Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilflos und traurig (Eifersucht..unglücklich..)

Hilflos und traurig (Eifersucht..unglücklich..)

6. Juni 2017 um 6:53 Letzte Antwort: 6. Juni 2017 um 8:30

Hallo Zusammen,

ich und mein Freund führen seid einem Jahr eine Fernbeziehung. Wir sehen uns fast jedes Wochenende und unternehmen viel zusammen. Es ist eine schöne Zeit, und wenn wir zusammen sind, ist alles wunderschön.
Wenn wir nicht zusammen sind, schreiben wir über Whatsapp.. leider ist er dabei aber mehr kühl als alles andere.. Ich schreibe oft sowas wie du fehlst mir, freu mich auf dich, Kusssmileys... von Ihm kommt sowas eher selten.. macht mich traurig.. Dann kommt dazu, dass er ein paar Jahre älter ist als ich, und es mich merken lässt..er tut immer so als hätte ich von nichts eine Ahnung, keine Erfahrung..etc. Tut auch weh. 
Was mich auch eigentlich stört, ich aber nichts sage..er hat total viel weibliche Freunde, mit denen er regelmäßig etwas unternimmt..darunter auch welche, mit denen er versucht wurde zu verkuppeln (vor mir)..
Gestern erzählte er mir, dass er auf einer Afterwork Party eine Freundin von einer Freundin von Ihm kennengelernt hat, und ihren Job so interessant fand und sie sich viel unterhalten haben, und ich mich nicht wundern soll, dass er jetzt mit ihr auf Facebook befreundet ist... Dann sagte er allerdings noch, dass Sie ihn anschreibt und fragt ob sie zusammen mal einen Kaffee trinken gehen wollen etc.. zu mir meinte er, er hat Ihr gesagt, dass er keine Zeit hat, weil seine Freundin kommt..Also weiß sie, dass er vergeben ist.. Aufgrund einer blöden Vorgeschichte bei Mir, wo der Typ neben mir noch andere Frauen hatte, fällt es mir schwer bei sowas ruhig zu bleiben.. ich mache keine Vorwürfe etc. aber ich weine dann heimlich und still weil mich sowas total fertig macht.. Was wenn er nicht mehr aufhört mit Ihr zu schreiben? Und was wenn er sich doch mit ihr trifft, obwohl er weiß, dass ich das nicht gut finden würde..?

Bitte um Rat

Mehr lesen

6. Juni 2017 um 7:19

Sie ist schwanger, vergiss sie endlich. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2017 um 7:58

Wie alt bist du denn?

Willst du deinem Freund wirklich weibliche Freunde verbieten? Dann ist er schneller weg, als du schauen kannst, denn das ist nicht normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2017 um 8:30

Still und leise weinen und ihm vorspielen, dass alles gut ist, ist auf alle Fälle schon mal der falsche weg. Wenn dich die sachen stören, dann solltest du diese wenigstens mal ansprechen und dazu gibt es verschiedene wege. Wenn du findest, dass er ungerecht zu dir ist, dann solltest du für dich selbst dafür einstehen.

Die sache mit den Freundinnen finde ich bis jetzt noch nicht so schlimm. Immerhin hat er zu dir gestanden und dir nicht abgesagt. Ansonsten kannst du ihn ja auch darauf ansprechen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest