Home / Forum / Liebe & Beziehung / Hilfe!wann erwache ich aus diesem albtraum?

Hilfe!wann erwache ich aus diesem albtraum?

10. September 2013 um 12:05

Hallo Mädels,

Ich weiss selber nicht mehr weiter und brauche dringend einen guten Rat.

Mein Mann und ich haben ein Haus,ein Kind und eigentlich wäre alles perfekt.
Nur in letzter Zeit ist er nur noch genervt,wendet sich emotional total von mir ab ,hat kein interesse an gemeinsamen Aktivtitäten uns als Paar betreffend und Sex ist seit über zwei Monaten auch nicht mehr.
Vor ca. 3 Wochen habe ich auf der Suche nach Papieren in seiner Arbeitstasche Kondome gefunden und war wie gelähmt.
Mein Gefühl sagte mir sofort,dass dieser Fund die Antwort auf sein gesamtes abweisendes Verhalten die letzten Wochen sei.
Ich konfrontierte ihn sofort mit meinem Fund,blieb dabei auch erstaunlich ruhig,doch er lachte nur nervös und behauptete die Kondome könne er sich nicht erklären,die seien ganz alt.

Waren sie aber nicht - meiner meinung nach.
Das verfallsdatum war nicht mehr drauf,ich habe es aber bei kondomen die ich selbst nach der SS geholt hatte ausprobiert- bei Reibung liess sich das Datum spielend leicht entfernen.
Wir haben in unserer gesamten beziehung und Ehe immer via Pille verhütet.

Wie auch immer,er ging schnell wieder zur Tagesordnung über und ich stand dort mal wieder mit meinen Gedanken.

Es wurde immer schlimmer,er wurde immer dünnhäutiger,genervter und abweisender.
Bis es mir reichte.

Als er auf der Arbeit war konnte ich nicht anders und schaute in seinen Emails nach.
Dort konnte ich sehen,dass er offensichtlich einen Account bei einem Sexdatingportal hat.

Kurzum legte ich mir ein Fakeprofil zu und versuchte mein Glück.
Machte ihn auf mich aufmerksam und es dauerte nicht lange,da schrieb er mich an.
Wollte sofort wissen nach was genau ich suche und ob ich lust auf einen ... Tausch' hätte.

Ich war schockiert,als ich seine Emailadresse (er hatte extra eine andere adresse als die mir bekannt war angelegt) erhielt.
Ich manipulierte irgendein Foto von nem Inetmodel und schickte es ihm.
Es dauerte nicht lange und ich bekam ein Bild von meinem Mann und die Aussage,ich sähe aber heiss aus, zugeschickt.

Blind vor Tränen wartete ich ab bis er von der Arbeit kam und konfrontierte ihn erneut mit allem.

Doch er sagte nur,es wäre Langeweile auf der Arbeit gewesen (dabei sagt er mir immer,er habe soviel stress) und es wäre viel schlimmer,dass ich ihm hinterherspioniert habe und ich habe sein Vertrauen missbraucht usw

So ein Leben wolle er nicht führen,sprach davon unser Haus verkaufen zu wollen und stellte dann das Reden ein.

Er beantwortete mir keine Frage,ausser dass er garkeine zeit hätte für irgendwelche Treffen.

Seitdem ist absolute Funkstille und wir leben irgendwie aneinander vorbei.
Jeder für sich,keiner sagt was.
Ich versuche für mein kind stark zu sein,aber es zerreisst mir das herz.ich weiss nicht wohin das alles führen soll,wie es weitergeht,es ist alles einfach nur ein albtraum.

Ist es hier irgendwem schonmal ähnlich gegangen?

Würde mich sehr über ein paar Antworten freuen.


Sansa

Mehr lesen

10. September 2013 um 13:51

Wenn es alles nicht so schwer wäre.

Jedem anderen würde ich sagen - lass dich nicht verarschen!

Aber dann steh ich da mit nem Kind,nem berg schulden (wg unserem Haus).

Ist nicht alles so einfach wegzuschmeissen.

Danke aber für deine Meinung,im Prinzip hast du Recht,es macht nicht mehr viel Sinn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 14:21

Danke
Je mehr Inputs ich hier bekomme, desto mehr hilft es mir meine Gedanken zu sortieren.

Fakt ist, ich muss das Gespräch suchen mit ihm und wieder Herr der Situation werden,würde seine ignorante Art es mlr nur nicht so schwer machen.

Wenn vom Gegenüber nämlich GARNICHTS kommt, kann man stark sein soviel man will- Es bringt einen nicht weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest