Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe zur ehrlichen Entschuldigung

Hilfe zur ehrlichen Entschuldigung

13. August 2015 um 12:54

Hallo!
Ich habe ein ziemliches Problem was mir einfach keine Ruhe lässt.
Ich habe meinem Ex-Freund etwas wirklich schlimmes zugefügt. Wir waren über 1 Jahr getrennt nachdem wirklich verlassen hat. Ich hab ziemlich darunter gelitten und wollte ihn eigentlich permanent zurück. Er hat mir überhäuft klar gemacht dass es keinen Sinn mehr hat. Für ein paar Monate hatten wir dann den Kontakt abgebrochen und es ging mir langsam etwas besser. Er war immer noch in meinem Herzen aber ich habe mich langsam meinem Schicksal gefügt - oder wollte es zumindest. Wenn ich den richtigen treffen würde, denke ich auch dass ich dazu bereit gewesen wäre. Ich hatte zu dem Zeitpunkt dann gerade jemanden kennen gelernt, bei dem es ausnahmsweise so war, dass er sich ganz fürchterlich in mich verknallt hat, was eig sonst nie sorum war. Kurze Zeit danach habe ich meinen Ex-Freund wieder getroffen und wir haben uns etwas angenähert. Mir war klar dass er der jenige war den ich wollte und nicht der andere den ich kennen gelernt hatte. Aber Stolz, Verletzung und das aufregende Neue hat mich davon abgehalten mich richtig zu entscheiden. Vllt wollte ich auch nur ausschließen dass der andere nicht vllt doch passender für mich sein könnte weil mich dann plötzlich so einiges an meinem Ex-Freund doch gestört und aufgeregt hat. Wir hatten uns halt verändert.
Nun war es so, dass ich mich für ein paar Wochen mit beiden getroffen habe, ich musste einfach wieder klar kommen und schauen was ich wollte. Dem andern hab ichs erzählt, fand er zwar nicht toll, hat er aber akzeptiert, mein Ex-Freund wusste davon aber nichts. Er wollte mich wieder zurück, aber unter der Voraussetzung dass da niemand anders ist, was ich ihm auch versprochen habe. Ich hatte ihn vorher nie betrogen aber es gab ne Vorgeschichte dass er Angst hat mich zu verlieren weshalb seine Bitte völlig verständlich war. Und natürlich hätte ich ihn auch niemals betrogen oder sowas wenn wir dann wieder richtig zusammen gekommen wären. Ich hatte ihm dann 2x gesagt dass ich mich mit dem anderen noch getroffen habe. Er war am Boden zerstört. bei dem ersten mal hat er dennoch nach einer Weile gesagt dass wir es trotzdem versuchen werden. Als ich trotzdem noch verwirrt war und noch mit dem andern Zeit verbracht habe, hat er es dann aber endgültig beendet. Ich weiß nicht wie ich so furchtbar dumm gewesen sein konnte, das alles einfach hinzuschmeißen. Ich bereue es so sehr mich für den falschen entschieden zu haben. Ich würde es gerne einfach alles ungeschehen machen.
Das ganze ist nun über ein halbes Jahr her. Das mit dem anderen habe ich dann nach einer Weile endgültig beendet als ich mir plötzlich wirklich wieder sicher war was ich eigentlich wollte. Mein Ex-Freund und ich hatten eigentlich die ganze zeit über Kontakt, von ganz schrecklich furchtbar bis zu für ein paar Wochen auch wirklich angenehme Gespräche. Mehrmals hat er gesagt er verzeiht mir, kann sich nur nicht vorstellen eine erneute Beziehung mit mir zu führen. Dann war es wieder schlimm, mit Beleidigungen, dass er mir nicht verzeihen kann und das volle Programm.
Er ist einfach ganz furchtbar verletzt von mir und ich weiß nicht was ich tun soll damit es besser wird und wir wieder vernünftig miteinander umgehen können. Uns verbindet neben dem ganzen Kram glaub ich wirklich eine Menge und wir bedeuten uns auch glaub ich immer noch gegenseitig sehr viel. Ansonsten wäre er nicht so wie er ist und es würde ihm irgendwann egal sein.
Ich würde das ganze gerne klären, damit wir wieder vernünftig miteinander umgehen können und unser Umgang miteinander wieder angenehmer wird. Nur ist er dafür glaube ich noch zu sehr verletzt. Ich würde mich gerne so bei ihm entschuldigen dass er es mir auch wirklich glauben kann nur weiß ich nicht was ich tun soll. Ich bin absolut ratlos. Es muss irgendwas tolles sein, aber nicht zu übertrieben. Einfach so dass es halt vom Herzen kommt und er wirklich das Gefühl bekommt es ist meine tiefste Ehrlichkeit.
Ich bin normalerweise ein wirklich ehrlicher und herzensguter Mensch mit hohen Moralansprüchen. Das war das erste mal dass ich mich für ein paar Wochen wirklich nicht wieder erkannt habe. Aber ich weiß dass ich jetzt nicht mehr so bin und wieder auf mein Leben klar komme. Es ist mein größter Wunsch diesen Teil meines Lebens zu reparieren!

Es wäre wirklich schön wenn mir jemand helfen könnte, Erfahrungen mitteilen oder Vorschläge hätte wie ich mich ehrlich, persönlich und so dass er mir es auch wirklich glauben kann, entschuldigen könnte. Es sollte auf eine Art beeindruckend sein, dass es meinen Wunsch verdeutlicht aber auf gar keinen Fall zu übertrieben ist, dass es komisch, bedrängend oder egoistisch rüber kommt, dass er denken könnte dass ich es nur tun könnte um mich besser zu fühlen und mein schlechtes Gewissen loszuwerden.

Etwas kompliziert, ich weiß ;/ ich hoffe trotzdem auf einige Antworten und bedanke mich schon einmal herzlichst!

Mehr lesen

31. August 2015 um 15:41

Lass den Kopf nicht hängen
Hey du
Zu aller erst muss ich sagen das ich finde das du garniert so ein schlechtes gewissen haben musst...
Natürlich hast du einen Fehler gemacht aber nach dem was da so passiert ist finde ich das sogar irgendwie nachvollziehbar immerhin hast du am Anfang auch lange genug versucht ihn wieder zu bekommen

Ich denke ihr wart einfach beide zur falschen Zeit bereit für eine Beziehung miteinander (du genauso wenig wie er)
An deiner Stelle würde ich ihm das sagen (bzw schreib ne Brief... ist romantischer) schreib ihm das du unsicher warst und das du dir keinen anderen Mann mehr vorstellen kannst
einfach genau das was du fühlst

Und an deiner stelle würde ich auch sagen das du ,wenn er garkeine Hoffnung mehr sieht, gerne den Kontakt abbrechen würdest da du es sonst nicht mehr aushält
So muss er sich nochmal ernstHaft mit dem Thema auseinander setzen
fals er dann sagen sollte das er keine Hoffnung mehr sieht ist er sowieso besser für euch beide
Ich hoffe ich war wenigstens etwas hilfreich
ich wünsche dir alles gute und viel Glück

PS. Wenn er dich wirklich so geliebt hat dann klappt das auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was will mein ex-freund?
Von: zada_12178748
neu
31. August 2015 um 14:20
Wie lange führt ihr bereits eure Fernbeziehung?
Von: patchsu
neu
31. August 2015 um 14:02
Suche dringend Leute, die ihren Partner über Parship, Elitepartner & Co kennengelernt haben
Von: jvran_12465529
neu
31. August 2015 um 13:25
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper