Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe wieder Single!

Hilfe wieder Single!

19. Mai 2009 um 17:29 Letzte Antwort: 20. Mai 2009 um 15:13

Hallo zusammen,

erstmal zu mir, ich bin 32 Jahre alt und lebe mit meinen 3 Katzen(das alleine ist ja schon echt krass alleine in meiner Wohnung,ich bin ein echter Beziehungsmensch,in Beziehungen gehe ich richtig auf,eben son bissi alte Schule mässig,ich habe in meinem Leben schon mit 3 Männern (nacheinander) zusammen gelebt!
Leider (oder sollte ich sagen zum Glück)sind die Beziehungen aus den unterschiedlichsten Gründen gescheitert.
Ich habe an Silvester einen Mann kennengelernt mich auf den ersten Blick verguckt und bin 2 wochen später mit ihm zusammen gekommen,leider endete die Beziehung vor 2 Tagen sehr plötzlich und unerwartet,nun bin ich wieder single und weiß nicht wircklich was damit anzufangen,ich bin natürlich noch mit Hoffnung auf Rückkehr gefüllt und im Trauerprozess gefangen.
Trotzallem frag ich mich was nun?
Was tuen mit meinem neu erworbenen Single dasein ?
Und kann man das Leben als Single auf Dauer genießen?
Oder sind wir nicht alle ständig und immerzu(zumindestens im Unterbewußtsein) auf der Suche nach dem oder der richtigen?

Freu mich auf Reaktionen von Euch!

Lg Tanja

Mehr lesen

20. Mai 2009 um 15:13

Hey Tanja
was sind denn Deine Ziele im Leben?
Bist Du auf Familie aus, bzw. Kinder?

Also um ehrlich zu sein, bin ich eine Frau die sooo gerne eines Tages Kinder hätte, am liebsten noch mit dem Richtigem! Ich bin zwar grade erst 21 aber ich könnte mich nicht mehr wirklich in jemanden verlieben, wenn wir nicht das Ziel verfolgen eine gemeinsame Familie zu gründen.
Viele in meinem Alter sind Jahre mit ihrem Partner zusammen und denken: Naja mal schauen wo uns das hinführt! Könnt ich nicht, ich bleib lieber noch eine Weile alleine, als jemanden nur für den Moment an meiner Seite zu haben...hätte ich früher schon gemacht, aber mittlerweile habe ich irgendwie keine Lust dazu...
Also da ich irgendwie fühle, dass ich noch ne Weile Single bleiben werde, unternehm ich dementsprechend auch viel! Ich gehe mit Freunden aus, lerne für die Uni, habe Hobbies, lese, gehe wandern etc.! Ich kann eigentlich immer was mit mir anfangen, langweilig ist mir selten und Sehnsucht nach Zweisamkeit habe ich genauso wenig!
Was ich sagen kann ist, dass man das Leben an sich auf Dauer geniessen sollte, EGAL wie der äussere Umstand ist! Klar, ist der Schmerz nach einer Trennung hart, aber man sollte über ihn hinwegkommen und die Situation so wie sie ist eben als diese hinnehmen und akzeptieren!

Ich denke aber mal, dass wenn ich 32 und noch keine Kinder oder einen Partner haben würde, ich schon etwas traurig wäre, aber definitiv nicht so, dass ich das Leben nicht mehr geniessen würde...ich habe einfach zuviele Träume zu verwirklichen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook