Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe - wird er sich trennen? Ich versteh gerade nicht was los ist!!

Hilfe - wird er sich trennen? Ich versteh gerade nicht was los ist!!

20. August 2014 um 8:03

Guten Morgen!

Ich hatte einen Horror Nacht hinter mir! War jede Stunde munter und konnte nicht mehr richtig einschlafen!
Bitte helft mir weiter!!!!

Am Montag hab ich zu meinem Freund gesagt das ich nichts mache und er soll sich doch mit seinen Freunden treffen - das hat er dann auch gemacht.
Um 22 Uhr hat er dann geschrieben, dass er noch bleibt und ich hab in meinem Zorn (jetzt ärgere ich mich darüber) geschrieben, dass wenn man ihm den kleinen Finger gibt, er die gäbe hab's nimmt. Hätte hakt auch noch gerne 1 h mit ihn gehabt.
Er ist dann um 1.30 nach Hause gekommen.
(Wir haben keine gemeinsame Wohnung, schlafen hauptsächlich aufgrund der Katzen bei mir)
Bin dann zu Mittag Heim gefahren und er hat noch geschlafen - also hab ich ihn schlafen lassen, da ich in der früh gemerkt hab, dass er ein wenig nach Alkohol gerochen hat.
So, nach der Arbeit bin ich dann gestern wieder Heim und er war nicht da. Wenn er nicht im Tagdienst ist, wartet er eigentlich schon auf mich.

Nach 1 h hab ich ihm geschrieben das er Bescheid sagen hätte können das er nicht kommt dann hätte ich mir was ausmachen können.... Dann hat er gemeint ich soll mir was ausmachen. Hab überhaupt nicht gewusst warum er so sauer ist und dachte, dass ev was mit seiner Family ist.
Naja irgendwann ist dann folgende Nachricht gekommen.

Nein mit meiner Family ist eh nix danke der Nachfrage. Aber es wäre nicht schlecht wenn wir uns 2 3 Tage mal nicht sehen, brauch Zeit zum nachdenken weil so wie du gestern geschrieben hast wenn man mir mal den kleine Finger gibt nehme ich gleich die ganze Hand denke ich mir auch meinen Teil und da frage ich mich ob das überhaupt noch will...!

Ich war baff und hab ihn versucht zu erreichen. Er hat nicht abgehoben aber dann zurück gerufen.
Und ich hab's ihm erklärt das ich mich dafür entschuldigen wollte, dass ich das nicht so gemeint hab und das ich einen Fehler gemacht hab.

Naja und dann hab ich zu ihn gesagt er soll doch bitte vorbei kommen das wir reden - er hat gezögert und dann ja gesagt - 1 h meinte er braucht er noch, dann kommt er!
Er hat dann nach 30 min geschrieben das es ihm lieber wäre wir treffen uns morgen und ich dann "tu mir bitte den gefallen"
Nach 2 h hab ich ihm geschrieben "ich hab's verstanden, du willst darüber nachdenken, du weißt was ich für dich empfinde und wie schön die letzten Tage waren"
Anmerkung dazu - wir waren 1 Woche in der Türkei und es war spitze und auch dann daheim hat alles gepasst. Guter Sex - nettes miteinander umgehen....
Und er hat geschrieben:
Ich meld mich morgen, bitte versteh das

Ich hab dann mich geschrieben:
Du brauchst den Kopf mal frei! Ich versteh das!
Gute Nacht!

Er dann noch - gute Nacht.

Am Sonntag hat er noch gesagt, dass es zeit wird das wir zusammen ziehen...

Ich hab Angst ihn zu verlieren und kann nichts tun!
wir sind 1 Jahr zusammen. Ich habe davor 2 je 6 jährige Beziehungen gehabt - er hat erst eine 3monatige hinter sich.
Er hat einen großen Freundeskreis
Ich glaube nicht das er mich betrügt. Ich glaub das ihn meine SMS am Montag wirklich auf die Nerven gegangen ist.

Bitte bitte bitte - ich hab Angst durch zu drehen!

Kann mir bitte jemand mit einem guten Ratschlag helfen!!!!

Mehr lesen

20. August 2014 um 9:15

...
Du hast recht, mein Verhalten war nicht in Ordnung und das hab ich ihn gestern auch gesagt.
Mich stört es überhaupt nicht wenn er weg geht. Ein wenig stört mich das er dann meist erst irgendwann kommt.
Wir haben wegen seine Schichtarbeit nicht so viel zeit zusammen wie andere paare.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2014 um 11:29
In Antwort auf shaun_12056161

...
Du hast recht, mein Verhalten war nicht in Ordnung und das hab ich ihn gestern auch gesagt.
Mich stört es überhaupt nicht wenn er weg geht. Ein wenig stört mich das er dann meist erst irgendwann kommt.
Wir haben wegen seine Schichtarbeit nicht so viel zeit zusammen wie andere paare.

Du kommst...
... sehr vorwurfsvoll rüber, in dem, was Du Deinem Freund so geschrieben hast. Statt ihm viel Spaß zu wünschen, ein sarkastischer Vorwurf. Statt sich freuen, dass er da ist, wird noch ein sarkastischer Vorwurf hinterhergeschoben.
Du schreibst, die letzte Zeit wäre toll gewesen mit ihm - dass er allerdings jetzt Zeit braucht, um herauszufinden, ob er noch mit Dir zusammensein will, spricht andere Bände. Ich gehe mal davon aus, dass Du oft gar nicht merkst, dass Du vorwurfsvoll bist und öfter solche kleinen Bemerkungen bringst, die alleine vielleicht noch als einmaliger Ausrutscher gelten können, in der Summe aber dazu beitragen, dass Dein Freund zu Recht überlegt, ob er sich das in Zukunft weiterhin antun will oder eben nicht.

Du solltest Dir klar machen, dass Du mit solchen Bemerkungen Grenzen überschreitest. Würdest Du so mit einer guten Freundin reden? Vermutlich nicht. Warum dann mit Deinem Freund?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2014 um 11:45
In Antwort auf tyche26

Du kommst...
... sehr vorwurfsvoll rüber, in dem, was Du Deinem Freund so geschrieben hast. Statt ihm viel Spaß zu wünschen, ein sarkastischer Vorwurf. Statt sich freuen, dass er da ist, wird noch ein sarkastischer Vorwurf hinterhergeschoben.
Du schreibst, die letzte Zeit wäre toll gewesen mit ihm - dass er allerdings jetzt Zeit braucht, um herauszufinden, ob er noch mit Dir zusammensein will, spricht andere Bände. Ich gehe mal davon aus, dass Du oft gar nicht merkst, dass Du vorwurfsvoll bist und öfter solche kleinen Bemerkungen bringst, die alleine vielleicht noch als einmaliger Ausrutscher gelten können, in der Summe aber dazu beitragen, dass Dein Freund zu Recht überlegt, ob er sich das in Zukunft weiterhin antun will oder eben nicht.

Du solltest Dir klar machen, dass Du mit solchen Bemerkungen Grenzen überschreitest. Würdest Du so mit einer guten Freundin reden? Vermutlich nicht. Warum dann mit Deinem Freund?!


Ja, darüber hab ich auch schon nachgedacht und vermutlich hast du recht.
Mir war oder ist es manchmal nicht so bewusst. Ich kann mich da nur an der eigenen Nase nehmen.
Ich hoffe trotzdem das er noch etwas in uns sieht. Würde es sehr schade finden. Vor allem weil er mir die Welt bedeutet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2014 um 12:21
In Antwort auf shaun_12056161


Ja, darüber hab ich auch schon nachgedacht und vermutlich hast du recht.
Mir war oder ist es manchmal nicht so bewusst. Ich kann mich da nur an der eigenen Nase nehmen.
Ich hoffe trotzdem das er noch etwas in uns sieht. Würde es sehr schade finden. Vor allem weil er mir die Welt bedeutet.


Glaubst du das es was Hilft wenn ich ihm schreibe

Es tut mir wirklich leid wegen Montag. Keine Ahnung was da in mich gefahren ist. Ich hoffe wirklich das ich nicht alles damit zerstört habe.

Dann weiß er zumindest das es mir leid tut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2014 um 12:39

Fass zum überlaufen ?
Vielleicht war das ja nur die Situation die das Fass zum überlaufen brachte, man müsste jetzt wissen ob du so etwas öfter mal bringst.

Das ist irgendwie als wenn er eine kleines Kind wäre das man zum ersten mal erlaubt in die Disco zu gehen, ... um 12 bist du zuhauen!!!
Und wehe er überzieht denn die zeit
Da würde ich mir auch so einiges bei denken.

Anstatt zu schreiben warte lieber noch einen Tag und spreche denn persönlich mit ihm, persönlich bringt man Emotionen viel viel besser rüber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2014 um 12:48
In Antwort auf gernot_12310143

Fass zum überlaufen ?
Vielleicht war das ja nur die Situation die das Fass zum überlaufen brachte, man müsste jetzt wissen ob du so etwas öfter mal bringst.

Das ist irgendwie als wenn er eine kleines Kind wäre das man zum ersten mal erlaubt in die Disco zu gehen, ... um 12 bist du zuhauen!!!
Und wehe er überzieht denn die zeit
Da würde ich mir auch so einiges bei denken.

Anstatt zu schreiben warte lieber noch einen Tag und spreche denn persönlich mit ihm, persönlich bringt man Emotionen viel viel besser rüber.


Ich hätte es gerne gehabt wenn er früher gekommen wäre, aber das konnte er ja nicht wissen.
Ich will ihm nicht verbieten fort zu gehen, dass war und ist nie meine Absicht gewesen.
Wir haben durch seinen Schichtdienst nicht so viel zeit wie andere paare und ja, ich hab absolut falsch reagiert und das ist mir auch absolut klar!

Ich will einfach nur eine Chance haben mich mitzuteilen! Das es nicht böse gemeint war. Das ich einen Fehler gemacht hab.... Weißt du was ich meine?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2014 um 13:22


Ja ich hoffe es!
Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2014 um 13:29
In Antwort auf shaun_12056161


Ich hätte es gerne gehabt wenn er früher gekommen wäre, aber das konnte er ja nicht wissen.
Ich will ihm nicht verbieten fort zu gehen, dass war und ist nie meine Absicht gewesen.
Wir haben durch seinen Schichtdienst nicht so viel zeit wie andere paare und ja, ich hab absolut falsch reagiert und das ist mir auch absolut klar!

Ich will einfach nur eine Chance haben mich mitzuteilen! Das es nicht böse gemeint war. Das ich einen Fehler gemacht hab.... Weißt du was ich meine?

Sag es genau so
Du solltest es ihm genau so sagen,
das du ihn vermisst weil ihr euch so wenig seht, du nichts dagegen hast wenn er mal weg geht, du dir nur gewünscht hattest mal wieder zeit mit ihm zu verbringen.

Das ist ein Fehler der viel zu oft gemacht wird, redet offen und ehrlich mit euren Partner/in keiner kann Gedanken lesen

Und immer dran denken, bei nonverbaler Kommunikation geht über 80% dessen was man eigentlich vermitteln will verloren.
Also fahr zu ihm und rede persönlich zu ihm, natürlich nicht gleich,(aber auch nicht zu lange warten) wie lange du wartest musst du entscheiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2014 um 13:39
In Antwort auf gernot_12310143

Sag es genau so
Du solltest es ihm genau so sagen,
das du ihn vermisst weil ihr euch so wenig seht, du nichts dagegen hast wenn er mal weg geht, du dir nur gewünscht hattest mal wieder zeit mit ihm zu verbringen.

Das ist ein Fehler der viel zu oft gemacht wird, redet offen und ehrlich mit euren Partner/in keiner kann Gedanken lesen

Und immer dran denken, bei nonverbaler Kommunikation geht über 80% dessen was man eigentlich vermitteln will verloren.
Also fahr zu ihm und rede persönlich zu ihm, natürlich nicht gleich,(aber auch nicht zu lange warten) wie lange du wartest musst du entscheiden.

...
Danke für deinen Ratschlag!
Hinfahren ist schwierig da er selten daheim ist und ich glaube wenn ich das mache - mach ich es nur schlimmer.
Er hat gesagt er meldet sich heute.
Ich will ihn wirklich die Zeit geben, auch wenn's nicht so einer kommt.
Will ihm einfach nur sagen wie ich es sehe daher würde ich ihm gerne folgendes schreiben

Es tut mir wirklich leid wegen Montag. Keine Ahnung was da in mich gefahren ist. Ich hoffe wirklich das ich nicht alles damit zerstört habe.
Die Stimmung ist vermutlich bei uns beiden nicht die beste und ich würde mir wünschen das wir in Ruhe darüber reden.

Vielleicht hikfts, vielleicht auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2014 um 18:01
In Antwort auf tyche26

Du kommst...
... sehr vorwurfsvoll rüber, in dem, was Du Deinem Freund so geschrieben hast. Statt ihm viel Spaß zu wünschen, ein sarkastischer Vorwurf. Statt sich freuen, dass er da ist, wird noch ein sarkastischer Vorwurf hinterhergeschoben.
Du schreibst, die letzte Zeit wäre toll gewesen mit ihm - dass er allerdings jetzt Zeit braucht, um herauszufinden, ob er noch mit Dir zusammensein will, spricht andere Bände. Ich gehe mal davon aus, dass Du oft gar nicht merkst, dass Du vorwurfsvoll bist und öfter solche kleinen Bemerkungen bringst, die alleine vielleicht noch als einmaliger Ausrutscher gelten können, in der Summe aber dazu beitragen, dass Dein Freund zu Recht überlegt, ob er sich das in Zukunft weiterhin antun will oder eben nicht.

Du solltest Dir klar machen, dass Du mit solchen Bemerkungen Grenzen überschreitest. Würdest Du so mit einer guten Freundin reden? Vermutlich nicht. Warum dann mit Deinem Freund?!


Hab ihn jetzt geschrieben

Hallo Mario!
Es tut mir leid wegen Montag! Keine Ahnung was in mich gefahren ist. Ich hoffe wirklich das ich nicht alles damit zerstört habe.
Die Stimmung ist vermutlich bei uns beiden nicht die beste und ich würde mir wünschen das wir in Ruhe darüber reden.
Ich vermisse dich sehr und was das wichtigste ist
Ich liebe Dich!

Er hat gleich darauf zurück geschrieben

Ich hab viel nachgedacht über alles und wir können gerne darüber reden, ich melde mich nachher bin nämlich gerade mit der Mamsch unterwegs

Mein letzter Freund hat auch gesagt "gern darüber reden" und danach hat er gesagt das es sich nichts bringt.
Was haltest du davon was er geschrieben hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2014 um 20:22
In Antwort auf shaun_12056161


Glaubst du das es was Hilft wenn ich ihm schreibe

Es tut mir wirklich leid wegen Montag. Keine Ahnung was da in mich gefahren ist. Ich hoffe wirklich das ich nicht alles damit zerstört habe.

Dann weiß er zumindest das es mir leid tut!

Naja...
... warum hat Dein letzter Freund mit Dir Schluss gemacht?

Du kannst nicht von einem Satz, den Dein Ex geäußert hat, darauf schließen, dass Dein Freund das gleiche im Sinn hat! Das nur mal nebenbei.

Ich denke, Du solltest jetzt nicht zu verzweifelt rüberkommen. Nichts ist schlimmer als jemand, der einem vor lauter Panik und Verzweiflung am Rockzipfel hängt und immer wieder bettelt, dass der andere doch bleiben solle, er werde sich auch ändern... etc. etc.

Biete ihm in ganz normalem Tonfall ein Gespräch anbieten. Und Deinen Vorsatz, Dich zu bessern, auch gleich in die Tat umsetzen. Den Fokus mehr auf das legen, was Dich an ihm erfreut anstatt nur das rauspicken, was er - in Deinen Augen - falsch macht. Er ist Dein Freund - und haben Freunde nicht verdient, auch so behandelt zu werden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2014 um 21:54
In Antwort auf tyche26

Naja...
... warum hat Dein letzter Freund mit Dir Schluss gemacht?

Du kannst nicht von einem Satz, den Dein Ex geäußert hat, darauf schließen, dass Dein Freund das gleiche im Sinn hat! Das nur mal nebenbei.

Ich denke, Du solltest jetzt nicht zu verzweifelt rüberkommen. Nichts ist schlimmer als jemand, der einem vor lauter Panik und Verzweiflung am Rockzipfel hängt und immer wieder bettelt, dass der andere doch bleiben solle, er werde sich auch ändern... etc. etc.

Biete ihm in ganz normalem Tonfall ein Gespräch anbieten. Und Deinen Vorsatz, Dich zu bessern, auch gleich in die Tat umsetzen. Den Fokus mehr auf das legen, was Dich an ihm erfreut anstatt nur das rauspicken, was er - in Deinen Augen - falsch macht. Er ist Dein Freund - und haben Freunde nicht verdient, auch so behandelt zu werden?

....
Im Endeffekt hat sich mein Ex von mir getrennt, weil er sich nicht sicher war was er will. Da hat's mehrere Sachen gegeben. Er hat einen Sohn der bei ihn gelebt hat...

Mein Freund hat sich mittlerweile gemeldet.
Er hat gesagt das er eine Ex hatte die nur geklammert hat. Er weiß das ich nicht so bin, aber als das am Montag war, da hat er ein dejavu gehabt. Er kommt morgen her und wir reden weiter. (Er ist im Nachtdienst und da ist es immer schwierig zu telefonieren wenn er Einsätze hat)

Für mich war es wie die Faust ins Gesicht und sollte sich das mit ihn regeln, dann werde ich respektvoller mit der ganzen Beziehung umgehen. Da hast du natürlich recht.
Ich will auch nett behandelt werden und das am Montag war einfach scheisse von mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen