Home / Forum / Liebe & Beziehung / HILFE ! Wieso ist er so kompliziert?

HILFE ! Wieso ist er so kompliziert?

30. Januar 2013 um 12:13

Hallo liebe gofeminin User.

Kurz zu mir:




Ich bin 18 Jahre alt und seit 5 Monaten Single. Mein Freund hatte sich von mir getrennt und ich hatte einige Zeit daran zu knabbern.

Jedoch habe ich nach ca. 4 Wochen neue Männer kennengelernt. Und es tat wirklich gut, aber nur einer hat mich wirklich fasziniert. Jetzt zu der komplizierten Geschichte:

Ja .. es hat mit der neuen Bekanntschaft zutun. ER hatte mich bei einem Fußballspiel entdeckt und fand mich sofort interessant. Er selbst ist seit fast 2 Jahren Single und wurde von seiner EX über lange Zeit betrogen. In diesen 2 Jahren hat sein Singleleben so richtig ausgekostet.

Er hat dann nach kurzer Zeit den Kontakt zu mir hergestellt und wir begannen an uns kennenzulernen. (Vorerst nur übers Internet) Nach kurzer Zeit bemerkte ich, dass er ein sehr beschäftigter Mann ist (was wirklich stimmt^^) jedoch kam ich damit nur schwer zurecht, weil mein EX immer dann da war, wenn ich es wollte. Quasi auf Abruf. (Dieser war aber auch nicht sehr beschäftigt). Es war also demnach sehr ungewohnt für mich Jemanden kennenzulernen, der auch andere Dinge zutun hat. Ich denke auch genau das hat zu unserer ersten Auseinandersetzung geführt. Ich habe zuviel zuschnell erwartet. :/ Habe mir dann gedacht, dass es einfach nicht passt bzw. er nicht will und habe den Kontakt abgebrochen. Kurze Zeit darauf meldete er sich und wir klärten diesen Vorfall. Dann fragte er nach einem Date. Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind. Jedoch kam es nie zu diesem Date. Insgesamt 3 Mal wurde es von ihm verschoben. Jedoch hat er auch immer nach neuen Alternativ Terminen gefragt. Gründe fürs absagen: Beim ersten Mal hatte er einen Kater vom Alkohol, beim zweiten Mal lag er mit Grippe im Bett und beim dritten Mal vergaß er die Einweihungsparty seines besten Freundes. Beim dritten Mal rastete ich allmählich aus, da ich mir immer wieder Zeit für ihn reserviert hatte und im Endeffekt sitzen gelassen wurde. Für mich hatte sich die Sache erledigt, aber bevor ich den Kontakt abbrechen wollte, musste ich ihm noch ein paar Beleidigungen an den Kopf werfen. Er war empört darüber und schrieb: Ich wäre doch noch zu dir gekommen. ^^ Danach löschte ich seine Nummer und war FERTIG mit ihm.

1 Woche später kam die SMS von ihm: Hey! Es tut mir leid .. Ich war letztens wirklich ein Idiot. Wollte das mal loswerden. Ich war völlig durcheinander. Schrieb dann auf Rat meiner Freunde nur kurz und knapp: Alles klar, habs registriert. - Eigentlich gar nicht meine Art ..
Darauf kam von ihm nichts mehr. Jedoch ging es weiter.
Zwei Wochen später feierte der Freund meiner Cousine eine Party. Ich war eingeladen und die neue Bekanntschaft auch, da er gut befreundet mit dem Gastgeber ist.
Kurz bevor der Party begann, wollte ich die Wogen glätten und schrieb ihm.
Ich glaube ich schrieb: Hey! Ich wollte dir nur noch mal deutlich sagen, dass ich es toll finde, dass du dich entschuldigt hast & ich nehme sie an. Er meinte darauf dann: Das freut mich wirklich. So kamen wir wieder ins Gespräch. Und am Tag der Party schrieb er dann wieder. Und so wie es kommen musste, kam es dann auch. Wir trafen uns auf der Party und konnten die Blicke nicht mehr voneinander lassen. Später dann kam es zu einem Kuss und wir wollten uns somit 100 PROZENTIG kennenlernen. Selbst zu seinem besten Freund meinte er dann: Ich finde sie wirklich süß & interessant. Sonst ist er ein Typ der jede nur ins Bett bekommen wollte. Aber bei mir bekam er das nicht und trotzdem war er weiter interessiert.
Er wollte so schnell wie möglich ein Date und wir machten auch gleich einen Termin aus.
... Jedoch sagte er 2 Tage vorher ab. Warum? Weil er Überstunden machen musste. Dafür hatte ich Verständnis und er wollte dann aber sich einen PLAN B ausdenken. Als er dann ein paar Tage später Urlaub hatte, rechnete ich mit einem PLAN B. Dieser kam jedoch nicht. Lieber machte er PARTY. Ich war somit ein wenig enttäuscht. Er meldete sich dann zu Weihnachten kurz und bündig. Ein paar Tage nach Weihnachten war ich mit ein paar Freunden feiern und ER und ich verabredeten, dass wir uns in der Stadt treffen. Ich war natürlich betrunken und sehr emotional. Jedoch kam ich nicht zum Treffpunkt sondern wollte ihn überraschen und ging ihn abholen. Er wollte aber noch nicht losziehen und ich fühlte mich wieder sitzen gelassen und reagierte wegen der ganzen vorherigen Vorfälle sehr übertrieben und fing an unfair zu werden. Dies eskalierte so extrem, dass ER zum 1. Mal den Kontakt abbrechen wollte. Dieses Mal war ich also an der Reihe die Sache gerade zu biegen. Es war aber gar nicht so einfach wie ich es mir vorstellte. (Er war sehr wütend) Wir trafen uns an Silvester, da wir zusammen feiern sollten (mit mehreren natürlich) dort hielt ich Abstand von ihm, was er nicht erwartet hatte und ständig Augenkontakt suchte. Aber ich hatte Panik, dass wenn ich den Kontakt zu ihm suche, er völlig durchdreht. Um 0:00 gab er mir ein Kuss auf die Wange und wir begannen kurz zu reden. Er war super lieb jedoch lag noch etwas in der Luft. Ich flirtete ein wenig mit anderen Männern und er knutschte mit einer anderen. LAUT seinem besten Freund wollte er mich so eifersüchtig machen -.- Er war ständig schlecht drauf, als ich er mich mit anderen Typen sah und ging auch schnell von der Party. 2-3 Tage danach hörte ich, wie er sich ausgiebig bei seinen Freunden über mich beschwert bzw. erzählt, dass ich etwas mit einem Typen hatte. Er redete nur von mir. Nach Meinung seines besten Freundes beschäftigte ihn das sehr. ES WAR ABER NICHT WAHR. Irgendwie fand ich das süß, dass er so eifersüchtig war und dann packte ich allen Mut zusammen und schrieb ihn an. Er war ziemlich pissig und es dauerte ca 5-6 Tage bis wir wieder zueinander gefunden haben. Er fragte nach einem neuen Date. Und sagte 15 Minuten vorher ab. Warum? Private Problem Er möchte alleine sein, sagte er. Ich war so wütend wie noch nie. Und von ihm kamen tausende Entschuldigungen und ein Vorschlag. Er möchte mich einen Tag später als Entschuldigung zu sich einladen. Jedoch hatte ich dann auch noch gehört, dass er mich nur ins Bett kriegen will, aber auch das war wohl ein Gerücht -.- ÄTZEND. Und dann war es wieder soweit. Wir sollten uns mal wieder treffen und da ich meinen Tag planen wollte, bittete ich ihn um ein paar Infos. (Wo,wann,was) Jedoch schrieb er wieder nicht und ich textete ihn zu, weil ich nicht wusste was schon wieder los sei. Ich glaube auch, dass ich seit der Trennung vor 5 Monaten ziemlich extrem in vielen dingen geworden bin. Beispielsweise, wenn es darum geht von Jemandem eine klare Antwort zu verlangen bzw. zu wissen wo dran man ist. Da ich das bei meiner neuen Bekanntschaft mal wieder nicht wusste, wurde ich wieder hippelig und ungeduldig. Textete ihn zu und er machte dann ganz dicht. Er hasst es unter Druck gesetzt zu werden. Aber ich dachte, dass ich nur so weiter komme in diesem Moment L Ich wollte die Sache dann beenden .. und meinte, dass ich es schade finde usw. Er schrieb dann: Ja ich will dich doch kennenlernen aber ich war gerade unterwegs und du tickst immer gleich so aus .. mir war das dann echt egal & ich war zickig .. hatte auch keine Lust mehr auf diese komplizierte Sache. Er bemerkte natürlich, dass ich überhaupt kein Verständnis für ihn hatte und blockierte mich nachdem er sich verabschiedete. Ich war echt traurig, dass die Sache so endete, aber dachte mir okay .. dann soll es nicht sein .. schlechtes timing .. Nach ein paar Tagen konnte ich die Sache auch einigermaßen verkraften .. (aber es fiel mir ungewöhnlich schwer muss ich zugeben) und dann .. traf ich ihm beim feiern. Er ignorierte mich erst, aber lief ständig vor meiner Nase rum, als wollte er von mir beachtet werden. Ich konnte nicht anders und sprach ihn an. Wir tanzten .. lachten .. redeten .. und er sagte mir dann, dass er wirklich enttäuscht darüber war, dass ich für sein Verhalten kein Verständnis hatte. (schließlich zeige er doch auch immer Verständnis) Ich fragte ihn, ob wir nicht in Ruhe draußen reden sollten und er meinte dann nur: ne ich möchte, dass wir das machen wenn wir beide nüchtern sind. ACHSO .. ich machte ihn noch darauf aufmerksam, dass ich mit ihm nicht nur S** haben kann, da ich ihn zu sehr mag und er lächelte nur ganz süß. Dann musste er auch los und ich feierte weiter. Als ich nach Hause kam hatte ich 2 verpasste Anrufe von ihm und 2 Nachrichten wo stand: Wo bist du ? .. ? ich antwortete natürlich zu spät .. da er schon schlief. Am nächsten Tag blockierte er mich dann wieder .. ich meinte dann, dass es schon war ihn zu sehen, er mich jedoch blockiert & ich mich frage warum. Seine Antwort: Das tue ich schon seit 10 Tagen nicht erst seit heute. Darauf schrieb ich dann nur, dass ich mir denken kann warum und ich lange darüber nachgedacht habe und es mir Leid tut. Auf meine Frage ob er meine Entschuldigung annimmt hat er nicht reagiert. Das war gestern.
Was ist mit diesem Typen los? Hat er angst sich neu zu verlieben? Bitte helft mir.

Mehr lesen

30. Januar 2013 um 12:53

Nicht gut...
Soo meine güte war das schwer den Text zu lesen haha.
Also aufjedenfall machst du ja eigentlich genau das was er will. Ich sag jetzt nicht das es falsch ist, denn ich bin genauso naiv wie du. Du musst ihm klar machen das nicht DU ihm hinterher laüfst und um IHN kämpfst, sondern er ist der jenige der das tun soll. Wenn er dir ständig absagt, dann sag du ihm auch einfach mal ab. Er will anscheind im Augenblick keine Freundin, doch er traut es nicht dir zu sagen. Männer sind in dieser Sache total feige. Komisch ist nur das er sich ständig meldet... Melde du dich jetzt fürs erste auch nicht und lass ihn auch zappeln. Er wird dir bestimmt bald schreiben. Bei mir war genau das selbe. Ich konnte das nicht mehr und habe entgültig den Kontakt abgebrochen. Das war sehr schwer für mich und es hat auch einige Monate gedauert bis ich ihn vergessen habe, aber es gibt tausend mal bessere Jungs die so ein wundervolles Mädchen wie dich suchen. Also lass dich nicht so rumschuppsen, denn das ist genau das wie er dich haben will.

Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 13:18
In Antwort auf sissy_12435470

Nicht gut...
Soo meine güte war das schwer den Text zu lesen haha.
Also aufjedenfall machst du ja eigentlich genau das was er will. Ich sag jetzt nicht das es falsch ist, denn ich bin genauso naiv wie du. Du musst ihm klar machen das nicht DU ihm hinterher laüfst und um IHN kämpfst, sondern er ist der jenige der das tun soll. Wenn er dir ständig absagt, dann sag du ihm auch einfach mal ab. Er will anscheind im Augenblick keine Freundin, doch er traut es nicht dir zu sagen. Männer sind in dieser Sache total feige. Komisch ist nur das er sich ständig meldet... Melde du dich jetzt fürs erste auch nicht und lass ihn auch zappeln. Er wird dir bestimmt bald schreiben. Bei mir war genau das selbe. Ich konnte das nicht mehr und habe entgültig den Kontakt abgebrochen. Das war sehr schwer für mich und es hat auch einige Monate gedauert bis ich ihn vergessen habe, aber es gibt tausend mal bessere Jungs die so ein wundervolles Mädchen wie dich suchen. Also lass dich nicht so rumschuppsen, denn das ist genau das wie er dich haben will.

Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen

Danke!
Danke für deine schnelle Antwort!
Ich glaube auch, dass er keine feste Beziehung will .. Vielleicht auch weil er viel erlebt hat. Aber es war magisch als wir uns das letzte Mal gesehen haben. Ich hab das Gefühl, dass er einfach nur Zeit braucht. Ich sollte der Zeit eventuell Zeit geben

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 13:28
In Antwort auf leonie944

Danke!
Danke für deine schnelle Antwort!
Ich glaube auch, dass er keine feste Beziehung will .. Vielleicht auch weil er viel erlebt hat. Aber es war magisch als wir uns das letzte Mal gesehen haben. Ich hab das Gefühl, dass er einfach nur Zeit braucht. Ich sollte der Zeit eventuell Zeit geben

Das ist doch gut
Das freut mich. Ja gib ihm Zeit. Wenn du das schaffst ist alles ok. Doch vergiss nicht dich. Das hab ich nämlich getan, doch ich denke du bist auf einem guten weg. Viel viel Glück

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 13:36
In Antwort auf sissy_12435470

Das ist doch gut
Das freut mich. Ja gib ihm Zeit. Wenn du das schaffst ist alles ok. Doch vergiss nicht dich. Das hab ich nämlich getan, doch ich denke du bist auf einem guten weg. Viel viel Glück

Nein auf keinen Fall ..
Nein das tue ich nicht Ich hoffe nur, dass er zur Vernunft kommt Danke!! Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Warum hab ich immer Pech?
Von: sissy_12435470
neu
30. Januar 2013 um 11:43
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen