Home / Forum / Liebe & Beziehung / HILFEE!!! ICH (W) BIN IN MEINE BESTE FREUNDIN VERLIEBT!

HILFEE!!! ICH (W) BIN IN MEINE BESTE FREUNDIN VERLIEBT!

1. März 2013 um 14:31

Ich bin mir dabei ganz sicher weil ich denke immer an sie und wenn ich in ihrer Nähe bin, in ihre Augen schaue, ihren Geruch rieche oder auch wenn sie mich berührt bekomme ich Bauchkribbeln.

Sie ist 14 Jahre alt und ich 16. Ich kenne Sie schon seit dem Kindergarten aber wir sind erst seit 2 Jahre sehr gut befreundet und seit 6 Jahre Nachbarn also wir sehen uns jeden Tag.

Sie schlaft auch oft bei mir. ICH WEIß NICHT OB SIE MICH AUCH LIEBT. Aber wir liegen immer ganz zusammen (Beim Filmschauen oder Musik hören). Und sie nimmt immer meine Hand und wenn ich sie wegtun will haltet sie sie noch fester. Wir schlafen oft auch unter einer Decke oder auch am Tag und wir löffelliegen oder liegen aufeinander. Und wenn Sie bei mir schlaft kitzeln wir uns gegenseitig und wenn ich ihr auf den Bauch greife oder in ihren nacken schnaufe sagt sie immer ich soll auf hören weil sie bekommt arschkribbeln, ich tue weiter und ich weiß dass sie es eigentlich nicht will dass ich aufhöre ich weiß wie sie sich dann anhört (geh weg du lesbe oder so).

Und immer wenn wir mit freunde wahrheit pflicht spielten hatte sie nie ein problem wenn wir uns küssen haben mussten.

Aja und SIE WEIß, DASS ICH SIE LIEBE weil sie mein Tagebuch gelesen hat, da stand nicht direkt drin, dass ich sie liebe, aber dass ich es voll schön finde wenn sie mich umarmt oder wenn sie mich berührt das ich ein schönes gefühl habe.

WIE SOLLTE ICH DEN ERSTEN SCHRITT MACHEN???? ODER WAS SOLL ICH TUN?

Ich danke für eure antworten im voraus

Mehr lesen

27. März 2013 um 13:21

Hi
Hi

es ist immer schwierig, wenn es um eine Freundschaft geht, denn sie kann ja auch durch eine einseitige Liebe kaputt gehen.
Ich habe damals auch viel mit Mädchen ausprobiert, sowie mit Jungs.

Das wichtigste dabei ist nur, einen möglichst klaren Kopf zu bewahren. Denn sie ist deine Nachbarin und Freundin.
Hat sie denn schon was mit Jungs, oder wie sieht es bei ihr aus? Denn mit 14 fühlen sich manche doch noch nicht bereit für Sex oder generell für Beziehungen.
Ich kann dir nur raten, es ehrlich und direkt anzugehen. Es muss ja nicht zwangsläufig bedeuten, dass ihr beide Lesben seit., oder das die Freundschaft nicht weiterbestehen kann.
Eine enge Freundschaft, so wie ihr sie habt, mit gerne kuscheln, Händchen halten oder vielleicht sogar zusammen baden, muss nicht erotischer Natur sein. Selbst wenn du ihre Berührungen magst. Es ist eine Liebe, wie nur Frauen sie untereinander empfinden können. Ich verstehe, was du meinst.

Versuche mit ihr zu reden, sie nicht unter Druck zu setzen, sondern einfach zu sagen, was du fühlst.
Sag ihr, das die Freundschaft dir wichtig ist, und das du ihr die Entscheidung lässt, was passiert.
Ich hoffe die Worte haben dir etwas helfen können.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen