Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe - wer kennt sich mit Homöopatie aus?

Hilfe - wer kennt sich mit Homöopatie aus?

27. Juli 2009 um 11:06 Letzte Antwort: 27. Juli 2009 um 13:13

Hallo ihr Lieben,

ich bin am verzweifeln - ich fahre bald in Urlaub und komm von meinen tausend Problemen nicht runter.

Ich möchte es gerne mit Homöopatie probieren.

Wer kennt sich damit aus? Aus dem Internet werde ich nicht schlau.

Und für einen Heilpraktiker Termin ist es leider zu kurzfristig.

Vielen, lieben Dank im Voraus!!!

Grüße
Annie

Mehr lesen

27. Juli 2009 um 11:12

Bachblüten
Versuch es mit den Rescue Remedy Tropfen aus der Serie der Bachblüten. Die sind für den Notfall. Es gibt insgesamt 38 verschiedene Bachblüten, die mit verschiedenen Methoden kombiniert werden können.

Ich kenne es vor allem so, dass die Blüten ausgependelt werden. Bei mir trifft das immer total ins Schwarze, was meine aktuellen Probleme angeht. Die Rescue Remedy kannst du immer verwenden, wenn du glaubst, die Probleme wachsen dir über den Kopf.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2009 um 11:36

Danke
erstmal für die Antworten.

Rescue Tropfen hatte ich schon - nach einer Trennung - toll die Dinger

Meine Probleme:
Eifersucht, selbstzweifel, ständiges Durchfall, Müdigkeit, weinerlich, fühl mich erschöpft, ziemlich schnell gestresst und schnelles "aus der Haut fahren"

Mein Blut ist beim Doc schon mehrfach untersucht worden - alles bestens.

Liegt bei mir eher in der Seele.

Kennt sich jemand aus?
Ich hab bisher Pulsatilla pratensis oder lachefis gefunden.

Weiß aber nicht so recht ob das passt und vorallem welche Dosierung.

Danke schonmal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2009 um 11:45
In Antwort auf lorena_11857776

Danke
erstmal für die Antworten.

Rescue Tropfen hatte ich schon - nach einer Trennung - toll die Dinger

Meine Probleme:
Eifersucht, selbstzweifel, ständiges Durchfall, Müdigkeit, weinerlich, fühl mich erschöpft, ziemlich schnell gestresst und schnelles "aus der Haut fahren"

Mein Blut ist beim Doc schon mehrfach untersucht worden - alles bestens.

Liegt bei mir eher in der Seele.

Kennt sich jemand aus?
Ich hab bisher Pulsatilla pratensis oder lachefis gefunden.

Weiß aber nicht so recht ob das passt und vorallem welche Dosierung.

Danke schonmal!

Hmm...
.. was du schreibst klingt eher nach stress, überforderung.

dagegen gibts doch keine pillen, ob schulmedizin oder pflanzlich.

versuch doch etwas zu ändern an deinem leben, so, dass du wieder glücklich wirst & gut entspannen kannst...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2009 um 11:48
In Antwort auf hagir_12670786

Hmm...
.. was du schreibst klingt eher nach stress, überforderung.

dagegen gibts doch keine pillen, ob schulmedizin oder pflanzlich.

versuch doch etwas zu ändern an deinem leben, so, dass du wieder glücklich wirst & gut entspannen kannst...

LG

@unicorn
Natürlich muss ich letztendlich etwas an meinem Leben ändern bzw. meine Einstellung zu vielen Sachen.

Aber ich würde das ganze gerne ruhiger angehen. Das ist allgemein mein Problem...

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2009 um 12:51
In Antwort auf lorena_11857776

Danke
erstmal für die Antworten.

Rescue Tropfen hatte ich schon - nach einer Trennung - toll die Dinger

Meine Probleme:
Eifersucht, selbstzweifel, ständiges Durchfall, Müdigkeit, weinerlich, fühl mich erschöpft, ziemlich schnell gestresst und schnelles "aus der Haut fahren"

Mein Blut ist beim Doc schon mehrfach untersucht worden - alles bestens.

Liegt bei mir eher in der Seele.

Kennt sich jemand aus?
Ich hab bisher Pulsatilla pratensis oder lachefis gefunden.

Weiß aber nicht so recht ob das passt und vorallem welche Dosierung.

Danke schonmal!

Hm
kennt sich keiner mehr aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2009 um 13:05
In Antwort auf lorena_11857776

@unicorn
Natürlich muss ich letztendlich etwas an meinem Leben ändern bzw. meine Einstellung zu vielen Sachen.

Aber ich würde das ganze gerne ruhiger angehen. Das ist allgemein mein Problem...

Lg


hast du baldrian mal ausprobiert? kann auch beruhigen .. oder wenn du dir ein lavendelfläschchen griffbereit hälst, und bei stress einpaar tropfen unter die nase reibst

viel glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2009 um 13:13

Frag mal in der Apotheke...
In meiner Apotheke gibt es eine Apothekerin, die kennt sich richtig gut aus mit Homöopathie! Wenn es denn jetzt dringend noch vor dem Urlaub sein muss, frag doch mal in einer Apotheke in Deine Nähe nach!

Ansonsten rate ich auch eher zu einem Termin bei einem Psychologen o.ä.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen