Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe! was tut er heimlich???

Hilfe! was tut er heimlich???

17. Juni 2010 um 9:26 Letzte Antwort: 18. Juni 2010 um 13:39

Hallo zusammen,
ich bin neu hier, habe aber schon oft hier im Forum die Beiträge gelesen und mir gedacht, wie schön, daß ich nicht solche Probleme habe, naja, so kann man sich täuschen!
Jetzt brauche ich mal Euren Rat.
Ich bin sehr verliebt in einen Mann, der bei mir eine Wohnung gemietet hat. Ich war mal mit ihm zusammen, die Beziehung hat er aber zu meinem totalen Leid beendet, warum, das weiss ich nicht, es war alles total super und plötzlich wollte er mich nicht mehr. Seitdem versuche ich ihn zurück zu gewinnen und ab und zu schlafen wir auch noch miteinander und er sagt mir sogar manchmal, daß er mich lieb hat, will aber keine Beziehung mehr mit mir, aber auch mit sonst niemandem wie er immer betont!
Man kann sich vorstellen, daß mir das sehr zu schaffen macht, was aber keine Entschuldigung dafür sein soll was ich gemacht habe! Ich weiß, daß es nicht richtig war und wäre dankbar, wenn ich jetzt nicht noch moralische Vorhaltungen bekommen würde dafür, sondern ein wenig Verständniss.
Ich bin heute Morgen heimlich in seine Wohnung gegangen, weil ich einfach wissen wollte ob da vielleicht doch jemand anderes ist. Ich schäme mich selber dafür, aber irgendwie geht es mir gar nicht gut mit dieser Ungewissheit warum er so plötzlich alles hingeworfen hat, wobei es doch so wunderbar war und ich für mich denke, daß er der Mann meines Lebens ist oder war!?
Auf jeden Fall habe ich in einer Schublade eine riesen Packung Kondome gefunden 50 Stück!!! aber es waren nur noch 40 drin! Wir haben nie Kondome benutzt! die Packung sah so aus, mit Handgeschriebenem Preis drauf, als wäre sie aus einem Puff oder so, auf keinen Fall aus einem normalem Geschäfft oder aus einem Sexshop. Ich bin total am Ende! Ich weiß, daß ich nicht hätte rumschnüffeln sollen in seinem Privatbereich und ich wünschte mir ich hätte es auch nicht getan und diese blöde Packung nie gefunden. Was meint ihr denn? wie soll ich mich jetzt ihm gegenüber verhalten? Sollte ich, wenn ich das nächste mal bei ihm bin rein zufäkllig auf diese Riesenpackung Kondome stossen und ihn darauf ansprechen, oder soll ich ihn mir aus dem Kopf schlagen? Aber ich liebe ihn doch! was soll ich machen??? Bitte keine bösen Antworten! ich weiß selber, daß mein Verhalten nicht richtig war und das letzte was ich jetzt brauche sind noch mehr Tiefschläge!
Danke!!!

Mehr lesen

17. Juni 2010 um 9:35

Ich würde...
...... die Packung das nächste Mal zufällig sehen und ihn DANN drauf ansprechen. Sonst hältst du das eh nicht aus und platzt irgendwann mit der Frage raus, und dann weiß er, dass du heimlich bei ihm warst, das wäre nicht so gut.
Bin ja gespannt, was er sich einfallen lässt - sicher, dass die Nutzung der Dinger schon hundert Jahre her ist oder so.....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Juni 2010 um 9:41

...
Ich denke du solltest ihn dir aus den Kopf schlagen, so schwer das auch ist. Er hat dir ja unmissverständlich gesagt dass er keine Beziehung möchte.
Und zwischen jemanden lieb haben und jemanden lieben, liegen Welten.

Das man nicht in anderen Wohnungen und Privatsachen rumschnüffelt hast du ja selber schon erkannt. Und dass du so eine Packung gefunden hast, zeigt mir um so mehr dass er keine Beziehung will weil er frei sein will. Er will sich nicht binden, er will einfach grade die Frau im Bett haben auf die er grade Lust hat und nicht nur eine Einzige.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Juni 2010 um 9:43
In Antwort auf an0N_1215284699z

Ich würde...
...... die Packung das nächste Mal zufällig sehen und ihn DANN drauf ansprechen. Sonst hältst du das eh nicht aus und platzt irgendwann mit der Frage raus, und dann weiß er, dass du heimlich bei ihm warst, das wäre nicht so gut.
Bin ja gespannt, was er sich einfallen lässt - sicher, dass die Nutzung der Dinger schon hundert Jahre her ist oder so.....

Da hast du
absolut recht, ich halte es fast gar nicht aus! am liebsten würde ich ihn sofort fragen! Ich habe richtig angefangen zu zittern als ich diese Packung gefunden habe. Sie sieht ziemlich neu aus und das ablaufdatum der Kondome ist erst 2013. Ich weiß ja nicht wie lange sowas hällt, aber bestimmt nicht 5 Jahre oder so!
Ich könnte schreien! und kann es gar nicht erwarten die Dinger zu "finden".

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Juni 2010 um 9:47

Ach unsinn...
was würde es dir bringen, wenn du die packung "zufällig" fändest? er würde dir nur ne ausrede auftischen!
oder denkst du, er würde mit der wahrheit rauskommen, so ungefähr "man, was denkst du denn? natürlich schlafe ich mit anderen. ich bin dir schließlich zu nichts verpflichtet. wir sind nicht zusammen und wenn du so blöd bist, mir trotzdem nachzulaufen und ich dich nebenbei immer wieder ins bett kriege, warum sollte ich darauf verzichten?"

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Juni 2010 um 9:51
In Antwort auf an0N_1191626999z

Da hast du
absolut recht, ich halte es fast gar nicht aus! am liebsten würde ich ihn sofort fragen! Ich habe richtig angefangen zu zittern als ich diese Packung gefunden habe. Sie sieht ziemlich neu aus und das ablaufdatum der Kondome ist erst 2013. Ich weiß ja nicht wie lange sowas hällt, aber bestimmt nicht 5 Jahre oder so!
Ich könnte schreien! und kann es gar nicht erwarten die Dinger zu "finden".

Du meinstest ja,
dass die Packung in einer Schublade liegt.

Ich weiß jetzt nicht ob nur ich so erzogen worden bin dass man nicht bei anderen ohne Erlaubniss an die Schubladen geht. Aber was machst du, wenn du bei ihm bist und er dich nicht an die Schublade lässt?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Juni 2010 um 10:01

Ich muß noch dazu sagen
das er schon 2mal verheiratet war und auch die Freundin vor mir in genau diesem Moment, als es ernst wurde, verlassen hat und mit ihr genau das gleiche angestellt hat. SIe einfach grundlos sitzen gelassen, als es für sie total schön war. er wurde von seinen "Frauen immer total entäuscht und ausgenommen.
Ich weiß, daß er keine Freundin hat und auch abends fast nie weggeht oder so, und auch so keine weiblichen Bekanntschaften hat. Ich glaube er geht in ein Bordell, eigentlich bin ich mir da zoiemlich sicher! das finde ich so schrecklich! Er schläft ja noch ab und zu mit mir und ist auch so total süss oft mit mir, und ich bin was Sex betrifft absolut nicht prüde, er könnte doch auch mit mir das haben was er im Puff bekommt! nur die Gefühle stehen glaube ich im Weg! Ich bin total zertört und alle schönen Illusionen sind futsch!

Ich könnte schon zufällig in eine Schublade schauen, weil wenn ich bei ihm bin ist das wie bei mir Zuhause zu sein, es ist total offen und für ihn auch nicht schlimm, wenn ich mich ganz frei bewege in seiner Wohnung, klar habe ich da irgendwelche Hemmungen, Erziehung und so, und ich weiß auch, daß ich dann vermutlich eh nur angelogen werde!
Ach, alles doof!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Juni 2010 um 11:40

...
"Hilfe, was machst DU da?" frage ich mich gerade.

Der Typ hat doch ganz deutlich gesagt, dass er keine Beziehung mit dir haben will. Keine Beziehung zu haben bedeutet doch keine Verpflichtung zu haben. Er kann die Kondome benutzen, mit wem auch immer er will.

Warum erniedrigst du dich selber so mit deiner Schnüffelei und dem Sex mit einem Mann, der schätzungsweise um deine Gefühle weiß und dich trotzdem mit ein paar Appetithäppchen in Form eines "hab dich lieb" als Bettgefährtin bei der Stange hält?

Ich finde den Typen ziemlich rücksichtslos, auch wenn er sicher einwenden würde, dass er doch klar gesagt hat, dass ihr keine Beziehung habt und es doch deine Entscheidung ist, trotzdem mit ihm ins Bett zu gehen.

Willst du dich für so jemanden wirklich so klein machen, wie du es gerade tust?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Juni 2010 um 18:19

Ich habe mich wohl
etwas kurz gefasst, es ist ganz normal, daß ich bei ihm in der Wohnung bin, er geht auch bei mir aus und ein. Er hat mir obwohl ich ja einen Schlüssel zu der Wohnung habe seinen Zweitschlüssel gegeben und gesagt, es wäre ja zu mir hoch so weit ich soll da rein gehen wenn ich mal schnell auf klo muß oder was im Fernseher sehen will. Das ist also nicht das Problem, daß er da sauer wäre, nur habe ich eben noch nie heimlich in irgendeinen Schrank geschaut, er hat ja sogar gesehen, daß ich rein gegangen bin, hat aber warscheinlich gedacht ich gehe eben nur schnell auf Toilette, ist also nichts dabei. Nur das "Rumschnüffeln" ist nicht okay gewesen, aber das weiß ich ja wie gesagt selber!
Er macht mir immer Hoffnungen und nimmt mich lieb in den Arm, fragt mich was los sei wenn ich schlecht drauf bin, küsst mich und sucht auch sonst meine Nähe. Ich verstehe das eben alles nicht und er hat überhaupt keine Frauenbekanntschaften, er arbeitet den ganzen Tag und fährt vielleicht einmal im Monat abends irgendwohin alleine, sonst sind wir fast den ganzen Tag zu allem unglück zusammen. Ich weiß immer was er macht und er weiß es auch von mir. Nur manchmal im Urlaub fährt er zweimal im Jahr zu seinen Eltern, da weiß ich das natürlich nicht. Ich weiß aber, daß keine Frau so eine Beziehung haben wollte, also ihn nur einmal im Monat oder im Urlaub zu sehen, deshalb bin ich mir auch mit dem Puff so sicher, was anderes ginge einfach nicht. Ich wäre ja fröh, wenn er mal eine andere Freundin hätte, dann würde ich aufhören mir Hoffnungen zu machen. Ich glaube irgendwas anderes ( zuviele Entäuschungen von Frauen, Gefühlschaos, Bindungsängste...) hängt damit zusammen, daß er mich abserviert hat genau wie seine Freundin vor mir. Jetzt nach mir hat er keine Neue und das steht fest, ICh verstehe ihn einfach nicht und kann nicht wirklich glaube, daß er wie er sagt überhaupt nie mehr eine Beziehung haben will, er braucht Nähe, sonst würde er mir nicht ständig hinterher laufen und mich anfassen, aber warum sagt er mir nicht ganz klipp und klar, das das nie was mit uns wird, er schlängelt sich immer so raus, wenn wir drüber sprechen und sagt mir dann nur ich hab dich doch lieb! was soll das? Im Moment will ich das nicht sagt er an dem einen Tag und an dem anderen sagt er wieder genau das Gegenteil, er ist so sprunghaft und immer wenn ich denke, jetzt sind wir wieder zusammen, beweist er mir das Gegenteil.
Da soll mal einer die Männer verstehen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Juni 2010 um 1:01

Ja genau so ist
es, ich bin offiziell rein und das ws ich drin getan habe war heimlich und böse, ist aber auch egal, weil ihr habt alle total recht und besonders stimmt es, das ich jedem selber raten würde sich diesen "komischen" Typen aus dem Kopf zu schlagen nur wenn man selber so etwas erlebt, will man es nicht richtig wahr haben und hält sich an irgendwelchen Strohhälmen fest um nich die Wahrheit zu sehen.
Wie schafft man es jemanden zu vergessen den man jeden Tag sieht und noch viel schlimmer, der einen total bedrängt und immer wieder fragt was los ist wenn man etwas versucht auf Abstand zu gehen?
Ich weiß, daß er mit mir spielt und komme trotzdem nicht von ihm los. Oft ziehe ich mich einfach extrem zurück und bin tagelang eiskalt und nehme mir wirklich vor dieses mal ziehe ich das durch und dann kommt wieder so ein Hundeblick und ständiges Umschwärmen und er gibt sich richtig Mühe um mich und wieder ist es um mich geschehen. Ich hatte nach ihm eine neue Beziehung, die ist aber wegen mir und meinen Gefühlen zu ihm in die Brüche gegangen.
Ich habe ihn übrigens heute Abend darauf angesprochen und ihm gestanden, daß ich in diese Schublade geschaut habe, er fand es nicht schlimm, hat nur gelacht und gesagt, "weißt Du wie lange die schon darin liegen?!" und "...komisch, daß Du die nicht schon lange gesehen hast!" Er meinte ich bräuchte mir keine Gedanken machen und hat mich mal wieder lieb geküsst und in den Arm genommen.
Also das verstehe ich auch mal wieder nicht, ich an seiner Stelle wäre böse geworden und hätte mir eine Moralpredigt gehalten und er hat bloß gelacht und fand das lustig?
Ich habe ihn auch gefragt da wir erst kürzlich miteinander geschlafen hätten wie es denn mit Krankheiten wäre und das ich mir da jetzt Sorgen machen würde, er meinte nur so dumm wäre er nicht wenn er was mit fremden Frauen hätte, was nicht so wäre, dann würde er die Dinger auch benutzen. Kotz, da mußte ich mir das auch noch bildlich vorstellen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Juni 2010 um 12:40
In Antwort auf an0N_1191626999z

Da hast du
absolut recht, ich halte es fast gar nicht aus! am liebsten würde ich ihn sofort fragen! Ich habe richtig angefangen zu zittern als ich diese Packung gefunden habe. Sie sieht ziemlich neu aus und das ablaufdatum der Kondome ist erst 2013. Ich weiß ja nicht wie lange sowas hällt, aber bestimmt nicht 5 Jahre oder so!
Ich könnte schreien! und kann es gar nicht erwarten die Dinger zu "finden".

Von mir bekämste die
Antwort: ich blas die auf und zieh mir die übern Kopf..... Was denkst du, für was man Kondome wohl braucht?

Ob jetzt eines oder ne 10er oder 50er , 100er oder 1000er Packung in seiner Schublade liegt, geht dich absolut nichts an. Im Übrigen frag mal nach in Erotikfachgeschäften - es gibt 50er und 100er Packungen und da kann durchaus handschriftlich ein Preis drauf stehen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Juni 2010 um 13:39

Ich verstehe Dich!
Ich kann gut verstehen was Du gerade durch machst, mir geht es ähnlich und auch ich habe hier schon um den ein oder anderen Ratschlag gebeten, dabei hat sich ein total netter Kontakt entwickelt mit jemandem der es auch so ging wie uns und sie hat mir geschrieben, daß sie im Grunde das gleiche durch gemacht hat, aber nie aufgegeben hat und jetzt glücklich mit Ihrem Kerl verheiratet ist.
Das soll jetzt keine Aufforderung sein weiter in seiner Wohnung herum zu schnüffel. Ich habe alle Beiträge gelesen und es ist schon wahr, daß man das nicht macht und sich auch wenn man von ihm den Schlüssel bekommen hat diesbezüglich etwas zurückhalten sollte. Er hat ihn Dir ja nicht zum spionieren gegeben, sondern wie Du schreibst um mal rasch auf Toilette zu gehen oder so, aber das siehst Du ja selber ein.
Es ist richtig, wenn man so schlimm verliebt ist macht man Dinge die man im normalzustand nicht tun würde.
Ich würde auch eher darauf tippen, daß mit ihm etwas nicht stimmt, wenn er auch die Frau vor dir so plötzlich verlassen hat. Vielleicht hat er wirklich angst sich zu binden und wieder verletzt zu werden.
Es tut mir total leid für Dich, weil ich genau in der gleichen Situetion bin und als ich das gelesen habe hab ich fast gedacht wir könnten Schwestern sein , niur, daß ich noch nicht angefangen habe bei meinem rum zu schnüffeln, daran gedacht habe ich aber auch schon mal muß ich zugeben.
Ich wünsche Dir, daß Du es schaffst damit zu leben und damit klar zu kommen und das sich für Dich alles zum Guten wendet!
Rici

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest