Home / Forum / Liebe & Beziehung / HILFE!!!!!!!Warum meldet er sich nicht!

HILFE!!!!!!!Warum meldet er sich nicht!

7. September 2009 um 10:38

Oh gott, wo fange ich an, damit mich jemand versteht. Vor 3,5 Jahren habe ich meine Jugendliebe wiedergetroffen, er alleinerziehend mit Tochter, ich alleinerziehend mit Tochter. Verliebt, und nach 6 monaten bin ich mit meiner Tochter (heute 9) zum ihm in sein Haus gezogen. Wir haben uns alle prächtig verstanden, haben gemeinsam angebaut, uns das Haus super eingerichtet, alle waren glückllich. Das eigentliche Problem, stellte sich ein, weil seine ganze Familie direkt nebenan. Seine Schwestern mit Fam., seine Eltern. Seine Mutter und seine Schw. sich ständig in unser Leben eingemischt haben und er es nicht für wahr haben wollte. Wir haben dann beide, nachdem ich ungewollt schwanger wurde, uns für unser Baby entschieden. Alle waren überglücklich und unser Sonnenschein ist jetzt schon 9 Mon. alt. Leider hat sich seine Mutter so permanent eingemischt, weil Sie dachte Ihre Enkelin (heute 12) kommt zu kurz bei uns. Seine Tochter ist dann kurzzeitig zu Ihrer Mutter gezogen, und da drehten alle ab. Die Schuld läge bei mir, von meinem LG hatte ich auch keine Unterstützung. Sie zog nach ca. 6 Wochen zurück in unser Haus und die Fam. war wieder happy, beschenkten sie von vorne bis hinten, machten Ausflüge nur mit ihr, wenn sie von der Schule kam riss die oma die tür auf und besäuselte sie-wie morgens vor der schule auch. Meine Tochter lief neben her und wurde kaum beachtet - so gerad mal,wenn es sein muß-Das tat weh. Ich habe immer mit meinem Freund gesprochen, habe ihm gesagt das das nicht sein kann. Seine Tochter geht ihm über alles, wenn sie hü sagt springt er. Wenn Sie ihm irgendwas erzählt, glaubt er es, egal ob wahr oder unwahr. Ich konnte ihm das Gegenteil beweisen, er hat mir nicht geglaubt. Meine Tochter wurde auch von ihm nicht gerade nett behandelt, so dass sie sich gewünscht hat, wieder mit mir alleine zu wohnen. Das schlimme ist, unsere gemeinsame Tochter ist auch noch da. Er hat mir auch immer versichert er liebt mich, und will meine Tochter nur erziehen. Kurzum ich bin nach 3 Jahren gemeinsamen Wohnens aus dem Haus ausgezogen mit 2 Kindern in eine eigene Wohnung. Ich vermisse ihn wahnsinnig, weiß aber, im Interesse meiner Kinder, es war RICHTIG! Dann stand unser Urlaub an, er hat sich dann entschieden, 1 Woche er, seine Tochter (12),Neffe, 1 Woche mit Kumpel, 1 Woche mit mir seiner Tochter,und unserem Baby, (meine Tochter war ungeplant in den Ferien bei ihrem Vater sonst hätte er sich auch mitgenommen)Kurzum wir hatten ein paar tolle mega geile Tage zusammen. Nun arbeiten wir beide schon wieder 2 Wochen und er meldet sich zwar telefonisch und per sms, kommt aber selten zu Besuch (weil er hat ja eine Tochter um die er sich kümmern muß). Wenn ich Hilfe brauch, kommt er, ich brauch nur fragen, dann springt er. Aber wenn er dann mal kurz bei mir ist, meldet sich garantiert jemand aus der Fam. oder seine Tochter, weil irgendetwas ist und er dringend nach Hause kommen muß. Er merkt das nicht einmal. Ich habe sooft mit ihm geredet, habe ihm alles immer offen und ehrlich gesagt, warum schnallt er es nicht. Da ist doch noch unser Baby, das wir gemeinsam geschworen haben, groß zu ziehen. Ich weiß, er liebt mich wirklich, warum hat er seine Fam. gegenüber keinen Arsch in der Hose????

Mehr lesen

7. September 2009 um 12:18

Weiter im text
So nun bin ich doch vom eigentlichen faden abgekommen. letztes WE ist er aufgrund seines Hobbys unterwegs gewesen, ich habe dann gehofft, dieses WE wird er sich für uns Zeit nehmen. Nein am Samstag kam ein Anruf er muss noch dies und das und dann kommt er abend und na seine Tochter (12) etc. ich bin dann kurz ausgerastet und habe ihm gesagt er hat noch eine 2. Tochter und eine Fam., die hier auf ihn wartet. daruf meinte er du bist ja ausgezogen. dann gingen bei mir die Nerven durch und habe ihn angeschrien warum bin ich ausgezogen, wegen deiner scheiß fam. Den ganzen Tag war dann Funkstille. Gestern habe ich seine 1. sms ignoriert, und den 1. Anruf auch. Daraufhin hat er bei meiner Tochter angerufen, die mit ihrem Handy kam. es hatte jemand aus seiner scheiß Fam. Geburtstag und er wollte unser kleine Tochter abholen. Alles klar, soll er. Bin dann aber nochmal völlig ausgerastet, wegen seiner Fam. und habe ihm nochmal die Meinung gesagt und den Hörer aufgelegt. 1 Stunde später war er da, hat mich wieder in den Arm genommen, mir versichert wie sehr er mich liebt, und mich für nächstes WE eingeladen. Abends hat er mir in meiner Wohnung geholfen, bis seine Fam. anrief, wegen seiner Tochter, die hätte keinen Schlüssel (Ersatzschlüssel hängt aber bei der Oma) Schon flatterte er wieder davon!!. Seit gestern abend habe ich nichts mehr gehört. Ich bleibe jetzt auch mal stur, habe ihm sonst sms geschrieben oder angerufen. Alles scheiße! Brauche RAT!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2009 um 12:42
In Antwort auf ivory_12478046

Weiter im text
So nun bin ich doch vom eigentlichen faden abgekommen. letztes WE ist er aufgrund seines Hobbys unterwegs gewesen, ich habe dann gehofft, dieses WE wird er sich für uns Zeit nehmen. Nein am Samstag kam ein Anruf er muss noch dies und das und dann kommt er abend und na seine Tochter (12) etc. ich bin dann kurz ausgerastet und habe ihm gesagt er hat noch eine 2. Tochter und eine Fam., die hier auf ihn wartet. daruf meinte er du bist ja ausgezogen. dann gingen bei mir die Nerven durch und habe ihn angeschrien warum bin ich ausgezogen, wegen deiner scheiß fam. Den ganzen Tag war dann Funkstille. Gestern habe ich seine 1. sms ignoriert, und den 1. Anruf auch. Daraufhin hat er bei meiner Tochter angerufen, die mit ihrem Handy kam. es hatte jemand aus seiner scheiß Fam. Geburtstag und er wollte unser kleine Tochter abholen. Alles klar, soll er. Bin dann aber nochmal völlig ausgerastet, wegen seiner Fam. und habe ihm nochmal die Meinung gesagt und den Hörer aufgelegt. 1 Stunde später war er da, hat mich wieder in den Arm genommen, mir versichert wie sehr er mich liebt, und mich für nächstes WE eingeladen. Abends hat er mir in meiner Wohnung geholfen, bis seine Fam. anrief, wegen seiner Tochter, die hätte keinen Schlüssel (Ersatzschlüssel hängt aber bei der Oma) Schon flatterte er wieder davon!!. Seit gestern abend habe ich nichts mehr gehört. Ich bleibe jetzt auch mal stur, habe ihm sonst sms geschrieben oder angerufen. Alles scheiße! Brauche RAT!!!!

Liebe Lea
ich bin da mal ganz ehrlich.

Das ist echt SCHEißE!!
Ganz ehrlich, du bist seine Frau (selbst, wenn ihr nicht verhgeiratet seid) und er hat dich auch so zu behandeln. Das heißt für mich klipp und klar, dass du seine Nr. 1 sein solltest vorallem, wenn du noch dazu sein bzw. euer Kind auf die Welt gebracht hast.
So wie es aussieht, ist seine Familie für Arsch, mal ganz grob ausgedrückt. Und die drängen dich in die Ecke. Das Problem ist, dass er so sehr an seiner Familie hängt, allein schon, dass er gleich neben ihnen Wohnt und das selbst die Schwester bei den Eltern wohnt, sorry, aber ich finde das ist recht unreifes Verhalten... Familie bleibt immer Familie und man soll jeden Moment mit ihr schätzen, aber das heißt ja wohl nicht, dass man sich Tag und Nacht sehen muss... Ich bin schon mit 18 mit meinem Lerbenspartner zusammengezogen, also von zu Hause raus.
Und euer Problem ist wohl leider, dass so eine Situation wieder einmal beweist, dass Mensch sich einfach nicht ändern.
Wie viel musst denn noch tun, um zu zeigen, dass irgendwas bei ihm schief läuft???
Du ziehst aus, aber ihr seit weiterhin zusammen, na gut... Aber sobald irgendeiner seiner Familie sagt "Spring!" tut er es auch sofort... Also ganz ehrlich, er liebt dich, aber wen er noch immer am meisten liebt, ist seine Familie. Total kindliches Verhalten. Dich macht das ganze fertig und somit bestimmt auch deine Kinder, die das alles mitkriegen und dich traurig, wütend oder enttäuscht sehen.
Warum willst du dir das tagtäglich antun??

Ich kenne nur deine Seite, aber sollte das alles so stimmen, wie du es hier nieder geschrieben hast, dann tust du mir leid.

Glaub mir, egal was du noch für Aktionen startest, von wegen ausziehen, traurig sein und seine Familie vor ihm schlecht reden, selbst wenn es stimmt.
Er wird sich diesbezüglich nicht ändern. Er müsste selber mal weg kommen von denen, wie bei euch im Urlaub, weil da hat er so viel Abstand von der ganzen Familie, welcher auch vollkommen gesund ist, dass er sich endlich mal auf sein eigentliches Leben konzentriert und zwar in erster Hinsicht auf DICH und dann auf eure Kinder!

Ich wünsche dir alles gute, aber ich denke mal nicht, dass du es so lange noch aushältst. Würde ich zumindest nicht, allein dadurch, dass er seine Familie immer dir vorzeiht und jedes mal sofort weg ist, so bald jemand ruft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2009 um 12:45
In Antwort auf ivory_12478046

Weiter im text
So nun bin ich doch vom eigentlichen faden abgekommen. letztes WE ist er aufgrund seines Hobbys unterwegs gewesen, ich habe dann gehofft, dieses WE wird er sich für uns Zeit nehmen. Nein am Samstag kam ein Anruf er muss noch dies und das und dann kommt er abend und na seine Tochter (12) etc. ich bin dann kurz ausgerastet und habe ihm gesagt er hat noch eine 2. Tochter und eine Fam., die hier auf ihn wartet. daruf meinte er du bist ja ausgezogen. dann gingen bei mir die Nerven durch und habe ihn angeschrien warum bin ich ausgezogen, wegen deiner scheiß fam. Den ganzen Tag war dann Funkstille. Gestern habe ich seine 1. sms ignoriert, und den 1. Anruf auch. Daraufhin hat er bei meiner Tochter angerufen, die mit ihrem Handy kam. es hatte jemand aus seiner scheiß Fam. Geburtstag und er wollte unser kleine Tochter abholen. Alles klar, soll er. Bin dann aber nochmal völlig ausgerastet, wegen seiner Fam. und habe ihm nochmal die Meinung gesagt und den Hörer aufgelegt. 1 Stunde später war er da, hat mich wieder in den Arm genommen, mir versichert wie sehr er mich liebt, und mich für nächstes WE eingeladen. Abends hat er mir in meiner Wohnung geholfen, bis seine Fam. anrief, wegen seiner Tochter, die hätte keinen Schlüssel (Ersatzschlüssel hängt aber bei der Oma) Schon flatterte er wieder davon!!. Seit gestern abend habe ich nichts mehr gehört. Ich bleibe jetzt auch mal stur, habe ihm sonst sms geschrieben oder angerufen. Alles scheiße! Brauche RAT!!!!

Deine Geschichte ist ja wirklich heftig
Wie es aussieht, hatte er bisher nicht den Arsch in der Hose, seiner Familie endlich mal die Meinung zu sagen und sich abzunabeln. Deshalb ist es auch zweifelhaft, ob er den jemals haben wird.
Ich kann mir vorstellen, dass die Reaktionen, die er nach deinem Auszug gezeigt hat, ziemlich wehtun. Du wolltest ein klares Signal setzen, dass er einfach nicht verstehen will.
Dass er sagt, er liebt dich, ist ja schön und gut, aber das nützt dir gar nichts, wenn er nicht dementsprechend handelt und sich von Mama und Co abnabelt.
Einen Rat zu geben, ist ziemlich schwierig. Vielleicht solltet ihr mal Handy und Telefon ausstellen und darüber sprechen, wie ihr euch eure Beziehung vorstellt. Wenn kein Weg zusammen führt, dann solltest du über eine Trennung nachdenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 11:05

DANKEFEIN
ich danke dir für deine Worte. du hast recht, wenn du sagst ich soll seine akzeptieren. das habe ich auch getan, ich habe ihm immer gesagt, dass ich seine eltern sehr mag und auch seine schwestern, aber bitteschön doch nicht ständig. ich bin gern mal dort auf nen käffchen oder zum essen oder quatschen aber doch nicht täglich. wenn ich nach hause kam war mindestens einer aus seiner fam. bereits da oder kam ganz gewiss. teilweise war seine mutter morgens um 06.00 uhr schon auf unserem hof, weil sie z.b. tiere füttern wollte etc. das wollte ich nicht und das habe ich klar zum ausdruck gebracht, ich bin voll beruftstätig habe 2 eigene und 1 stiefkind versorgt, den haushalt geschmissen und wollte auch mal mit meinem partner allein auf der terr. sitzen. ist das zuviel verlangt, ich denke nicht. viell. verstehst du mich jetzt. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 11:10
In Antwort auf ivory_12478046

Weiter im text
So nun bin ich doch vom eigentlichen faden abgekommen. letztes WE ist er aufgrund seines Hobbys unterwegs gewesen, ich habe dann gehofft, dieses WE wird er sich für uns Zeit nehmen. Nein am Samstag kam ein Anruf er muss noch dies und das und dann kommt er abend und na seine Tochter (12) etc. ich bin dann kurz ausgerastet und habe ihm gesagt er hat noch eine 2. Tochter und eine Fam., die hier auf ihn wartet. daruf meinte er du bist ja ausgezogen. dann gingen bei mir die Nerven durch und habe ihn angeschrien warum bin ich ausgezogen, wegen deiner scheiß fam. Den ganzen Tag war dann Funkstille. Gestern habe ich seine 1. sms ignoriert, und den 1. Anruf auch. Daraufhin hat er bei meiner Tochter angerufen, die mit ihrem Handy kam. es hatte jemand aus seiner scheiß Fam. Geburtstag und er wollte unser kleine Tochter abholen. Alles klar, soll er. Bin dann aber nochmal völlig ausgerastet, wegen seiner Fam. und habe ihm nochmal die Meinung gesagt und den Hörer aufgelegt. 1 Stunde später war er da, hat mich wieder in den Arm genommen, mir versichert wie sehr er mich liebt, und mich für nächstes WE eingeladen. Abends hat er mir in meiner Wohnung geholfen, bis seine Fam. anrief, wegen seiner Tochter, die hätte keinen Schlüssel (Ersatzschlüssel hängt aber bei der Oma) Schon flatterte er wieder davon!!. Seit gestern abend habe ich nichts mehr gehört. Ich bleibe jetzt auch mal stur, habe ihm sonst sms geschrieben oder angerufen. Alles scheiße! Brauche RAT!!!!

Anruf
da ich mich am montag zurück gehalte habe, nicht angerufen und keine sms geschrieben habe, rief er mich gestern am späten nachmittag an. heute morgen kam er vor der arbeit zum parkplatz bei der tagesmutti, ich habe ihn etwas zurückhaltender begrüßt und verabschiedet, heute vormittag auch noch keine sms geschrieben. jetzt macht er sich langsam gedanken, er rief vorhin an und hat mich zum mittag eingeladen. freu mich auf ihn, ich liebe ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Meinem Freund eine Rüge erteilen aber wie?
Von: tivoli_12869186
neu
8. September 2009 um 10:00
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook