Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe! Wie soll ich das verstehen?!

Hilfe! Wie soll ich das verstehen?!

2. März 2015 um 11:55 Letzte Antwort: 2. März 2015 um 14:26

Hallo zusammen!
Ich treffe mich seit ca. 2 Monaten mit einem Mann. Wir gehen zusammen essen, kochen zusammen und am Wochenende habe ich sogar seine Freunde kennengelernt. Ich merke es auch an der Art, wie er mit mir umgeht, dass er Gefühle entwickelt hat und ich ihm auf jeden Fall wichtig bin! Also habe ich gestern meinen ganzen Mut zusammen genommen und ihn darauf angesprochen, was das jetzt zwischen uns ist. Seine Antwort hat mich sehr stutzig gemacht. Er meinte, dass es zwischen uns ja so wäre, wie als ob wir zusammen wären und dass doch nichts dagegen spricht einfach eine schöne Zeit zu haben. Habe ihm dann aber gesagt, dass mir das auf Dauer nicht reicht und ich früher oder später eben schon, wenn das zwischen uns so bleibt, eine Beziehung möchte. Daraufhin meinte er dann: ja, vielleicht. Er würde es nicht ausschließen aber wir würden uns doch noch gar nicht lange kennen.
Nun habe ich das Gefühl, dass er keine Beziehung möchte sondern es einfach so beibehalten möchte... Was meint ihr dazu?

Mehr lesen

2. März 2015 um 12:02

Ganz einfach:
Er möchte alle Vorzüge einer Beziehung aber keine Verantwortung übernehmen und "ein Hintertürchen" offen lassen... Sprich: Er will sich zu nichts verpflichten!
Bei der nächstbesten wird er dich dann nämlich wie eine heiße Kartoffel fallen lassen. Das ist (leider) meine Einschätzung....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2015 um 12:19

"vielleicht hättest du lieber einen von den typen, die dir das blaue vom himmel runter versprechen"
Sind das nicht meistens die, die dann nach einem halben Jahr sowieso auf nimmerwiedersehen verschwinden oder wo rauskommt, dass sie bereits seit 7 Jahren verheiratet sind?

Naja, liebe Te, für mich klingt das jetzt nicht so, als ob er dich hinhalten will. Zwei Monate sind nun wirklich keine lange Zeit und ich denke, dass er einfach unsicher ist. Er möchte erstmal die Zeit geniessen und das solltest du auch tun.

Ist doch besser, wenn ein Kerl zwar ein halbes Jahr braucht um sicher zu gehen dass er mit einem zusammen sein will, dafür aber lange mit dir zusammen bleibt als wenn er dir direkt erzhält, dass er dich heiraten will und nach dem ersten Mal im Bett auf einmal nicht mehr auffindbar ist, oder?

Ausserdem kann es sein, dass er sich bisher früher festgelegt hat und immer sehr enttäuscht wurde und er es deswegen nun langsamer angehen will. Oder kannst du mit Sicherheit sagen, dass das nicht der Fall ist? Wenn nicht, dann kennt ihr euch eh nicht gut genug für eine Beziehung finde ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2015 um 12:22

Da hast du recht...
Ich sollte und möchte es gerne genießen! Habe aber Angst, dass seine Absichten so sind, wie Milkshake91 sie beschrieben hat!
Im Moment wahrscheinlich schon, da seine Aussage mich so verunsichert hat und sie überhaupt nicht zu seinem Verhalten, seinen Blicken und Gesten passt. Aber du hast recht, ich sollte einfach abwarten und genießen.
Meinst du denn ich habe ihn mit meiner Frage unter Druck gesetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2015 um 12:28
In Antwort auf rundp

"vielleicht hättest du lieber einen von den typen, die dir das blaue vom himmel runter versprechen"
Sind das nicht meistens die, die dann nach einem halben Jahr sowieso auf nimmerwiedersehen verschwinden oder wo rauskommt, dass sie bereits seit 7 Jahren verheiratet sind?

Naja, liebe Te, für mich klingt das jetzt nicht so, als ob er dich hinhalten will. Zwei Monate sind nun wirklich keine lange Zeit und ich denke, dass er einfach unsicher ist. Er möchte erstmal die Zeit geniessen und das solltest du auch tun.

Ist doch besser, wenn ein Kerl zwar ein halbes Jahr braucht um sicher zu gehen dass er mit einem zusammen sein will, dafür aber lange mit dir zusammen bleibt als wenn er dir direkt erzhält, dass er dich heiraten will und nach dem ersten Mal im Bett auf einmal nicht mehr auffindbar ist, oder?

Ausserdem kann es sein, dass er sich bisher früher festgelegt hat und immer sehr enttäuscht wurde und er es deswegen nun langsamer angehen will. Oder kannst du mit Sicherheit sagen, dass das nicht der Fall ist? Wenn nicht, dann kennt ihr euch eh nicht gut genug für eine Beziehung finde ich.

Danke für eure aufmunternde Worte
Du hast recht, ich möchte lieber, dass er sich Zeit nimmt und mir dann mit Sicherheit sagen kann, dass er eine Beziehung möchte. Und genauso schätze ich ihn auch ein, dass er sich bei einer Sache 100% sicher sein will. Nur bin ich das jetzt schon, also sicher, dass ich gerne mit ihm zusammen wäre..deswegen verunsichert mich das so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2015 um 12:41
In Antwort auf yasser_12503723

Danke für eure aufmunternde Worte
Du hast recht, ich möchte lieber, dass er sich Zeit nimmt und mir dann mit Sicherheit sagen kann, dass er eine Beziehung möchte. Und genauso schätze ich ihn auch ein, dass er sich bei einer Sache 100% sicher sein will. Nur bin ich das jetzt schon, also sicher, dass ich gerne mit ihm zusammen wäre..deswegen verunsichert mich das so!

Ja,
eben. Wenn du ihn schon so einschätzt, dann erklärt es das ja.
Aber nur weil du gerade sicher bist, muss er das noch nciht sein. Wie gesagt, er kann ja schlechte Erfahrungen gemacht haben und will deswegen noch warten. Es gibt ja zum Beispiel Frauen die, wenn es als "Beziehung" festgelegt haben eine 180 Kehrwende machen. Vielleicht wil er sicher gehen, dass es ihm mit dir nicht genauso geht? Und das ist jetzt nur ein Beispiel, es kann noch so viele andere Gründe haben, deswegen mach dich nicht verrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2015 um 13:26

Ich hatte
Das selbe mit meinem jetzigen freund. Wir haben uns total oft gesehen, Filme geguckt, Sex gesagt, habe seine Freunde und eine Teil der Familie kennen gelernt.. Aber immer wenn ich ihn auf Thema Beziehung angesprochen habe, hat er rumgedruckst und kam nicht ausm Arsch. Nach fünf Monaten habe ich mir vorgenommen ihn vor die Wahl zu stellen, weil ich das emotionale hin und her nicht mehr ausgehalten habe,... Ich fand endlich, dass ich mehr verdient habe als jemanden der sich mit mir nicht sicher ist. Also hab ich ihm gesagt, dass er nun entweder zu mir steht und wir ein paar sind oder nicht. Wir haben beide geweint, ich hab meine Sachen gepackt und bin gegangen. Zwei Monate später stand er nachts vor meiner Tür, er hat mich vermisst und will es versuchen. Seitdem sind wir zusammen (fast drei Jahre) Was ich damit sagen wil: lass dich nicht hinhalten, quäle dich nicht, sei Mutig und ehrlich ihm gegenüber. Es wird belohnt. Entweder indem er zu dir steht und ihr zusammen seid, oder indem du ihn los bist und Platz hast für jemanden dem du wirklich etwas bedeutest!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2015 um 14:22

Danke für deine hilfreichen Ratschläge
Finde deine Kommentare sehr hilfreich, danke. Werde es jetzt auch so angehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2015 um 14:26

Immer nur geduld...
Vielleicht wird das ja noch was mit euch beiden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper