Forum / Liebe & Beziehung

Hilflos verliebt. Frau "zurückgewinnen"

Letzte Nachricht: 21. April um 1:37
20.04.21 um 4:09

Hallo Liebe Frauenwelt! Ich brauche eure Hilfe bzw. euren Rat!
Bitte verzeiht diese grauenhafte Formatierung und mögliche Rechtschreib/Grammatikfehler. Bin in der Nachtschicht und mit dem Handy lässt es sich nicht so einfach schreiben  


Ich hab im November über LOVOO eine Frau kennengelernt. Wir haben uns verdammt gut verstanden und Ich hab mich in sie verliebt. Sie wollte keine Beziehung eingehen, solange wir uns noch nicht gesehen haben (völlig verständlich) und durch Corona wurde das mit dem Treffen halt nichts (Sie wohnt in Deutschland). Die Monate vergehen und wir lernen uns immer besser kennen. Sexting mit Bildern.. Alles dabei. Ich hab in meinen 26 Jahren, noch nie so viel Liebe für eine Frau verspürt. Sie hat mir ein Gefühl der Geborgenheit gegeben. Ich hatte immer ein Grinsen im Gesicht, wenn sie mir geschrieben hat. Ich habe und denke noch immer jede Sekunde an sie. Kurz nachdem wir uns über LOVOO, kennengerlent haben, wurde ihre Oma mit Krebs im Entstadium diagnostiziert. Ich war natürlich Tag und Nacht für sie da.Neben den Psychischen Stress mit dem Tod der Oma, kam noch das Studium und Arbeit dazu.Ich wollte Ihr immer irgendwie helfen und hab auch immer gefragt, was ich für sie tun kann (Ich weiß.. War blöd). Sie ist eine Frau, die Ihre Sachen und Probleme, gerne selber regelt. Aber irgendwie war ich so dumm und wollte immer, dass sie mir erzählt, was in ihrem Kopf vorgeht. Dennoch habe Ich eine Art "Liebes Brief" bekommen. Da drin stand, wie sehr sie sich über alles bedankt und was sie über mich denkt und sie hatte gehofft, dass dieser Brief der Anfang einer schönen Story wird. Mit einem selbstgemachten Filz Herz und eine Haarsträhne von ihr. Da war ich dann wirklich Feuer und Flamme mit ihr. Zudem wurde Ich auch anhänglich, was fast keine Frau mag. Ich musste Ihr jeden Tag schreiben und wollte auch eine Nachricht von Ihr. Ich hab sie schon fast bedrängt. Das ist mir aber zu spät aufgefallen.Ich war noch nie so. Für mich ist das die erste Große Liebe..ja obwohl wir uns noch nicht im echten Leben gesehen haben. Ich habe mich in Ihren Charakter verliebt. Das aussehen ist nur das Tüpfelchen auf dem "i".Vor 3 Wochen kam die Nachricht "Ich glaub echt, du wärst mit ner anderen besser dran. Eine die gefühlsduselig ist und dauernd kuscheln will und permanent schreiben usw.. So bin ich nicht".. Daraufhin habe ich mit Ich will keine andere.Ich will keine Gefühlsduselige. Ich will keine die dauernd kuscheln will.Ich will dich! Egal wie du bist. " geantwortet.  Vor 2 Wochen hat sie geschrieben, dass sie so viel Stress mit Arbeit und Studium hat und nicht wirklich Zeit für eine Lovestory hat. Das habe ich verstanden und Ihr gesagt, dass ich darauf warte, bis sie Zeit dafür hat. Dennoch will ich Ihr Guten Morgen und Gute Nacht wünschen - und erwarte keine Antwort von ihr, wenn sie keine Zeit hat.  Letzte Woche schrieb Ich ihr erneut, dass ich immer für sie da bin. Das war es dann für sie komplett. Sie fragte mich ob Ich all Ihre Fotos löschen könnte. Hab ich gemacht.  Ich hab mich für alles entschuldigt.  In der Woche, wo wir Funkstille hatten. Habe ich über alles nachgedacht. Wirklich alles. Ich hab mich dann noch richtig entschuldigt. Ich werde sie nicht mehr bedrängen oder eifersüchtig sein. Für mich war das alles neu. Ich hatte die mega Rosa Rote Brille auf. Ich hab alles eingesehen. Ich war früher ja auch nicht so.  Sie sagte, dass sie auch überlegt hat. Und das sie zurzeit Glücklich als Single ist. Und die Gefühle, die anfangs da waren - wegen dem Eifersuchts und Anhänglichkeits Ding, weg sind. Und sie kann sich keine Beziehung mit mir vorstellen. Aber Freunde können wir bleiben. Und ich soll bitte Ihre Entscheidung akzeptieren. Und sie sagt es jetzt das letzte Mal oder sie muss den Kontakt abbrechen, obwohl sie das gar nicht will.  Darauf habe ich mit "Es tut mir leid, dass ich so war.Ich lass es jetzt auch.Noch schlimmer als keine weitere Chance zu bekommen, ist keinen Kontakt mehr mit dir zu haben. Vielleicht gibst du mir irgendwann mal eine weitere Chance. Wenn nicht, hoffe ich, dass du einen Mann findest, der dich genauso liebt wie ich und er dich besser behandelt als ich." geantwortet.  Das waren die letzten Nachrichten.  Jetzt sitze Ich hier seit 2 Wochen und weiß nicht wohin mit meinem Leben. Es ist die erste Frau, bei der Ich mich wirklich wohl gefühlt habe. Sie anfangs auch.. Aber ich hab alles kaputt gemacht.  Sie weiß auch, dass es mir leid tut. Und Ihr ist diese Entscheidung, lt. eigenen Aussagen auch schwer gefallen.  Wir haben gemeinsam viel gelacht, wir waren gemeinsam traurig, wir haben übers Internet, einiges gemeinsam gemacht.  Ich liebe sie wirklich sehr. Für kein Geld der Welt, würde Ich sie "hergeben".  Jetzt meine Frage. Gibt es jemanden, egal ob Frau oder Mann, die so eine Erfahrung gemacht hat und es mit einem Happy End ausgegangen ist? Wie "Gewinne" ich sie zurück? Heilt Zeit alle Wunden? Soll ich ihr jetzt so 1-2 Monate Freiraum geben, bevor Ich ihr eine Neutrale "Wie geht's" Frage sende? Was soll ich machen? Ich will doch nur eine Chance, sie im echten Leben zu sehen, damit sie sieht, wer und was ich bin. Wenn es dann nicht klappt, verstehe ich das. Aber ich will die Chance, mich Ihr vorzustellen.  Gleich vorweg.. Ich weiß wirklich, dass ich zu anhänglich war und was sie an mir nicht gemocht hat.. Und das wird auch nie mehr wieder vorkommen. 

Ich bin verzweifelt.
Solltet ihr irgendwelche Fragen dazu haben, werde Ich euch natürlich über alles aufklären. 

Vielen Dank im Voraus! 
LG und bleibt Gesund! 

Mehr lesen

20.04.21 um 4:16
In Antwort auf

Hallo Liebe Frauenwelt! Ich brauche eure Hilfe bzw. euren Rat!
Bitte verzeiht diese grauenhafte Formatierung und mögliche Rechtschreib/Grammatikfehler. Bin in der Nachtschicht und mit dem Handy lässt es sich nicht so einfach schreiben  


Ich hab im November über LOVOO eine Frau kennengelernt. Wir haben uns verdammt gut verstanden und Ich hab mich in sie verliebt. Sie wollte keine Beziehung eingehen, solange wir uns noch nicht gesehen haben (völlig verständlich) und durch Corona wurde das mit dem Treffen halt nichts (Sie wohnt in Deutschland). Die Monate vergehen und wir lernen uns immer besser kennen. Sexting mit Bildern.. Alles dabei. Ich hab in meinen 26 Jahren, noch nie so viel Liebe für eine Frau verspürt. Sie hat mir ein Gefühl der Geborgenheit gegeben. Ich hatte immer ein Grinsen im Gesicht, wenn sie mir geschrieben hat. Ich habe und denke noch immer jede Sekunde an sie. Kurz nachdem wir uns über LOVOO, kennengerlent haben, wurde ihre Oma mit Krebs im Entstadium diagnostiziert. Ich war natürlich Tag und Nacht für sie da.Neben den Psychischen Stress mit dem Tod der Oma, kam noch das Studium und Arbeit dazu.Ich wollte Ihr immer irgendwie helfen und hab auch immer gefragt, was ich für sie tun kann (Ich weiß.. War blöd). Sie ist eine Frau, die Ihre Sachen und Probleme, gerne selber regelt. Aber irgendwie war ich so dumm und wollte immer, dass sie mir erzählt, was in ihrem Kopf vorgeht. Dennoch habe Ich eine Art "Liebes Brief" bekommen. Da drin stand, wie sehr sie sich über alles bedankt und was sie über mich denkt und sie hatte gehofft, dass dieser Brief der Anfang einer schönen Story wird. Mit einem selbstgemachten Filz Herz und eine Haarsträhne von ihr. Da war ich dann wirklich Feuer und Flamme mit ihr. Zudem wurde Ich auch anhänglich, was fast keine Frau mag. Ich musste Ihr jeden Tag schreiben und wollte auch eine Nachricht von Ihr. Ich hab sie schon fast bedrängt. Das ist mir aber zu spät aufgefallen.Ich war noch nie so. Für mich ist das die erste Große Liebe..ja obwohl wir uns noch nicht im echten Leben gesehen haben. Ich habe mich in Ihren Charakter verliebt. Das aussehen ist nur das Tüpfelchen auf dem "i".Vor 3 Wochen kam die Nachricht "Ich glaub echt, du wärst mit ner anderen besser dran. Eine die gefühlsduselig ist und dauernd kuscheln will und permanent schreiben usw.. So bin ich nicht".. Daraufhin habe ich mit Ich will keine andere.Ich will keine Gefühlsduselige. Ich will keine die dauernd kuscheln will.Ich will dich! Egal wie du bist. " geantwortet.  Vor 2 Wochen hat sie geschrieben, dass sie so viel Stress mit Arbeit und Studium hat und nicht wirklich Zeit für eine Lovestory hat. Das habe ich verstanden und Ihr gesagt, dass ich darauf warte, bis sie Zeit dafür hat. Dennoch will ich Ihr Guten Morgen und Gute Nacht wünschen - und erwarte keine Antwort von ihr, wenn sie keine Zeit hat.  Letzte Woche schrieb Ich ihr erneut, dass ich immer für sie da bin. Das war es dann für sie komplett. Sie fragte mich ob Ich all Ihre Fotos löschen könnte. Hab ich gemacht.  Ich hab mich für alles entschuldigt.  In der Woche, wo wir Funkstille hatten. Habe ich über alles nachgedacht. Wirklich alles. Ich hab mich dann noch richtig entschuldigt. Ich werde sie nicht mehr bedrängen oder eifersüchtig sein. Für mich war das alles neu. Ich hatte die mega Rosa Rote Brille auf. Ich hab alles eingesehen. Ich war früher ja auch nicht so.  Sie sagte, dass sie auch überlegt hat. Und das sie zurzeit Glücklich als Single ist. Und die Gefühle, die anfangs da waren - wegen dem Eifersuchts und Anhänglichkeits Ding, weg sind. Und sie kann sich keine Beziehung mit mir vorstellen. Aber Freunde können wir bleiben. Und ich soll bitte Ihre Entscheidung akzeptieren. Und sie sagt es jetzt das letzte Mal oder sie muss den Kontakt abbrechen, obwohl sie das gar nicht will.  Darauf habe ich mit "Es tut mir leid, dass ich so war.Ich lass es jetzt auch.Noch schlimmer als keine weitere Chance zu bekommen, ist keinen Kontakt mehr mit dir zu haben. Vielleicht gibst du mir irgendwann mal eine weitere Chance. Wenn nicht, hoffe ich, dass du einen Mann findest, der dich genauso liebt wie ich und er dich besser behandelt als ich." geantwortet.  Das waren die letzten Nachrichten.  Jetzt sitze Ich hier seit 2 Wochen und weiß nicht wohin mit meinem Leben. Es ist die erste Frau, bei der Ich mich wirklich wohl gefühlt habe. Sie anfangs auch.. Aber ich hab alles kaputt gemacht.  Sie weiß auch, dass es mir leid tut. Und Ihr ist diese Entscheidung, lt. eigenen Aussagen auch schwer gefallen.  Wir haben gemeinsam viel gelacht, wir waren gemeinsam traurig, wir haben übers Internet, einiges gemeinsam gemacht.  Ich liebe sie wirklich sehr. Für kein Geld der Welt, würde Ich sie "hergeben".  Jetzt meine Frage. Gibt es jemanden, egal ob Frau oder Mann, die so eine Erfahrung gemacht hat und es mit einem Happy End ausgegangen ist? Wie "Gewinne" ich sie zurück? Heilt Zeit alle Wunden? Soll ich ihr jetzt so 1-2 Monate Freiraum geben, bevor Ich ihr eine Neutrale "Wie geht's" Frage sende? Was soll ich machen? Ich will doch nur eine Chance, sie im echten Leben zu sehen, damit sie sieht, wer und was ich bin. Wenn es dann nicht klappt, verstehe ich das. Aber ich will die Chance, mich Ihr vorzustellen.  Gleich vorweg.. Ich weiß wirklich, dass ich zu anhänglich war und was sie an mir nicht gemocht hat.. Und das wird auch nie mehr wieder vorkommen. 

Ich bin verzweifelt.
Solltet ihr irgendwelche Fragen dazu haben, werde Ich euch natürlich über alles aufklären. 

Vielen Dank im Voraus! 
LG und bleibt Gesund! 

Ich liebe sie wirklich sehr. Ich weiß.. "Liebe" ist ein starkes Wort. Bevor das ganze war, habe Ich es schon zu Ihr gesagt. Sie sagte darauf, dass Ihr Herz dann schneller angefangen hat zu schlagen und es nicht als Unangenehm empfunden hat.

Ich würde alles für Sie tun. 

Für mich bricht gerade eine Welt auseinander. Jeder sagt, dass dieser Schmerz vorbei geht. Aber ich will nicht, dass es mit ihr "vorbeigeht". Ich kann mir kein Leben ohne sie vorstellen. 

Gefällt mir

20.04.21 um 4:27
In Antwort auf

Ich liebe sie wirklich sehr. Ich weiß.. "Liebe" ist ein starkes Wort. Bevor das ganze war, habe Ich es schon zu Ihr gesagt. Sie sagte darauf, dass Ihr Herz dann schneller angefangen hat zu schlagen und es nicht als Unangenehm empfunden hat.

Ich würde alles für Sie tun. 

Für mich bricht gerade eine Welt auseinander. Jeder sagt, dass dieser Schmerz vorbei geht. Aber ich will nicht, dass es mit ihr "vorbeigeht". Ich kann mir kein Leben ohne sie vorstellen. 

Ach ja. Eins hatte ich noch vergessen.

Sie hatte auch im Brief gesagt, dass wenn es nicht die Große Liebe wird (weil sie mir ja nicht gefallen könnte), sie weiterhin mit mir befreundet sein will. Sie will mich nicht mehr in Ihrem Leben missen und sie hofft, dass ich sie auch nicht mehr missen will. 

Und wie verdammt recht sie hat.. Ich will sie nicht mehr missen. Ich würde alles für sie tun. 

 

Gefällt mir

20.04.21 um 4:42

Ich hoffe so sehr, dass es einfach eine "Kurzschlussreaktion", wie man so schön sagt, weil sie zurzeit so viel Stress mit Arbeit und Studium hat. Und sich gerade nicht auf eine Lovestory konzentrieren kann.

So.. Das war es auch mit den "Antworten" auf meine eigenen Antworten 😅

Freue mich (und hab auch bisschen Angst) jetzt auf eure Antworten! 

Gefällt mir

20.04.21 um 8:14

Ich gebe dir in allen Punkten vollkommen recht. Im nachhinein ist mal immer klüger. 
Keine Ahnung. Für mich war es wirklich das erstemal, dass mir so ein Mensch ans Herz gewachsen ist und Ich einfach zu schnell, zu fürsorglich war. einfach alles falsch gemacht. 
Das ist mir klar geworden. Und wenn Ich könnte, würde Ich alles machen, es wieder rückängig zu machen. 

Das Problem mit Corona ist, dass sie in Deutschland wohnt und Ich in Österreich.
Deshalb auch über LOVOO - ja. Viele Möglichkeiten hat man in der Corona Zeit auch nicht.

Und ja, Ich hab das in meiner Pause geschrieben. Keine Sorge, Ich nehme meine Aufgaben und Pflichten ernst.

Gefällt mir

20.04.21 um 8:23

Das Ding ist durch. Du wirst sie verschreckt haben mit dem Gesülze von Liebe und dem Geklammere.

Ihr habt euch noch nie getroffen. Du weißt nicht mal ob du sie, im wahrsten Sinne, gut riechen kannst. Da dann schon von LIebe zu sprechen ist doch einige Schritte zu früh.

Warst du wirklich an dieser Frau interessiert, oder war sie eine Projektionsfläche für etwas was dir im echten Leben zur Zeit fehlt? 

Gefällt mir

20.04.21 um 8:31
In Antwort auf

Das Ding ist durch. Du wirst sie verschreckt haben mit dem Gesülze von Liebe und dem Geklammere.

Ihr habt euch noch nie getroffen. Du weißt nicht mal ob du sie, im wahrsten Sinne, gut riechen kannst. Da dann schon von LIebe zu sprechen ist doch einige Schritte zu früh.

Warst du wirklich an dieser Frau interessiert, oder war sie eine Projektionsfläche für etwas was dir im echten Leben zur Zeit fehlt? 

Sie hat es aber nicht für schlimm empfunden. Wie gesagt, sie hatte danach auch Herzklopfen. Beim Geklammere stimme Ich dir zu.

Ich war und bin wirklich an diese Frau interessiert. 

Gefällt mir

20.04.21 um 8:34
In Antwort auf

Sie hat es aber nicht für schlimm empfunden. Wie gesagt, sie hatte danach auch Herzklopfen. Beim Geklammere stimme Ich dir zu.

Ich war und bin wirklich an diese Frau interessiert. 

Viele Menschen sagen einem nicht direkt ins Gesicht wenn sie genervt von einem sind. Das ist so eine Eigenart um vermeintlich niemanden zu verletzen.

Was du so geschrieben hast deuten alles darauf hin, dass sie keine Lust mehr hat dich näher kennen zu lernen. Evtl. ist auch dieses "wir können Freunde bleiben" wieder nur so eine Floskel um dir nicht vor den Kopf zu stoßen.

Gefällt mir

20.04.21 um 8:44
In Antwort auf

Viele Menschen sagen einem nicht direkt ins Gesicht wenn sie genervt von einem sind. Das ist so eine Eigenart um vermeintlich niemanden zu verletzen.

Was du so geschrieben hast deuten alles darauf hin, dass sie keine Lust mehr hat dich näher kennen zu lernen. Evtl. ist auch dieses "wir können Freunde bleiben" wieder nur so eine Floskel um dir nicht vor den Kopf zu stoßen.

Wir haben uns gesagt, dass wir immer ehrlich zueinander sind. Also hoffe Ich auch, dass wir zumindest weiterhin Freunde bleiben. 

Ich verstehe sie auch komplett, wenn sie mich nicht näher kennenlernen will. 
Für mich waren diese Gefühle wiklich komplett neu. Ich wusste nicht, was Ich damit anrichte. Wir haben in dieser kurzen Zeit, relativ viele Ups and Downs in unserem Privatleben erlebt und haben uns gegenseitig geholfen. Sie hat mir im endeffekt mehr geholfen und so wie es aussieht, habe Ich ihr mehr geschadet. Es war nie böse gemeint.

Ich will nur das beste für Sie. Und wenn es bedeutet, dass sie mich nicht will - nehme Ich das so hin.. auch wenn es verdammt weh tut. 

Dennoch habe Ich die Hoffnung, dass wenn sie mal mehr Zeit hat, sich das nochmal überlegt und wir uns nochmal, richtig darüber aussprechen können und Ich vielleicht eine zweite Chance bekomme. 

Ich danke dir auf jeden Fall schomal für deine Antworten!

Gefällt mir

20.04.21 um 8:48
In Antwort auf

Viele Menschen sagen einem nicht direkt ins Gesicht wenn sie genervt von einem sind. Das ist so eine Eigenart um vermeintlich niemanden zu verletzen.

Was du so geschrieben hast deuten alles darauf hin, dass sie keine Lust mehr hat dich näher kennen zu lernen. Evtl. ist auch dieses "wir können Freunde bleiben" wieder nur so eine Floskel um dir nicht vor den Kopf zu stoßen.

auch wenn es sich jetzt dumm und verzweifelt anhört. Ich will sie unbedingt zurückgewinnen. Ich weiß auch, dass es wenn überhaupt, es kein Ding von Heut auf Morgen ist. Aber meinst du, es wäre möglich? Die Gefühle von Ihr, gegenüber mir waren ja da. 

Gefällt mir

20.04.21 um 9:00
In Antwort auf

auch wenn es sich jetzt dumm und verzweifelt anhört. Ich will sie unbedingt zurückgewinnen. Ich weiß auch, dass es wenn überhaupt, es kein Ding von Heut auf Morgen ist. Aber meinst du, es wäre möglich? Die Gefühle von Ihr, gegenüber mir waren ja da. 

Sie sagt dir, dass sie sich keine Beziehung mit dir vorstellen kann, richtig? Dir ist das egal, du ignorierst was sie sagt, auch richtig? Also mich würdest du damit erst recht von dir wegtreiben. 

Und zu dem "die Gefühle waren ja da"-Ding. Kann sein, dass sie Interesse an dir hatte, das kann hier keiner wissen. Aber wenn man ewig ewig nur virtuell Kontakt hat verflüchtet sich so ein "Gefühl" gern mal. Hinter dem ganzen Geschreibsel ist ja keine Substanz. 

Ich rate dir es gut sein zu lassen. Falls sie doch noch Interesse hat dich näher kennen zu lernen hat sie ja deine Nummer. Die nächste Frau die du im Internet kennen lernst solltest du schleunigst auch im echten Leben treffen um abzugleichen ob es wirklich passt.

1 -Gefällt mir

20.04.21 um 9:10
In Antwort auf

Sie sagt dir, dass sie sich keine Beziehung mit dir vorstellen kann, richtig? Dir ist das egal, du ignorierst was sie sagt, auch richtig? Also mich würdest du damit erst recht von dir wegtreiben. 

Und zu dem "die Gefühle waren ja da"-Ding. Kann sein, dass sie Interesse an dir hatte, das kann hier keiner wissen. Aber wenn man ewig ewig nur virtuell Kontakt hat verflüchtet sich so ein "Gefühl" gern mal. Hinter dem ganzen Geschreibsel ist ja keine Substanz. 

Ich rate dir es gut sein zu lassen. Falls sie doch noch Interesse hat dich näher kennen zu lernen hat sie ja deine Nummer. Die nächste Frau die du im Internet kennen lernst solltest du schleunigst auch im echten Leben treffen um abzugleichen ob es wirklich passt.

Ich ignoriere es nicht. Ich akzeptiere es. 
Ich wollte damit fragen, ob sich so eine Entscheidung, vielleicht wieder "legen" kann. 

Aber du hast recht. Ich lass es erstmal gut sein und hoffe, dass sich daraus doch noch eine gute Freundschaft entwickelt. 

Das Problem mit dem treffen war halt Corona. 
Zuerst hatte sie das mit der Oma und Studium/Arbeit. Danach wollten wir uns treffen. Aber kurz vom treffen, wurden die Grenzen dicht gemacht. 
Es ist alles blöd verlaufen. 

Ich kann es zurzeit einfach nicht wahr haben. 
Danke für deine Antworten.  

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

20.04.21 um 9:26

Du hast dich da völlig in etwas verrannt. Du kannst niemanden lieben, den du noch nie gesehen hast. Du hast dich in eine Illusion verliebt, nichts anderes. Daraus ist dann fast schon eine Besessenheit entstanden, woraus wiederum die ganzen Fehler entstehen, die du getan hast.

Es mag jetzt eine Zeit lang weh tun, dich von deiner Illusion, den Träumen und Wunschvorstellungen zu lösen, aber dir wird es bald wieder besser gehen. Nimm es als Erfahrung mit und lerne insbesondere daraus.
Die Erfahrung zeit, dass man nicht all zu viel schreiben, sondern sich lieber zeitnah treffen sollte. Und die Erfahrung zeigt ebenso, dass wenn etwas von Anfang an als absolut perfekt erscheint, es sich im nachhinein als ganz anders darstellt. 

1 -Gefällt mir

20.04.21 um 9:40
In Antwort auf

Ich liebe sie wirklich sehr. Ich weiß.. "Liebe" ist ein starkes Wort. Bevor das ganze war, habe Ich es schon zu Ihr gesagt. Sie sagte darauf, dass Ihr Herz dann schneller angefangen hat zu schlagen und es nicht als Unangenehm empfunden hat.

Ich würde alles für Sie tun. 

Für mich bricht gerade eine Welt auseinander. Jeder sagt, dass dieser Schmerz vorbei geht. Aber ich will nicht, dass es mit ihr "vorbeigeht". Ich kann mir kein Leben ohne sie vorstellen. 

Hey mein Lieber,

ich schreibe es ungerne, aber das hat keine Zukunft. Du hast sie durch dein Bedrängen und deine Nähe ziemlich von dir weg bewegt. Wie du schon schriebst, das mag keine Frau, wirklich keine. Sie fühlte sich von dir bedrängt, bedenke das ihr euch persönlich auch noch nie getroffen habt. Sie hatte anfangst sicher was für dich empfunden, soweit man es beurteilen kann. Ihr beide habt euch ja nicht gesehen. Arbeite das nächste Mal mehr an deinem Selbstwert.

Ich an deiner Stelle würde weiter andere Frauen daten. Das hilft ungemein, um dich aus dem Tief wieder rauszuholen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Gefällt mir

20.04.21 um 10:36

Ganz ehrlich, das wird nix mehr.
Bei solchen Geschichten, die lange Zeit nur über Nachrichten und Telefon ablaufen ohne dass man sich persönlich sieht, verrennt man sich in die schöne, perfekte Vorstellung was sein könnte. Und dann von großen Gefühlen zu sprechen ohne das Gegenüber wirklich zu kennen, geht in sehr vielen Fällen nach hinten los. 

Gefällt mir

20.04.21 um 11:26

Also wenn es wirklich so war wie du es beschreiben hast, dann bist nicht du das Problem sondern sie.
Vieleicht solltest du dein eigenes Verhalten noch einmal gescheit reflektieren um zu sehen ob du sie wirklich bedrängt hast.
Aus deinen Zeilen kann ich so was beim besten Willen nicht lesen, dass man sich einen guten Morgen und einen guten Abend wünscht ist das mindeste wenn man so eng in Kontakt steht.
Wenn sie das nicht schafft, dann liegt ihr nix an dir, so viel Zeit hat jeder.
Das du Kontakt suchst weil du verliebt bist, kann sie dir nicht vorwerfen. Ich glaube sie empfindet das leider ganz anders als du, sieht dich eher als einen netten Flirt den ihr jetzt irgendwie lästig geworden ist.
 
Mein Rat, lass dir Finger von ihr, auch keine Freundschaft, es würde dich nur weiter runter ziehen. Du wirst sonst nicht von loskommen, immer weiter hoffen das sich was entwickelt und dich ewig weiter quälen.
Das hat keinen Sinn, eine Partnerschaft kann nicht nur vor einer Seite gewollt werden.
Sag ihr das du erst mal nix mehr von ihr hören magst, weil es dir zu weh tut, dass wird sie verstehen.
Eine Chance für euch beide sehe ich überhaupt nicht, dazu hat sie sich zu klar positioniert.
 

Gefällt mir

20.04.21 um 11:52

Ich schließe mich den anderen Antworten an!
Und bitte schreibe ihr jetzt nicht mehr, das macht es nicht besser, sondern schlimmer.
Wenn die wieder Kontakt haben möchte, wird sie sich bei dir melden. Dass du noch Kontakt zu ihr haben möchtest, weiß sie ja, denn du hast es mehr als deutlich gemacht. 
Zu deutlich.
Für die nächsten Kennenlernen mit einer Frau (auch wenn du daran noch nicht denken willst), solltest du ganz klar weniger anhänglich sein. 
Das war schon klammern, was du gemacht hast. Aber das hast du ja zum Glück schon verstanden.

Ich denke nicht, dass sich diese Dame auf eine Beziehung mit dir einlassen wird. Ich denke nicht mal, dass sie sich mit dir treffen wollen wird.
Ich vermute, sie war einfach nett und wollte dir nicht wehtun. Darum hat sie gesagt, ihr könntet Freunde bleiben.
Ich glaube auch nicht, dass sie wirklich Gefühle für dich hatte, sondern es eher eine Art Schwärmerei war. Vielleicht hat sie es auch einfach genossen, dass da jemand ist, der ihr so schöne Dinge sagt und sie anhimmelt bzw. sich um sie kümmert.
Bis die gemerkt hat, dass du es richtig ernst meinst und ihr deine Anhänglichkeit zu viel wurde.

Sieh nach vorne und mache es in Zukunft besser.
Und lieber so schnell wie möglich ein reales Treffen vereinbaren, um möglichen Illusionen vorzubeugen.

1 -Gefällt mir

20.04.21 um 11:58
In Antwort auf

Also wenn es wirklich so war wie du es beschreiben hast, dann bist nicht du das Problem sondern sie.
Vieleicht solltest du dein eigenes Verhalten noch einmal gescheit reflektieren um zu sehen ob du sie wirklich bedrängt hast.
Aus deinen Zeilen kann ich so was beim besten Willen nicht lesen, dass man sich einen guten Morgen und einen guten Abend wünscht ist das mindeste wenn man so eng in Kontakt steht.
Wenn sie das nicht schafft, dann liegt ihr nix an dir, so viel Zeit hat jeder.
Das du Kontakt suchst weil du verliebt bist, kann sie dir nicht vorwerfen. Ich glaube sie empfindet das leider ganz anders als du, sieht dich eher als einen netten Flirt den ihr jetzt irgendwie lästig geworden ist.
 
Mein Rat, lass dir Finger von ihr, auch keine Freundschaft, es würde dich nur weiter runter ziehen. Du wirst sonst nicht von loskommen, immer weiter hoffen das sich was entwickelt und dich ewig weiter quälen.
Das hat keinen Sinn, eine Partnerschaft kann nicht nur vor einer Seite gewollt werden.
Sag ihr das du erst mal nix mehr von ihr hören magst, weil es dir zu weh tut, dass wird sie verstehen.
Eine Chance für euch beide sehe ich überhaupt nicht, dazu hat sie sich zu klar positioniert.
 

Wenn ich allen meinen Freunden jeden Tag "Guten Morgen" und "Gute Nacht" schreiben würde, wäre das schon arg seltsam.
Denn in dem Kontext hatte der TE das geschrieben.
Sie hat ihn gebeten ihre Entscheidung zu akzeptieren und Freunde zu bleiben. Daraufhin hat er ihr gesagt, er wolle ihr aber weiterhin Guten Morgen und Gute Nacht Nachrichten schreiben.

Sorry, aber das ist schon etwas seltsam.
 

1 -Gefällt mir

20.04.21 um 16:04
In Antwort auf

Ich gebe dir in allen Punkten vollkommen recht. Im nachhinein ist mal immer klüger. 
Keine Ahnung. Für mich war es wirklich das erstemal, dass mir so ein Mensch ans Herz gewachsen ist und Ich einfach zu schnell, zu fürsorglich war. einfach alles falsch gemacht. 
Das ist mir klar geworden. Und wenn Ich könnte, würde Ich alles machen, es wieder rückängig zu machen. 

Das Problem mit Corona ist, dass sie in Deutschland wohnt und Ich in Österreich.
Deshalb auch über LOVOO - ja. Viele Möglichkeiten hat man in der Corona Zeit auch nicht.

Und ja, Ich hab das in meiner Pause geschrieben. Keine Sorge, Ich nehme meine Aufgaben und Pflichten ernst.

Ist mir schon klar. Wichtig ist einfach, dass du siehst, was beim nächsten Mal anders laufen muss. Wir neigen dazu Fehler zu wiederholen und erklären dies mit unserem Wesen, unserem Charakter. Aus meiner Erfahrung lohnt es sich übrigens, in zwischenmenschlichen Kontakten genau hinzuhören und sich vorallem auch selber keinen Druck zu machen. Männer denken immer, wenn ich das jetzt nicht schaffe, ist sie weg. Natürlich kann das passieren, aber meistens ist es wesentlich klüger, Zeit und Raum einzuräumen. Insbesondere bei Menschen, die sich nicht sicher sind und daher auch eine völlig andere Perspektive eingenommen haben.
Die Liebe eines Menschen zu gewinnen ist kein Eroberungskrieg, auch wenn das gewisse Geschichten, Märchen und Filme immer wieder vermitteln. Wir haben unendlich viele Chancen und Gelegenheiten, Menschen kennen zu lernen. Das letzte was es dann braucht ist ein Gegenüber, welches einem vom Gegenteil zu überzeugen versucht, was man selber empfindet oder noch nicht einordnen kann.
In diesem Sinne warne ich dich auch davor, bei ihr auf Freundschaft zu setzen. Da versteckt sich immer die Hoffnung, dass es irgendwann doch mehr werden kann. Und so ist der nächste Konflikt bereits vorprogrammiert. Von dir darf gar nichts mehr kommen. Wenn überhaupt, hat sie einen Schritt auf dich zuzugehen. Und bis dahin heisst es auf dem Mund zu hocken, nicht in die Tasten zu greifen und mit grösster Wahrscheinlichkeit gänzlich zu verzichten und Abschied zu nehmen.
wirklich  würde man bekommen. Bei einer Frau

1 -Gefällt mir

20.04.21 um 18:30

Ich danke euch für die vielen Antworten!Klar, hab ich mir andere Antworten erwünscht, aber so ist das Leben nunmal, nicht wahr? Ich werde mich bei ihr auch erstmal nicht mehr melden. Ganz aufgeben kann ich sie nicht - auch wenn es mich psychisch kaputt macht.Ihr Ex hat sie psychisch fertig gemacht und bedroht. Das ging so weit, dass sie überlegt hat, gegen einen Baum zu fahren.Ich wollte ihr ein bessere Freund sein. Hab sie aber selber nicht wirklich besser behandelt. Bedroht oder so krass psychisch fertig machen, würde ich sie nicht.. Aber das was ich gemacht habe, reicht schon. Ich will nur, dass sie einen findet, der weiß, was er für Glück hat und sie besser behandelt als ich und ihre Exen. 

Gefällt mir

20.04.21 um 23:06

Ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass wenn du ihr weiter schreibst, sie ihre Meinung nicht ändern wird. Wenn sie deine Nummer hat gut. Aber lass die Finger für die nächsten Jahre weg von ihr. Ich wünsche dir dass du sie kriegst. 

Gefällt mir

21.04.21 um 1:37

Was ist falsch an lovoo? Ich hab meinen Freund auf Tinder kennengelernt und bin seit eineinhalb Jahren glücklich mit ihm zusammen.

1 -Gefällt mir