Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe! Wie soll ich meinem Freund sagen dass er sich die Zähne putzen soll...

Hilfe! Wie soll ich meinem Freund sagen dass er sich die Zähne putzen soll...

17. Oktober um 13:32

Hallo.. ich hab ein Problem und zwar:

ich habe einen echt tollen freund, sind seit ca 6 Monaten ein paar und alles lief super. Bis ich vor ca 1-2 wochen gemerkt habe dass er es mit der Mundhygiene nicht so genau nimmt! Mir ist es aufgefallen weil er mehrere Tage bei mir war und morgens die Zähne nicht geputzt hat. Dann hab ich angefangen richtig darauf zu achten und manchmal macht er es abends auch nicht das fande ich dann echt eklig! Dann hab ich so durch die blume gesagt zb abends lass uns ins bett gehen, mach dich mal erst fertig ich geh dann danach ins bad,.. dann hat er auch die Zähne geputzt das hab ich gehört. Aber wenn ich ihn nicht drauf hinweise würde er einfach so ins bett gehen! Ich finde das wirklich abstossend.

Letztens haben wir uns dann nach ein paar tagen wieder gesehen und er hatte voll mundgeruch... seitdem hab ich immer im kopf wann er sich wohl das letzte mal die Zähne geputzt hat usw.
Das ist echt nervig aber ich kann an nix anderes mehr denken wenn wir uns sehen und ich finde ihn langsam unattraktiv. Obwohl er mir vorher super gut gefallen hat! Heute morgen hat er sogar gemerkt dass ich finde dass er unangenehm riecht und dann haben wir gefrühstückt und dann hat er danach aber trotzdem nicht zähne geputzt!!

ich kann das einfach nicht nachvollziehen wie man auf sowas so wenig achten kann Und ohne zähne putzen das haus verlässt .. das ist für mich voll das unding.. und das mact mich schon innerlich richtig verärgert.

was soll ich tun??? Wie kann ich es ihm sagen ohne dass er sich voll schämt aber es er ernst nimmt! ???

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

17. Oktober um 18:52
Beste Antwort

Also, ich empfinde dieses als absolutes no go. 
Hygiene und besonders Mundhygiene ist bei mir ein absoluter Muss.
Und deshalb sollte man da auch nicht einfach darüber hinwegsehen.
Und zur Not auch mal deutliche Worte an den Partner richten. 

6 LikesGefällt mir 8 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 13:40

Mangelnde Zahnpflege muss mit dem Vorenthalten von Küssen bestraft werden.
Ich könnte keinen Mann küssen mit schlechten Zähnen.

Sag ihm einfach: „Weißt du was? Durch gute Zahnpflege kann man sein Leben um bis zu 7 Jahre verlängern“.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 13:45

Danke für deine Antwort! Ich mag ich auch schon langsam nicht mehr so küssen obwohl ich es immer gern gemacht habe. Vorher hatte er auch keinen Mundgeruch! Voll komisch !!!

Naja dieser satz klingt so belehrend und neunmal klug. ich glaube das ist nicht der richtige ansatz. Möchte nicht dass er sich dumm vorkommt.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 13:58
In Antwort auf gypsy10891

Danke für deine Antwort! Ich mag ich auch schon langsam nicht mehr so küssen obwohl ich es immer gern gemacht habe. Vorher hatte er auch keinen Mundgeruch! Voll komisch !!!

Naja dieser satz klingt so belehrend und neunmal klug. ich glaube das ist nicht der richtige ansatz. Möchte nicht dass er sich dumm vorkommt.
 

Naja, wer nicht weiß wie Mundhygiene funktioniert,
der sollte sich doch berechtigt dumm vorkommen..

Dann knallhart raus: Los, lass uns zusammen Zähne putzen gehen.
Brings ihm bei wie bei einem kleinen Kind.

Oder: bleib mit jemand zusammen der ausm Mund muffelt.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 13:58
Beste Antwort
In Antwort auf gypsy10891

Hallo.. ich hab ein Problem und zwar:

ich habe einen echt tollen freund, sind seit ca 6 Monaten ein paar und alles lief super. Bis ich vor ca 1-2 wochen gemerkt habe dass er es mit der Mundhygiene nicht so genau nimmt! Mir ist es aufgefallen weil er mehrere Tage bei mir war und morgens die Zähne nicht geputzt hat. Dann hab ich angefangen richtig darauf zu achten und manchmal macht er es abends auch nicht das fande ich dann echt eklig! Dann hab ich so durch die blume gesagt zb abends lass uns ins bett gehen, mach dich mal erst fertig ich geh dann danach ins bad,.. dann hat er auch die Zähne geputzt das hab ich gehört. Aber wenn ich ihn nicht drauf hinweise würde er einfach so ins bett gehen! Ich finde das wirklich abstossend. 

Letztens haben wir uns dann nach ein paar tagen wieder gesehen und er hatte voll mundgeruch... seitdem hab ich immer im kopf wann er sich wohl das letzte mal die Zähne geputzt hat usw. 
Das ist echt nervig aber ich kann an nix anderes mehr denken wenn wir uns sehen und ich finde ihn langsam unattraktiv. Obwohl er mir vorher super gut gefallen hat! Heute morgen hat er sogar gemerkt dass ich finde dass er unangenehm riecht und dann haben wir gefrühstückt und dann hat er danach aber trotzdem nicht zähne geputzt!! 

ich kann das einfach nicht nachvollziehen wie man auf sowas so wenig achten kann Und ohne zähne putzen das haus verlässt .. das ist für mich voll das unding.. und das mact mich schon innerlich richtig verärgert.

was soll ich tun??? Wie kann ich es ihm sagen ohne dass er sich voll schämt aber es er ernst nimmt! ???

Du hast 6 Monate nichts bemerkt? Kann ich gar nicht glauben?! Das ist nicht dein Ernst! Das sieht man: helles rosa Zahnfleisch=gute Mundhygiene, dunkelrotes Zahnfleisch=dürftige Mundhygiene...duscht er? Wäscht er seine Hände?

Pfui, Ferkel. Den würde ich nach Hause schicken, ohne durch die Blume und ohne Vorwarnung.

2 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:11
Beste Antwort
In Antwort auf gypsy10891

Hallo.. ich hab ein Problem und zwar:

ich habe einen echt tollen freund, sind seit ca 6 Monaten ein paar und alles lief super. Bis ich vor ca 1-2 wochen gemerkt habe dass er es mit der Mundhygiene nicht so genau nimmt! Mir ist es aufgefallen weil er mehrere Tage bei mir war und morgens die Zähne nicht geputzt hat. Dann hab ich angefangen richtig darauf zu achten und manchmal macht er es abends auch nicht das fande ich dann echt eklig! Dann hab ich so durch die blume gesagt zb abends lass uns ins bett gehen, mach dich mal erst fertig ich geh dann danach ins bad,.. dann hat er auch die Zähne geputzt das hab ich gehört. Aber wenn ich ihn nicht drauf hinweise würde er einfach so ins bett gehen! Ich finde das wirklich abstossend. 

Letztens haben wir uns dann nach ein paar tagen wieder gesehen und er hatte voll mundgeruch... seitdem hab ich immer im kopf wann er sich wohl das letzte mal die Zähne geputzt hat usw. 
Das ist echt nervig aber ich kann an nix anderes mehr denken wenn wir uns sehen und ich finde ihn langsam unattraktiv. Obwohl er mir vorher super gut gefallen hat! Heute morgen hat er sogar gemerkt dass ich finde dass er unangenehm riecht und dann haben wir gefrühstückt und dann hat er danach aber trotzdem nicht zähne geputzt!! 

ich kann das einfach nicht nachvollziehen wie man auf sowas so wenig achten kann Und ohne zähne putzen das haus verlässt .. das ist für mich voll das unding.. und das mact mich schon innerlich richtig verärgert.

was soll ich tun??? Wie kann ich es ihm sagen ohne dass er sich voll schämt aber es er ernst nimmt! ???

ich würde ihm ein geschenk machen. einen korb mit lauter pflegeprodukten, lotionen, cremes und viel, viel zahnpflegeprodukten, aftershafe, parfum usw. sag ihm, dass du gute gerüche und pflege besodners toll findest an männern. 

wenn er nicht ein absoluter vollhonk ist, wird er anspringen. 

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:13
In Antwort auf gypsy10891

Hallo.. ich hab ein Problem und zwar:

ich habe einen echt tollen freund, sind seit ca 6 Monaten ein paar und alles lief super. Bis ich vor ca 1-2 wochen gemerkt habe dass er es mit der Mundhygiene nicht so genau nimmt! Mir ist es aufgefallen weil er mehrere Tage bei mir war und morgens die Zähne nicht geputzt hat. Dann hab ich angefangen richtig darauf zu achten und manchmal macht er es abends auch nicht das fande ich dann echt eklig! Dann hab ich so durch die blume gesagt zb abends lass uns ins bett gehen, mach dich mal erst fertig ich geh dann danach ins bad,.. dann hat er auch die Zähne geputzt das hab ich gehört. Aber wenn ich ihn nicht drauf hinweise würde er einfach so ins bett gehen! Ich finde das wirklich abstossend. 

Letztens haben wir uns dann nach ein paar tagen wieder gesehen und er hatte voll mundgeruch... seitdem hab ich immer im kopf wann er sich wohl das letzte mal die Zähne geputzt hat usw. 
Das ist echt nervig aber ich kann an nix anderes mehr denken wenn wir uns sehen und ich finde ihn langsam unattraktiv. Obwohl er mir vorher super gut gefallen hat! Heute morgen hat er sogar gemerkt dass ich finde dass er unangenehm riecht und dann haben wir gefrühstückt und dann hat er danach aber trotzdem nicht zähne geputzt!! 

ich kann das einfach nicht nachvollziehen wie man auf sowas so wenig achten kann Und ohne zähne putzen das haus verlässt .. das ist für mich voll das unding.. und das mact mich schon innerlich richtig verärgert.

was soll ich tun??? Wie kann ich es ihm sagen ohne dass er sich voll schämt aber es er ernst nimmt! ???

aber offenbar hättest Du es nicht an seinem Mudgeruch gemerkt -

sondern nur, weil Du ihn kotrolliert hast ?

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:15
In Antwort auf gabriela1440

aber offenbar hättest Du es nicht an seinem Mudgeruch gemerkt -

sondern nur, weil Du ihn kotrolliert hast ?

..sorry ... kontrolliert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:15
In Antwort auf yankeecandle

Naja, wer nicht weiß wie Mundhygiene funktioniert,
der sollte sich doch berechtigt dumm vorkommen..

Dann knallhart raus: Los, lass uns zusammen Zähne putzen gehen.
Brings ihm bei wie bei einem kleinen Kind.

Oder: bleib mit jemand zusammen der ausm Mund muffelt.

Hmm ja da hast du wohl recht... ach ich weiss auch nicht. Wenn ich ihm sage dass ich bemerkt habe dass er sich die zähne nicht immer putzt heisst das ja auch dass ich danach geguckt habe und ich hab angst dass er mich für gestört hält das ich seine Zahnbürste kontrolliere!! 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:19
In Antwort auf sonnenwind4

Du hast 6 Monate nichts bemerkt? Kann ich gar nicht glauben?! Das ist nicht dein Ernst! Das sieht man: helles rosa Zahnfleisch=gute Mundhygiene, dunkelrotes Zahnfleisch=dürftige Mundhygiene...duscht er? Wäscht er seine Hände?

Pfui, Ferkel. Den würde ich nach Hause schicken, ohne durch die Blume und ohne Vorwarnung.

Das kann man nicht so genau erkennen mit dem Zahnfleisch weil er eh etwas dunklere haut etc hat (halb ausländische abstammung). 

Und ich hab ihn nicht als unangenehm riechend wahr genommen bis vor einer woche! 😣 zweifel schon an meinen Gefühlen man -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:19
In Antwort auf gabriela1440

..sorry ... kontrolliert

..siehst Du mal .. Du hast mich mit Deinem Beitrag derart verunsichert, dass ich gleich zwei Fehler in einem Satz fabriziert habe

2. oder 1. Mundgeruch


das n ist jedenfalls nicht verschwunden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:20
In Antwort auf gabriela1440

aber offenbar hättest Du es nicht an seinem Mudgeruch gemerkt -

sondern nur, weil Du ihn kotrolliert hast ?

Ja doch deswegen hab ich ja vermehrt darauf angefangen zu achten halt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:21
Beste Antwort
In Antwort auf gypsy10891

Hmm ja da hast du wohl recht... ach ich weiss auch nicht. Wenn ich ihm sage dass ich bemerkt habe dass er sich die zähne nicht immer putzt heisst das ja auch dass ich danach geguckt habe und ich hab angst dass er mich für gestört hält das ich seine Zahnbürste kontrolliere!! 

 

... warum solltest du ihn kontrollieren, du bist nicht seine Mama.

Hygiene ist eine Lebenseinstellung, die hat jemand oder er hat sie nicht, du jedenfalls solltest ihn nicht erziehen. Das hat seine Mama wohl versäumt....


Google mal wieviele Bakterien im Mund sind, nirgends im Körper befinden sich mehr Bakterien...

Der Kerl hat keine Ahnung von Hygiene und will es schlicht nicht. Akzeptiere es oder lass es.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:24
Beste Antwort

Kauf ihm ein Buch über Hygiene im Alltag, nicht sterile Hygiene... und dann sage ihm, wenn er das anders sieht, kannst du nicht mit ihm zusammen bleiben.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:25
In Antwort auf sonnenwind4

... warum solltest du ihn kontrollieren, du bist nicht seine Mama.

Hygiene ist eine Lebenseinstellung, die hat jemand oder er hat sie nicht, du jedenfalls solltest ihn nicht erziehen. Das hat seine Mama wohl versäumt....


Google mal wieviele Bakterien im Mund sind, nirgends im Körper befinden sich mehr Bakterien...

Der Kerl hat keine Ahnung von Hygiene und will es schlicht nicht. Akzeptiere es oder lass es.

Eben!! Das meine ich auch. Kann mich doch nicht wie mutti aufführen 😐 

ich weiss wie viele bakterien es gibt usw ich hab Ernährungswissenschaften studiert mit Mikrobiologie usw vllt bin ich deswegen auch etwas empfindlicher ...


boa ich weiss nict was ich machen soll mich stört das extrem aber kann ihn doch nich deshalb jetzt aus dem nichts heraus verlassen?!? Der hat echt starke Gefühle für mich und ich mag ihn abgesehen von dem hygieneaspekt ja auch sehr! Ich bin total mies drauf deswegen:/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:27
Beste Antwort

Dass du an deinen Gefühlen zu ihm zweifelst, ist ja vollkommen normal. Du ekelst dich ja sicherlich schon deswegen.

Aber die Idee von fresh000 ist nicht mal verkehrt.. wenn du ihm nicht direkt sagen kannst, was dich stört.
Wenn sich dann doch nix ändert und du ihn behalten willst, musst du direkt zu ihm sein.
Ansonsten geht die Beziehung kaputt.
 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:29
Beste Antwort

Du bist nicht empfindlicher, er ist ein Exot mit seiner Unhygiene...

Wie gesagt, versuche es über ein Buch...

Meiner Erfahrung nach sind die meisten Menschen mehr und weniger hygienisch, die Wenigsten unhygienisch wie er...

Jeder durchschnittliche Mensch putzt Zähne, ich kenne keinen, der seine Zähne nicht putzt, weder im Job noch privat.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:31

Wisst ihr ich bin ein sehr ordentlicher mensch und achte auf hygiene vllt etwas mehr als der Durchschnitt aber ich bezeichne das noch als normal! Er nennt mich oft aus Spaß "monk" .

ich hab einfach die Befürchtung dass wenn ich ihn drauf hinweise er eher denkt dass ich einen an der waffel habe und voll übertreibe!! Und es garnicht richtig ernst nimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:34
Beste Antwort
In Antwort auf gypsy10891

Wisst ihr ich bin ein sehr ordentlicher mensch und achte auf hygiene vllt etwas mehr als der Durchschnitt aber ich bezeichne das noch als normal! Er nennt mich oft aus Spaß "monk" .

ich hab einfach die Befürchtung dass wenn ich ihn drauf hinweise er eher denkt dass ich einen an der waffel habe und voll übertreibe!! Und es garnicht richtig ernst nimmt.

Mir wäre das wurscht, was er von mir denken würde, denn ein Mindestmaß an  Hygiene wäre einer meiner Grundbefürnisse, ansonsten Adios. Sorry für das saloppe Geschreibe.

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:35
In Antwort auf sonnenwind4

Du bist nicht empfindlicher, er ist ein Exot mit seiner Unhygiene...

Wie gesagt, versuche es über ein Buch...

Meiner Erfahrung nach sind die meisten Menschen mehr und weniger hygienisch, die Wenigsten unhygienisch wie er...

Jeder durchschnittliche Mensch putzt Zähne, ich kenne keinen, der seine Zähne nicht putzt, weder im Job noch privat.

Ja so sehe ich das auch.. wir fahren nächste Woche zusammen in den Urlaub und dann werd ich es so oder so ansprechen müssen. Hoffe nur es endet nicht in streit oder der Erkenntnis dass man nicht mehr zusammen sein kann :| 

das ding ist ich hab ihn auch gestern meinen Eltern vorgestellt und die sache damit noch ernster gemacht weil ich mir eigentlich sicher war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:37
In Antwort auf sonnenwind4

Mir wäre das wurscht, was er von mir denken würde, denn ein Mindestmaß an  Hygiene wäre einer meiner Grundbefürnisse, ansonsten Adios. Sorry für das saloppe Geschreibe.

Danke für deine direkte Ehrliche art!! Ich hab damit wie man sieht Schwierigkeiten jemand was direkt und ehrlich zu sagen. Ich möchte einfach niemand verletzen oder bloss stellen.

keiner hört gerne dass er stinkt vor allem nicht von jemand den man liebt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:38
Beste Antwort
In Antwort auf sonnenwind4

Mir wäre das wurscht, was er von mir denken würde, denn ein Mindestmaß an  Hygiene wäre einer meiner Grundbefürnisse, ansonsten Adios. Sorry für das saloppe Geschreibe.

Schließe ich mich an.
Da wäre es mir auch piepegal was er von mir denkt. Er sollte sich da eher Gedanken drüber machen was DU denkst, denn mir wäre das mehr als peinlich an seiner Stelle.

Deswegen: Ansprechen, ansonsten ändert sich nix..

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:40
In Antwort auf gypsy10891

Ja so sehe ich das auch.. wir fahren nächste Woche zusammen in den Urlaub und dann werd ich es so oder so ansprechen müssen. Hoffe nur es endet nicht in streit oder der Erkenntnis dass man nicht mehr zusammen sein kann :| 

das ding ist ich hab ihn auch gestern meinen Eltern vorgestellt und die sache damit noch ernster gemacht weil ich mir eigentlich sicher war.

Naja, so ist das Leben. Besser du sprichst es gleich an als später, wenn es dich zu sehr erdrückt.

Ich schaue mir bereits beim ersten Gespräch das Zahnfleisch bei Männern mit an, wenn dieser mit Belag versehen ist oder dunkelrot verfärbt ist - keine Chance.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:42
In Antwort auf gypsy10891

Hallo.. ich hab ein Problem und zwar:

ich habe einen echt tollen freund, sind seit ca 6 Monaten ein paar und alles lief super. Bis ich vor ca 1-2 wochen gemerkt habe dass er es mit der Mundhygiene nicht so genau nimmt! Mir ist es aufgefallen weil er mehrere Tage bei mir war und morgens die Zähne nicht geputzt hat. Dann hab ich angefangen richtig darauf zu achten und manchmal macht er es abends auch nicht das fande ich dann echt eklig! Dann hab ich so durch die blume gesagt zb abends lass uns ins bett gehen, mach dich mal erst fertig ich geh dann danach ins bad,.. dann hat er auch die Zähne geputzt das hab ich gehört. Aber wenn ich ihn nicht drauf hinweise würde er einfach so ins bett gehen! Ich finde das wirklich abstossend. 

Letztens haben wir uns dann nach ein paar tagen wieder gesehen und er hatte voll mundgeruch... seitdem hab ich immer im kopf wann er sich wohl das letzte mal die Zähne geputzt hat usw. 
Das ist echt nervig aber ich kann an nix anderes mehr denken wenn wir uns sehen und ich finde ihn langsam unattraktiv. Obwohl er mir vorher super gut gefallen hat! Heute morgen hat er sogar gemerkt dass ich finde dass er unangenehm riecht und dann haben wir gefrühstückt und dann hat er danach aber trotzdem nicht zähne geputzt!! 

ich kann das einfach nicht nachvollziehen wie man auf sowas so wenig achten kann Und ohne zähne putzen das haus verlässt .. das ist für mich voll das unding.. und das mact mich schon innerlich richtig verärgert.

was soll ich tun??? Wie kann ich es ihm sagen ohne dass er sich voll schämt aber es er ernst nimmt! ???

Ihr seid sechs Monate zusammen. Da gibt es doch Gelegenheiten genug einem Freund zu sagen das er Mundgeruch hat. 

2 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 14:54

Oder du redest mal mit ihm...als wenns um ne andere Person geht..
So in der Art...
Meine freundin hat jemanden kennengelernt... der putzt dich so untegelmäßug die zähne..und sie überlegt ob sue6 ihn noch weiter kennenlernen will...  und dann sagst igm darüber die Neinung das du das voll verstehst und dich auch voll ekeln würdest und so ein Mann nicht in Frage käme für dich. Dir würde da auch voll ekeln davor.
Kannst ihn ja dann nach seiner Meimung fragen.

Vielleicht kapiert er dann was? 😜

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 15:09
In Antwort auf gypsy10891

Hallo.. ich hab ein Problem und zwar:

ich habe einen echt tollen freund, sind seit ca 6 Monaten ein paar und alles lief super. Bis ich vor ca 1-2 wochen gemerkt habe dass er es mit der Mundhygiene nicht so genau nimmt! Mir ist es aufgefallen weil er mehrere Tage bei mir war und morgens die Zähne nicht geputzt hat. Dann hab ich angefangen richtig darauf zu achten und manchmal macht er es abends auch nicht das fande ich dann echt eklig! Dann hab ich so durch die blume gesagt zb abends lass uns ins bett gehen, mach dich mal erst fertig ich geh dann danach ins bad,.. dann hat er auch die Zähne geputzt das hab ich gehört. Aber wenn ich ihn nicht drauf hinweise würde er einfach so ins bett gehen! Ich finde das wirklich abstossend. 

Letztens haben wir uns dann nach ein paar tagen wieder gesehen und er hatte voll mundgeruch... seitdem hab ich immer im kopf wann er sich wohl das letzte mal die Zähne geputzt hat usw. 
Das ist echt nervig aber ich kann an nix anderes mehr denken wenn wir uns sehen und ich finde ihn langsam unattraktiv. Obwohl er mir vorher super gut gefallen hat! Heute morgen hat er sogar gemerkt dass ich finde dass er unangenehm riecht und dann haben wir gefrühstückt und dann hat er danach aber trotzdem nicht zähne geputzt!! 

ich kann das einfach nicht nachvollziehen wie man auf sowas so wenig achten kann Und ohne zähne putzen das haus verlässt .. das ist für mich voll das unding.. und das mact mich schon innerlich richtig verärgert.

was soll ich tun??? Wie kann ich es ihm sagen ohne dass er sich voll schämt aber es er ernst nimmt! ???

Ich muss dir ehrlich sagen, das war einer der Hauptgründe warum ich mit meinem Exfreund damals Schluss gemacht habe, der war auch so ein Ferkel.

Ich habe ihm immer wieder gesagt er soll auf seine Hygiene achten aber ihm war es egal, ich habe da auch nix mehr durch die Blume kommuniziert, solche Säue brauchen klare Ansdagen. Zum Schluss habe ich ihm sogar ein Ulitmatum gestellt, er soll doch bitte endlich zur professionellen Zahnreinigung gehen weil er schon so ekelhaften Zahnbelag hatte, Küssen war eh schon lange nicht mehr, seine Zähne waren natürlich auch schon recht schlecht, er hatte viele Kronen.

Schluss endlich wurde mir das zu doof, er hatte ständig Mundgeruch, einfach nur ekelhaft, wenn man jung ist geht das vielleicht noch aber wenn man älter wird, verfaulen doch die Zähne nach und nach, wäh.

Ich habe dann Schluss gemacht, ihm war es wichtiger eine Pottsau zu bleiben als eine gute Beziehung zu führen, soll er doch in seinem Dreck untergehen, mir egal. Jetzt hat er wieder eine neue Freundin, ich frage mich wie die das alles so mitmachen kann, vielleicht ist sie selber so ein Ferkel und es fällt dadurch nicht auf, keine Ahnung.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 15:50
In Antwort auf user22388

Ich muss dir ehrlich sagen, das war einer der Hauptgründe warum ich mit meinem Exfreund damals Schluss gemacht habe, der war auch so ein Ferkel.

Ich habe ihm immer wieder gesagt er soll auf seine Hygiene achten aber ihm war es egal, ich habe da auch nix mehr durch die Blume kommuniziert, solche Säue brauchen klare Ansdagen. Zum Schluss habe ich ihm sogar ein Ulitmatum gestellt, er soll doch bitte endlich zur professionellen Zahnreinigung gehen weil er schon so ekelhaften Zahnbelag hatte, Küssen war eh schon lange nicht mehr, seine Zähne waren natürlich auch schon recht schlecht, er hatte viele Kronen.

Schluss endlich wurde mir das zu doof, er hatte ständig Mundgeruch, einfach nur ekelhaft, wenn man jung ist geht das vielleicht noch aber wenn man älter wird, verfaulen doch die Zähne nach und nach, wäh.

Ich habe dann Schluss gemacht, ihm war es wichtiger eine Pottsau zu bleiben als eine gute Beziehung zu führen, soll er doch in seinem Dreck untergehen, mir egal. Jetzt hat er wieder eine neue Freundin, ich frage mich wie die das alles so mitmachen kann, vielleicht ist sie selber so ein Ferkel und es fällt dadurch nicht auf, keine Ahnung.

Oh man das klingt echt übel... so schlimm ist es gott sei dank nicht... aber hast schon recht, im alter werden die zähne auch nicht mehr besser. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 16:02
Beste Antwort

Wenn ihr getrennt wart und euch wiederseht, renn auf ihn zu, schließe ihn ganz fest in die Arme und tu so als wenn du ihn küssen wolltest. Und in dem Moment wo er sich zum küssen bereit macht drehst du den Kopf weg und sagst :  " aber erst mal Zähneputzen, du riechst "  und löst dich leicht abgewendet aus der Umarmung. Wenn er das nicht kapiert hilft gar nichts mehr. 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 16:50
In Antwort auf gypsy10891

Oh man das klingt echt übel... so schlimm ist es gott sei dank nicht... aber hast schon recht, im alter werden die zähne auch nicht mehr besser. 

So schlimm ist es noch nicht, warte mal ein paar Jahre, Zähne muss man puitzen sonst verfaulen sie, das wird nur schlechter, sicher nicht besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 17:07
In Antwort auf gypsy10891

Wisst ihr ich bin ein sehr ordentlicher mensch und achte auf hygiene vllt etwas mehr als der Durchschnitt aber ich bezeichne das noch als normal! Er nennt mich oft aus Spaß "monk" .

ich hab einfach die Befürchtung dass wenn ich ihn drauf hinweise er eher denkt dass ich einen an der waffel habe und voll übertreibe!! Und es garnicht richtig ernst nimmt.

Wie oft putzt du dir denn deine Zähne?
Hoffentlich nicht jede Stunde?
Scheint mir absolut übertrieben mit deiner Hygiene.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 17:27
In Antwort auf melanie4129

Wie oft putzt du dir denn deine Zähne?
Hoffentlich nicht jede Stunde?
Scheint mir absolut übertrieben mit deiner Hygiene.

1x morgens und 1x abends wie jeder normale mensch!

Und ich benutze Zahnseide ca jeden 2. tag.

1 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 17:47

Warte mal.... ihr seit 6 Monate zusammen und du kannst ihn nicht drauf ansprechen und fragen wieso er seine Zähne nicht putzt ??

was ist das für eine Beziehung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 17:52
In Antwort auf jasmin7190

Warte mal.... ihr seit 6 Monate zusammen und du kannst ihn nicht drauf ansprechen und fragen wieso er seine Zähne nicht putzt ??

was ist das für eine Beziehung?

Ja keine Ahnung. Er ist ziemlich sensibel und ich trau mich deswegen generell nicht dinge anzusprechen :/ 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 18:16
In Antwort auf gypsy10891

Ja keine Ahnung. Er ist ziemlich sensibel und ich trau mich deswegen generell nicht dinge anzusprechen :/ 

das ist aber ein großer Fehler! Und nicht gesund für die Beziehung

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 18:25
Beste Antwort

Was stimmt mit solchen Kerlen nicht? habe das sowohl bei meinem Ex als auch im Umkreis erlebt...kann doch nicht so schwer sein sich regelmässig die Zähne zu putzen und seinen Pimmel unter fliessend Wasser zu  halten....meine Fresse  denken die das ist sexy oder sind die einfach zu faul? zu blöd? Egal ob Mann oder Frau, für mangelnde Hygiene hab ich absolut null Verständnis...

Gypsy wenn er so sensibel ist dann rede mit ihm und mach dabei gaaaanz viele Blumen drum rum..., sag sowas wie "ich muss mit dir reden, ist ein heikles Thema, sei bitte nicht sauer....aber mir gefällt es nicht dass du dir nicht regelmässig die Zähne putzt." Sag auch ruhig dass du das abturnend findest....einfach nur nett "verpacken". 

1 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 18:32
In Antwort auf gypsy10891

Hallo.. ich hab ein Problem und zwar:

ich habe einen echt tollen freund, sind seit ca 6 Monaten ein paar und alles lief super. Bis ich vor ca 1-2 wochen gemerkt habe dass er es mit der Mundhygiene nicht so genau nimmt! Mir ist es aufgefallen weil er mehrere Tage bei mir war und morgens die Zähne nicht geputzt hat. Dann hab ich angefangen richtig darauf zu achten und manchmal macht er es abends auch nicht das fande ich dann echt eklig! Dann hab ich so durch die blume gesagt zb abends lass uns ins bett gehen, mach dich mal erst fertig ich geh dann danach ins bad,.. dann hat er auch die Zähne geputzt das hab ich gehört. Aber wenn ich ihn nicht drauf hinweise würde er einfach so ins bett gehen! Ich finde das wirklich abstossend. 

Letztens haben wir uns dann nach ein paar tagen wieder gesehen und er hatte voll mundgeruch... seitdem hab ich immer im kopf wann er sich wohl das letzte mal die Zähne geputzt hat usw. 
Das ist echt nervig aber ich kann an nix anderes mehr denken wenn wir uns sehen und ich finde ihn langsam unattraktiv. Obwohl er mir vorher super gut gefallen hat! Heute morgen hat er sogar gemerkt dass ich finde dass er unangenehm riecht und dann haben wir gefrühstückt und dann hat er danach aber trotzdem nicht zähne geputzt!! 

ich kann das einfach nicht nachvollziehen wie man auf sowas so wenig achten kann Und ohne zähne putzen das haus verlässt .. das ist für mich voll das unding.. und das mact mich schon innerlich richtig verärgert.

was soll ich tun??? Wie kann ich es ihm sagen ohne dass er sich voll schämt aber es er ernst nimmt! ???

Ich hatte auch mal so einen Freund. Nur dass er sich mal ne Woche oder noch länger die Zähne nicht geputzt hat. Zuerst hatte ich das gar nicht so bemerkt, er hat immer viel Fisherment gelutscht. Aber als wir dann öfter tagelang zusammen waren, war der Geruch so schlimm, vor allem morgens, dass ich fast gespuckt hätte. Es war nachher schon so schlimm, dass, wenn ich auf der einen Seite vom Raum war und er auf der anderen und er begann zu sprechen, der ganze Gammelgeruch den Raum komplett einnahm. Da war das Ding eigentlich für mich schon gelaufen. Und als ich ihn dann das erste Mal richtig lachen sah, (sonst grinste er immer nur, ich weiß auch, warum) da sah ich dass die Zähne oben und weiter hinten schon braun wurden, mit dem Ansatz zu schwarz. Das war es dann. Mir wird schon schlecht, denke ich nur dran 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 18:52
Beste Antwort

Also, ich empfinde dieses als absolutes no go. 
Hygiene und besonders Mundhygiene ist bei mir ein absoluter Muss.
Und deshalb sollte man da auch nicht einfach darüber hinwegsehen.
Und zur Not auch mal deutliche Worte an den Partner richten. 

6 LikesGefällt mir 8 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 21:00
In Antwort auf elphie29

Was stimmt mit solchen Kerlen nicht? habe das sowohl bei meinem Ex als auch im Umkreis erlebt...kann doch nicht so schwer sein sich regelmässig die Zähne zu putzen und seinen Pimmel unter fliessend Wasser zu  halten....meine Fresse  denken die das ist sexy oder sind die einfach zu faul? zu blöd? Egal ob Mann oder Frau, für mangelnde Hygiene hab ich absolut null Verständnis...

Gypsy wenn er so sensibel ist dann rede mit ihm und mach dabei gaaaanz viele Blumen drum rum..., sag sowas wie "ich muss mit dir reden, ist ein heikles Thema, sei bitte nicht sauer....aber mir gefällt es nicht dass du dir nicht regelmässig die Zähne putzt." Sag auch ruhig dass du das abturnend findest....einfach nur nett "verpacken". 

Danke!! Ja ich habe mich etwas beruhigt weil ich erst ansprechen kann wenn ich mich darüber nicht mehr so akut aufrege, denn sonst kann ich nicht so sensibel sein. Habe mir etwas überlegt aus euren Antworten wie ich es sage... vielleicht so:

Duu schatz ich würd dir gern mal was ans herz legen und zwar dass du dir regelmäßig die Zähne putzen solltest.  Mir ist aufgefallen dass du es nicht jeden Tag machst und das stört mich leider ziemlich. Mir ist das voll wichtig dass mein Partner gute zähne hat und mit dem alter werden die zähne ja auch nicht besser. Von daher wünsche ich mir dass du darauf mehr wert legst. 

🤔 wie findet ihr das?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 21:11
Beste Antwort
In Antwort auf melanie4129

Wie oft putzt du dir denn deine Zähne?
Hoffentlich nicht jede Stunde?
Scheint mir absolut übertrieben mit deiner Hygiene.

Bist wahrscheinlich auch so ein kleines Ferkel, dass sich nie die Zähne putzt und seine Umwelt mit diversen Körpergerüchen verwöhnt, oder?

Sonst kann ich es mir nicht erklären, wie man 2x am Tag Zähne putzen und mal unter die Dusche springen "übertriebene Hygiene" nennen kann.

Gefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 21:35
In Antwort auf gypsy10891

Danke!! Ja ich habe mich etwas beruhigt weil ich erst ansprechen kann wenn ich mich darüber nicht mehr so akut aufrege, denn sonst kann ich nicht so sensibel sein. Habe mir etwas überlegt aus euren Antworten wie ich es sage... vielleicht so:

Duu schatz ich würd dir gern mal was ans herz legen und zwar dass du dir regelmäßig die Zähne putzen solltest.  Mir ist aufgefallen dass du es nicht jeden Tag machst und das stört mich leider ziemlich. Mir ist das voll wichtig dass mein Partner gute zähne hat und mit dem alter werden die zähne ja auch nicht besser. Von daher wünsche ich mir dass du darauf mehr wert legst. 

🤔 wie findet ihr das?
 

Ich würde nicht soviel reden, einfach direkt sagen dass du es scheisse findest dass er sich nicht regelmässig die Zähne putzt...und dann soll er mal was dazu sagen..mal sehen wie er reagiert. Kannst vielleicht noch dazu sagen "wir wollen doch ehrlich zueinander sein" usw.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. Oktober um 22:03
In Antwort auf gypsy10891

Hallo.. ich hab ein Problem und zwar:

ich habe einen echt tollen freund, sind seit ca 6 Monaten ein paar und alles lief super. Bis ich vor ca 1-2 wochen gemerkt habe dass er es mit der Mundhygiene nicht so genau nimmt! Mir ist es aufgefallen weil er mehrere Tage bei mir war und morgens die Zähne nicht geputzt hat. Dann hab ich angefangen richtig darauf zu achten und manchmal macht er es abends auch nicht das fande ich dann echt eklig! Dann hab ich so durch die blume gesagt zb abends lass uns ins bett gehen, mach dich mal erst fertig ich geh dann danach ins bad,.. dann hat er auch die Zähne geputzt das hab ich gehört. Aber wenn ich ihn nicht drauf hinweise würde er einfach so ins bett gehen! Ich finde das wirklich abstossend. 

Letztens haben wir uns dann nach ein paar tagen wieder gesehen und er hatte voll mundgeruch... seitdem hab ich immer im kopf wann er sich wohl das letzte mal die Zähne geputzt hat usw. 
Das ist echt nervig aber ich kann an nix anderes mehr denken wenn wir uns sehen und ich finde ihn langsam unattraktiv. Obwohl er mir vorher super gut gefallen hat! Heute morgen hat er sogar gemerkt dass ich finde dass er unangenehm riecht und dann haben wir gefrühstückt und dann hat er danach aber trotzdem nicht zähne geputzt!! 

ich kann das einfach nicht nachvollziehen wie man auf sowas so wenig achten kann Und ohne zähne putzen das haus verlässt .. das ist für mich voll das unding.. und das mact mich schon innerlich richtig verärgert.

was soll ich tun??? Wie kann ich es ihm sagen ohne dass er sich voll schämt aber es er ernst nimmt! ???

Ganz einfach... "Schatz, du hast Mundgeruch. Geh dir die Zähne putzen. Ich finds gar nicht schön."

Du musst ihm doch nicht sagen, dass du ihn kontrollierst.
Wenn es schon nicht seine Familie oder Freunde tun, solltest doch wenigstens DU ehrlich zu ihm sein und sagen, dass er Mundgeruch hat und das eklig ist.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

18. Oktober um 16:02

Hm ok. 

ich befürchte irgendwie dass es mit dem
zähne putzen nicht ausreicht . Ich glaub ich müsste sein Hygienebewusstsein ändern und denke das ist ziemlich schwierig.

ich weiss garnicht ob ich die Beziehung noch will. Auf einmal stören mich auch andere sachen worüber ich vorher hinweg gesehen habe. und das auch immer so gesagt habe dass die dinge ok für mich sind.

ich glaube er ist total sauer wenn ich jetzt auf einmal nicht mehr drüber hinweg sehe (zb dass er immer seehr lang schläft, voll der morgenmuffel ist, empfindlich, kiffen..)

ich weiss nicht mehr weiter -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober um 18:05
In Antwort auf gypsy10891

Hm ok. 

ich befürchte irgendwie dass es mit dem
zähne putzen nicht ausreicht . Ich glaub ich müsste sein Hygienebewusstsein ändern und denke das ist ziemlich schwierig.

ich weiss garnicht ob ich die Beziehung noch will. Auf einmal stören mich auch andere sachen worüber ich vorher hinweg gesehen habe. und das auch immer so gesagt habe dass die dinge ok für mich sind.

ich glaube er ist total sauer wenn ich jetzt auf einmal nicht mehr drüber hinweg sehe (zb dass er immer seehr lang schläft, voll der morgenmuffel ist, empfindlich, kiffen..)

ich weiss nicht mehr weiter -.-

Wieso weißt du nicht weiter?
du scheinst sehr unglücklich zu sein in der Beziehung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober um 18:15
In Antwort auf jasmin7190

Wieso weißt du nicht weiter?
du scheinst sehr unglücklich zu sein in der Beziehung...

Irgendwie war ich recht glücklich aber hab immer wieder gemerkt dass ich mich nicht so einlassen kann.. was er auch mal zur Sprache gebracht hat! Ich habe mir dann mehr mühe gegeben und alles und es irgendwie verdrängt.

Und vor 2 Tagen an meinem Geburtstag hab ich ihn meinen Eltern vorgestellt. Da ist mir irgendwie klar geworden dass mir das alles zu ernst ist.

er sagt auch immer er will mich niemals verlieren und immer alles in den worten "nie" "für immer" ... ich bin überfordert.vor allem weil ihm das irgendwie bewusst war und ich es immer verneint habe und jetzt hat er sich mega eingelassen und im Endeffekt hat er recht und ich bin so ein gemeiner Mensch und würde ihn jetzt arg verletzen ( ich weiss echt nicht wa ich tun soll.

am Montag fahren wir auch noch in den Urlaub , warum ausgerechnet jetzt und warum
komm ich immer erst so spät zur besinnung?? 😭

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober um 20:22
In Antwort auf gypsy10891

Irgendwie war ich recht glücklich aber hab immer wieder gemerkt dass ich mich nicht so einlassen kann.. was er auch mal zur Sprache gebracht hat! Ich habe mir dann mehr mühe gegeben und alles und es irgendwie verdrängt.

Und vor 2 Tagen an meinem Geburtstag hab ich ihn meinen Eltern vorgestellt. Da ist mir irgendwie klar geworden dass mir das alles zu ernst ist.

er sagt auch immer er will mich niemals verlieren und immer alles in den worten "nie" "für immer" ... ich bin überfordert.vor allem weil ihm das irgendwie bewusst war und ich es immer verneint habe und jetzt hat er sich mega eingelassen und im Endeffekt hat er recht und ich bin so ein gemeiner Mensch und würde ihn jetzt arg verletzen ( ich weiss echt nicht wa ich tun soll.

am Montag fahren wir auch noch in den Urlaub , warum ausgerechnet jetzt und warum
komm ich immer erst so spät zur besinnung?? 😭

Ja das ist jetzt erstmal kacke aber glaube mir, du wirst aus solchen Fehlern lernen, das sind Lektionen fürs Leben. Beim nächsten Partner wirst du es sicher langsamer angehen lassen.

Urlaube kann man stornieren, ihr seid nicht verheiratet, habt keine Kinder, seis in keinster Weise gebunden, alles easy peasy!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober um 21:08
In Antwort auf user22388

Ja das ist jetzt erstmal kacke aber glaube mir, du wirst aus solchen Fehlern lernen, das sind Lektionen fürs Leben. Beim nächsten Partner wirst du es sicher langsamer angehen lassen.

Urlaube kann man stornieren, ihr seid nicht verheiratet, habt keine Kinder, seis in keinster Weise gebunden, alles easy peasy!

Wir haben es uuuultra langsam angehen lassen! Er hat so viel zeit gebraucht ! Ich war mega verknallt und durfte es aber irgendwie nicht "rauslassen" weil er sich nict einlassen konnte. Und dann bin ich mir nach und nach unsicherer geworden , er hat mir nie gesagt was für Gefühle er hat und das hat mir auch gefehlt um mich zu binden! Und jetzt hat er es rausgehauen und ich bin mir nicht mehr sicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober um 21:31
In Antwort auf gypsy10891

Wir haben es uuuultra langsam angehen lassen! Er hat so viel zeit gebraucht ! Ich war mega verknallt und durfte es aber irgendwie nicht "rauslassen" weil er sich nict einlassen konnte. Und dann bin ich mir nach und nach unsicherer geworden , er hat mir nie gesagt was für Gefühle er hat und das hat mir auch gefehlt um mich zu binden! Und jetzt hat er es rausgehauen und ich bin mir nicht mehr sicher

Hör auf dein Bauchgefühl, das wäre mein Rat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober um 23:31

Danke für eure Ratschläge!!!

Um nochmal auf das eigentliche thema zu kommen: ich  habe es angesprochen weil er schon gemerkt hat dass irgendwas nicht stimmt . Er hat es gelassen aufgefasst und gesagt er achtet mehr drauf.

Habe auch gesagt dass es ein trennungsgrund für mich wäre, weshalb das Thema aufgekommen ist ob ich glücklich bin usw und dann habe ich einfach alles rausgelassen und wir haben 1 Stunde telefoniert und über alles geredet was uns stört und ob wir die Beziehung weiter führen sollen und ich gebe ihm noch 1 chance!

ich bin sehr erleichtert alles angesprochen zu haben was mir schon seit Wochen auf der Seele liegt !! 

also danke an alle für die hilfe und ehrlichen worte! 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober um 9:27
In Antwort auf gypsy10891

Danke für eure Ratschläge!!!

Um nochmal auf das eigentliche thema zu kommen: ich  habe es angesprochen weil er schon gemerkt hat dass irgendwas nicht stimmt . Er hat es gelassen aufgefasst und gesagt er achtet mehr drauf.

Habe auch gesagt dass es ein trennungsgrund für mich wäre, weshalb das Thema aufgekommen ist ob ich glücklich bin usw und dann habe ich einfach alles rausgelassen und wir haben 1 Stunde telefoniert und über alles geredet was uns stört und ob wir die Beziehung weiter führen sollen und ich gebe ihm noch 1 chance!

ich bin sehr erleichtert alles angesprochen zu haben was mir schon seit Wochen auf der Seele liegt !! 

also danke an alle für die hilfe und ehrlichen worte! 

also hört er auf zu Kiffen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen