Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilflos und weiß nicht genau weiter...

Hilflos und weiß nicht genau weiter...

29. Februar um 7:29 Letzte Antwort: 1. März um 16:16

Hallo,
mein Partner (39) und ich (31) sind mittlerweile 5 Jahre zusammen. Ich bin vor 1 Jahr zu ihm nach Berlin gezogen und besuche dieses Wochenende alleine meine Familie in Hannover. Der Plan war bei meiner Mutter zu übernachten, leider ist sie erkrankt. Da ich aber schon fast in Hannover war, hat mir meine Schwester angeboten bei ihr die Tage zu verbringen. Darüber habe ich mich gefreut. Jetzt kommt das Problem. Mein Partner verabscheut meinen Schwager. Der hat in der Vergangenheit oft rassistische bemerkungungen gemacht. Ich bleibe bei sowas nie still und sage ihm ganz genau was ich davon halte. Mein Partner hat bisher seine Meinung nicht einmal gegenüber meinem Schwager geäußert. Hat sich zurückgezogen, kommt nicht mehr mit nach Hannover und verflucht ihn. Er versucht so gut es geht, den Kontakt zu meiden. Das kann mein Partner auch gerne machen. Ich habe nicht besonders viel zu tun mit meinem Schwager. Nur wen ich hier in Hannover bin. Nun habe ich meinem Partner mitgeteilt das ich bei meiner Schwester und Nichte schlafen werde und er schrieb "Ich würde lieber auf der Straße schlafen" und hat sich seit 2,5 Tagen nicht mehr gemeldet. Er ist sauer, weil ich dort übernachte und hat mir schon in der Vergangenheit mehrfach geäußert das ich zu meinem Partner nicht stehe, weil ich Kontakt zu meinem Schwager pflege. Es geht mir nur um meine Schwester und Nichte. Ich liebe sie doch beide. In der Vergangenheit habe ich eine sehr langjährige Freundschaft beendet, weil mein Partner mich so sehr unter Druck gesetzt hat. Er konnte sie nicht leiden, weil sie ihrem Partner mal fremd gegangen ist. Er hat mir die Hölle heiß gemacht. Ich stand kurz vor dem Umzug nach Berlin und in einer fast leeren Wohnung. Ich zu liebe zu ihm die Freundschft beendet.  Ich verstehe es nicht. Reagiert nicht und ignoriert mich nun seit Tagen. Wie sehr ihr das? Habe ich ein Fehler gemacht? 

Mehr lesen

29. Februar um 7:42

Der einzige Fehler, den du machst und auch bereits gemacht hast ist, dass du dich von ihm unter Druck setzen lässt. Warum tust du das? Es ist deine Schwester und deren Partner kann man doof finden und weitgehend meiden und da nicht mit hingehen, aber dir doch nicht den Kontakt zu ihr mehr oder weniger untersagen. Du bist doch nicht sein Besitz und nicht minderjährig und er nicht dein Vater oder Vormund. Schlimm genug, dass du deine Freundin hast fallen lassen wegen ihm.
Sowohl mein Partner als auch ich selbst verabscheue auch Fremdgehen. Trotzdem sind wir mit Leuten befreundet, von denen wir wissen, dass sie es tun. Die wissen, auch, dass wir das ablehnen, aber das Thema berührt unsere Freundschaft doch nicht. Schließlich ist das kein ansteckender Virus.
Du solltest dringend zu deinen eigenen Bedürfnissen, Freunden usw. stehen und so selbstbewusst sein, dass du dir da von deinem Partner nichts vorschreiben lässt.
Ist doch eine akzeptable Lösung, wenn du da alleine hingeht. 

2 LikesGefällt mir
29. Februar um 7:51
In Antwort auf zahrakhan

Der einzige Fehler, den du machst und auch bereits gemacht hast ist, dass du dich von ihm unter Druck setzen lässt. Warum tust du das? Es ist deine Schwester und deren Partner kann man doof finden und weitgehend meiden und da nicht mit hingehen, aber dir doch nicht den Kontakt zu ihr mehr oder weniger untersagen. Du bist doch nicht sein Besitz und nicht minderjährig und er nicht dein Vater oder Vormund. Schlimm genug, dass du deine Freundin hast fallen lassen wegen ihm.
Sowohl mein Partner als auch ich selbst verabscheue auch Fremdgehen. Trotzdem sind wir mit Leuten befreundet, von denen wir wissen, dass sie es tun. Die wissen, auch, dass wir das ablehnen, aber das Thema berührt unsere Freundschaft doch nicht. Schließlich ist das kein ansteckender Virus.
Du solltest dringend zu deinen eigenen Bedürfnissen, Freunden usw. stehen und so selbstbewusst sein, dass du dir da von deinem Partner nichts vorschreiben lässt.
Ist doch eine akzeptable Lösung, wenn du da alleine hingeht. 

Danke für deine schnelle Antwort. Genau so sehe ich das ebenso. Ich gehe alleine hin. Das bedeutet jedoch für meinen Partner, ich stehe nicht hinter ihm. Sollte er meinen Partner jemals persönlich angreifen, wäre es für mich eine andere Sache dort noch zu übernachten. Aber er hat es noch nie getan. Mein Schwager ist ein Nazi. Ich besuche ein Nazi. Ich stehe nicht hinter ihm. Wir teilen nicht die gleich werte. Furchtbar und kindisch. Kein Verständnis bzgl meiner Schwester und Nichte. Und nun ignoriert er mich eiskalt. Das mit meiner Freundin bereue ich sehr...

Gefällt mir
29. Februar um 8:42
In Antwort auf biene1237

Danke für deine schnelle Antwort. Genau so sehe ich das ebenso. Ich gehe alleine hin. Das bedeutet jedoch für meinen Partner, ich stehe nicht hinter ihm. Sollte er meinen Partner jemals persönlich angreifen, wäre es für mich eine andere Sache dort noch zu übernachten. Aber er hat es noch nie getan. Mein Schwager ist ein Nazi. Ich besuche ein Nazi. Ich stehe nicht hinter ihm. Wir teilen nicht die gleich werte. Furchtbar und kindisch. Kein Verständnis bzgl meiner Schwester und Nichte. Und nun ignoriert er mich eiskalt. Das mit meiner Freundin bereue ich sehr...

Dass man mit einem Nazi nichts zu tun haben will, verstehe ich zwar, aber es geht ja um deine Schwester. Bleibt er eben weg und gut. Das Verhalten deines Partners finde ich jedenfalls inakzeptabel. Ich habe fast den Eindruck, als wollte er versuchen, dich zu isolieren, bis zu keine Freunde und Familie mehr hast. Lass das bloß nicht mit dir machen. Jetzt kannst du noch zurückrudern, vielleicht mit deiner fallengelassenen Freundin wieder Kontakt aufnehmen. Und nicht heimlich, sondern offen. Es gehören immer zwei zu solchen Dingen. Einer, der sich so verhält und einer, der es mit sich machen lässt. Niemand zwingt dich im Übrigen, bei so jemandem zu bleiben. Mach dich bloß nicht abhängig von ihm. 

1 LikesGefällt mir
29. Februar um 9:52
In Antwort auf biene1237

Hallo,
mein Partner (39) und ich (31) sind mittlerweile 5 Jahre zusammen. Ich bin vor 1 Jahr zu ihm nach Berlin gezogen und besuche dieses Wochenende alleine meine Familie in Hannover. Der Plan war bei meiner Mutter zu übernachten, leider ist sie erkrankt. Da ich aber schon fast in Hannover war, hat mir meine Schwester angeboten bei ihr die Tage zu verbringen. Darüber habe ich mich gefreut. Jetzt kommt das Problem. Mein Partner verabscheut meinen Schwager. Der hat in der Vergangenheit oft rassistische bemerkungungen gemacht. Ich bleibe bei sowas nie still und sage ihm ganz genau was ich davon halte. Mein Partner hat bisher seine Meinung nicht einmal gegenüber meinem Schwager geäußert. Hat sich zurückgezogen, kommt nicht mehr mit nach Hannover und verflucht ihn. Er versucht so gut es geht, den Kontakt zu meiden. Das kann mein Partner auch gerne machen. Ich habe nicht besonders viel zu tun mit meinem Schwager. Nur wen ich hier in Hannover bin. Nun habe ich meinem Partner mitgeteilt das ich bei meiner Schwester und Nichte schlafen werde und er schrieb "Ich würde lieber auf der Straße schlafen" und hat sich seit 2,5 Tagen nicht mehr gemeldet. Er ist sauer, weil ich dort übernachte und hat mir schon in der Vergangenheit mehrfach geäußert das ich zu meinem Partner nicht stehe, weil ich Kontakt zu meinem Schwager pflege. Es geht mir nur um meine Schwester und Nichte. Ich liebe sie doch beide. In der Vergangenheit habe ich eine sehr langjährige Freundschaft beendet, weil mein Partner mich so sehr unter Druck gesetzt hat. Er konnte sie nicht leiden, weil sie ihrem Partner mal fremd gegangen ist. Er hat mir die Hölle heiß gemacht. Ich stand kurz vor dem Umzug nach Berlin und in einer fast leeren Wohnung. Ich zu liebe zu ihm die Freundschft beendet.  Ich verstehe es nicht. Reagiert nicht und ignoriert mich nun seit Tagen. Wie sehr ihr das? Habe ich ein Fehler gemacht? 

du hast eine langjährige Freundschaft wegen ihm aufgegeben??  obwohl nichts vorgefallen ist??    Gott, darfst du denn überhaupt allein rausgehen??  

was hat dein Schwager denn überhaupt gesagt?

1 LikesGefällt mir
29. Februar um 11:02
In Antwort auf carina2019

du hast eine langjährige Freundschaft wegen ihm aufgegeben??  obwohl nichts vorgefallen ist??    Gott, darfst du denn überhaupt allein rausgehen??  

was hat dein Schwager denn überhaupt gesagt?

Ich weiß nicht warum ich es getan habe. Hatte Angst ihn zu verlieren. Stand in einer fast leeren Wohnung und kurz vor dem Umzug nach Berlin. Er hat so Druck ausgeübt. Und nun passiert es wieder. Er sagt es nicht wortwörtlich das ich kein Kontakt haben soll. Er reagiert mit Wut, und wie könne ich nur mit solchen Menschen zu tun haben, ich stehe nicht zu ihm... 

Er ist ein toller Mensch aber das geht einfach zu weit und ich lasse den Mist zu. Selbst jetzt so ich gestern erneut gesxhrieben habe, dass ich müde davon bin. Auch müde bin ihm immer wieder zu beweisen das ich zu ihm stehe und das es so nicht weiter geht. Selbst darauf reagiert er nicht. 

Gefällt mir
29. Februar um 11:13
In Antwort auf biene1237

Ich weiß nicht warum ich es getan habe. Hatte Angst ihn zu verlieren. Stand in einer fast leeren Wohnung und kurz vor dem Umzug nach Berlin. Er hat so Druck ausgeübt. Und nun passiert es wieder. Er sagt es nicht wortwörtlich das ich kein Kontakt haben soll. Er reagiert mit Wut, und wie könne ich nur mit solchen Menschen zu tun haben, ich stehe nicht zu ihm... 

Er ist ein toller Mensch aber das geht einfach zu weit und ich lasse den Mist zu. Selbst jetzt so ich gestern erneut gesxhrieben habe, dass ich müde davon bin. Auch müde bin ihm immer wieder zu beweisen das ich zu ihm stehe und das es so nicht weiter geht. Selbst darauf reagiert er nicht. 

Ja der ist echt ein ganz toller Kerl . Was hat das bitte mit zu ihm stehen zu tun, dass du mit Leuten Kontakt hast, die ihm aus unterschiedlichen Gründen nicht passen? Du bist nicht sein Besitz, meine Güte 

Gefällt mir
29. Februar um 13:40
In Antwort auf zahrakhan

Ja der ist echt ein ganz toller Kerl . Was hat das bitte mit zu ihm stehen zu tun, dass du mit Leuten Kontakt hast, die ihm aus unterschiedlichen Gründen nicht passen? Du bist nicht sein Besitz, meine Güte 

Ich verstehe es einfach nicht. Dafür sollte man Verständnis haben! 

warum ich aus diesem Geund dann nicht zu ihm stehe, verstehe ich leider auch nicht. 

melden tut er sich immer noch nicht. 

Gefällt mir
29. Februar um 16:17
In Antwort auf biene1237

Ich verstehe es einfach nicht. Dafür sollte man Verständnis haben! 

warum ich aus diesem Geund dann nicht zu ihm stehe, verstehe ich leider auch nicht. 

melden tut er sich immer noch nicht. 

ja ja ich weiß, Klischee...  aber vermutlich hat es mit seiner Kultur zu tun dass er meint einer Frau gewisse Dinge zu verbieten!   
schade um deine Freundschaft!!! 
du weißt aber schon dass das nicht besser wird sondern schlimmer!?   

was hat denn nun dein Schwager zu ihm gesagt?

Gefällt mir
29. Februar um 16:24
In Antwort auf carina2019

ja ja ich weiß, Klischee...  aber vermutlich hat es mit seiner Kultur zu tun dass er meint einer Frau gewisse Dinge zu verbieten!   
schade um deine Freundschaft!!! 
du weißt aber schon dass das nicht besser wird sondern schlimmer!?   

was hat denn nun dein Schwager zu ihm gesagt?

Mein Schwager hat keine Ahnung davon. Wie ich schon sagte, mein Partner hat ihn damit nie konfrontiert. Hält Abstand. 

Was könnte ich ihm sagen? Tipps? 

Gefällt mir
29. Februar um 17:01
In Antwort auf biene1237

Mein Schwager hat keine Ahnung davon. Wie ich schon sagte, mein Partner hat ihn damit nie konfrontiert. Hält Abstand. 

Was könnte ich ihm sagen? Tipps? 

ach... dein Freund hat das also erfunden 

sagen?? 
du solltest dich schleunigst trennen!!! oder willst du noch tiefer ins Unglück laufen?

Gefällt mir
29. Februar um 17:15
In Antwort auf carina2019

ach... dein Freund hat das also erfunden 

sagen?? 
du solltest dich schleunigst trennen!!! oder willst du noch tiefer ins Unglück laufen?

Wie ich schon sagte mein Schwager hat in der Vergangenheit mal rassistische Vemerkungen gemacht. Statt ihn aber damit zu konfrontieren und zu fragen warum er sowas fragt. (Das mache ich und sage ihm direkt meine Meining dazu). Mein Partner hält still, Bilder seine Meinung über ihn aber hat ihn noch nie darauf angesprochen. Und weil er der Meinung ist, kein guter Mensch zu sein darf ich mit ihm kein Kontakt haben, da ich ja sonst nicht zu ihm stehe.und seit Donnerstag höre ich nichts von ihm, weil ich bei meiner Schwester übernachte. Er ignoriert mich eiskalt. 

Gefällt mir
29. Februar um 22:58
In Antwort auf biene1237

Wie ich schon sagte mein Schwager hat in der Vergangenheit mal rassistische Vemerkungen gemacht. Statt ihn aber damit zu konfrontieren und zu fragen warum er sowas fragt. (Das mache ich und sage ihm direkt meine Meining dazu). Mein Partner hält still, Bilder seine Meinung über ihn aber hat ihn noch nie darauf angesprochen. Und weil er der Meinung ist, kein guter Mensch zu sein darf ich mit ihm kein Kontakt haben, da ich ja sonst nicht zu ihm stehe.und seit Donnerstag höre ich nichts von ihm, weil ich bei meiner Schwester übernachte. Er ignoriert mich eiskalt. 

.... ich hoffe echt, Du rennst ihm nicht mehr nach. So was geht gar nicht! 

2 LikesGefällt mir
1. März um 16:16
In Antwort auf biene1237

Wie ich schon sagte mein Schwager hat in der Vergangenheit mal rassistische Vemerkungen gemacht. Statt ihn aber damit zu konfrontieren und zu fragen warum er sowas fragt. (Das mache ich und sage ihm direkt meine Meining dazu). Mein Partner hält still, Bilder seine Meinung über ihn aber hat ihn noch nie darauf angesprochen. Und weil er der Meinung ist, kein guter Mensch zu sein darf ich mit ihm kein Kontakt haben, da ich ja sonst nicht zu ihm stehe.und seit Donnerstag höre ich nichts von ihm, weil ich bei meiner Schwester übernachte. Er ignoriert mich eiskalt. 

wieso tut eine Frau sich sowas an?  wie stellst du dir denn da die Zukunft bitte vor?  Alptraum

1 LikesGefällt mir