren) sie hat nich geantwortet nur gesagt "ich finde auch das du einzigartig bist und gut das ich dir begegnen durfte, ich mag dich von ganzem Herzen"
naja also freundschaft is was geworden ( ) bis heute

also warum ich hier all das schreibe ist die ich weis nicht wie ich mich in zukunft verhalten soll bzw. was ich tun soll

denn ich sage mir dauernd das sie mit ihrem freund glücklich wird (das hoffe ich auch ganz fest und das ist ernst gemeint) aber mein gefühl sagt mir das sie mich auch liebt nur das sie, weil sie schon lange mit ihm zusammen ist, sich so schnell nicht von ihm trennen will/kann. Ich bin dewegen hilflos weil mich mein gefühl bis auf ein einziges mal nicht getäuscht hat nur dieses eine mal war fatal. T.T

un jetz hab ich auch noch aus purer verzweifelung einen Liebesbrief geschriebn in dem ich alles erkläre aber ich traue mich nicht iwas zu tun bzw. zu sagen aus angst etwas falsches zu tun T.T ach mir tut mein buch immer noch sher weh wenn ich dran denke

ich hoffe mir kann jmd einen guten rat geben oder möglicherweise schreiben was ich tun könnte.

mfg
André

Mehr lesen

13. November 2012 um 19:37

DANKE
vielen Dank für deine Antwort nur fällt es mir sehr schwer "alternativen" zu finden dennoch danke^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2012 um 8:25

Auf was
soll ich denn warten also was direkt meinst du mit abwarten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen