Home / Forum / Liebe & Beziehung / HILFEEEE verzweifelt und hilflos

HILFEEEE verzweifelt und hilflos

30. Dezember 2009 um 22:26

Hallo Leute habe mich hier mal angemeldet um meine Probleme von der Seele zu reden und vielelicht auch Tipps zubekommen.

Mein Problem:
Also mein Freund und ich sind jetzt 4jahre zusammen und waren bisher auch immer glücklich abgesehen von paar Streiterein die aber normal sind in einer Beziehung.

Er hat einen harten Job und geht danach noch zur Schule er(20) ich (19) Er hat den Job ca 4monate und seitdem haben wir uns etwas auseinander gelebt. Wir wohnen beide noch zu Hause. Er hat nur Zeit für mich oder seiner Familie noch nicht mal Zeit für sich selbst oder Freunde.

Er hat mir letzte Woche gesagt das er mich nicht mehr liebt am Telefon. Ich bedeute ihn noch was aber es ist nicht mehr wie früher.
Die Woche darauf schrieb und sagte er mir auch öfters das er mich über alles liebt deswegen hatte ich das alles nicht verstanden.

Am Freitag ist er nach der Arbeit gekommen(5Uhr) damit wir über die Sache reden. Er hatte sich hingesetzt und ist auch gleich eingeschlafen also zum Gespräch kam es nicht mehr.
Er hat mich ständig umarmt in der Nacht nicht einmal losgelasen.

Am Morgen war alles schön und gut haben noch gekuschelt und er wollte auch Sex aber ich konnte nicht (periode) dann hatten wir auch kein Sex.

Dann haben wir uns verabschiedet weil er sonst spät zur Arbeit kam. Dann meinte ich zu ihm wenn du mich nicht liebst guck mir in die Augen und sag es mir und das tat er auch. Danach küsste er mich aber 2 mal aufn Mund und ich habe auch gesehen das es ihm schwr fiel es zu sagen.

Ich war völlig fertig denn hätte nicht gedacht das er das wirklich tut. Er hat mir davor am abend voll die Hoffnung gemacht...ich mein man kuschelt und will doch kein Sex mit jemandem den man nicht liebt oder?

Er hat mich ja auch nie angelogen, aber irgendwie konnte ich die Sache nicht glauben, aber er hat mir in die Augen geschaut und es gesagt deshalb dachte ich ja toll keine Hoffnung mehr.

Gestern kam er vorbei damit wir endlich mal über lles reden können. Ich habe ihn erstmal versucht klar zu machen das der Job ihn kaputt macht...Er lebt nur um zu arbeiten und das mit gerade mal 20 (erst geworden) Er geht ja noch zur Schule in der 13 und macht sein Abitur was er auch in 4monaten hat also auch Prüfungen. Ich habe versucht ihn klar zu machen das er alles damit kaputt gemacht hat seine Freundschaften, unsere Beziehung und ganz besonders sich selbst. Er ist so stur und hat gesgat er wird es eh nicht mehr lange machen und es werden noch 2 eingestellt und so.

Dann hatten wir über uns geredet.

Er meine wenn wir jetzt zusamen bleiben wird es nur noch schlimmer und das will er nicht. Er will lieber uns jetzt so zu sagen einfrieren denn es kann nur noch besser werden als schlimmer. Er hat mich gefragt ob meine Liebe nicht auch stärker geworden ist als ich gemerkt habe das ich ihn verloiren haben und das ist sie ja auch. Und er meinte seine liebe ist auch wieder stärker geworden. Er meinte ja auch ich habe gute qualitäten und vielleicht kommen wir in paar monaten oder bald zusammen. Als er dann ging hat er mich umarmt und ich meinte zu ihm das ich weiss das wir zusammen gehören er so ja. Und ich habe gesagt ich hoffe und wünsche mir das wir wieder zusammen kommen und er meinte er hofft und wünscht sich das auch. Da meinte ich da ich bald Geburtstag habe das ich mir ihn wünsche zum Geburtstag er so ja? ich so ja er so ah ok.
Gestern habe ich ihn ja auch gefragt ob ich ihn für immer verloren habe er meinte im moment ja aber hab geduld.
Heisst das das er sich das nochmal überlegt und einfach seine Zeit braucht? Er meinte ja man merkt erst dann wieder wenn man einen liebt wenn man diese Person verloren hat. Er meinte auch das seine Liebe vielleicht eingeschlafen ist und nur wach werden muss.

Ich mache mir da jetzt irgendwie Hoffnungen weil er ja selbst will das wir wieder zusammen kommen.
Meint ihr ich soll mir Hoffnungen machen ich meine ich habe ihm ja gesgat das ich mir Hoffnungen mache.
Meint ihr wir kommen wieder zusammen, wenn er Zeit hat nach zu denken und vielleicht wieder lernt mich richtig zu lieben und zu vermissen?

Er meinte auch das er Kontakt nicht abbrechen will sondern mich 1 mal die woche anruft um zu fragen wie es mir geht also er will den Konatkt ja nun auch nicht ganz abbrechen

Was meint ihr dazu?


Er meinte ja auch vielleicht ist die Liebe nur eingeschlafen und muss nur wieder erweckt werden.

Ich meinte auch es wär mies wenn er jetzt bald eine neue hätte, weil ich dachte es ist wegen einer anderen schluss aber das ist es nicht d bin ich mir sicher.


Er meinte er ist im moment nicht auf eine neue Bezeihung aus aber "WENN" wirklich " WENN" dan hat er vergleich was er an mir hat was sie nicht hat und kann es besser vergleichen.

Oder was meinst ihr?


Wir haben seit 1 woche kein Kontakt mehr habe ihn aber ab und zu ne sms geschrieben wie sehr ich ihn liebe und vermisse. Er hat mir auch ab und zu geschrieben das er sich bald meldet und fragt wie es mir geht aber so voll lieb kam das rüber.
Heute habe ich ihn aus zufall in der Stadt getroffen.
Wir sind beide aufeinander zu es war ne komische Situation für uns beide. Haben uns erstmal angeguckt..er hat mir dann auch gesagt wieso er in der Stadt ist, weil er eigentlich nie so in der Stadt ist. Er war gerade aufn Weg zur Arbeit (die gleich um der Ecke ist) und schnell was kaufen und dann los. Habe ihn gefragt wo ich jetzt stehe woran ich bin, weil ich mir ja voll die Hoffnungen mache. Er meinte nur lass das nicht hier reden..ich so ja aber ich wills wissen. Er meinte es hat sich nicht viel geändert es ist Gewohnheit. Darauf hatte ich ihn gefragt ob er mich vermisst er meinte bisschen. Er so wollte die Tage vorbei kommen wenn ich frei hab, weil ich ja gefragt habe wieso er sich nicht gemeldet hatte. Dann habe ich mich weggedraht und bin gegangen ich habe angefangen zu weinen ich wuste nicht mehr weiter. Er ist dann auch gegangen. Kurz danach habe ich ihn angerufen und meine er hat mir voll die Hoffnung gemacht er so hat er nicht ich so doch er so du hast die eingeredet das ich dir hoffnungen gemacht habe ich so nein du hast gesagt du wünscht dir auch das wir wiedder zusammen kommen. Er sagt so ja so habe ich es aber nicht gemein ich meine ich wünsche es mir aber weiss das es nicht wird. Er hat sich dann auch entschuldigt dafür das er mich Hoffnungen gemacht habe. Er sagt aber trotzdem noch schatz zu mir. Und meine Freundin die mit mir in der Stadt war meinte er hat ihr auch traurig angeguckt und gesagt geh jetzt lieber zu ihr und so. Ich habe dann zu ihm gesagt die hoffnung geht kaputt er so ist auch besser. Er wünscht sich auch das es anders ist er aber nix dagegen machen kann.


LEUTE was soll ich machen ich liebe diesen jungen über alles 4 jahre kann ich nicht wegschmeissen habe mit dem alles durchlebt mein erstes mal hatten wir beide miteinander. Er ist moslem ist christ und ich war die einzige von seinen Freundinnin die seine Eltern kennen lernen durfte das kann man doich nicht wegschmeissen wir waren übelst glücklich.

WAS SOLL ICH MACHEN ICH WILL UNS NICHT AUFGEBEN. und ehrlich gesagt glube ich auch nicht das er es will. Er kommt die tage nochmal dann reden wir.


sorry wegen meinen schreibfehlern aber ich tippe nur bin nur am heueln verzweifelt und hilflos

Mehr lesen

30. Dezember 2009 um 22:27


Ich habe ihn ja auch vor 4 tagen ne sms geschrieben das die hoffnung nur mich stark macht und so da ätte er mir ja auch sagen können hey mach dir bitte keine Hoffnungen und so oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2010 um 14:21


FROHES NEUES JAHR erstmal Ladys.

2010

Habe meinem Ex-Freund gestern ne mail geschickt ich weiss ich sollte es nicht tun und seh den Fehler auch ein.
Ich wollte nur das er nochmal nachdenkt bevor er kommt. Habe ihm alles aufgeschrieben aus meiner Seele, ich weiss ich sollte es ihm sagen aber hatte ihn das schon mehr oder weniger gesagt. Er soll nur nochmal nachdenken. Habe ihm Bilder von uns geschickt wie glücklich wir waren und halt aufgeschrieben wie glücklich wir vorher waren. Habe auch gesagt das es der Job ist und alles....also das aufgeschrieben was ich aufn Herzen hatte. Ich habe ja noch sein Passwort von seiner E-mailadresse. Habe dann geguckt ob er die Mail schon gelesen hat (ne Antwort wollte ich nicht) Er hatte die Mail gelesen, aber nur die Mail keine andere sonst, obwohl er noch welche hatte die er nicht gelesen hatte.
Habe ihm um 0uhr angerufen um ihm frohes neues jahr zu wünschen. Was ist er sitz wieder in der Shishabar und feiert da seinem Silvester anstatt mit seiner Familie was er eigentlich vorhatte naja egal. Habe ihm gesagt das 2010 unser Jahr wird er so wieso ich so ja 2009 war nicht unser jahr aber vielleicht 2010 er meinte ok. Habe heute morgen nochmal geguckt in seiner E-Mailadresse er hatte die anderen Mails gelesen, aber ich glaube er hat da erst meine gelesen entweder zum 1 oder 2 mal. Denn die anderen Mails sind nur Werbungen und so ein kram das weiss er....also denke nicht das er extra nochmal geguckt hat, da er weiss das er stänmdig diese Mails bekommt.

So man sagt ja geh dich ablenken mit Freundinnin geht raus unternimmt was.
Habe eigentlich nur 2 Freundinnin so die eine fährt übers Wochenende zu Bekannten und die andere sitz bei ihrem Freund. Ok versteh ich nur weil ich Probleme habe muss sie ja jetzt nicht auf ihren Freund verzichten. Aber die ist 24std bei ihrem Freund sie kann doch mal 1 Tag oder paar Std darauf verzichten oder ist das zu viel verlangt? Auch immer wenn ich sie anrufe um mit ihr darüber zu reden antwortet sie nicht richtig sondern quatsch da mit ihrem Freund
Wie soll ich mich alleine ablenken sitze die ganze Zeit im Zimmer und denke nach
Kann man sich denn nicht noch anders ablenken von zu Hause aus in irgendwelchen chats oder so? Was würdet ihr machen, in so einer Situation?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2010 um 15:46


Danke erstmal für die aufbauneden Worte echt lieb von dir.

Wahrscheinlich hast du recht. Ich sollte mich gar nicht mehr bei ihm melden. Und in dem neuen Jahr woanders mein Glück suchen. Neues Jahr neues Glück

Danke für die Tipps, also mache es genau so wie du es gesagt hast ist am besten denke ich mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2010 um 16:32

Dann habe ich mich weggedraht und bin gegangen ich habe angefangen zu weinen ich wuste nicht mehr we
wenn ich so etwas lese macht es mich gleich mit traurig. Ich bedauere sehr, dass Du so eine Erfahrung machen mußtest. Aber so Gott will liegt etwas Gutes darin.
Er weiß ja was Du willst. Es hilft nun nicht ihn noch weiter zu bedrängen. Dies ist oft das Ende wenn zwei sich vereinen ohne wirkliches Ziel. Wenn er sieht was er an Dir hatte kommt er ganz alleine. Wenn nicht war es für Dich eine schmerzliche Erfahrung.
Du sagst er ist Muslim. Sind es seine Eltern oder lebt er auch danach? Bei manchen ist es so, dass ihnen die Religion egal ist oder sie nichts darüber wissen und plötzlich ist ihnen bewußt, dass es nicht erlaubt ist eine Freundin zu haben. Im Islam kann man keine Beziehung führen, es sei denn man ist verheiratet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2010 um 17:01
In Antwort auf china_12830654

Dann habe ich mich weggedraht und bin gegangen ich habe angefangen zu weinen ich wuste nicht mehr we
wenn ich so etwas lese macht es mich gleich mit traurig. Ich bedauere sehr, dass Du so eine Erfahrung machen mußtest. Aber so Gott will liegt etwas Gutes darin.
Er weiß ja was Du willst. Es hilft nun nicht ihn noch weiter zu bedrängen. Dies ist oft das Ende wenn zwei sich vereinen ohne wirkliches Ziel. Wenn er sieht was er an Dir hatte kommt er ganz alleine. Wenn nicht war es für Dich eine schmerzliche Erfahrung.
Du sagst er ist Muslim. Sind es seine Eltern oder lebt er auch danach? Bei manchen ist es so, dass ihnen die Religion egal ist oder sie nichts darüber wissen und plötzlich ist ihnen bewußt, dass es nicht erlaubt ist eine Freundin zu haben. Im Islam kann man keine Beziehung führen, es sei denn man ist verheiratet.


Er meinte ja selbst man merkt erst was man an einer Person hatte , wenn man sie verloren hat.
Ich meinte zu ihm als er hier war ich wünsche und hoffe wir kommen wieder zusammen und er meinte er will das auch.
Habe ihm dann gesagt das mir das Hoffnungen gemacht hat er so das war aber nicht so gemeint ich meine ich will es zwar auch aber denke nicht das es wieder wird...ich habe es falsch verstandne. Aber wenn jemand sagt du hast mich erstmal verloren, aber hab geduld oder er hatte ja auch gesagt die liebe ist vielleicht eingeschlafen muss nur geweckt werden...das macht mir auch Hoffnungen...habe ich das etwa auch falsch verstanden?

Sein Papa ist muslime seine Mama aber christ.
Die Eltern kennen mich auch also der Vater ist voll verrückt nach mir...also daran liegt es nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2010 um 14:09


Also ich werde nicht aufgeben, aber ich werde ihn im moment in ruhe lassen. Ich melde mich nicht mehr bei ihm, aber er wird sich wahrscheinlich bald melden, weil er ja vorbei kommen wollte. Habe ihn gestern nicht geschrieben oder angerufen und es war echt schwer ehrlich gesagt. Ich saß auch den ganzen Tag nur in meinem Bett

Aber meine Hoffnung bleibt ich meine es ist erst 2 Wochen her....vielleicht habe ich ihm zu oft bombadiert mit sms das ich es ohne ih nicht schaffe das es ihm schon genervt hat und er noch mehr von mir weg wollte.

Ich habe nur angst wenn ich mich jetzt erstmal nicht bei ihm melde bis er kommt, dass er nur die Hose bringt und er denkt ach die hat es vielleicht schon überwunden gebe ich uns keine Chance mehr.

Ich will ihn nicht aufgeben ich liebe ihn zu sehr und das Problem ist meine Liebe ist viel stärker geworden als ich gemerkt habe das ich ihn verloren hab.

Ich hoffe nur das er merkt wenn ich mich nicht mehr melde was er da getan hat und er merkt das er mich doch noch liebt. Er meinte ja das er mich noch irgendwie liebt, aber halt nicht mehr so wie früher ich bedeute ihn ja noch was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram