Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilflos und verzweifelt..

Hilflos und verzweifelt..

11. Februar 2015 um 9:24

Hallo ihr lieben..
Ich bin wirklich verzweifelt... Um es msl kurz zu erklären... Ich war über 10 jahre in einer beziehung , die dehr lang nicht mehr lief, alles blieb an mir hängen und von liebe war lange nichts mehr zu spüren.. Auf Arbeit lernte ich dann jemand kennen, der dann mit der zeit mein leben auf den kopf stellte... Nach einiger zeit eroberte er mein herz und ich war bereit ein neues leben zu beginnen, wie auch er, der in einer schlecht laufenden beziehung war... Wir zogen dann ziemlich schnell zusammen und hatten eine wundervolle zeit... Doch nach knapp ein halben jahr hatte ich das gefühl ich vermisse mein altes leben. Ich war in mein leben nie eifersüchtig, doch bei ihn wurde ich das , was mich selber anfing zu störem, hatte das gefühl ich bin ihn nicht gut genug, dann gab es zwei heftige streite im urlaub ( weiss das gibt es ünerall ) , nur das trieb mich im kopf immer weiter in mein altes leben.. Eines tages suchte ich dann das gespräch mit mein freund und sagte ihn, das ich mein altes leben vermisse, warum es so kam etc... Dann ging es los, er kämpft wie verrückt, hat sich für alles entschuldigt und sah ein das er vieles falsch gemacht hat, er ist für alles bereit, das ich glücklich bin.. Ich bin nun hin und her gerissen... Er kämpft wie verrückt, sagt mir jeden tag, das ich die letzte frau in sein leben sein soll usw.. Dann mein ex der mich auch wieder haben will und den ich damals als es mir so schlecht ging signalisiert hattte, das ich wieder komm.. Ich weiss nicht was ich machen soll meine schwäche ist leider auch, immer an andere zu denken und nicht an mich..

Nun ist es ein langer und verwirrender text, denn es ist schwer alles in ein text zu verfassen, aber vielleicht, könnt ihr mir eure Meinung zu sagen..

Mehr lesen

11. Februar 2015 um 9:58

Danke für antwort
Hey danke erstmal für deine antwort... Aber das ist so nicht richtig.. Wie ich oben schon beschrieben hab, ist es wirklich nicht so, das ich an mich denk, ganz im gegenteil wird mir ständig nah gelegt, das mal zu tun... Ist wirklich schwer die situation zu erklären bzw nieder zu schreiben

Gefällt mir

11. Februar 2015 um 10:02

Danke
Vielen vielen dank für die ehrlichen offenen Worte.. Fehlen gerade die worte, da du glaub ziemlich viel auf den Punkt getroffen hast und nehm mir die worte gerade sehr zu herzen..

Gefällt mir

11. Februar 2015 um 10:35

Helfende worte
Ich bedanke mich wirklich füt eure offenen und ehrlichen worte.. Auch für die kritischen bin ich dankbar und natürlich ist mir klar das es für manch ein egoistisch klingt, aber das soll es nicht... Das ist eine situation, die ich niemand wünsche je rein zu kommen.. Ich habe mir immer den hintern aufgerissen für meine alte beziehung gekämpft, hatten damals schonmal eine trennung und kamen wieder zusammen, um das festzustellen es funktioniert immer noch nicht.. Ja und dann kam mein neuer partner, wo ich lernte und merkte was liebe bedeutet, ich fühlte mich wirklich angekommen und ich will doch auch nichts anderes als ankommen.. Ich hab doch auch lebenspläne.. Eine harmonische Beziehung, woraus mal eine schöne kleine Familie entsteht
Erkenn mich selber nicht mehr wieder... Ich hatte immer eine feste linie und plan vom leben und nun hab ich das gefühl, steh vor einen reinen scherbenhaufen, den ich selbst verursacht hab..

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ich will Sie zurück, Sie braucht noch Zeit
Von: cornyschoko
neu
11. Februar 2015 um 8:13
8jahre älterer typ aus dem haus
Von: berlinlove1
neu
11. Februar 2015 um 1:55

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen