Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe wie geht es weiter nach Betrug an der Beziehung festhalten und wieder GLÜCKLICH werden BEIDE!!

Hilfe wie geht es weiter nach Betrug an der Beziehung festhalten und wieder GLÜCKLICH werden BEIDE!!

20. August 2007 um 14:00 Letzte Antwort: 12. März 2012 um 12:13

Mein Mann hat mich betrogen!
Ist immer wieder zu ihr gefahren und ist wieder gekommen und hat gesagt er hat sich für mich entschieden!
Ich habe ihm geglaubt und nach ein paar tagen ist er wieder zu ihr gefahren!
Das ganze hat er 5mal gemacht beim letzten mal habe ich gerade meinen letzten Koffer zugemacht als er wieder gekommen ist und beteuert es wäre vorbei und er will nur noch mich!
Ach wie dumm war ich gewesen!
Er tel. weiter mit ihr er ist aber bis jetzt noch nicht wieder zu ihr gefahren! Am 09. August hat er peer E-Mail erneut mit ihr Schluss gemacht!
Ich habe ihn gefragt ob sie sich noch mal gemeldet hat oder er immer noch Kontakt hat er reagiert etwas sauer darauf und verneint!
Er ist aber alles andere als reumütig was ja eigentlich auch garnicht will!Aber er sagt er weiß immer noch nicht ob das so der richtige Weg gewessen wäre und immer wieder Zweifelt und mit mir ja alles keinen Spaß mehr macht so wie früher!
Ich wäre ja sowiso an allem Schuld und eigentlich wäre es kein Betrug gewessen es wäre aus der Situation heraus entstanden (er war in Kur)! Er habe kein schlechtes Gewissenund wird jetzt nicht den Rest seines Lebens den Duckmäuser machen!
Wer hat es geschaft nach so einem Betrug weiter und noch dazu glücklich in der Beziehung zu leben? Und wie geht das HILFE???

Mehr lesen

20. August 2007 um 16:19

Kommt auf beide an
wenn beide die Beziehung retten wollen dann kann es auch einen Neuanfang geben.Ich habe meinem Mann verziehen ( vergessen kann man das glaube nie)und es ist im Moment alles wieder wie vor 17 Jahren .Ich würde mir so etwas nie mehr bieten oder gefallen lassen und das habe ich meinem Mann auch deutlich gesagt . Dein Mann ist ja ganz schön hart zu Dir. Willst Du Dir das gefallen lassen ???? Reue gehört dazu damit man begreift man hat etwas falsch gemacht. Lass Dir nicht einreden das es Dein Fehler ist denn es stimmt nicht. Diese Ausrede verwenden die Männer gerne damit ihre eigene Schuld kleiner wird. Wünsche Dir auf Deinem Weg alles gute und Kopf hoch.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. August 2007 um 9:10

Geht gar nicht
Hallo, du Ärmste!

Das ist ja ehrlich gesagt der volle Hammer, was dein Mann da abzieht. Wirf ihn raus!!!!
Nur dann besteht die kleine Chance, dass ihr einen Neubeginn der für beide Seiten befriedigend ist, starten könnt.
Du lässt dir einreden, dass du selber schuld bist. Vermutlich hat ihn die andere nicht ganz für sich haben wollen, und so bleibt er halt jetzt mal bei dir!

Ein Neubeginn kann aber nur dann funktionieren, wenn er es wirklich bereut, und sich seines Fehlverhaltens bewusst ist. Das fehlt aber bei ihm.
Tut mir echt leid für dich. lass dich nicht verarschen, und nutze die Zeit für dich! Sonst gehst du vielleicht die nächsten paar Jahre durch die Hölle, und er sucht sich wieder eine andere und geht dann zu der....

hab leider erst so einen Fall im Bekanntenkreis erlebt. Der Frau geht es jetzt schlechter als beim ersten Mal und sie ist 5 Jahre älter...



Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. August 2007 um 19:33

Keine Schuldgefühle
Also mein Mann hat auch keinerlei Schuldgefühle im Gegenteil-da er alles leugnet meint er es ist meine Schuld daß das jetzt zwischen uns steht weil ich rumgeschnüffelt hab und daß er jetzt kein Vertrauen zu mir haben kann.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. August 2007 um 23:08

Mein Mann...
war der gleiche.Ich habe ihm etliche male verziehen aber dann war Schluß.Wir sind seit 15 Jahren zusammen davon 10 Jahre Verheiratet & haben 2 Söhne im Alter von 9 & 2 1/2 Jahren.Vor 2 Wochen bin ich mit den Kindern ausgezogen und meine Geschichte(die ich erlebt habe,habe ich hier eingestellt)& ist fast die gleiche wie Deine nur noch eine Spur krasser.
Wenn Du magst dann lies es mal&solltest Du Fragen haben dann melde Dich einfach.
Hast Du Kinder?Dann nimm deine ganze Kraft zusammen,denn die brauchen Dich am meisten.
Viel Kraft und alles Liebe wünscht Dir,mama9704

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. August 2007 um 21:55
In Antwort auf selen_11880694

Keine Schuldgefühle
Also mein Mann hat auch keinerlei Schuldgefühle im Gegenteil-da er alles leugnet meint er es ist meine Schuld daß das jetzt zwischen uns steht weil ich rumgeschnüffelt hab und daß er jetzt kein Vertrauen zu mir haben kann.

HA, E R HAT KEIN VERTRAUEN MEHR ZU DIR????
Und was ist mit DEINEM Vertrauen zu ihm??? Das ist ja ein ganz Nettes Kerlchen, den Du Dir seinerseits geangelt hast!!!!

Ich hoffe für Dich, das Du ihm nen Tritt in sein Sitzfleisch gegeben hast!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2007 um 10:53
In Antwort auf elun_12673517

Kommt auf beide an
wenn beide die Beziehung retten wollen dann kann es auch einen Neuanfang geben.Ich habe meinem Mann verziehen ( vergessen kann man das glaube nie)und es ist im Moment alles wieder wie vor 17 Jahren .Ich würde mir so etwas nie mehr bieten oder gefallen lassen und das habe ich meinem Mann auch deutlich gesagt . Dein Mann ist ja ganz schön hart zu Dir. Willst Du Dir das gefallen lassen ???? Reue gehört dazu damit man begreift man hat etwas falsch gemacht. Lass Dir nicht einreden das es Dein Fehler ist denn es stimmt nicht. Diese Ausrede verwenden die Männer gerne damit ihre eigene Schuld kleiner wird. Wünsche Dir auf Deinem Weg alles gute und Kopf hoch.

Ach ich weiß auch nicht mehr
Alles fühlt sich so leer an!
Ich weiß nicht was ich machen soll!
Ich liebe ihn und hätte alles gerne wieder so wie es mal war!
Wir waren glücklich und selbst er zählte uns zu einem glücklichen Paar!
Wenn wir zum essen ausgingen war ich immer mächtig stolz wärend andere Paare sich schweigend gegenüber sitzen hatten wir uns immer was zu erzählen!
Jeder hatte sein Hobby aber wir haben auch viel gemeinsam gemacht!
Gingen einmal in der Woche zusammen essen und da haben wir viel geredet!
Ach man, so zwanglos war die Zeit und jetzt!
Ich bin teilweise so verkranft!
Versuch immer mit ihm zu reden und Geduldig zu sein!
Aber wenn er sagt das gemeinsamme Unternehmungen mit mir keinen Spass mehr machen nimmt es mir die Kraft weiter zu machen!
Wie soll ich mich verhalten was soll ich noch machen wo die Kraft her nehmen?
Ich bin verletzt und er list mich liegen!
Nach 28 Jahren bin ich ihm nicht so wichtig!
Nein er lebt sein Gefühl der Trauer um seine Geliebte voll aus!
Denkt an sich und wie es ihr wohl geht und wo bleib ich!
Ich bräuchte jetzt von ihm liebe und geborgenheit!
Das "Du bist die Frau die ich Liebe" und alles andere ist nicht mehr wichtig!
Was soll ich tun?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2007 um 14:26
In Antwort auf acacia_12702592

Ach ich weiß auch nicht mehr
Alles fühlt sich so leer an!
Ich weiß nicht was ich machen soll!
Ich liebe ihn und hätte alles gerne wieder so wie es mal war!
Wir waren glücklich und selbst er zählte uns zu einem glücklichen Paar!
Wenn wir zum essen ausgingen war ich immer mächtig stolz wärend andere Paare sich schweigend gegenüber sitzen hatten wir uns immer was zu erzählen!
Jeder hatte sein Hobby aber wir haben auch viel gemeinsam gemacht!
Gingen einmal in der Woche zusammen essen und da haben wir viel geredet!
Ach man, so zwanglos war die Zeit und jetzt!
Ich bin teilweise so verkranft!
Versuch immer mit ihm zu reden und Geduldig zu sein!
Aber wenn er sagt das gemeinsamme Unternehmungen mit mir keinen Spass mehr machen nimmt es mir die Kraft weiter zu machen!
Wie soll ich mich verhalten was soll ich noch machen wo die Kraft her nehmen?
Ich bin verletzt und er list mich liegen!
Nach 28 Jahren bin ich ihm nicht so wichtig!
Nein er lebt sein Gefühl der Trauer um seine Geliebte voll aus!
Denkt an sich und wie es ihr wohl geht und wo bleib ich!
Ich bräuchte jetzt von ihm liebe und geborgenheit!
Das "Du bist die Frau die ich Liebe" und alles andere ist nicht mehr wichtig!
Was soll ich tun?

Liebe Worte
ja die hören wir Ehefrauen doch auch gerne . Wieso bekommen die nur die Geliebten ????
Bei uns ist es jetzt 7 Monate her das ich alles erfahren habe . Die ersten Monate hat er mir immer gesagt das er mich lieb hat und sowas . Aber das läst jetzt schon wieder nach denn er meint es bedarf ja keiner Worte denn ich wüste ja das er mich liebt. Habe ihm versucht zu erklären das ich das halt alles gerne höre . Wenn mein Mann das so wie Deiner machen würde dann hätte ich ihm nie verzeihen können .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. März 2012 um 11:57

Tja
Er betrügt Dich und gibt Dir in allem die Schuld?!
Er telefoniert wo Du dabei bist mit der anderen?
Naja, Du scheinst ihm anscheinend schon irgendwo sehr egal zu sein sonst würde er sich doch anders Verhalten, oder?
Also wenn ich eine Freundin nebenbei,hätte, aus welchen Gründen auch immer, würde ich meine Frau damit wohl nicht belasten wollen oder sie unglücklich machen wollen. Es gibt immer zwei Möglichkeiten, entweder man spricht über etwas und geht offen damit um oder hält den Mund und quält nicht den Partner.
Sex ist die eine Sache, aber man sollte sich dennoch fair verhalten, was Dein Mann nicht macht.
Vielleicht suchst Du Dir auch eine Affaire oder tust so als wenn da jemand wäre, mal sehen wie er sich dann fühlt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. März 2012 um 12:13

20.08.2007

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: nita_875865
2 Antworten 2
|
12. März 2012 um 11:31
Von: varya_11968220
2 Antworten 2
|
12. März 2012 um 9:08
4 Antworten 4
|
12. März 2012 um 1:14
Von: enyo_12773261
1 Antworten 1
|
12. März 2012 um 0:36
Teste die neusten Trends!
experts-club