Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe - wieder mit Ex zusammen

Hilfe - wieder mit Ex zusammen

10. Februar um 11:51 Letzte Antwort: 10. Februar um 15:15

Achtung viel Text... sorry

Hallo Ihr Lieben,

Kurz zur Vorgeschichte:
 
ich war ca 2 Jahre mit meinem Freund zusammen und es war eine sehr innige und liebevolle Beziehung. Anfangs haben wir uns jeden Tag gesehen weil er nur im Hamburger Modell arbeitete was super war. Als er wieder Vollzeit arbeitete war es nur noch 1-2 mal die Woche, weil er teilweise 14/15 Stunden Schichten hatte.

ich wurde mit der Zeit immer unsicherer und eifersüchtiger obwohl Er mir nie einen Grund gab und habe ihn somit total eingeengt und wir haben angefangen viel zu streiten, es war nur noch schön wenn wir uns gesehen haben, denn immer wenn wir nicht beieinander waren hat er kaum geschrieben und teilweise auch nicht auf meine Nachrichten geantwortet. Als sich dann auch  noch sogenannte "Freunde" eingemischt haben und versucht haben uns auseinander zu bringen, wurde es ihm zu viel und wir haben uns getrennt.

er hat nach der Trennung sehr gelitten und mir auch so traurige Nachrichten geschrieben das er nie jemanden wie mich geliebt hat und nie jemand so gepasst hätte und es ihn zerreißt.

4 Monate bin ich ihm mehr oder weniger hinterhergelaufen und wollte ihn zurück haben und wir hatten auch trotz Trennung jeden Tag Kontakt

Ich habe in der Zeit auch eine Therapie angefangen um an meinem Misstrauen Menschen gegenüber zu arbeiten. Irgendwann sagte er auch er will mich zurück haben hat nur Angst das es wieder so wird wie davor..

jetzt sind wir seit 2 Wochen wieder ein paar und eigentlich sollte ich total glücklich sein. Aber wir sehen uns wieder nur einmal die Woche wegen seiner Arbeit.

Er hat auch noch niemandem gesagt das wir wieder zusammen sind (er sagt es geht keinen was an und er will nicht das sich wieder Leute einmischen). Er blockt mich auch noch auf Social Media weil ich damals SEHR EIFERSÜCHTIG auf gewisse Damen war die dort kursierten und er nicht will das wir uns deshalb wieder streiten. Weil er sagt das er sowieso bald alles deaktivieren will. 

Selt wir zusammen sind hat er nicht gesagt das er mich liebt.
wenn wir schreiben schreibt er mit mir als wären wir befreundet nicht zusammen, kein Schatz, kein süßes Emoji, nichts liebevolles. 
ich weiß das ich ihm keinen Druck machen will und nichts erzwingen will nur denke ich mir das wenn er sich für die Beziehung entschieden hat er auch zeigen sollte das er das will.. 

Sein Job nimmt etwa 90% seines Lebens ein, seine Hobbys versucht er auch noch unter einen Hut zu bekommen und dann komme noch ich dazu. Er redet von gemeinsamer Wohnung damit wir uns so wenigstens öfter sehen können, aber  durch seinen Job ist nichtmal eine Besichtigung möglich. Ich weiß nicht ob ich übertreibe und erstmal abwarten sollte wie es weitergeht bevor ich jetzt nach so langem Kampf direkt das Handtuch werfe.. aber ich hatte ihm auxh schon Sprachnachrichten gemacht und ihm gesagt wie ich mich fühle und darauf ist er nicht eingegangen.
Er ist kein wirklich emotionaler Mensch. Selten zeigt er was er wirklich fühlt.

danke für eure Antworten !

 

Mehr lesen

10. Februar um 12:14

Hallo 😊

Ich denke mal, dass er sich bewusst für die Beziehung entschieden hat nachdem was du so erzählt hast und dich sicher auch noch liebt. Aber ihr wart jetzt 4 Monate getrennt und da werden noch einige Bedenken und Zweifel da sein. 

Gib ihm Zeit und beweise Ihm, dass du dich geändert hast, bzw es wieder ist wie am Anfang. Das ist jetzt wahrscheinlich das wichtigste. 

Ich drücke euch die Daumen 😊

2 LikesGefällt mir
10. Februar um 12:54

Wie? Was soll die TE beweisen? Er benimmt sich völlig daneben (blockieren, nicht zu der Beziehung stehen, also nichts erzählen). Was ist denn das für ein Kindergarten? Das ist doch zum Scheitern verurteilt - mal wieder. 

Gefällt mir
10. Februar um 13:27
In Antwort auf _alexandra_

Hallo 😊

Ich denke mal, dass er sich bewusst für die Beziehung entschieden hat nachdem was du so erzählt hast und dich sicher auch noch liebt. Aber ihr wart jetzt 4 Monate getrennt und da werden noch einige Bedenken und Zweifel da sein. 

Gib ihm Zeit und beweise Ihm, dass du dich geändert hast, bzw es wieder ist wie am Anfang. Das ist jetzt wahrscheinlich das wichtigste. 

Ich drücke euch die Daumen 😊

Danke dir für die lieben Worte. Ich will ihm auch Zeit geben. Ich selber habe viel falsch gemacht in der Beziehung in will ihm auch beweisen das ich mich geändert habe. Er ist natürlich auch nicht ohne, aber ich versuche es mal so gut es geht laufen zu lassen. Wenn es nicht funktioniert die nächsten Monate oder Wochen dann klappt es einfach Nicht.. 

Gefällt mir
10. Februar um 15:15
In Antwort auf katica_19485629

Danke dir für die lieben Worte. Ich will ihm auch Zeit geben. Ich selber habe viel falsch gemacht in der Beziehung in will ihm auch beweisen das ich mich geändert habe. Er ist natürlich auch nicht ohne, aber ich versuche es mal so gut es geht laufen zu lassen. Wenn es nicht funktioniert die nächsten Monate oder Wochen dann klappt es einfach Nicht.. 

Dir ist echt nicht zu helfen  Lies deinen Text mal aus Sicht von einer Außenstehenden, würdest du da auch ernsthaft dran festhalten? Schade, wenn man so wenig Selbstwert hat und alles mit sich machen lässt.

Gefällt mir