Forum / Liebe & Beziehung

Hilfe! wie beende ich Beziehung zum 2. Mal

20. Juli um 15:50 Letzte Antwort: 20. Juli um 16:15

Hallo Ihr, 


Ich weiß gerade echt nicht weiter und wollte mir mal eine objektive Meinung einholen.


Ich hatte mich letztes Jahr von meinem Freund getrennt (nach 6 Jahre langer Beziehung), es lag nicht an der Beziehung sondern nur an mir und meinem Kopf, der mich echt verrückt gemacht hat. Ich war auf einmal sehr sehr unzufrieden mit allem und war hin und hergerissen. 


Mein Freund hat die Trennung nie wirklich verkraftet und hat nie aufgehört mich zu lieben. Ich hingegen wollte die Beziehung eigentlich nicht zurück. Mein Freund ist zusätzlich ein sehr labiler und impulsiver Mensch mit extremen Verlustängsten, dies ist alles Vergangenheitsbedingt. Der Schritt die Beziehung zu beenden war das schwierigste was ich je tun musste, weil ich es nicht ertragen konnte ihn so zu sehen. Wir hatten auch seit 2 Jahren eine gemeinsame Wohnung und das machte die Trennung auch um einiges schwieriger.


Nun ja genug zur Vergangenheit, es ist irgendwie dazu gekommen dass wir uns nach 11 Monaten wieder gesehen haben und miteinander gesprochen haben. Ich weiß nicht wie es dazu gekommen ist aber, die Gefühle die eigentlich weg waren, schienen aufeinmal Wieder dazu sein. Und es kam alles so schnell und plötzlich. Es kam dazu, dass wir uns wieder öfter gesehen haben und es wieder auf eine Beziehung hinaus lief. Wahrscheinlich weil wir beide auch einfach sehr emotionale und leidenschaftliche Personen sind. 


Wir sind jetzt seit 5 Monaten wieder zusammen und ich glaube es war ein Fehler diese Beziehung noch einmal aufleben zu lassen. Er hängt noch zu sehr an meinem alten Ich und kann mir gar nicht vertrauen, ist immer gleich gereizt und impulsiv, fängt an mich anzubrüllen und wenn er trinkt hat er keine Kontrolle über sich und sagt sehr verletzende Dinge zu mir.


Wir haben schon öfters drüber gesprochen aber ich glaube er merkt es in diesen Momenten einfach nicht. 


Ich habe aber absolut keine Ahnung wie ich überhaupt andeuten könnte, dass ich die Beziehung nicht mehr will. Ich habe Angst das er ausflippt und Dinge kaputt macht, da er auch wieder bei mir eingezogen ist.


Ich weiß einfach nicht weiter...




 

Mehr lesen

20. Juli um 16:10

Lieber irgendwelche Dinge gehen kaputt als Du. Mach Dir im Kopf einen genauen Plan, wie Du es ihm mitteilen wirst. Bereite Dich vor, packe schon mal Sachen oder was auch immer. Überlege Dir, wo Du im Notfall hingehen kannst, nachdem Du es ihm gesagt hast (Freunde, Verwandtschaft), sollte er austicken. Auch wenn es hässlich wird und wehtun wird, es wird vorbei gehen. Und Dir danach mittel- und langfristig viel besser.

Alles Gute!

Gefällt mir
20. Juli um 16:15

Hol´ dir in jedem Fall einen starken Mann, (Vater, Bruder, Kollege, etc..) dazu, wenn du deine Trennungsabsichten kund tust. 

Praktischerweise könntest du auch schon vorab seine Sachen packen und in den Flur stellen. Dann weiß er gleich, was Sache ist. 

Falls dein Freund ausfallend wird, oder deine Sachen kaputt macht, ruf´ die Polizei. Die geleiten ihn sicher zur Tür hinaus.

Gefällt mir