Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe??Was soll ich tun??

Hilfe??Was soll ich tun??

17. Juli 2006 um 14:31

Hallo,

ich steck in einer ziehmlich komischen situation. habe vor einem Jahr nen ganz netten, lieben,liebevollen Mann kennengelernt und wir wollen Ende der Woche zusammenziehen und ich sitz schon mit meiner Tochter auf gepackten Kisten.Und jetzt ist mir das passiert wo vor ich den größten Horror hatten.

Ich hab nen Mann im Bad kennengelernt-letzten Samstag-den bademeister!!! Hat mir von Anfang an schöne Augen gemacht. Wir habe fast den ganzen nachmittag gequatscht und am Ende hat er mir seine Tel-Nummern gegeben. Ich war ehrlich und hab Ihm gesagt das ich in einer beziehung stecke und wir zusammenziehen. Aber das hat ihm nix ausgemacht. Wir wollen uns nochmal vorher treffen. Und nun hat er mir gemailt wie glücklich er ist mich kennengelernt zu haben und er sich riesig auf das Treffen freut. Ja, man ich freu mich auch. Mir dreht alles im Kopf.

Bitte helft mir

Mehr lesen

17. Juli 2006 um 14:37

Der Mann
ist Single....

Und vielleicht gibts hier jemanden dem das auch schon passiert ist. Wir sind doch keine gefühlslosen Maschinen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2006 um 14:55

Die Hitze
bekommt mir sehr gut. Und vielen Dank für die subjektiven Antworten. Ich wollt hier eigentlich keine dummen Bemerkungen sondern einfach...nur nen Tip. ich hab mich nicht an das Forum gewandt um abgekanzelt zu werden, denn ich glaube es gibt viele denen sowas auch schon mal passiert ist. Welche die in einer Beziehung stecken und nicht dagegen gefeit waren zu merken das es auch noch andere Männer gibt deie es toll drauf haben einem den Kopf zu verdrehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2006 um 15:05

Gut überlegen...
Liebe Loreley,

du hast bis jetzt leider noch keinen gscheiten Eintrag zu deiner Situation bekommen, also möchte ich jetzt damit beginnen:

Also den Typ mit dem du zusammenziehen willst kennst du jetzt schon 1 Jahr und er will mit dir und deiner (nehme an nicht seiner) Tochter zusammenziehen. Und du flirtest mit einem Badewaschl und willst gleich alles hinschmeissen.
Mein Rat: Tu es nicht. Spiel nicht mit dem Feuer. Du bist in Aufbruch- und Umbruchstimmung wegen Umzug, die Sonne scheint, es ist schön draussen, alle sind lockerer. Du bist sicher im Moment sehr positiv unterwegs und das strahlst du sicher auch aus. Aber wie gesagt, setze nicht alles aufs Spiel wegen ein paar guter Gespräche. Bademeister sind oft sehr gut in sowas, genauso wie Masseure, Feurwehrmänner etc. Mach nichts unbedachtes. Ich muss dir eigentlich ganz entschieden abraten. Das hört sich jetzt zwar langweilig von mir an und ein paar Leute werden finde, daß man nichts erlebt mit dieser Einstellung, aber glaub mir, du versäumst nicht wirklich was wenn du dich da kurzfristig auf ein Abenteuer einlässt und zum Schluss vielleicht alleine dastehst, auch wenn der Schwimmmeister Single ist heisst das ja leider noch gar nix.
Zusammenfassung: Erfreu dich des Flirtens aber betrüge nicht den Mann, der mit dir eine Zukunft aufbauen will

lg Krawaster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2006 um 15:15
In Antwort auf titty_12728364

Gut überlegen...
Liebe Loreley,

du hast bis jetzt leider noch keinen gscheiten Eintrag zu deiner Situation bekommen, also möchte ich jetzt damit beginnen:

Also den Typ mit dem du zusammenziehen willst kennst du jetzt schon 1 Jahr und er will mit dir und deiner (nehme an nicht seiner) Tochter zusammenziehen. Und du flirtest mit einem Badewaschl und willst gleich alles hinschmeissen.
Mein Rat: Tu es nicht. Spiel nicht mit dem Feuer. Du bist in Aufbruch- und Umbruchstimmung wegen Umzug, die Sonne scheint, es ist schön draussen, alle sind lockerer. Du bist sicher im Moment sehr positiv unterwegs und das strahlst du sicher auch aus. Aber wie gesagt, setze nicht alles aufs Spiel wegen ein paar guter Gespräche. Bademeister sind oft sehr gut in sowas, genauso wie Masseure, Feurwehrmänner etc. Mach nichts unbedachtes. Ich muss dir eigentlich ganz entschieden abraten. Das hört sich jetzt zwar langweilig von mir an und ein paar Leute werden finde, daß man nichts erlebt mit dieser Einstellung, aber glaub mir, du versäumst nicht wirklich was wenn du dich da kurzfristig auf ein Abenteuer einlässt und zum Schluss vielleicht alleine dastehst, auch wenn der Schwimmmeister Single ist heisst das ja leider noch gar nix.
Zusammenfassung: Erfreu dich des Flirtens aber betrüge nicht den Mann, der mit dir eine Zukunft aufbauen will

lg Krawaster

Danke
für diese Antwort, und ich muß echt sagen das Du total recht hast. Klar ich steck in einer totalen Umbruch und Aufbruchstimmung und irgendwie hab ich auch total Schiß davor.Naja Schiß ist übertrieben. Aber es wird echt alles anders. Für mich u meine Kleine.Ich zieh weg aus meinem gewöhnten Umfeld und alles wir neu. Vielleicht war oder bin ich dadurch auch empfänglich für meine o.g. Situation.
Ich weiß momentan nicht wo mir der Kopf steht. Auf jeden Fall liegt es mir so weit entfernt alles auf eine Karte zu setzen, dafür ist mit mein Freund viel zu wichtig.
Auf jeden Fall werde ich Deine "Zusammenfassung" beherzigen. Flirten O.K. aber mehr nicht.

Auf jeden Fall--Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2006 um 15:16

Gleiches Problem
Das gleiche Problem wie du habe ich auch und ich weiß einfach nicht weiter. Ich sehe meinen Freund in letzter Zeit gar nicht mehr, höchstens am Wochenende. Zur Zeit bin ich einfach sehr unzufrieden mit unserer Beziehung. Letzte Woche bin ich dann mit einem Bekannten ins Kino gegangen, zum See etc. Nun spüre ich immer dieses Kribbeln im Bauch, das ich in meiner Beziehung zur Zeit nicht mehr spüre. Ich weiß leider auch nicht was ich tun soll... Auf einen guten Rat warte ich auch, aber was wir letztendlich tun liegt ganz allein bei uns...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2006 um 15:24
In Antwort auf urania_12049591

Gleiches Problem
Das gleiche Problem wie du habe ich auch und ich weiß einfach nicht weiter. Ich sehe meinen Freund in letzter Zeit gar nicht mehr, höchstens am Wochenende. Zur Zeit bin ich einfach sehr unzufrieden mit unserer Beziehung. Letzte Woche bin ich dann mit einem Bekannten ins Kino gegangen, zum See etc. Nun spüre ich immer dieses Kribbeln im Bauch, das ich in meiner Beziehung zur Zeit nicht mehr spüre. Ich weiß leider auch nicht was ich tun soll... Auf einen guten Rat warte ich auch, aber was wir letztendlich tun liegt ganz allein bei uns...

Ich glaube
ich weiß wovon Du redest..Nun habe ich von krawaster einen sehr schönen und brauchbaren Tip bekommen.
Aber es ist dieses Kribbeln das im Laufe einer Beziehung nachläßt und wenn es einen anderen gibt der es wieder entfacht ist man Feuer und Flamme. Und Warum sind wir Frauen (OK einige ausgenommen!!!) nur so und lassen uns so schnell entfachen, wenn wir glauben unsere beziehung ist nicht mehr so wie sie war. Vergessen wir einfach das es am Anfang genau so gegribbelt hat??? Ist es aber nicht der Alltag der zeigt wie wir miteinander ansukommen??? Ich weiß wie Du Dich fühlst. Einerseits total toll andererseits total bescheiden. Aber es gibt auch noch die Zeit die vieles zeigt.
Klar entscheiden müssen wir alleine und dann auch damit leben...?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2006 um 23:04
In Antwort auf loreley1967

Ich glaube
ich weiß wovon Du redest..Nun habe ich von krawaster einen sehr schönen und brauchbaren Tip bekommen.
Aber es ist dieses Kribbeln das im Laufe einer Beziehung nachläßt und wenn es einen anderen gibt der es wieder entfacht ist man Feuer und Flamme. Und Warum sind wir Frauen (OK einige ausgenommen!!!) nur so und lassen uns so schnell entfachen, wenn wir glauben unsere beziehung ist nicht mehr so wie sie war. Vergessen wir einfach das es am Anfang genau so gegribbelt hat??? Ist es aber nicht der Alltag der zeigt wie wir miteinander ansukommen??? Ich weiß wie Du Dich fühlst. Einerseits total toll andererseits total bescheiden. Aber es gibt auch noch die Zeit die vieles zeigt.
Klar entscheiden müssen wir alleine und dann auch damit leben...?!


loreley schrieb:*Und Warum sind wir Frauen (OK einige ausgenommen!!!) nur so und lassen uns so schnell entfachen, wenn wir glauben unsere beziehung ist nicht mehr so wie sie war.*

Weiß leider keine antwort, nur, dass es uns männern genauso geht.

Und du hast recht, der alltag zeigt, ob's miteinander klappt. Das kribbeln vergeht leider meist schnell und frau/man springt dann leicht auf andere an, mit denen das kribbeln wieder da ist. Aber wie lange????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2006 um 0:26

Es hat ihm nichts ausgemacht,
weil er keine beziehung mit dir will, sondern jeden tag seine telefonnummer einer andere zusteckt. es gehört dazu, wenn so ein bademeister den ganzen tag (fast)nackte körper begutachtet. ein wirklich schwere job.

vergiss deinen bademeister und widme dich wieder dem lieben, liebevollen mann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2006 um 2:05

Ach, das Fräulein von der Moral-A-Post
ist mal wieder unterwegs, um ihre Sprüche abzulassen.
Bist du von den Zeugen Jehovas oder was suchst du hier?
Und ein Rechtschreibkurs wäre auch nicht schlecht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2006 um 12:42
In Antwort auf lope_12147758


loreley schrieb:*Und Warum sind wir Frauen (OK einige ausgenommen!!!) nur so und lassen uns so schnell entfachen, wenn wir glauben unsere beziehung ist nicht mehr so wie sie war.*

Weiß leider keine antwort, nur, dass es uns männern genauso geht.

Und du hast recht, der alltag zeigt, ob's miteinander klappt. Das kribbeln vergeht leider meist schnell und frau/man springt dann leicht auf andere an, mit denen das kribbeln wieder da ist. Aber wie lange????

Sch...
...kribbeln, machts doch u.U. viel kaputt. Und klar denken kann man dann wohl auch nicht. Man ist wie besoffen vom "Liebestrank". Wenn dann die Schmetterlinge verflogen sind kommt die Ernüchterung "oooohh, was hab ich nur getan? jetzt ist alles zu Spät"
Das sollte man sich doch u.U. vor Augen halten, ein bisschen Weitblick wäre, wenn's kribbelt vieleicht doch angebracht, denke ich mal.

grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2006 um 13:01

Entscheidungen fällen:
Wenn Du mit Deinem Partner zufrieden bist, wenn
Du Deinen Partner liebst, ihn gerne in Deiner Nähe hast, gerne alles mit ihm teilst und Dein
Herz offen für Ihn ist sollte es überhaupt nicht dazu kommen jemand anderes kennen zu lernen.
Bei Dir ist es jetzt passiert und warum?

Du willst mit Deinem Freund demnächst zusammen ziehen. Liebst Du ihn den so wie es sein sollte?
Wenn Du Zweifel hast drück besser jetzt auf die Notbremse als in den nächsten Monaten.
Ob der Bademeister der "Passendere" ist steht in den Sternen, aber der Grund warum Du für den Kontakt so offen gewesen bist nicht.

Rede mit Deinem Partner, das Du Dir möglicherweise nicht so sicher bist was Eure
gemeinsame Wohnung betrifft.
Es wird kein schönes Gespräch und Du wirst Dich dabei nicht wohlfühlen.
Aber ich garantiere Dir, ein solches Gespräch ist nie schön und je länger Du solche Probleme aufschiebst, je fester Du Dich mit Deinem Partner in Gemeinsamkeiten verflechtest, desto schwerer wird das Gespräch.


Du mußt Dich fragen was Du willst und eine
Entscheidung fällen.
Das mußt Du allein tun, aber fällt die Entscheidung zu gunsten Deines jetzigen Freundes sag dem Bademeister ab.
Treff Dich nicht mit ihm und fühl Dich nicht
verpflichtet auch seine Gefühle schonen zu
wollen. Für den Bademeister bist Du nicht
mehr als ein Schwarm, für Deinen Freund bist
Du die Partnerin, die er liebt.



Viel Erfolg bei dem was Du tust,

Jens.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2006 um 1:33

Wieso Hilfe?
Is doch lustig!

Heute Freund, Samstag Bademeister, Sonntag Italiener aus der Eisdiele, Montag Arbeitskolege, Dienstag Chef, Mittwoch Ruhetag...

Hab ich da vielleicht ein Tag (Mann) vergessen? Ja wär könnt denn da noch in Frage kommen?

Praktischen Terminkalender wünsch ich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2006 um 15:30

Hi!!!!!!
also ich habe da auch einige erfahrungen mit bademeistern gemacht und in der regel sind offen gegenüber vielen frauen. klar, der kann auch anders sein. aber mir wäre das zu gefährlich, um eine beziehung hinzuschmeissen. du hast dich ja auch dazu entschieden mit deinem freund zusammen zu ziehen. also musst du ihn ja auch mögen, oder?
vielleicht ist das jetzt ja nur ne verknalltheit, weil halt auch das wetter und alles so schön ist zur zeit.
ich glaub das haben viele schon so erlebt.
einfach im kopf streichen, meiden und ablenken heisst die devise.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2006 um 14:17
In Antwort auf jasper_12354823

Wieso Hilfe?
Is doch lustig!

Heute Freund, Samstag Bademeister, Sonntag Italiener aus der Eisdiele, Montag Arbeitskolege, Dienstag Chef, Mittwoch Ruhetag...

Hab ich da vielleicht ein Tag (Mann) vergessen? Ja wär könnt denn da noch in Frage kommen?

Praktischen Terminkalender wünsch ich...

Also
wenn ich mir Deinen termin kalender so anschaue....dannbin ich ja noch ein Weißenknabe....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2006 um 14:21
In Antwort auf marcy_12272279

Hi!!!!!!
also ich habe da auch einige erfahrungen mit bademeistern gemacht und in der regel sind offen gegenüber vielen frauen. klar, der kann auch anders sein. aber mir wäre das zu gefährlich, um eine beziehung hinzuschmeissen. du hast dich ja auch dazu entschieden mit deinem freund zusammen zu ziehen. also musst du ihn ja auch mögen, oder?
vielleicht ist das jetzt ja nur ne verknalltheit, weil halt auch das wetter und alles so schön ist zur zeit.
ich glaub das haben viele schon so erlebt.
einfach im kopf streichen, meiden und ablenken heisst die devise.

Nee...
verknallt war und bin ich den(Bademeister) nicht.

Aber wir habe nach wie vor Kontakt. Ist ganz locker und lustig...weil völlig belanglos und ungezwungen.

Und noch was hab ich nach dem 1. Date bemerkt-der kann meinem Liebsten nicht das Wasser reichen. Hat zwar nen tollen Body aber mehr nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2006 um 14:39
In Antwort auf gideon_12313160

Entscheidungen fällen:
Wenn Du mit Deinem Partner zufrieden bist, wenn
Du Deinen Partner liebst, ihn gerne in Deiner Nähe hast, gerne alles mit ihm teilst und Dein
Herz offen für Ihn ist sollte es überhaupt nicht dazu kommen jemand anderes kennen zu lernen.
Bei Dir ist es jetzt passiert und warum?

Du willst mit Deinem Freund demnächst zusammen ziehen. Liebst Du ihn den so wie es sein sollte?
Wenn Du Zweifel hast drück besser jetzt auf die Notbremse als in den nächsten Monaten.
Ob der Bademeister der "Passendere" ist steht in den Sternen, aber der Grund warum Du für den Kontakt so offen gewesen bist nicht.

Rede mit Deinem Partner, das Du Dir möglicherweise nicht so sicher bist was Eure
gemeinsame Wohnung betrifft.
Es wird kein schönes Gespräch und Du wirst Dich dabei nicht wohlfühlen.
Aber ich garantiere Dir, ein solches Gespräch ist nie schön und je länger Du solche Probleme aufschiebst, je fester Du Dich mit Deinem Partner in Gemeinsamkeiten verflechtest, desto schwerer wird das Gespräch.


Du mußt Dich fragen was Du willst und eine
Entscheidung fällen.
Das mußt Du allein tun, aber fällt die Entscheidung zu gunsten Deines jetzigen Freundes sag dem Bademeister ab.
Treff Dich nicht mit ihm und fühl Dich nicht
verpflichtet auch seine Gefühle schonen zu
wollen. Für den Bademeister bist Du nicht
mehr als ein Schwarm, für Deinen Freund bist
Du die Partnerin, die er liebt.



Viel Erfolg bei dem was Du tust,

Jens.

Hi Jens,
erst mal Danke für Deine Anwort.
Klar bin ich mit meinem Partner zufrieden (wir sind übrigends schon zusammengezogen).

Warum und wann bestimmte Sachen passieren kann mann und auch frau nie vorhersagen. Auch Du nicht.

Und noch ne Frage...wie bitte soll den Liebe sein. Gibts da nicht unendlich viele Varianten???

Weisst Du, ich war viele Jahre Single und es fällt mir schon verdammt schwer mich daran zu gewöhnen das ich nicht mehr meinen gewohnten Trott gehen kann und auf fast niemanden Rücksicht nehmen muß.

Aber trotz allem bin ich mit meinem Freund zusammengezogen und habe auch noch Kontakt zum Bademeister. Und das klappt sehr gut weil ich ersteren Liebe und zweiterer ein echt netter Kumpel (und nicht mehr) ist. Und ich glaube letzteren kann ich auch ich die Kategorie "Gute Freunde" einsortieren und da stehen schon welche (nicht weil ich ein männermordender Vampier bin) sondern weil ich zu 99,9 % nur mit Männern zu tun haben (nicht im Puff sondern auf dem Bau).
Nun habe ich auch dadurch keine Kontaktprobleme. Soviel dazu..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2006 um 14:51
In Antwort auf lope_12147758


loreley schrieb:*Und Warum sind wir Frauen (OK einige ausgenommen!!!) nur so und lassen uns so schnell entfachen, wenn wir glauben unsere beziehung ist nicht mehr so wie sie war.*

Weiß leider keine antwort, nur, dass es uns männern genauso geht.

Und du hast recht, der alltag zeigt, ob's miteinander klappt. Das kribbeln vergeht leider meist schnell und frau/man springt dann leicht auf andere an, mit denen das kribbeln wieder da ist. Aber wie lange????

Wie lange
weiß ich auch nicht...aber es ist immer wieder schön...ODER???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Träume, Träume, Träume
Von: loreley1967
neu
12. Juli 2006 um 13:22
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen